Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.093 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 12:56
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:Hätte übrigens schon Kohl machen müssen. In seiner Amtszeit ist die Arbeitslosigkeit nach oben geschossen und Deutschland wurde immer wettbewerbsunfähiger
Da spielt die Wiedervereinigung stark rein bzgl Zeit


Witzig das es durch liberale Ideen angegangen wurde... Nicht durch linke sozialistische Ideen.

Die SPD wird abgestraft weil sie nicht mehr bieten kann....sie hängen fest zwischen altem Klassendenken, Klientel Ideen.. Und ohne Linie

Sprich sie haben den Bezug verloren zum 0815 arbeitenden Menschen


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 12:57
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Die exorbitanten CO2 Bepreisungen werden sich nachhaltig auf den Geldbeutel auswirken.
Bei einer schwarzen Regierung wohl ebenso. Aber nicht in der Raketengeschwindigkeit wie bei den Grünen gewünscht.
Mein Gehalt steigt nicht in der Geschwindigkeit.
Dafür soll's ja als Ausgleich bei den Grünen das Energiegeld geben z.b.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 12:57
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Dafür soll's ja als Ausgleich bei den Grünen das Energiegeld geben z.b.
Wie, soll das denn ablaufen?


Gibt es da einen Plan wie es berechnet wird?

Warum arbeitet man nicht mit Anreizen?


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:02
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Wie, soll das denn ablaufen?
75€/Kopf/Jahr - da sage ich nur, gut anlegen, schon ist man in 13.333J Miliönär.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Warum arbeitet man nicht mit Anreizen?
Bei den Grünen? Doch, nennt man Verbot...nee, auch nicht...so teuer dass man es nicht mehr leisten kann damit es kein Verbot ist.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:05
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Warum arbeitet man nicht mit Anreizen?
Die Bepreisung von CO2 durch den Zertifikatshandel ist doch ein Anreiz für Unternehmen weniger Klimaschädlich zu produzieren. Das funktioniert ja in gewissen Bereichen heute schon gut.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:05
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Warum arbeitet man nicht mit Anreizen?
So wie die aktuelle Regierung?
Ja, super...


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:06
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Die exorbitanten CO2 Bepreisungen werden sich nachhaltig auf den Geldbeutel auswirken.
Bei einer schwarzen Regierung wohl ebenso. Aber nicht in der Raketengeschwindigkeit wie bei den Grünen gewünscht.
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Ich wähle beide Parteien mit Sicherheit nicht.
Ich glaube mich zu erinnern, daß es da eine Partei gab, die gegen eine CO² Bepreisung war. Ich weiß allerdings nicht mehr genau, welche es wahr. Aber da kann man sich ja erkunden, so man daran interessiert sein sollte. Auf jedem Fall gibt es für all die Bürger*innen, die sich mit der vorgeschlagenen CO² Bepreisung der Grünen und Schwarzen nicht anfreunden wollen, eine Alternative


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:13
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Ich glaube mich zu erinnern, daß es da eine Partei gab, die gegen eine CO² Bepreisung war. Ich weiß allerdings nicht mehr genau, welche es wahr. Aber da kann man sich ja erkunden, so man daran interessiert sein sollte. Auf jedem Fall gibt es für all die Bürger*innen, die sich mit der vorgeschlagenen CO² Bepreisung der Grünen und Schwarzen nicht anfreunden wollen, eine Alternative
Naja, auch die werden sich der Realität beugen müssen. Trump wollte ja auch Corona erst nicht wahr haben. War ja alles Fake News. Bis die Menschen dann doch wie die Fliegen gestorben sind.
Keine Regierung wird sich dem entziehen können.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:16
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Dafür soll's ja als Ausgleich bei den Grünen das Energiegeld geben z.b.
Ich habe bisher durch relative Sparsamkeit im Bereich Strom / Gas ( Warmwassertherme ) jährlich zwischen 100 - 250 € zurückerstattet bekommen. Für das gelaufene Geschäftsjahr war eine Nachzahlung von über 100 € fällig. Was soll ich mit den kolportierten ca. 75,- € Energiegeld per Anno anfangen wenn ich dennoch massig zuzahlen muß? Und wahrscheinlich in Zukunft wesentlich mehr? Spritkosten oder Mehraufwand für den täglichen Bedarf nicht mit eingerechnet.

Der Vorschlag der Grünen ist eine Mogelpackung.
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Naja, auch die werden sich der Realität beugen müssen
Ein jeder wird sich der Realität stellen müssen. Global.
Okay.. ausgenommen Nordkorea oder China. Die einen können nicht... die anderen werden nicht.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:19
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Der Vorschlag der Grünen ist eine Mogelpackung.
Nein. Die Grünen sind die einzigen, die ehrlich sind: wenn wir so weitermachen wie bisher wirds teuer. Wir müssen einfach umweltfreundlicher Leben.
Die Mogelpackung bieten die anderen Parteien, die versprechen, dass Klima zu retten, ohne Mehrkosten. Wie soll das funktionieren?


