Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.855 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:24
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Bei allem Respekt für alle Frauen der Welt - ich glaube DE und die EU haben aktuell einfach die Schnauze voll von Frauen an der Macht.
Hey, mich würde das ohnehin stören. Ich hasse reine Boni nur wegen dem Geschlecht oder weil derjenige Vater oder Mutter ist, wäre.

Hat mich schon bei Merkel gestört, die auch immer zu einem Teil vom reinen Frauenbonus profitiert hat. Die ist ja auch nach wie vor bei sehr vielen Frauen beliebt.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:26
Lustig, dass für einige nicht die Politik das Problem darstellt sondern das Geschlecht.

Ist doch eine sehr interessante Einstellung. Eine überholte...


4x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:30
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Ist doch eine sehr interessante Einstellung. Eine überholte...
Jepp...wir lernten heute Frau sein (und brustgebenden Elternteil) sei von Vorteil oder so ähnlich.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:32
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Lustig, dass für einige nicht die Politik das Problem darstellt sondern das Geschlecht.

Ist doch eine sehr interessante Einstellung. Eine überholte...
Steht schon in der Bibel: wer durch die Muschi lebt, soll durch die Muschi umkommen. Oder auf quotisch: wer außer seinen Genitalien kein entscheidungsrelevantes Merkmal hat, wird völlig folgerichtig auch an diesen gemessen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:35
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Lustig, dass für einige nicht die Politik das Problem darstellt sondern das Geschlecht.
Für mich ist das kein Problem. Mich würden nur Wählerstimmen Pro Grüne stören, die sie ausschließlich nur bekommen würden, weil ihre Kanzlerkandidatin eine Frau ist. So einen auf den: Hauptsache Frauen an die Macht. Das würde mich stören.

Dass sie jung, unverbraucht und modern ist und man sie deshalb wählen würde, könnte ich wiederum verstehen und das begrüße ich sogar selber. Da kann man auch schon mal über Unerfahrenheit hinwegsehen. Blöd ist sie allerdings nicht.

Und als ehemalige Juristin traue ich ihr auch Rationalität und Realismus zu.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:37
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:Was bei Baerbock als Frau auch noch hinzukommen dürfte, ist der reine Frauenbonus, den sie bekommen wird.
Frauenbonus wäre fatal.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Lustig, dass für einige nicht die Politik das Problem darstellt sondern das Geschlecht.

Ist doch eine sehr interessante Einstellung. Eine überholte...
Wenn jemand einen guten Plan in der Tasche hat, sollte es egal sein, wessen Geschlecht er, sie, es angehört. ;)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:37
warum soll jemand keinen frauenbonus bekommen, wenn jugendbonus ok ist?


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:38
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:Dass sie jung, unverbraucht und modern ist und man sie deshalb wählen würde, könnte ich wiederum verstehen und das begrüße ich sogar selber. Da kann man auch schon mal über Unerfahrenheit hinwegsehen. Blöd ist sie allerdings nicht.
Das sind die gleichen Eigenschaften, mit denen sie dir auch ein Steuersparmodell, eine KFZ-Ausstattung oder kosmetische Zahnschienen verkaufen könnte. Austauschbarer, auf mehreren Ebenen derivativer, durchoptimierter Influencer-Marketing-Bullshit. Hallo ich bin die Annalena und möchte heute mit ihnen über ein erstaunliches Produkt sprechen, dass ihr Leben verändern wird.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:40
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Hallo ich bin die Annalena und möchte heute mit ihnen über ein erstaunliches Produkt sprechen, dass ihr Leben verändern wird.
Ich brech gerade vor Lachen weg ... Nagel auf den Kopf getroffen. :)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:45
Zitat von shionoroshionoro schrieb:warum soll jemand keinen frauenbonus bekommen, wenn jugendbonus ok ist?
Jugendbonus, wobei so jung ist sie ja jetzt auch nicht mehr, könnte ich besser nachvollziehen und bei ihr würde es auch zutreffen, was man mit jungen Politikern/Politikerinnen gern assoziiert, auch wenn längst nicht alle Jungen so sind: Vorausschauend, modern unverbraucht. Und Politik lebt von frischem Wind.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:47
Zitat von shionoroshionoro schrieb:warum soll jemand keinen frauenbonus bekommen, wenn jugendbonus ok ist?
Es sollte gar keinen Bonus geben, weder für Geschlecht, Jugend und/oder Mutterschaft, weil all dies keine Kriterien sind, die jemanden ermächtigen, ein Land zu führen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:53
@SophiaPetrillo
Wenn es dafür keinen Bonus geben soll, sollte es dann auch keinen Malus für Geschlecht und Jugend geben?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:55
Hallo @alle !


