weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

2.592 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2013 um 21:27
Bin mal kurz Kind in das Bett schaffen ..

Zwischenzeitlich könnt ihr euch ja das hier mal durchlesen . Ist bestimmt von Braunen Reportern geschrieben ...

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftswissen/migration-einwanderung-in-die-sozialsysteme-1900654.html


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2013 um 21:29
Marko11 schrieb:Und die wandern kategorisch in unsere Sozialsysteme ein .
dennen ist es verboten zu arbeiten, dafür können die nix...
Marko11 schrieb: Selbst solche Randgruppen wie Sinti/Roma aus dem europäischen Nachbarstaaten .
die sind ja auch sooo sicher in z.b. ungarn.... auch dürfen die sich als EU bürger in der ganzen EU niederlassen, darfst du auch. ist ne wudnerbare sache.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2013 um 21:47
25h.nox schrieb:die sind ja auch sooo sicher in z.b. ungarn.... auch dürfen die sich als EU bürger in der ganzen EU niederlassen, darfst du auch. ist ne wudnerbare sache.
Glaub ich gerne , besonders wenn man dabei nicht arbeiten geht . Aber andere EU - Länder haben ja auch nicht diese verlockenden Sozialsysteme. Ganz klarer Fall ist unsere eigene Schuld , natürlich das ich da nicht gleich drauf gekommen bin .

Schade ich finde den Spiegel Artikel nicht mehr bzgl. des rumänischen Dorfes das jetzt fast komplett nach Berlin gezogen ist , und sich wundert das es hier für Nichtstun Geld gibt .


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2013 um 21:50
Marko11 schrieb:Aber andere EU - Länder haben ja auch nicht diese verlockenden Sozialsysteme.
ehm doch? teilweise noch deutlich verlockendere? oder gar gute jobs, mit denn man ordentlich geld verdienen kann( für 1000 im monat steht man nicht unbedingt auf, aber für 2500 schon)


melden
Pascalham
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2013 um 21:58
@25h.nox
Da kannste aber nicht so einfach einwandern. Das muss auch wieder bedacht werden.
In Frankreich kriegst du teilweise Essensgutscheine.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2013 um 22:02
Pascalham schrieb:Da kannste aber nicht so einfach einwandern. Das muss auch wieder bedacht werden.
In Frankreich kriegst du teilweise Essensgutscheine.
als EU bürger kannste da ohne probleme einwandern, setzt dich innen zug, fahr nach paris und melde da deinen wohnsitz an. ist absolut kein problem.


melden
Pascalham
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2013 um 23:02
@25h.nox
Eben, in Frankreich kriegst du daher ja auch teilweise nur Essensgutscheine ;)
In Ländern wo du mehr kriegst, ist es auch schwieriger Einzuwandern.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2013 um 23:05
Pascalham schrieb:In Ländern wo du mehr kriegst, ist es auch schwieriger Einzuwandern.
als EU bürger kannst du sofort in jedes EU land einwandern, und hast dort sofort anspruch auf sozialleistungen


melden
Pascalham
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

27.01.2013 um 23:45
@25h.nox
So weit ich weiß, doch nur Kindergeld oder?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 12:27
Um das mal wiedr auf den Punkt zu bringen, hole ich den Thread mal wieder hoch.

Und zwar mit einer Frage an alle:

Nennt mir bitte 10 Gründe warum man Die Grünen wählen sollte....

Und oder, wie auch immer 10 Gründe warum man Sie nicht wählen sollte....

Es geht jetzt in den Wahlkrampf, alles was ich bisher gelesen und gesehen habe (im übrigen von allen Parteien) ist wirklich nurnoch ein Krampf, aber die Grünen (und auch die SPD) schlagen alle in einer Farce die fast schon darin ausartet das man meinen muß bei denen ist wirklich einer Blöder als der andere (OK unser SPD Kanzlerkandidat übertrifft alles, aber darum soll es ja nicht gehen)

Also auf den Punkt, wenn mir jemand 10 wirklich gute Gründe nennen kann warum ich die Grünen wählen sollte, dann kommen die mit auf meinen Würfel.....


