Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.800 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 11:42
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:geht es noch? Ich bezog mich auf das Zitierte, wo ich geschrieben habe, das spricht Bände. Und @Groucho das genau so sieht. Vielleicht bleibst Du mal im Kontext, bevor Du hier so aggressiv auftrittst!
Zeigt nur, dass du keinen blassen Dunst hast, worum es überhaupt geht. Der Kontext war die Aussage, die angeblich sexistisch sein soll.
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Das ACAB vorlaut ist und ihr Verhalten den einer Göre gleich ist, sind ebenso nichts weiter als Märchen, die m.E. erfunden werden, um ACAB zu diskreditieren.
Das hab ich wenigstens begründen können, warum ich das so sehe. Sie wollen mir ihre Meinung als Tatsachen andrehen, und so tun, als wäre ich ein Sexist, was völlig aus der Luft gegriffen ist, weil es einfach nicht belegt wurde. Selbst auf vielfache Nachfragen hin.
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Wer austeilt sollte auch einstecken können, hat David Hasselhoff mal gesagt.
Jaja. Fragt sich nur, wer hier wie austeilt, und warum ich diesen Schwachsinn einstecken sollte, den sie sich selbst zurecht geschwurbelt haben.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 11:43
@weißichnixvon
Da Du immer Belege forderst, hätte ich auch gerne welche:
bitte belegen, dass Baerbock vorlaut ist, dass sie eine Göre ist, dass sie wie Pippi Langstrumpf ist, dass sie Sexappeal hat. Ich warte.

und zum "spricht Bände", das, was Du im Nachhinein noch editiert hast, macht es auch nicht besser:
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Vorlaut ist da noch eher harmlos. Wenn ich wollte, würde ich sie in Grund und Boden haten.
Nur ist das auch nicht mein Stil, also bleibt es bei diesen kleinen Seitenhieben. Erstmal zumindest, so sie sich nicht mehr Bullshit erlaubt.
ist das eine Drohung? Wen soll das interessieren? Und das sind keine Seitenhiebe, sondern Kindergarten.
Bitte einen Beleg, dass sie sich bullshit erlaubt.
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Zeigt nur, dass du keinen blassen Dunst hast, worum es überhaupt geht. Der Kontext war die Aussage, die angeblich sexistisch sein soll.
den Kontext, worauf sich mein "spricht Bände" bezieht, bestimmst nicht Du. Ich habe zitiert und mich auf das Zitat bezogen, alles klar soweit?


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 11:45
Zitat von OptimistOptimist schrieb:dazu kommt von dir nun nichts, sondern nur ob das vorlaut usw. gerechtfertigt ist?
Ja, weil es mir nur um diesen einen vorwurfsvollen Punkt geht. Oder muß ich mich immer danach richten, was andere wollen? Ich denke nicht, daß ich das muß.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:keine Sorge, ich hatte den ja schon vor dir begriffen
Behauptest Du jetzt im Nachhinein, belegen kannst Du es aber nicht.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Von meiner Seite ist dieses Ringelreihen nun beendet.
Interessiert mich nicht.
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Jaja. Fragt sich nur, wer hier wie austeilt, und warum ich diesen Schwachsinn einstecken sollte, den sie sich selbst zurecht geschwurbelt haben.
Vielleicht weil du dir selbst etwas zurecht geschwurbelt und Schwachsinn verbreitest hast, obwohl dir ein anderes Niveau besser zu Gesicht stehen würde? ;)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 11:46
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:bitte belegen, dass Baerbock ...eine Göre ist
das hat er doch gar nicht gesagt, diesen Punkt bei der Belegforderung bitte streichen.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Bitte einen Beleg, dass sie sich bullshit erlaubt.
also da wurde doch in der Vergangenheit schon einiges belegt (wenn ich jetzt nur als Beispiel "Kobold" anführe, soll dies nur als kleiner Beleg dienen).


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 11:54
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Und das sind keine Seitenhiebe, sondern Kindergarten.
So ist es. Und das von einem, der ACABs Verhalten als vorlaut und den mit einer Göre vergleicht. LUL wenn das keine Satire ist :D
Zitat von OptimistOptimist schrieb:(wenn ich jetzt nur als Beispiel "Kobold" anführe
Das ist kein Beleg dafür, daß sie sich Bullshit erlaubt, den sich andere zB nicht erlauben könnten. Bitte weitersuchen. Ihr werdet schon was finden, so wie immer eigentlich.
Der zitierte Beitrag von MoltoBene wurde gelöscht. Begründung: Behauptungen müssen belegt und die Quellen verlinken werden.
Informiere Dich doch erst mal selbst darüber, was wirklich als Vorlaut gilt, @MoltoBene!


