Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.810 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:18
Zitat von AtroxAtrox schrieb:geht, bezweifle ich. In der Politik geht es immer um Egos. Das schimmerte auch sehr deutlich im Habeck-Interview nach der Bekanntgabe mit. Aber nu, so baut man sich die Ereignisse halt in sein Narrativ ein. U
@Atrox

Diesen Dialog fand ich sehr erhellend. Du Kuhscheisse ich Völkerrecht. Da kam ihre sympathische Bescheidenheit gut zur Geltung.

Und 'Ich komme aus dem Völkerrecht' klingt ja so als habe sie jahrzehntelang Völkerrecht gesprochen und nicht nach dem was es wirklich ist: ich habe das mal studiert und auch damit null praktische Erfahrung.

Das ist so als hätte ich direkt nach meiner praktischen Fahrprüfung gesagt 'Ich komme aus dem Motorsport'.

Erstaunlich wie man die Arroganz der Macht schon so verinnerlicht hat bevor man überhaupt mal was mit Macht zu tun hatte. Für eine gleichsinnige Arroganz hat Frau Merkel fast 3 Legislaturperioden gebraucht.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:18
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Und die Pilotin mit 0,0 Stunden Erfahrung will ja jetzt 4 Jahre fliegen.
Wäre dir ein Herr Lindner lieber, der sinngemäß sagt: "Lieber gar nicht fliegen wie falsch fliegen..."?


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:20
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Diesen Dialog fand ich sehr erhellend. Du Kuhscheisse ich Völkerrecht. Da kam ihre sympathische Bescheidenheit gut zur Geltung.
Lustigerweise kommt das aber nur bei denen komisch rüber, die ohnehin nie die Grünen wählen würden...

Aber wenn es halt keine inhaltlichen Argumente gibt...


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:21
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Wäre dir ein Herr Lindner lieber, der sinngemäß sagt: "Lieber gar nicht fliegen wie falsch fliegen..."?
ging zwar nicht an mich, aber da würde ich sagen, ja - nach dem Motto "Schuster bleib bei deinen Leisten".

Beim Fliegen wie auch in der Politik kann man großen bleibenden Schaden anrichten.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:24
ein blöder Vergleich. Mann muss nämlich keine Flugstunden haben, um Kanzlerin zu werden.

@Tussinelda

Nein man kann auch Kanzlerin im Praktikum werden. Der Wähler muss nur blöd genug sein zu glauben dass praktische Regierungserfahrung nicht von Vorteil ist. Das sind die gleichen die sich auch in ein Flugzeug setzen würden auf dessen Pilotensitz jemand Platz nimmt der noch nie geflogen ist.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Wäre dir ein Herr Lindner lieber, der sinngemäß sagt: "Lieber gar nicht fliegen wie falsch fliegen..."?
@kurzschluss

Natürlich wäre es mir lieber wenn der Pilot dann doch nicht losfliegt als wenn er im Wissen das Flugzeug nicht zu beherrschen einfach mal startet nach dem Motto 'Runter kommen sie alle'.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Lustigerweise kommt das aber nur bei denen komisch rüber, die ohnehin nie die Grünen wählen würden...
Einer davon ist wohl Herr Habeck der bei den Ausführungen von Frau Baerbock geguckt hat als würde er parallel eine Darmspiegelung bekommen.

Ich hab mich echt kaputtgelacht:

Mach Du mal schön weiter die Kuhscheisse weg. Das mit dem Regieren mache ich schon. Gute Aufteilung oder Robert?


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:26
@sacredheart
man schaue sich mal im Ausland um, da geht das auch, besser als manche es sich hier offenbar vorstellen können.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Einer davon ist wohl Herr Habeck der bei den Ausführungen von Frau Baerbock geguckt hat als würde er parallel eine Darmspiegelung bekommen.
was Deiner subjektiven Wahrnehmung entspringt, sonst nix.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Mach Du mal schön weiter die Kuhscheisse weg. Das mit dem Regieren mache ich schon. Gute Aufteilung oder Robert?
s.o.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:28
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Einer davon ist wohl Herr Habeck der bei den Ausführungen von Frau Baerbock geguckt hat als würde er parallel eine Darmspiegelung bekommen.
:D köstlich
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Mach Du mal schön weiter die Kuhscheisse weg. Das mit dem Regieren mache ich schon. Gute Aufteilung oder Robert?
ist zwar überspitzt und satirisch ausgedrückt, aber so ungefähr wirkte das Video auch auf mich.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:was Deiner subjektiven Wahrnehmung entspringt
nicht nur seiner ;)
Aber so unterschiedlich sind halt Wahrnehmungen.
Wenn sich alle Menschen einig wären, wäre zu schön um wahr zu sein, aber vielleicht auch langweiliger :D