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 13:50
Traut sich keiner ??

Ich warte......


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 14:22
Wieso sollte jemand dich zu überzeugen versuchen? Faszinierender ist doch eher die Annahme, andere wären irgendwie weniger blöd oder würden qualitativ bessere Arbeit machen, obwohl gerade was im Bundestag vertreten ist an Parteien, selbst mehrere Skandale hat und sogar mehrfach gegen die Verfassung verstieß bzw. konstant vom Verfassungsgericht verbessert werden muss.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 14:29
@SethSteiner

Dann nenn mir da nur eine Außnahme.....

Alles was da sitzt hat Dreck am Stecken, oder ?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 14:33
Eben


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 14:54
@ElCativo du wolltest es ja haben

10 punkte warum man die grünen wählen könnte
1. legalisierung von sex mit kindern(und die grünen hassen homos, siehe Schwup und das auf eine stufestellen von homosexuellen und päderasten, und das ist nicht schnee von gestern, beck und Cohn-Bendit sind noch nicht geschichte sondern weiterhin einflußreiche grünen politiker)
2. fahrräder statt autos
3. absolutes rauchverbot
4. 5 mark der liter benzin
5. nur noch bioprodukte
6.deindustralisierung deutschlands
7. verbot von gentechnik
8. keine modernen infrastruktur projekte
9. so hohe steuern auf flüge das niemand mehr verreisen kann.
10. umerziehung der bevölkerung zu ökos

nun 10 punkte wieso man die grünen nicht wählen sollte

1. legalisierung von sex mit kindern
2. fahrräder statt autos
3. absolutes rauchverbot
4. 5 mark der liter benzin
5. nur noch bioprodukte
6.deindustralisierung deutschlands
7. verbot von gentechnik
8. keine modernen infrastruktur projekte
9. so hohe steuern auf flüge das niemand mehr verreisen kann.
10. umerziehung der bevölkerung zu ökos

ob die dich überzeugen oder nicht musst du selbst entscheiden, also ich werde dennen sicher nicht meine stimme geben...

ergänzend noch eine charakter studie über den typus mensch zu dem uns die grünen erziehen wollen


(herr grebe ist nicht gemeint sondern Dörthe)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 14:57
Daumen HOCH


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 14:59
@25h.nox

Ich hätte nicht gedacht das wir uns doch noch mal so treffen könnten.....

Aber ich glaube nicht da Du dann auch mit nach Norwegen oder ein anderes Land da oben mit auswanderst


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 15:07
Die Geschichte mit dem Sex mit Kindern ist doch uralt und schon genau so lange Geschichte.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 15:11
SethSteiner schrieb:Die Geschichte mit dem Sex mit Kindern ist doch uralt und schon genau so lange Geschichte.
die vertretter dieser idee sind immernoch in leitenden positionen bei den grünen...


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 15:23
Und? Das ist wahnsinnig lang her als wenn Politiker ihr Leben lang dieselbe Meinung hätten.

"Beck wandte sich schon früh gegen Forderungen der 1980er Jahre das Sexualstrafrecht völlig abzuschaffen, tendierte jedoch damals noch zu der Auffassung, dass „unschädliche“ sexuelle Kontakte zwischen Erwachsenen und Kindern möglich seien.[23] Nach Auseinandersetzung mit den Erkenntnissen von Kinderschutzeinrichtungen wie Zartbitter und Wildwasser Ende der 1980er Jahre brach er mit dieser Auffassung und wirkte, auch in seiner Funktion als rechtspolitischer Sprecher der Grünen, aktiv an mehreren Reformen des Sexualstrafrechtes mit, unter anderem zur Verbesserung der Rechtssituation der Opfer sexuellen Missbrauchs und zur Schließung von Strafbarkeitslücken. Laut Beck wurde die Schaffung des eigenständigen Verbrechenstatbestandes „Schwerer sexueller Mißbrauch von Kindern“ (§ 176a StGB)[24] durch ihn selbst angeregt und vorangetrieben.[25]"