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 11:58
Zitat von OptimistOptimist schrieb:also da wurde doch in der Vergangenheit schon einiges belegt (wenn ich jetzt nur als Beispiel "Kobold" anführe, soll dies nur als kleiner Beleg dienen).
Um nicht zu vergessen, dass sie den Spitzensteuersatz auf 45 € anheben möchte :D


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:00
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Um nicht zu vergessen, dass sie den Spitzensteuersatz auf 45 € anheben möchte :D
:D ... und im Stromnetz den Strom speichern möchte.
Wenn mangelnde Kompetenz keinen bs darstellt, dann weiß ich auch nicht.

Bei Lieschen Müller oder Pippi Langstrumpf wäre das ja noch niedlich und amüsant, aber bei einer Kanzler:innen-Kandidatin?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:05
@Optimist

Ich muss allerdings zugeben, dass ich durchaus Sympathien dafür hege, wenn das nicht alles so glatt gebügelt rüberkommt. Einen Gefallen tut sie sich damit aber nicht. Es gibt Studien, die zeigen, dass solche Verhaspler eben beim Rezipienten dafür sorgen, dass man inkompetent wirkt.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:16
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Blödsinn. Es ging niemals darum, dass sie eine Frau ist.
Nennst du auch Männer "Göre" oder "Pippi Langstrumpf"?

Aber davon abgesehen habe ich gestern schon gesagt, dass die Diskussion ob eine Aussage nun frauenfeindlich oder nur verächtlich ist, eine die hier ot ist und besser in den PC Thread passt.

Halten wir einfach fest - ob frauenfeindlich oder nicht - es ist keine sachliche Kritik AB als "Göre", "Pippi Langstrumpf" oder "vorlaut" zu bezeichnen, sondern das sind persönliche Angriffe.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:19
Na, wer im Glashaus sitzt, der sollte nicht mit Steinen werfen......wenn sich jemand verspricht oder etwas Falsches sagt und daraus nichts lernt, dann wäre es etwas, dass man jemandem zum Vorwurf machen KÖNNTE. So ist es einfach menschlich, daraus zu stricken, dass sie zu vergleichen sei mit einer Göre, Pippi Langstrumpf (also beides ein Kind), und sie sich bullshit "erlaubt", ist schlicht armselig und der typische chauvinistische Standpunkt.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:22
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Ich muss allerdings zugeben, dass ich durchaus Sympathien dafür hege, wenn das nicht alles so glatt gebügelt rüberkommt
das sehe ich genau so.
Aber das ist halt auch richtig:
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Es gibt Studien, die zeigen, dass solche Verhaspler eben beim Rezipienten dafür sorgen, dass man inkompetent wirkt.
Wobei es auch noch für mich fraglich ist, ob wirklich alles nur Verhaspler waren.
Bei "Kobold" kann ich mir das schon vorstellen. Jedoch z.B. beim Steuersatz glaube ich das eher nicht.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:27
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:das sind persönliche Angriffe.
Genauso ist es. Und so gut wie jeder weiß, warum ein Scheinargument wie das adhominem angewendet wird:
Dies geschieht meistens in der Absicht, wie bei einem argumentum ad populum, die Position und ihren Vertreter bei einem Publikum oder in der öffentlichen Meinung in Misskredit zu bringen und eine echte Diskussion zu vermeiden. In der Rhetorik kann ein argumentum ad hominem bewusst als polemische und unter Umständen auch rabulistische Strategie eingesetzt werden.
Wikipedia: Argumentum ad hominem
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Ich muss allerdings zugeben, dass ich durchaus Sympathien dafür hege, wenn das nicht alles so glatt gebügelt rüberkommt.
Allzu Rundes eckt eben auch an, vor allem bei denjenigen, die immer ein Haar in der Suppe finden. ;)
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Es gibt Studien, die zeigen, dass solche Verhaspler eben beim Rezipienten dafür sorgen, dass man inkompetent wirkt.
Zeigen diese Studien, die du übrigens mal verlinken könntest, auch, wie inkompetent manche rüber kommen, wenn sie andere auf der persönlichen Schiene angreifen?