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:29
Zitat von OptimistOptimist schrieb:kannst du mal bitte beschreiben was da zu sehen ist?
In meinem Browser sehe ich lediglich 3 grüne Punkte.
In meinem Browser machen diese schnell einem dreieckigen Abspielbutton Platz.
Draufgedrückt sehe ich Fareed Zakaria einen amerikanischen Top Journalisten, er moderiert bei CNN, im Gespräch mit Annalena Baerbock.
Meine Englischkenntnisse reichen leider nicht weiter, als zu verfolgen, dass es um transatlantische europäische Grüne Politik geht, die Annalena Baerbock Fareed Zakaria erläutert.

Das scheint ganz gut zu klappen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:32
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ich finde es schadet nur beiden und den Parteien, aber so sieht das eben jeder anders. Politik sollte keine Show sein, kein Theater, Berbock wird vorgeworfen, zu vorlaut zu sein, was bei Söder und Laschet so abging, dass ist aber total toll. Da werden sehr unterschiedliche Maßstäbe angesetzt.
Zumindest ich werfe es ihr nicht vor „zu vorlaut“ zu sein. Es ist doch vollkommen klar, wer führen will, muss trommeln können. Ob das nun auch nach außen geht (wie bei Laschet oder Söder) oder innen bleibt (wie bei Habeck und Baerbock, aber auch bei Merkel, bei der bekannt ist einige weggebissen zu haben), halte ich da nicht wirklich für relevant. Abgesehen in puncto Transparenz. Da die Partei für die ich auch dieses Jahr wieder auf die Straße gehe, keinen Kanzlerkandidaten stellt, kann ich das ganze Thema mit einer gewissen Distanz betrachten und fühlte mich von Seiten der Union da einfach besser unterhalten.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:33
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:man schaue sich mal im Ausland um, da geht das auch, besser als manche es sich hier offenbar vorstellen können.
@Tussinelda

Da hast Du Recht. Das wäre sicher für alle am Besten wenn Frau Baerbock da mal irgendwo weit weg nach einem Arbeitgeber sucht der sie als Refierungschefin einstellt. Win-win.

Hab ich nicht erst letztens in der Brigitte eine Stellenanzeige gelesen die suchen in einer Forschungsstation in der Antarktis noch selbstbewusste Führungskräfte ohne Vorerfahrung?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:41
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Da hast Du Recht. Das wäre sicher für alle am Besten wenn Frau Baerbock da mal irgendwo weit weg nach einem Arbeitgeber sucht der sie als Refierungschefin einstellt. Win-win.

Hab ich nicht erst letztens in der Brigitte eine Stellenanzeige gelesen die suchen in einer Forschungsstation in der Antarktis noch selbstbewusste Führungskräfte ohne Vorerfahrung?
hast Du irgendwie tatsächlich das Gefühl, dass diese polemischen posts, die weder inhaltlich noch sonstwie irgendwas zur Diskussion beitragen mehr sind, als Selbstdarstellung?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:46
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:hast Du irgendwie tatsächlich das Gefühl, dass diese polemischen posts, die weder inhaltlich noch sonstwie irgendwas zur Diskussion beitragen mehr sind, als Selbstdarstellung?
Den Eindruck hatte ich bei den bisherigen Präsentationen der Geünen tatsächlich. Erstaunlich dass Du das genauso siehst.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:50
@sacredheart
na dann sind Du und die Grünen ja auf einer Linie.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:50
Und auch wir als Wähler und Bürger tragen natürlich Verantwortung.

Die tragen wir für unser Land aber auch für das Wohlergehen unserer Politiker.