Ich mein, wow 80er Jahre des 20. Jahrhunderts, da haben viele hier nicht mal gelebt und dazu war Ende der 80er auch schon längst die Wende. Eine Auffassung eines Politikers, die er überhaupt nicht mehr vertritt, ist doch völlig irrelevant.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 15:45
@SethSteiner
SethSteiner schrieb:Und? Das ist wahnsinnig lang her als wenn Politiker ihr Leben lang dieselbe Meinung hätten.
Ich kann mich da an einige Prozesse erinnern, in denen man Greise irgendwo in der Pampa aufgegriffen hat, vor Gericht stellte, und in irrwitzigen Schauprozessen verurteilte weil sie vor 70 Jahren mal Aufseher in KZ´s waren... als ob Aufseher ihr Leben lang Aufseher wären oder gar diese Meinung hätten...

Wo genau ist der Unterschied zu einem Politiker, der in den 80ern mit kleinen Kindern Doktorspiele gemacht hat und noch immer in führender Position der Politik sind und von der Gesellschaft bezahlt werden deren Kinder er früher am liebsten gev***** hätte?

Meine Meinung? Die Grünen sollte man vielleicht nicht nur auf Perverse reduzieren aber gerade diese Exemplare kann man getrost in der Versenkung verschwinden lassen...


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 15:48
Was hat "Möchte eine Gesetzesänderung und hat sich nach Beschäftigung mit dem Thema anders entschieden" mit "War KZ Aufseher und am Mord von sechs Millionen Menschen beteiligt" miteinander zutun?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 16:07
@SethSteiner


Du bist Disqualifiziert.....


Das ist einfach nur unter aller Würde


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 16:09
@SethSteiner

Zu allererst mal weg von Beck und zu den Grünen.

Da fällt mir jemand ein:

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39164/1.html

Zur Veranschaulichung. Cohn-Bendit schrieb in seinem Buch "Der große Basar" aus dem Jahr 1975 folgende Zeilen:

Mein ständiger Flirt mit allen Kindern nahm bald erotische Züge an. Ich konnte richtig fühlen, wie die kleinen Mädchen von fünf Jahren schon gelernt hatten, mich anzumachen. Es ist kaum zu glauben. Meist war ich ziemlich entwaffnet. (...) Es ist mir mehrmals passiert, dass einige Kinder meinen Hosenlatz geöffnet und angefangen haben, mich zu streicheln. Ich habe je nach den Umständen unterschiedlich reagiert, aber ihr Wunsch stellte mich vor Probleme. Ich habe sie gefragt: "Warum spielt ihr nicht untereinander, warum habt ihr mich ausgewählt und nicht andere Kinder?" Aber wenn sie darauf bestanden, habe ich sie dennoch gestreichelt.

Hinzu kommen Aussagen, die er 1982 in einer Talkshow im französischen Fernsehen geäußert hat. Darin sagte Cohn-Bendit:

"Ich arbeite mit kleinen Kindern… Ich gehe um 9 Uhr morgens hin und finde dort meine acht kleinen Knirpse zwischen 16 Monaten und zwei Jahren. Ich wasche ihnen den Popo ab. Ich kitzle sie, sie kitzeln mich. Wir schmusen uns. …"

Der Schriftsteller Paul Guth, auch Gast in der Talkshow, merkt an: "Vorausgesetzt, dass es nicht zu viel Schmusen gibt!" Und Cohn-Bendit sagt: "Vorausgesetzt, dass es nicht zu viel Schmusen gibt! Also bitte, Paul Guth, aber nein, das ist lächerlich." Paul Guth sagt weiter: "Sie könnten ihnen Ideen in den Kopf setzen, mit ihrem Schmusen." Cohn-Bendit antwortet: "Aber warum ihnen keine Ideen in den Kopf setzen? Zuerst setze ich ihnen keine Ideen in den Kopf. Wissen sie, die Sexualität eines kleinen Kindes ist etwas absolut Fanatisches. Man muss aufrichtig sein, seriös. … Bei den ganz Kleinen ist es was anderes, aber bei den Vier- bis Sechsjährigen. Wissen Sie, wenn ein kleines fünf-fünfeinhalbjähriges Mädchen beginnt, sie auszuziehen, ist das fantastisch. Es ist fantastisch, weil es ein Spiel ist, ein wahnsinnig erotisches Spiel."

