Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

3.594 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:34
kuno7 schrieb:Von daher wirst also ab jetz immer schön die Grünen wählen, denn du meintest ja..
kuno7 schrieb:..und dieser Grund sich ja als Missverständnis herausgestellt hat? ;)
könnte man meinen, dass das die logische Konsequenz wäre ;)

Aber nein, mir gefällt im Allgemeinen die Flüchtlingspolitik der Grünen nicht so gut. Und auch diverse andere Kleinigkeiten die sich zu einem Gesamtbild läppern :)

Ich werde die Tierschutzpartei wählen ;) ... und hoffen, dass das sehr viele andere tun werden (wegen der Hürde...)
Nein, weiß ja gar nicht, was die sonst noch für Positionen vertreten.
Werde vielleicht den Wahl-O-Mat entscheiden lassen :D


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:40
Optimist schrieb:Werde vielleicht den Wahl-O-Mat entscheiden lassen
Immer noch besser als selbst wählen. ^^


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:41
Realo schrieb:Immer noch besser als selbst wählen. ^^
meine Ironie nicht erkannt?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:42
Doch schon, aber bei mir wars nur halbe.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:44
@Realo
Optimist schrieb:Werde vielleicht den Wahl-O-Mat entscheiden lassen
natürlich finde ich den Wahl-O-Mat nicht schlecht, aber entscheiden tu ich dann schon noch selbst. :)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:44
@Optimist
Diese Rechte beinhalten nach dem Willen der Tierschutzpartei beispielsweise das Recht auf Leben, den Schutz vor körperlichen und psychischen Schäden oder das Recht auf artgerechte Haltung. Diese sollen nur in Fällen konkreter Notwehr angetastet werden dürfen. Auch fordert sie ein Verbot aller Tierversuche, der Jagd, der Produktion von Pelzen und langfristig die Aufgabe der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung und fördert die Hinwendung zu Vegetarismus/Veganismus.[6][7][8][9]
Wikipedia: Partei_Mensch_Umwelt_Tierschutz

Aber wehe wenn sich die Grünen für nur einen Veggieday stark machen, dann geht das alles viel zu weit und überhaupt diese Grünen immer wieder. Schrecklich und unwählbar... ;)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:45
Bone02943 schrieb: diese Grünen immer wieder. Schrecklich und unwählbar... ;)
ich sage nicht, dass sie schrecklich und unwählbar sind, nur sind sie für mich bis jetzt nichts. :)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:46
@Bone02943

Die Position der Tierschutzpartei ist schon in sich total unlogisch und widersprüchlich.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:47
bgeoweh schrieb:Die Position der Tierschutzpartei ist schon in sich total unlogisch und widersprüchlich.
warum?
Und sind denn die Grünen nicht auch für Tierschutz und Vegetarismus/Veganismus?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:48
@Optimist

Wie stehst du eigentlich dazu, bei den Grünen gefällt dir ja die Migrationspolitik nicht.
Jeder, der „aus eindeutig politischen, rassistischen, sexistischen oder religiösen Gründen verfolgt wird, an Hunger leidet oder auf Grund von Krieg oder Bürgerkrieg aus seinem Land flüchtet“, müsse „nach genauer Prüfung“ Asyl finden.
Wikipedia: Partei_Mensch_Umwelt_Tierschutz

Asyl also auch für Hungernde. Kann mir nicht so ganz vorstellen das die Tierschutzpartei was für dich ist.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:51
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Asyl also auch für Hungernde. Kann mir nicht so ganz vorstellen das die Tierschutzpartei was für dich ist.
richtig

Deshalb machte ich dann noch einen Zusatz (war ja sowieso nicht so richtig ernst gemeint):
Optimist schrieb:Ich werde die Tierschutzpartei wählen ;) ...
Nein, weiß ja gar nicht, was die sonst noch für Positionen vertreten.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:51
@Optimist

Oh, das habe ich dann leider überlesen, sry.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:55
Optimist schrieb: warum?
Weil das Jagdverbot und die Abschaffung der Tierhaltung Tierleid erhöhen würde statt es zu verhindern.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2019 um 20:56
@bgeoweh
ich antworte dir per PN :)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.01.2019 um 09:23
@groucho

So funktioniert Demokratie nun mal. Ich denke auch nicht, dass getrennte Väter zwingend arme Schlucker sein müssen.

Ich sehe da weniger einen taktischen Schachzug der FDP. Deren Haltung zu dem Thema fing von innen heraus an und ist für mich daher glaubwürdig, wenn auch ein tragischer Lebenslauf eines FDP Politikers, der dem Deutschen Familienunrecht leider nur auf dem Weg des Suizids entkam, den Anstoß gegeben hat.