Ich halte weder Herrn Habeck noch Frau Baerbock für sonderlich geeignet.

H. Habeck hat immerhin eine Art "böser Bube Image", Frau Baerbock hingegen eher die Ausstrahlung einer Barbipuppe und bedient die Klischeevorstellungen, die man gemeinhin von einer Quotenfrau erwartet. Ich finde diese Frau zum fremdschämen und habe in der Vergangenheit oft genug gedacht, es sei besser, wenn sie als "Energiepolitische Sprecherin" der Grünen den Mund hält.


Gruß, Gildonus


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 21:55
Zitat von SophiaPetrilloSophiaPetrillo schrieb:Es sollte gar keinen Bonus geben, weder für Geschlecht, Jugend und/oder Mutterschaft, weil all dies keine Kriterien sind, die jemanden ermächtigen, ein Land zu führen.
Politik ist immer auch Personensache in einer Demokratie. Ist so, egal wie man das findet. Ein Politiker muss sich inszenieren können. Dazu gehört es auch, seinen Typ und seine Person auszuspielen.

Da ist Schröder der Kernige, Merkel die fleißige Mutti und baerbock halt etwas anderes. Das gehört dazu.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 22:02
Zitat von GildonusGildonus schrieb:Derzeit investiert RRG sehr viel Energie darin
Ich glaube nicht, dass die viel Energie in die Umbenennung investieren, dazu sind noch zuviele obskure Nebenprojekte im Gange :-)
Zitat von SomertonManSomertonMan schrieb:Gott bewahre uns vor RRG!
Gott erhalte, gott beschütze
Unser land und unsre pfründe
Unsre priester unsre päpste
Und vor allem auch die sünde


Lieber gleich heim ins reich
Auf dem kreuzweg himmelwärts
Als auf ewig mit den narren
Immer nur im kreise fahren
Gott erhalte, gott beschütze
Unsern kaiser, unsern franz
Schubert, klammer, beckenbauer
Gott beschütz den vogerltanz
Doch die moral die schütz uns nicht
Und auch nicht die bürgerpflicht
Da schon lieber bier und Schmalz,
unser salz, Gott erhalts
unser salz, Gott erhalts
unser salz, Gott erhalts

H.v.G.
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:...und für die wird es ein böses Erwachen geben, wenn Frau Baerbock nach ihrer ggfs. erfolgreichen Wahl das Schatzkästlein an grünen Disziplinierungs-Maßnahmen für Volk und Volkswirtschaft öffnen wird.
Sie werden uns alle ausrauben und böse linke Dinge tun!
Zitat von SomertonManSomertonMan schrieb:Bei der SPD geh ich noch mit von wegen demokratischen Werten, aber nicht bei der Linken und den Grünen.
Aha, die Grünen wollen eine Diktatur!
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Man darf nicht vergessen, dass es immerhin Politik unserer Regierung war, seit 2015 fast 2 Millionen Menschen mit Asylbegehren ins Land zu lassen. Abzüglich derer in Asylunterkünften müssen die ja auch irgendwo wohnen.
Jawohl, der Neger, der beim McDonalds die Klos putzt könnte doch auch in einer Wellblech-Hütte wohnen, macht er zu Hause in Afrika doch auch, warum lungert der auf unserem deutschen Mietmarkt rum! </Sarkasmus off>
Ach so, und wer hat die 2015 reingelassen, die Grünen?
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Jepp, aber mehr Lohn für viele Menschen ist ja Sozialismus.
Ne, soweit kommt's noch, dass der Kloputzer von seinem Geld leben kann, das geht ja gar nicht, dann könnte man ja gar nicht mehr über das Sozialschmarotzertum herziehen...
Zitat von SophiaPetrilloSophiaPetrillo schrieb:Ich frage mich gerade, "woher" Frau Baerbock die wirtschaftlichen Mittel nehmen will, um die Visionen der Grünen zu realisieren?
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Vom Steuerzahler. Sie hat das nicht kapiert: wir hatten das Geld©.
Wenn die Grünen weniger Geld zum Fenster rauswerfen, können sie damit ihre Projekte finanzieren
Andi Scheuers Maut-Debakel:
https://www.presseportal.de/pm/30621/4723828

