Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.834 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:31
Zitat von plusspluss schrieb:Wie würdest du es nennen, wenn der Zuwachs an regenerativen Energie 62,1 % beträgt, gegenüber Kern- und fossiler Energien von 14,2%?
Ich kann hier nur auf meinen Faktenchecker, den @peekaboo verweisen:
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Staatschef Xi Jinping will in knapp 40 Jahren erreichen, das China CO2-neutral wirtschaftet – schon ab 2030 soll der jährliche Ausstoß von Treibhausgasen anfangen zu fallen.
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Weil Klimaschutz nicht das einzige Ziel der chinesischen Politik ist. Wirtschaftswachstum ist ein weiteres. Das wirft man nicht von heute auf morgen über Bord, um nachhaltig zu werden, zumal mit dem Wachstum auch viele soziale Fragen verknüpft sind: In China geht es immer noch vorrangig darum, Arbeitsplätze zu schaffen und ausreichend Geld zu erwirtschaften, um die Pensionskassen zu finanzieren und die Armut zu bekämpfen.



melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:32
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Kein anderes EU Land zahlt so viel Geld für andere EU Länder.

Kein anderes EU Land hat so eine schlechte Rentenquote.

Kein anderes EU Land würde auch nur darüber nachdenken mal eben die AsylMigration eines anderen EU Landes wie Griechenland uu übernehmen.

Kein anderes Eu Land will derart lautstark andere EU Länder bevormunden, die eben keine muslimische Massenmigration wollen.
Dass Deutschland unter anderem das wirtschaftsstärkste Land in der EU ist, kommt zum Teil von der Einwanderungspolitik.
Es ist nicht immer alles so simpel und mit "Ausländer raus" zu lösen...


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:33
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Einwanderungspolitik
@peekaboo bitte einmal hier auch den Faktencheck machen.

So weit ich weiß, gibt es bei uns keine gesetzlich geregelte Einwanderungspolitik, da wir nicht einmal ein Einwanderungsgesetz haben.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:35
@kurzschluss

Ich wüsste nicht wer 'Ausländer raus' gefordert hätte. Insofern liegt Dein Beitrag völlig neben der Sache.

Die Frage ist: Wollen wir mehr Masseneinwanderung unter dem Deckmantel Asyl, wobei jeder weiss, dass vor Grenzübertritt nach Deutschland schon lange kein Asylgrund mehr vorliegen kann?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:38
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Dass Deutschland unter anderem das wirtschaftsstärkste Land in der EU ist, kommt zum Teil von der Einwanderungspolitik.
@kurzschluss

Das wäre erstens mal zu belegen. Zweitens haben sicherlich Migranten zum Wirtschaftswachstum beigetragen aber ganz sicher nicht die unkontrollieete Massenmigration 2015 und ganz sicher nicht die Einwanderung in Sozialsysteme die sowohl innerhalb der EU als auch unter dem Deckmantel Asyl erfolgte.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:43
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Nein ganz im Gegenteil.
Kannste ruhig zugeben, wir sind ja hier unter uns. ;)
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Kein anderes EU Land zahlt so viel Geld für andere EU Länder.

Kein anderes EU Land hat so eine schlechte Rentenquote.

Kein anderes EU Land würde auch nur darüber nachdenken mal eben die AsylMigration eines anderen EU Landes wie Griechenland uu übernehmen.

Kein anderes Eu Land will derart lautstark andere EU Länder bevormunden, die eben keine muslimische Massenmigration wollen.
Die Bilanz von eineinhalb Jahrzehnten grüner Politik, das hätte unter konservativer Führung sicher ganz anders ausgesehen.
Oh, wait... :D

kuno


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:45
Also ganz ehrlich, das Wahlprogramm der Grünen ist so voller Dinge bei denen ich nur den Kopf schütteln kann. Die wollen den Ausbau/Neubau von Autobahnen stoppen, meinen die ernsthaft in Zukunft fährt in Deutschland jeder Fahrrad, überspitzt formuliert. Schon alleine die Masse an LKWs die ich täglich auf der A8 sehe mit ihren Elefantenrennen zeigen eins, ausbau der Autobahn nötig. Ab 2030 nur noch eine Zulassung von Emissionsfreien Autos, also ich kenn kein Auto das Emissionsfrei ist, aber es geht ja nur um saubere Luft in Deutschland nicht um den Herstellungsprozess und Vernichtung von Lebensraum in anderen Ländern. Solaralagen auf jedes Neubau Haus, schöne Idee, zahlt das der Staat? Damit die Bundesnetzangentur dann entscheiden ja kleine Anlagen auf Dächern müssen ihren Strom verkaufen um ihn dann wieder teurer einzukaufen. Die CO2 Bepreisung, die eine absolute Frechheit ist der Bürger soll die vermseumnisse der schlechten Klimapolitik der letzten 50 Jahre bezahlen, soll auch heftig steigen. Wie wärs mit besseren löhnen?Oder weniger Abgaben?Ich lese nur zahlen zahlen zahlen. Es reicht ja nicht das man eine Mineralölsteuer und Umweltsteuer hat nein das CO2 muss man auch bezahlen böser Bürger du bist an allem Schuld, ah und Danke darf wegen dem Bullshit schön Nachzahlen in diesem Jahr der "Umwelt" zu liebe. Wahrscheinlich zahlen wir in Zukunft auch dafür das sich die Kontinente nicht verschieben, sind auch an allem wir schuld. Auch für faire Mieten liebe Grüne ist es schon zu spät das könnt ihr aus dem Programm schmeissen. Oder sorgt ihr dafür das meine Miete nicht 60% meines Gehalts ist?! Werden die mieten gesenkt?!


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:45
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Die Frage ist: Wollen wir mehr Masseneinwanderung unter dem Deckmantel Asyl, wobei jeder weiss, dass vor Grenzübertritt nach Deutschland schon lange kein Asylgrund mehr vorliegen kann?
immer wieder dieser bullshit. Dazu gibt es Abkommen, Regelungen, Deutschland kann gar nicht einfach nicht aufnehmen, nur weil drum herum andere Länder sind, Deutschland keine EU Außengrenze hat. Es gibt Völker- und Europarecht, Menschenrechtskonventionen. Ist natürlich scheisse, wenn Deutschland sich daran halten würde.....
Zitat von MoltoBeneMoltoBene schrieb:So weit ich weiß, gibt es bei uns keine gesetzlich geregelte Einwanderungspolitik, da wir nicht einmal ein Einwanderungsgesetz haben.
für Fachkräfte haben wir eins.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Das wäre erstens mal zu belegen.
bitte
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/188776/umfrage/bruttoinlandsprodukt-bip-in-den-eu-laendern/


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:47
@kuno7

Das ist die Bilanz der Merkel Jahre. Allerdings haben die Grünen die Migrationspolitik der Merkel Jahre nicht nur mitgeteagen sondern partiell noch verschärft in dem sie zB im Bundesrat die Anerkennung sicherer Herkunftsländer verweigerten.

Die Frage die sich stellt ist:

Wollen wir die Irrwege der Merkel Jahre endlich verlassen wie es alle anderen Eu Länder längst gestan haben oder wollen wir den Weg nicht nur weitergehen sondern ausbauen?

Mit anderen Worten: Wollen wir endlich aufhören der europäische Geisterfahrer zu sein oder wollen wir beschleunigen und Hupe und Lichthupe dazu nehmen?


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:47
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Sind das wirklich alle Muslime, die noch Generationen später Antisemiten sind, oder doch nur ein Teil der religiös/politisch konservativen, die ja ohnehin auf absteigendem Ast sind, weil Religionen hierzulande insgesamt abnehmen, und sich auch bei dieser Gruppe ein insgesamt sehr liberaler Zeitgeist (als Modeerscheinung quasi) durchsetzt, was nun mal auch bei der Jugend eher auf Zustimmung stößt.
Das entscheidende ist Integration und Bildung!
Wir haben seit den 1960er Jahren Arbeitsmigration aus der Türkei, und die Menschen sollten anfangs auch nur vorübergehend bleiben, es wurde daher auch keine Integration betrieben. Die wenigsten sind wieder zurückgekehrt, sondern haben ihre Familien nachgeholt.
Damals war die Türkei ein laizistischer Staat und Kopftuchfrauen waren da verpönt, in Deutschland hingegen haben sich damals konservativ islamische Biotope gebildet, die zweite Einwanderergeneration wollte da raus und drängte zaghaft in Gymnasien und Gesamtschulen, der Großteil hat aber nur den Hauptschulabschluss. Ein großer Teil der dritten Generation hat resigniert und sich wieder dem konservativen teilweise auch dem politischen Islam zugewandt.

Viele türkische Mitbürger haben sich bestens integriert, haben die deutsche Staatsbürgerschaft erlangt und arbeiten in Parteien, Vereinen mit.

Es hätte trotzdem besser laufen können. Viele Konflikte aus der alten Heimat werden immer nach Deutschland getragen, z.B das der kurdischen Minderheit.

Aus den Erfahrungen mit der Arbeitsmigration hätte man lernen müssen und die Menschen, die nicht integrationswillig sind wieder zurückschicken, bzw. sich mit sicheren Drittländern einigen müssen, dass der Anteil der unsere Gesellschaft hohen Belastungen aussetzt, so klein wie möglich gehalten wird.

Wahrscheinlich war das aus humanitären Gründen ab 2015 nicht möglich, aber wir müssen das aufarbeiten, und zwar mit massiven Anstrengungen im Bereich Integration, Abschiebung nur dann, wenn Massiv gegen unsere Gesetze verstoßen wird, aber dann auch nicht lange fackeln.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:47
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Dazu gibt es Abkommen, Regelungen, Deutschland kann gar nicht einfach nicht aufnehmen, nur weil drum herum andere Länder sind
andere Länder, wie z.B. Schweden können es.
D geht also doch wie so oft einen Sonderweg.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Wollen wir die Irrwege der Merkel Jahre endlich verlassen wie es alle anderen Eu Länder längst gestan haben oder wollen wir den Weg nicht nur weitergehen sondern ausbauen?
bei den Grünen gibts da keine Frage ;)


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:50
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Ist natürlich scheisse, wenn Deutschland sich daran halten würde.....
Oder gar sich mal an den Grundgesetz Paragraphen zum Thema AsyL halten nicht auszudenken...

Natürlich wird niemand in Österreich in der Schweiz in Tschechien oder Frankreich politisch verfolgt. Insofern kann Deutschland eigentlich nie Erstaufnahmestaat sein.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:53
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Dass Deutschland unter anderem das wirtschaftsstärkste Land in der EU ist, kommt zum Teil von der Einwanderungspolitik
Natürlich. Wir haben ja schließlich darauf gewartet bis sie kommen und Deutschland wieder aufzubauen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:54
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Wollen wir die Irrwege der Merkel Jahre endlich verlassen
Jep, das wär ne gute Idee, vor allem mehr Klimaschutz und mehr soziale Gerechtigkeit wären super. Darum werde ich wohl grün wählen.

kuno


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:54
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:Schon alleine die Masse an LKWs die ich täglich auf der A8 sehe mit ihren Elefantenrennen zeigen eins, ausbau der Autobahn nötig.
Nein. Das zeigt, dass hier ganz schnell ein Umdenken notwendig ist.
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:aber es geht ja nur um saubere Luft in Deutschland nicht um den Herstellungsprozess und Vernichtung von Lebensraum in anderen Ländern.
Du weißt schon, dass der überwiegende Teil dieser Rohstoffe in Handyakkus verbaut wird...?
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:Solaralagen auf jedes Neubau Haus, schöne Idee, zahlt das der Staat?
Brandschutz: zahlt den der Staat?
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:Die CO2 Bepreisung, die eine absolute Frechheit ist der Bürger soll die vermseumnisse der schlechten Klimapolitik der letzten 50 Jahre bezahlen, soll auch heftig steigen
Was diejenigen, die umweltfreundlich agieren, nicht interessiert...
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:Wie wärs mit besseren löhnen?
Hätten da die Regierungsparteien nicht lange genug Zeit dafür gehabt...?

Dein ganzer Text sagt doch, dass die jetzigen Parteien über Jahre hinweg unfähig agiert haben und wir dringend neue Lösungen brauchen.
Denn alles. Was du ankreidest, hätte, wenn man es früher angegangen hätte, keiner radikalen Einschnitte bedurft...


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:55
Zitat von GinnungagapGinnungagap schrieb:Wir haben ja schließlich darauf gewartet bis sie kommen und Deutschland wieder aufzubauen.
Nein, wir haben nicht gewartet, wie haben aktiv in den europäischen Nachbarländern darum geworben (gebettelt?).


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:58
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Brandschutz: zahlt den der Staat?
Hihi. Die teuerste Energie, betrachtet man den Gesamtlebensdauerzyklus, wird vom Staat nicht unerheblich bezuschusst.
Kernkraftwerke


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 10:59
Zitat von OptimistOptimist schrieb:andere Länder, wie z.B. Schweden können es.
D geht also doch wie so oft einen Sonderweg.
das ist kein Sonderweg.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Oder gar sich mal an den Grundgesetz Paragraphen zum Thema AsyL halten nicht auszudenken...
wo und wann wurde sich denn nicht daran gehalten?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 11:01
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:immer wieder dieser bullshit. Dazu gibt es Abkommen, Regelungen, Deutschland kann gar nicht einfach nicht aufnehmen, nur weil drum herum andere Länder sind, Deutschland keine EU Außengrenze hat. Es gibt Völker- und Europarecht, Menschenrechtskonventionen. Ist natürlich scheisse, wenn Deutschland sich daran halten würde.....
Bahaha....13.000 illegale Migranten kamen in diesem Jahr auf Lampedusa an, 4000 davon in den letzten 4 Tagen. Italien ist vollkommen überfordert und die Arzte ohne Grenzen schicken ein Migrationsschiff. Außenminister Heiko Maas, der mit seinen Genossen die Migration nach Deutschland im Wahlprogramm festgeschrieben hat, freut das. Er sicherte Italien Hilfe zu, möchte Lampedusa-Migranten - überwiegend Männer aus Libyen und Tunesien ohne jeden Asylanspruch - in nicht genannter Höhe in die Bundesrepublik holen.

Einfach so im Alleingang:

https://www.zeit.de/politik/2021-05/lampedusa-heiko-maas-fluechtlinge-italien-deutschland-aufnahme?fbclid=IwAR3vK9O8n17-Lu4Jygeu0hTx26YCQ8HaN7C9pl8L_zu6pVL60wAdpPbvrEI


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 11:01
@kuno7

Grüne haben mit sozialer Gerechtigkeit imho nichts zu tun.

Soziale Gerechtigkeit würde eine Reduktion der Steuerlast bedeuten, endlich ein Ende des Soli für alle und faire Chancen für alle die bereit sind zu arbeiten.

Das kann aber nur mit besserer Infrastruktur gelingen ganz sicher nicht mit Ausbau des Transfer Irrsinns für den auch die Grünen stehen.

Der Transfer Irrsinn führt zu einer erbärmlichen Rentenquote zu einer immer abgehängteren Infrastruktur und einer niedrigen Eigentumsquote schon weil hier bereits die Mittelschicht den Spitzensteuersatz bezahlt damit im Rahmen des EU Transfer Irrsinns die wirklich Reichen in Italien und Griechenland gar nicht groß mit Steuerzahlungen behelligt werden.


1x zitiertmelden