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:28
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Wobei es auch noch für mich fraglich ist, ob wirklich alles nur Verhaspler waren.
Bei "Kobold" kann ich mir das schon vorstellen. Jedoch z.B. beim Steuersatz glaube ich das eher nicht.
Dann würde selbst ich die Grünen wählen, falls das kein Versprecher war. Dann gehe ich auch mit dem ganzen Gender- und Klimagedöns mit. Dann tausch ich meinen SUV gegen eine Kutsche, gendere alles, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist und trage nur noch vegane Fair Trade Klamotten mit Regenbogenflagge.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:31
Stört dich diese Polemik:
Zitat von MoltoBeneMoltoBene schrieb:Dann würde selbst ich die Grünen wählen, falls das kein Versprecher war. Dann gehe ich auch mit dem ganzen Gender- und Klimagedöns mit. Dann tausch ich meinen SUV gegen eine Kutsche, gendere alles, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist und trage nur noch vegane Fair Trade Klamotten mit Regenbogenflagge.
auch bei Leuten, mit denen du fast immer einer Meinung bist @Optimist?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:32
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Jedoch z.B. beim Steuersatz glaube ich das eher nicht.
häh? Wieso nicht? Es ist klar, dass % gemeint sind und keine Euro, wieso sollte dies kein Versprecher gewesen sein?


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:33
Das wirklich interessante ist ja, dass die Handvoll Leute, die jeden Atemzug von Frau Baerbock kritisieren ohnehin niemals die Grünen wählen würden und zusätzlich genau das, was die letzten Regierungen unterlassen haben jetzt den Grünen unterschrieben.
Ich denke da an die prekären Arbeitsverhältnisse, den so gut wie nicht vorhandenen Umweltschutz, die Geschlechtsspezifischen Ungleichheiten, usw...


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:36
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Stört dich diese Polemik:...
Zitat von MoltoBeneMoltoBene schrieb:Dann würde selbst ich die Grünen wählen, falls das kein Versprecher war. Dann gehe ich auch mit dem ganzen Gender- und Klimagedöns mit. Dann tausch ich meinen SUV gegen eine Kutsche, gendere alles, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist und trage nur noch vegane Fair Trade Klamotten mit Regenbogenflagge.
das sehe ich keineswegs als Polemik, sondern als Satire. Habe mich amüsiert.
Das spricht halt mein Humorzentrum an, bei Anderen halt nicht...
... kann ich schon auch verstehen, wenn es um eine gewünschte Kanzlerkandidatin geht.
Dass der Humor so unterschiedlich angesprochen wird, liegt mMn daran: du, ich, wir alle sind halt recht parteiisch ;)
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Wieso nicht? Es ist klar, dass % gemeint sind und keine Euro
ich habs auch als Prozent gesehen. Nur dachte ich, der Witz sei (und dass dies AB nicht wusste), dass ja der Spitzensteuersatz jetzt schon 45% ist - wenn ich mich jetzt nicht total irre.


5x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:39
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ich habs auch als Prozent gesehen. Nur dachte ich, der Witz sei (und dass dies AB nicht wusste), dass ja der Spitzensteuersatz jetzt schon 45% ist - wenn ich mich jetzt nicht total irre.
soll das jetzt niedlich oder amüsant sein?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:39
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Groucho schrieb:
das sind persönliche Angriffe.
Genauso ist es. Und so gut wie jeder weiß, warum ein Scheinargument wie das adhominem angewendet wird:
Dies geschieht meistens in de
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Oh Gott, bitte nicht den von Lobbyisten gerittenen Wendehals Lindwurm, den schmierigsten Aal den die Politik je gesehen hat.
Optimist schrieb:
Ich setze Deine beiden Statements mal in Beziehung zueinander:

Trägst Du gegen Herrn Lindner hier keine persönlichen und widerwärtigen Angriffe vor?

'schmierigster Aal' ist also im Gegensatz zu 'Göre' kein persönlicher Angriff?

Wie war das mit dem Glashaus und den Steinen?


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

15.05.2021 um 12:40
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Um nicht zu vergessen, dass sie den Spitzensteuersatz auf 45 € anheben möchte
dass hier Euro stand, ist offensichtlich ein Verschreiber, hatte ich noch gar nicht gesehen :D
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Nur dachte ich, der Witz sei (und dass dies AB nicht wusste), dass ja der Spitzensteuersatz jetzt schon 45% ist - wenn ich mich jetzt nicht total irre.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:soll das jetzt niedlich oder amüsant sein?
nö, die Wahrheit.
Baerbock wusste offensichtlich bei ihrer Forderung nicht, dass sie etwas fordert, was schon längst ist.


melden