Merkels Doppel-Rolle-Rückwärts mit der FDP:
https://www.rnd.de/politik/die-milliarden-fur-den-atomausstieg-gehen-auf-merkels-konto-VZITPPO4RRE7JKEENADJCDCQQ4.html
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Bei allem Respekt für alle Frauen der Welt - ich glaube DE und die EU haben aktuell einfach die Schnauze voll von Frauen an der Macht.
Und zu welcher Partei gehören diese Flintenweiber? Flinten-Uschi, Kamp-Knarrenbauer, etc.?


4x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 22:06
Ich hab das gefühl, der ein oder andere hier wünscht sich, dass die Grünen wie die Linken oder die SPD wären und sich gegenseitig zerlegen. Dann könnte man sich auch hier lustig darüber ergehen, dass Ramelow does, Esken das gesagt hat und das doch wohl gar nicht geht.

Die Grünen tun ihren Gegnern diesen Gefallen nicht. Die treten (im gegensatz zur CDU) professionell auf und leise und das kommt in der Bevölkerung schlichtweg gut an.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 22:10
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Politik ist immer auch Personensache in einer Demokratie. Ist so, egal wie man das findet. Ein Politiker muss sich inszenieren können. Dazu gehört es auch, seinen Typ und seine Person auszuspielen.
Das erinnert mich gerade an Herrn Lindner, der auf den Wahlplakaten wie ein Herrenmodell (manche Frauen hätten ihn wohl gern als Unterwäschemodell gesehen) aussah und der die Stunde der Wahrheit nicht überstanden hat.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 22:17
Nachdem wider Erwarten Boris Palmer nun doch nich Kanzlerkandidat der Grünen geworden is, dürfte die Bundestagswahl für die Grünen doch quasi gelaufen sein, oder?

kuno


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 22:18
@SophiaPetrillo

Ach weißt du, es ist ja immer so: Man muss sich selbst verkaufen, bevor man etwas anderes verkaufen kann.
Wer Leute dazu kriegen will, ihm zu trauen, der muss sich verkaufen und seinen Charakter ausspielen.

Menschen wie Merkel sind darin sehr, sehr gut. Das sind fast alle Spitzenpolitiker zu verschiedenen Graden. Du kannst so kompetenz sein wie du willst: Wenn es nicht so rüberkommt, wählt dich keiner. Das Gegenteil genauso.

Dein lebenslauf ist im politischen Business Munition, die du hast, um dich selbst zu bewaffnen. Wenn du eine Mutter bist: Toll, spiel es aus und sorg dafür, dass mütter dir eher zutrauen, gute sozialpolitik zu machen als einem Markus Söder, der sich eher als kalkulierender Macher inszeniert.

Bist du jung, behaupte du bringst frischen Wind. Bist du alt, behaupte du hast Erfahrung.

Es gehört zur Kernkompetenz von POlitikern, gut kommunizieren zu können. Da ist es die erste Hürde und der erste test, sich selbst auf eine art und weise zu kommunizieren, so, dass andere einem zuhören und glauben schenken wollen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.04.2021 um 22:23
Hallo @oldzambo , hallo @alle !
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:Ich glaube nicht, dass die viel Energie in die Umbenennung investieren, dazu sind noch zuviele obskure Nebenprojekte im Gange
Ich bin kein Kenner der Berliner Verhältnisse und der Berliner Regierungsarbeit. Das Projekt Mohrenstraße umbenennen könnte das einzige Projekt werden, das man der Nachwelt als Erfolg der RRG Regierung verkaufen kann. :D :D :D


Gruß, Gildonus


melden