Ich sehe eher ein eklatantes Versagen bei den anderen Parteien, insbesondere bei den Grünen. Wer sich so progressiv gibt und allen möglichen Lebensmodellen das Wort redet, macht sich schon lächerlich, wenn er einfach die Augen verschließt vor einem eher unfreiwilligen Lebensmodell, das aber recht verbreitet ist. Warum nur? Ich fühle mich von einer Partei, die mir mal in sehr engen Grenzen nahestand verarscht, wenn sie ein gesellschaftlich relevantes Thema komplett ignoriert, nur weil es keine Schlüsselreize der Grünen wie homosexuell, Transgender, Migrant oder afrikanischer Drogendealer oder wenigstens eine Möglichkeit zum bashing gegen Autofahrer oder Polizisten oder nichtlinke Feindbilder etc enthält. Da kümmert man sich gerne.

Ich sehe auch keinen Ansatzpunkt, warum man als armer Schlucker wirtschaftlich bei den Grünen irgendwie besser aufgehoben wäre als bei der FDP.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.01.2019 um 12:30
@sacredheart
Ich finde das Thema weit wesentlich gesellschaftspolitisch relevant als Du, und an der Reaktion auf Deine Beiträge bin ich zumindest nicht der Einzige.
Jeder Partei die meine persönliche Agenda nicht als Ihre annimmt eklatantes Versagen vorzuwerfen ist schon befremdlich, eventuell sehen die es einfach anders als Du, Begründungen findet man für beide Modelle.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.01.2019 um 12:35
@Cejar

Du bist entgegen Deiner Aussage ganz offensichtlich bisher der einzige, der das so sieht. Du kannst mir doch nicht absprechen, was für mich persönlich relevant ist. Außerdem fehlt es Deinem ersten Halbsatz auch grammatikalisch an jeder Sinngebung. Vielleicht erklärst Du noch mal, was das bedeuten sollte.

Und tatsächlich sehe ich da ein kollektives Versagen der Grünen, der (lohnt sich ja kaum noch zu erwähnen) Rest-SPD und der Unionsparteien.

Erst bringen sie selbst eine solche EU Resolution auf den Weg, um sie anschließend zu ignorieren. Erst mal wollte man gerne progressiv daher kommen und hat sich von wissenschaftlichen Studien, die existieren und von positiver Resonanz aus allen entwickelten Ländern, die dies anwenden, auch dazu animieren lassen. Im Nachhinein will man es dann doch wieder nicht.

Es ist ja nicht so, dass sie meine Agenda nicht annehmen würden, es ist ja ihre eigene, die sie aktuell zu ignorieren wünschen. So etwas tun eben nur Versager.

Falls jemand fragen möchte: Ich erwähne die AFD nicht, weil sie zuzeiten der Resolution noch gar nicht im Bundestag war und ich von dieser Seite ohnehin keine konstruktive Resonanz erwartet hatte.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.01.2019 um 14:55
sacredheart schrieb:Ich denke auch nicht, dass getrennte Väter zwingend arme Schlucker sein müssen.
Das habe ich auch nicht behauptet.
(Aber für arme Schlucker gibt es eben sonst keinen Grund die FDP zu wählen)
sacredheart schrieb:Ich sehe auch keinen Ansatzpunkt, warum man als armer Schlucker wirtschaftlich bei den Grünen irgendwie besser aufgehoben wäre als bei der FDP.
Den sehe ich auch nicht.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.01.2019 um 15:29
groucho schrieb:Den sehe ich auch nicht.
Immerhin scheinen die Grünen sich gegen die Sanktionen beim ALG2 auszusprechen, das sollte doch zumindest manchem "armen Schlucker" entgegenkommen.

mfg
kuno


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.01.2019 um 15:57
@kuno7

Ich wüsste jetzt nicht, warum diejenigen unter den Hartz IV Empfängern, die Sanktionen bekommen, unbedingt die besonders Bedürftigsten sind. Es sind wohl eher die Unorganisierten, die Vergesslichen und die Arbeitsunlustigen. Das ist ja auch der Sinn der Sanktionen. Wenn das die grüne Klientel sein soll, oh je.

Für BGE Befürworter und Millionärsenteignerphantasten haben wir doch schon die lustige Linke. Angeblich werden dann ja alle ganz kreativ, wenn sie ein BGE bekommen, dann werden alle plötzlich Künstler, Maler, Bildhauer oder Ballettänzer. Dann haben wir plötzlich ein Land voller wundervoller Skulpturen, Gemälde und Installationen.

Nur in den Siedlungen in den Ballungsräumen, in denen morgens auch jetzt schon niemand zur Arbeit aufsteht, bestehen die Skulpturen vor den Häusern eigentlich immer aus Müllsäcken und unordentlichem Sperrmüll, aber das sind wahrscheinlich nur erste Versuche, die Meisterwerke folgen noch.


melden
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden