Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.195 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

23.04.2021 um 13:06
Zitat von GildonusGildonus schrieb:hat Politikwissenschaft studiert
Und Öffentliches Recht und Völkerrecht. In letztem hat sie einen Master.

Dumm ist diese Frau jedenfalls nicht.

Wirtschaftsrecht und VWL und BWL wären natürlich für eine gewisse wirtschaftliche Kompetenz besser, keine Frage.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

23.04.2021 um 13:07
@Gildonus
Das seh ich ähnlich. Das hat man leider heute oft. Theoretiker, die gut reden und verkaufen können, die aber von der Praxis wenig Ahnung haben.
Was hätte Jürgen Klinsmann 2006 ohne Jogi Löw im Hintergrund gemacht?
Deshalb wäre interessant zu wissen, wer bei den Grünen noch so alles für die evtl Regierung angedacht ist. Wer wären die Experten im Hintergrund? Frau B. hat nicht einmal auf kommunaler Ebene Regierungserfahrung und gerade in Corona und Post Corona Zeiten wird nicht viel finanzierbar sein


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

23.04.2021 um 13:33
Hallo @rhapsody3004 , hallo @alle !


Im akademischen Sinne ist die Frau garantiert nicht dumm und Ehrgeiz hat sie auch !,

Auf den zurückliegenden Seiten habe ich eine gesellschaftliche Entwicklung beklagt und ich halte Frau Baerbock für den "jugendlichen Aufguß" von den Problemen. Ich möcht nicht so weit gehen sie mit H. Scheuer vergleichen, der auch keine Sachkunde hat. Es geht aber in die gleiche Richtung und wenn sie keinen "guten Souffeur" hat, wird sie nur Unheil anrichten. Eine Erneuerung der Politik sieht für mich anders aus.


Gruß, Gildonus


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

23.04.2021 um 16:32
7
Der zitierte Beitrag von E.Schütze wurde gelöscht. Begründung: Antwort auf gelöschten Beitrag.

Es konnte nach Rückfrage keine adäquate (z.B. authentische/akzeptierte) Quelle genannt werden, in Folge Löschung des Beitrags und seiner Referenzposts (inkl. Zitate).
So sehe ich das auch. Und da diese Fotos einfach hier so reingerotzt wurden, frage ich mich ob hier einmal mehr wieder eine boeswillige Unterstellung untergejubelt werden soll.
"Wird schon keiner merken"


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

23.04.2021 um 16:38
Natürlich ist das so. Wer glaubt, dass die Grünen so blöd sind, sich jetzt in Massenfotos zu bewegen ohne Maske, der ist schief gewickelt.

Die haben nicht jahrelang disziplinierte PR arbeit gemacht, um sich dann so eine Blöße zu geben.

Der nächste Schritt wird jetzt wohl sein,d ass Parteiprogramm genau darzulegen und zu kommunizieren. Mein tipp wäre, dass es unerwartet viel um Außenpolitik gehen wird. Nawalny, Nord stream 2, Erdogan, europa, auch die deutsch amerikanische Freundschaft.

baerbock wird sich da denke ich als networkerin und konsensfinderin inszenieren, weil europapolitik eine stärke von ihr ist, die laschet und scholz so nicht haben.


melden