Und da stelle ich mir ganz einfach die Frage ob Bundeskanzlerin für eine Frau eines Kalibers Baerbock nicht einfach zu kurz gesprungen ist.
Kann man es ihr wirklich zumuten ihre ungeheuren Fähigkeiten und ihre Erfahrung ausschließlich für so ein kleines Land wie Deutschland zu verschwenden?

Vielleicht UNO Generalsekretärin für den Anfang?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:53
@sacredheart
wenn Du keine Lust hast, ernsthaft zu diskutieren, dann verlege Deine posts doch bitte in den UH. Ich finde das ausgesprochen nervig. Nichts mit Substanz, nur Polemik und Bashing, das ist der ganzen Diskussion abträglich.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 10:57
Mal was anderes:
Grüne Basis reicht 3000 Änderungsanträge für Wahlprogramm ein/quote]
https://www.welt.de/politik/deutschland/article231139665/Migration-Mieten-Gruene-Basis-fordert-3000-Verschaerfungen-am-Wahlprogramm.html
.Mitglieder der Grünen fordern vor dem Parteitag im Juni zum Teil weitreichende Änderungen am Wahlprogramm der Partei. Rund 3000 Änderungsanträge wurden eingereicht. Dabei geht es unter anderem um Migration, Klimaschutz und den Umgang mit steigenden Mieten. „Wir wollen Kommunen ermöglichen, in angespannten Wohngegenden die vertraglich vereinbarten Mieten eigenständig abzusenken“, heißt es in einem Antrag der Grünen Jugend. Die Chefin des Jugendverbandes der Partei, Anna Peters, sagte dazu dem „Spiegel“: „Wir müssen klar sagen, dass die Mieten runtermüssen.“ Dazu müsse für sechs Jahre bundesweit ein verbindlicher Mietenstopp gelten.

In einem weiteren Antrag wird gefordert, dass Flüchtlinge sich künftig aussuchen dürfen, von welchem Land in der EU sie aufgenommen werden. Es dürfe auch keinen zweiten Migrationsdeal mit der Türkei geben. Im Programm solle statt „Außengrenzen sichern“ stehen „Außengrenzen durchlässig machen“.

Auch zur Klimakrise ist ein Antrag eingebracht worden – von Jakob Blasel, der bislang Aktivist für die Klimaschutzbewegung Fridays for Future gewesen war. Laut dem Antrag solle man einen „grundsätzlichen Neu- und Ausbaustopp“ für Autobahnen anstreben. Zudem müsse der CO2-Preis im Jahr 2023 doppelt so hoch sein wie vom Bundesvorstand veranschlagt – bei dann 120 Euro pro Tonne.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article231139665/Migration-Mieten-Gruene-Basis-fordert-3000-Verschaerfungen-am-Wahlprogramm.html



melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 11:00
@CosmicQueen
Hatten wir schon.
Und?

Glaubst du, die JuSos hätten die Koalitionsvereinbarung 1:1 übernommen?
Selbst der nicht wirklich dynamische Herr Kuban von der jungen Union hätte eigene Vorschläge....


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 11:00
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Vorlaut ist da noch eher harmlos. Wenn ich wollte, würde ich sie in Grund und Boden haten.
Vielleicht ist das der Grund warum du bei "Göre" "Pippi Langstrumpf" oder "vorlaut keine Frauenfeindlichkeit siehst, sehen kannst, weil du viel Schlimmeres im Sinn hast.

Und ja, der obige Satz spricht Bände


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 11:06
@CosmicQueen
wie viele von ca. 106.000 Mitgliedern sind denn so für die jeweiligen Änderungen? Nur das man das mal in Verhältnis setzen kann.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 11:11
@CosmicQueen
Aus deinem Link:
In einem weiteren Antrag wird gefordert, dass Flüchtlinge sich künftig aussuchen dürfen, von welchem Land in der EU sie aufgenommen werden. Es dürfe auch keinen zweiten Migrationsdeal mit der Türkei geben. Im Programm solle statt „Außengrenzen sichern“ stehen „Außengrenzen durchlässig machen“.
mit anderen Worten wollen sie, dass wieder mehr Flüchtlinge nach D kommen.
Glauben diejenigen die sowas fordern wirklich, eine Mehrheit der Bevölkerung findet das gut?


1x zitiertmelden