Darüber hinaus gab es mehrere Pädophilen-Äußerungen in dem Magazin Pflasterstrand unter der Aufsicht Cohn-Bendits, der, wie die FAZ schreibt, die "presserechtliche Verantwortung" trug. Die FAZ zitiert unter anderem folgenden Beitrag aus dem Pflasterstrand:

"Für alle Altersstufen von Mai bis Juni (Regenerationszeit), für ein- bis dreijährige gilt die Schonzeit während der ganzen ersten Jahreshälfte...Das zulässige Höchstabschussalter wurde im Vergleich zu den Vorjahren (vor dem Jahr des Kindes) um zwei Jahre auf vierzehn Jahre gesenkt.



Ich nehme also an, du würdest deine Kleinen ruhigen Gewissens zu einem solchen Erzieher in die Kita schaffen...
SethSteiner schrieb:"War KZ Aufseher und am Mord von sechs Millionen Menschen beteiligt"
Ist ein Aufseher grundsätzlich am Mord beteiligt? Wurde er vielleicht Aufseher zu einem Zeitpunkt, zu dem von der Endlösung noch nichts zu merken war und musste er im Laufe der Zeit um sein Leben fürchten wenn er aussteigt?

Ist ein Polizist einer Einheit, in der 2 Mann ständig Leute tyranisieren auch an Polizeigewalt beteiligt?

Ist ein x-beliebiger Wärter eines Gefängnisses in dem Todesstrafen vollzogen werden (Texas) automatisch an der Tötung von Gefangenen beteiligt?

Das sind Fragen die dir garnicht in den Kopf kommen. Ich sage "Wärter im KZ" und reflexartig machst du die "einzig logische" Schaltung zum Massenmord. Spricht man aber perverses Gedankengut unserer Spitzenpolitiker an ist plötzlich alles schon sooo lang her...

Natürlich verjährt Mord nie und muss, wenn er sich nachweisen lässt bestraft werden, aber warum sollte das mit Pädophilie nicht genauso gehandhabt werden?

Sind das tatsächlich nur Jugendsünden... die Kleinen habens ja schließlich auch gewollt, nicht wahr?

Widerlich!


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

31.07.2013 um 16:27
Weil Pädophilie ungefähr genauso kriminell ist wie Heterosexualität vielleicht.

Cohn-Bendits Äußerungen sind sicherlich auf einem eigenen Niveau, wobei auch hier wiederum mir kein Urteil bekannt wäre und längst eine Distanzierung erfolgte. Von einem Wunsch nach Legalisierung von Sex mit Kindern kann da keine Rede sein.

Und der Apparat der Nazis ist nun Mal eine ganz eigene Qualität und nicht vergleichbar mit Äußerungen, die jemand mal irgendwann gemacht hat, so fragwürdig sie auch sein mögen. Inwieweit es zu strafbaren Handlungen kam, ist dann auch Sache eines Gerichts. Verhältnismäßigkeiten müssen schon gewahr sein. Es ist doch Irrsinn einer Partei irgendwas zu unterstellen, weil irgendjemand, irgendwann, möglicherweise was gemacht oder gesagt hat.

@ElCativo
Kannst du bestimmt auch irgendwie ausführen, was unter aller Würde ist und woher die Disqualifizierung kommt, wenn ich mir schlicht verbitte dass Volker Beck mit einem KZ Aufseher auf eine Stufe gestellt wird, nur weil dieser irgendwann Mal eine Meinung hatte, die er längst nicht mehr hat und eben keine Kinder sexuell missbrauchte.


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden