Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.800 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 12:40
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Das ist aber gegen den Vorstellungen der technologiefeindlichen Grüninnen.
Sagt wer?

Oder nur deine "Meinung", die substanzloses Bashing deutlich erleichtert...?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 12:41
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Bildungsgerechtigkeit ist aber in Deutschland ausbaufähig, vorsichtig ausgedrückt. Ich habe dazu die Studie der Unicef verlinkt.
Bildung ist immer und überall ausbaufähig. Und natürlich muß in D nachjustiert werden. Weis man seit den Pisa Studien.
Es ist nur nicht jeder Mensch gleich lernfähig... und nicht jeder hat das Zeug zum Raketenwissenschaftler. Wie will man also
eine wirkliche Gerechtigkeit implementieren? Der Zugang zu Bildung ist jedenfalls gewährleistet. Lernen muß jeder Schüler eigenständig...
sofern er lernen will.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 12:43
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Ich will also nicht mehr Regelung, sondern eine andere, die der Lebensrealität der meisten Familien näher ist.
Na kiek, und so gehts mir mit dem Bildungsangebot.😉


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 12:43
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Es ist nur nicht jeder Mensch gleich lernfähig... und nicht jeder hat das Zeug zum Raketenwissenschaftle
Es ist nicht alles mir schwarz- weiss Denken erklärbar.

Den meisten weniger Lernfähigen kann man aber einen Lehrabschluss zutrauen. Das hapert nicht an der Intelligenz...
Das müssen wir fördern.
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Lernen muß jeder Schüler eigenständig...
sofern er lernen will.
..oder kann, wenn er in sozial ruhigem Umfeld aufwächst uns psychisch und physisch von selber in der Lage ist.
Was ist an der Hilfe bei den Hilfsbedürftigen so schlimm...?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 12:46
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Ich will vor Allem mal eine saubere Rechnung über den Energieverbrauch sehen, inkl. aller Vorleistungen, die Behauptung sieht mir nämlich auch sehr nach Marketing aus.
Hier ist ne Studie wie es 2030 aussehen würde natürlich kommt es auch auf den strommix an wie bei allem. Rind wäre 92% weniger 52% beim Schwein und 17% weniger beim Chicken also schon ne Menge vor allem bei den Kühen. Da der Anreiz für Firmen die lab grown meat Verkaufen ihre facilities mit erneuerbaren Energien zu betreiben aber natürlich sehr hoch ist wird der strommix schon sehr gut sein.
If a large new production facility runs on renewable energy, the carbon footprint of cultivated meat would be lower than conventional beef, pork, and chicken. The analysis calculates that the footprint is roughly 92% lower than beef, 52% lower than pork, and 17% lower than chicken, even if the conventional meat is produced in ways that are more sustainable than what’s standard now—
Quelle: Msn

https://www.msn.com/en-us/foodanddrink/foodnews/what-s-the-carbon-footprint-of-lab-grown-meat/ar-BB1eohmN


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 12:47
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Es ist nur nicht jeder Mensch gleich lernfähig... und nicht jeder hat das Zeug zum Raketenwissenschaftler
Das ist trivial. Und darum geht es doch auch nicht bei Bildungsgerechtigkeit.
Solange Bildung noch so stark vom Emternhaus abhängig ist wie derzeit, herrscht eben keine Gerechtigkeit.
Dass es für Kinder mit Lernschwierigkeiten unterschiedlichster Genese andere Lernkonzepte geben muss wie für Kinder die leicht lernen, ist doch wohl unstrittig.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 12:48
Zitat von ribsterribster schrieb:Hier ist ne Studie wie es 2030 aussehen würde
Ja, genau solche Pfeifenträume interessieren mich nicht. Ich wollte den Ist-Zustand.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 12:57
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Ja, genau solche Pfeifenträume interessieren mich nicht. Ich wollte den Ist-Zustand.
Genau den kannst du dir ja daran ablesen die großen Fabriken die das Lab grown meat Produzieren stoßen die oben genannten Prozentzahlen weniger aus.

Hier ne andere Studie von Oxford University
Meat grown using tissue engineering techniques, so-called ‘cultured meat’, would generate up to 96% lower greenhouse gas emissions than conventionally produced meat, according to a new study.

The analysis, carried out by scientists from Oxford University and the University of Amsterdam, also estimates that cultured meat would require 7-45% less energy to produce than the same volume of pork, sheep or beef. It would require more energy to produce than poultry but only a fraction of the land area and water needed to rear chickens.
Quelle: ox.ac
What our study found was that the environmental impacts of cultured meat could be substantially lower than those of meat produced in the conventional way,’ said Hanna Tuomisto of Oxford University’s Wildlife Conservation Research Unit, who led the research. ‘Cultured meat could potentially be produced with up to 96% lower greenhouse gas emissions, 45% less energy, 99% lower land use, and 96% lower water use than conventional meat.’
Quelle: Ox.ac

https://www.ox.ac.uk/news/2011-06-21-lab-grown-meat-would-cut-emissions-and-save-energy

Für den ist Zustand kann ich momentan nur auf die Aussagen der Hersteller zurückgreifen die aber für dich ja nur Werbung sind, also muss man den Studien die es gibt da schon vertrauen. Wenn es richtig gemacht wird kann es den Carbon footprint, den Wasserverbrauch und die Landnutzung massiv verringern. Wie bei allem muss es natürlich mit erneuerbaren Energien betrieben werden.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 12:59
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Es ist nicht alles mir schwarz- weiss Denken erklärbar.
Wurde von mir auch nicht behauptet... und natürlich ist jeder Einzelfall separat zu bewerten.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Den meisten weniger Lernfähigen kann man aber einen Lehrabschluss zutrauen. Das hapert nicht an der Intelligenz...
Das müssen wir fördern.
Also Intelligenz ist schon ein Faktor der zu berücksichtigen ist.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:..oder kann, wenn er in sozial ruhigem Umfeld aufwächst uns psychisch und physisch von selber in der Lage ist.
Was ist an der Hilfe bei den Hilfsbedürftigen so schlimm...?
Oder kann... ja dann kommt auch wieder die soziale Herkunft rsp. das Elternhaus ins Spiel. Was die Physis nun damit zu tun haben soll ist mir allerdings schleierhaft... außer beim Sport.
Im übrigen verneine ich nicht das man Hilfsbedürftigen hilft, im Gegenteil. Nur die Strukturen in den Schulen, Kitas oder Universitäten zu ändern, reicht nicht für diese sogenannte Bildungsgerechtigkeit. Die Elternhäuser müssen mitspielen.
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Das ist trivial.
Ja.. und leider auch oftmals zutreffend.
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Solange Bildung noch so stark vom Emternhaus abhängig ist wie derzeit, herrscht eben keine Gerechtigkeit.
Ja.. genau. Ich spreche diese Problematik auch an. Wer ist denn nun für das Elternhaus zuständig? Der Staat? Wohl eher nicht.
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Dass es für Kinder mit Lernschwierigkeiten unterschiedlichster Genese andere Lernkonzepte geben muss wie für Kinder die leicht lernen, ist doch wohl unstrittig.
Hmja... diese Lernkonzepte gibt es doch, Waldorf- Montessorischulen, Hauptschulen, Realschule oder Gymnasium, Berufsschulen, Junior-Akademien, Sozialpädagogische Schulen für behinderte Menschen, Sonderschulen ( gibt es die noch? ), Privatschulen. Das nur als Beispiele.


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 13:00
Zitat von ribsterribster schrieb:Wenn es richtig gemacht wird kann es den Carbon footprint, den Wasserverbrauch und die Landnutzung massiv verringern. Wie bei allem muss es natürlich mit erneuerbaren Energien betrieben werden.
... und hat dann aber erstmal prinzipiell nur angemaltes, modelliertes Getreide. Um das dann ernährungsphysiologisch zu einer "wertvollen" Mahlzeit zu machen, muss man noch hochwertige Stoffe hinzugeben, wie eben z.B. Mineralstoffe, Aminosäuren, Fette usw. Das kommt alles in diesen reinen Tonnen- und Hektarbetrachtungen noch gar nicht vor. Für viele dieser Stoffe ist die Hauptquelle... die Nutztierhaltung, weil sie z.B. aus Schlachtabfällen usw. extrahiert oder gewonnen werden. In der Zukunftswelt fällt diese Quelle ja dann weg, bei gleichzeitig steigender Nachfrage.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 13:01
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Um mal Frankie zu verfremden: Wer es hier nicht schafft, schafft es auch sonst nirgends.
Da bin ich nicht bei Dir. Es hängt viel am sozialen Umfeld. Da würde z.B. eine Ganztagesbetreuung viel bewirken. Oder kleinere Klassen, wo die Lehrer die Möglichkeit haben, gezielt schwächere Schüler zu fördern.
Deutschland hat kein schlechtes Bildungssystem - aber wir sparen uns aktuell eher kaputt. In meinen Augen fehlen dort Gelder, um dauerhaft ein gutes Schulsystem zu haben, das vor allem nicht zu sehr davon abhängt, wo jemand geboren wurde.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 13:02
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Die Elternhäuser müssen mitspielen.
Meine Rede. Darum braucht es eine viel stärkere Betreuung von Familien, die das nicht bieten können, warum auch immer...


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 13:03
Zitat von ribsterribster schrieb:Aus welchen Gründen eine kommerzielle Firma etwas entwickelt tut ja nichts zur Sache.
Doch, das ist schon entscheidend. Weil davon die Frage abhängt, ob der Staat steuernd eingreifen muss oder nicht.
Es gibt Dinge, die regelt der Markt. Und auch Dinge, die regelt der Markt nicht. Und im zweiten Fall muss man zumindest prüfen ob - und falls ja - wie und in welchem Umfang der Staat regulieren soll.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 13:06
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Da bin ich nicht bei Dir. Es hängt viel am sozialen Umfeld. Da würde z.B. eine Ganztagesbetreuung viel bewirken. Oder kleinere Klassen, wo die Lehrer die Möglichkeit haben, gezielt schwächere Schüler zu fördern.
Deutschland hat kein schlechtes Bildungssystem - aber wir sparen uns aktuell eher kaputt. In meinen Augen fehlen dort Gelder, um dauerhaft ein gutes Schulsystem zu haben, das vor allem nicht zu sehr davon abhängt, wo jemand geboren wurde.
Da bin ich aber wieder bei Dir. Na klar gibt es da Luft nach oben.

Und es ist zB ein Vorteil in Bayern geboren zu sein. Einfach schon deshalb weil neue Lehrer nicht nur nach zu gebenden Stunden eingestellt werden, sondern nach zu gebenden Stunden minus Krankheitsausfall. Dadurch fallen einfach weniger Stunden aus, weil es eben Lehrer gibt, die mal hier mal da für länger kranke Lehrer einspringen, während es in NRW immer noch heisst: Lehrer krank also gucken wir einen Film.

Ich bin aber ab dem Punkt raus, an dem andere hier sagen, Bildung wäre Aufgabe des Staates und fertig. Nein, der Staat muss nicht jedem ein ABi hinterhertragen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 13:07
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Lettland, Bulgarien, Spanien haben auch nicht mit Deutschland vergleichbare Sozialleistungen. Dadurch ist der Antrieb für den sozialen Aufstieg auch nicht so hoch, denn auf lulu kann man in Deutschland ja auch einigermaßen leben.
Aber die Weichen werden doch schon viel früher gestellt, z.B. bei den Übertrittsmöglichkeiten an Mittelschulen und Gymnasien und vorher.

Kann mir kaum 12jährige vorstellen, die auf Bildung pfeifen, weil sie vorhaben Hartz4 zu beziehen.

Kriegen Sie es evtl in ihrem Umfeld oder sogar so vorgelebt und orientieren sich daran? Haben Sie auf Grund dieses Umwelt weniger Vertrauen in das Bildungssystem und sozialen Aufstieg? Mit ziemlicher Sicherheit.

Genau hier muss angesetzt werden, um diesen Kindern zu vermitteln, dass es eben einen Weg aus diesem Umfeld durch Bildung möglich ist.


4x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 13:07
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Darum braucht es eine viel stärkere Betreuung von Familien, die das nicht bieten können
Es braucht wohl eher eine Betreuung der Schüler, denn die sollen den Zugang zur Bildung ja gefördert bekommen.
Was die Familien angeht... so sehe ich dort eher Sozialarbeiter am Werk und keine ausgebildeten Lehrer... die werden an den Schulen gebraucht.


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 13:10
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:so sehe ich dort eher Sozialarbeiter am Werk und keine ausgebildeten Lehrer.
Ja. Wie kommst du auf Lehrer?
Hilfe kann vielfältig sein und das Ziel sind deutlich verbesserte Bildungschancen und damit ein erhöhtes Einkommen.

Eine Ganztagsschule wäre ein großer Schritt in die richtige Richtung.


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 13:11
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Wer ist denn nun für das Elternhaus zuständig? Der Staat? Wohl eher nicht.
Der Staat ist aber dafür verantwortlich, Ungerechtigkeiten, die sich aus solchen Umständen ergeben, zu minimieren.

Der Idealfall wäre: Gleiche Bildungschancen (und zwar faktische, nicht nur formale) für alle.
Das ist utopisch. Aber näherungsweise kann man da schon steuernd eingreifen. Wenn man sieht, dass das soziale Umfeld einen signifikanten Nachteil bietet, gibt es Möglichkeiten, das etwas auszugleichen. Aber natürlich ist das nicht umsonst.
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Was die Familien angeht... so sehe ich dort eher Sozialarbeiter am Werk und keine ausgebildeten Lehrer... die werden an den Schulen gebraucht.
Das sind dann "die ganz schlimmen Fälle". Aber es gibt genügen "normale" Fälle. Einfach Familien, denen Bildung nicht wichtig ist. Die ihre Kinder nicht fördern. Und diese Kinder haben erhebliche Nachteile. Die wenigsten Kinder können sich "alleine kümmern".
Edit: Wenn man die Kinder in eine Situation bringt, dass sie einfach ein paar Stunden mehr am Tag gut betreut sind, wäre viel gewonnen.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 13:13
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Hmja... diese Lernkonzepte gibt es doch,
Ja, für Kinder mit Lernschwächen gibt es teilweise gute Konzepte.
Es haben aber eben Kinder aus bildungsfernen Familien eben nicht aitomatidch Lernschwächen und dennoch nicht gleiche Chancen, um die geht es.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 13:14
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:und hat dann aber erstmal prinzipiell nur angemaltes, modelliertes Getreide.
Erstmal ist es der Zelltyp Myoblasten denen zur Nährlösung Getreide oder Soja zugefügt wird.
As these are all animal sources, cellular agriculture overcomes this through the use of transgenic organisms which are capable of producing the amino acid repeats which make up the collagen
Quelle: Wiki

Wikipedia: Cultured meat

Die nutztierresourcen werden durch Transgene Organismen ersetzt die in der Lage sind Aminosäuren zu produzieren. In der Zukunft wird es ja noch weitere Fortschritte geben. Die Industrie ist gerade noch in den Kinderschuhen aber schon jetzt hat man Alternativen in der Herstellung zur Nutzung von Nutztieren dies wird in der Zukunft noch weiter fortschreiten. An der fettherstellung ohne Nutztiere wird an der UCLA ja auch schon gearbeitet.
At the University of California, Los Angeles, Stephanie Kaweki is working on tuning scaffold properties so that they can support the growth of both muscle and fat cells
Quelle: Wiki

All dies ist ja kein Hindernis mehr in Zukunft wird auch für lab grown meat keine Nutztiere mehr gebraucht werden.


melden