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:23
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Auf jedem Fall gibt es für all die Bürger*innen, die sich mit der vorgeschlagenen CO² Bepreisung der Grünen und Schwarzen nicht anfreunden wollen, eine Alternative
Ob das so attraktiv ist? Hartz4! weil man sich die Spritpreise nicht leisten kann, E Auto nicht zu stemmen und der grüne Bus auch nicht kommt?

Will man keine Autos da haben wo es keinen Bedarf gibt weil der ÖPNV gut vernetzt ist? Dann macht man City Maut, so kann man trotzdem noch fahren wenn man was schweres zu transportieren hat.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:25
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Die Mogelpackung bieten die anderen Parteien, die versprechen, dass Klima zu retten, ohne Mehrkosten.
Ich wüßte jetzt nicht wer verspricht das Klima zu retten ohne Mehrkosten. Allerdings kenne ich auch noch nicht alle Parteiprogramme.
CDU/CSU ist ja noch nicht in Sicht von daher kann man diese Partei/en noch nicht mit in die Bewertung nehmen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:29
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Die Bepreisung von CO2 durch den Zertifikatshandel ist doch ein Anreiz für Unternehmen weniger Klimaschädlich zu produzieren. Das funktioniert ja in gewissen Bereichen heute schon gut
Es geht um den Verbraucher/ Bürger.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:So wie die aktuelle Regierung?
Ja, super...
Ja wenn man es richtig aufzieht ist das toll mit Anreizen zu arbeiten.

Ich bin sicher mit verboten und Co schafft man viel mehr... Wenn da nicht die Wahlen wären.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:32
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:CDU/CSU ist ja noch nicht in Sicht von daher kann man diese Partei/en noch nicht mit in die Bewertung nehmen.
Doch. Am Montag. Und das was bereits durchgesickert ist, wird der Klimaschutz das Hauptthema.
Wie die CDU das ohne Mehrkosten veranstalten will? Wir dürfen gespannt sein...
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Allerdings kenne ich auch noch nicht alle Parteiprogramme
Findest du es dann nicht unfair, ohne genaue Kenntnisse einfach jemanden zu verurteilen?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:42
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Findest du es dann nicht unfair, ohne genaue Kenntnisse einfach jemanden zu verurteilen?
Unfair ist es, wie eine Partei in Zukunft die Hand auf meinen Geldbeutel legt damit ich an den Inhalt nicht mehr herankomme.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:44
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Ich habe bisher durch relative Sparsamkeit im Bereich Strom / Gas ( Warmwassertherme ) jährlich zwischen 100 - 250 € zurückerstattet bekommen. Für das gelaufene Geschäftsjahr war eine Nachzahlung von über 100 € fällig. Was soll ich mit den kolportierten ca. 75,- € Energiegeld per Anno anfangen wenn ich dennoch massig zuzahlen muß? Und wahrscheinlich in Zukunft wesentlich mehr? Spritkosten oder Mehraufwand für den täglichen Bedarf nicht mit eingerechnet.
Der CO2 Zertifikatshandel soll halt eben umweltschädliche Produkte teurer machen. Wer dann umweltbewusster produziert und konsumiert dürfte solch massiven Erhöhungen gar nicht ausgesetzt sein. Und wenn du 100 EUR mehr zahlst und dafür dann 75 EUR wieder bekommst sind's unterm Strich nur 25.
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Okay.. ausgenommen Nordkorea oder China. Die einen können nicht... die anderen werden nicht.
Die Chinesen sind heute schon Weltmarktführer bei der erneuerbaren energieproduktion. Deine plumpen falschaussagen hier müssen nicht weiter kommentiert werden.
https://www.capital.de/wirtschaft-politik/diese-laender-sind-fuehrend-bei-erneuerbaren-energien-91939


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:53
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Und wenn du 100 EUR mehr zahlst und dafür dann 75 EUR wieder bekommst sind's unterm Strich nur 25.
Das ist Stand jetzt! Mit der exorbitanten CO2 Bepreisung reichen die 100,- € nicht mehr aus. Soweit mein Beispiel verstanden?
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Deine plumpen falschaussagen hier müssen nicht weiter kommentiert werden.
Das entscheidest nicht Du.

Führend in erneuerbare Energien zu sein entspricht nicht automatisch dem Attribut des geringsten CO2 Ausstoß...

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/179260/umfrage/die-zehn-groessten-c02-emittenten-weltweit/


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:57
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Es geht um den Verbraucher/ Bürger.
Nein beim CO2 Zertifikatshandel gehts erstmal um Unternehem und die Einpreisung von Umweltkosten in den Produktpreis, damit umweltfreundlichere Produkte wettbewerbsfähiger werden.
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Das ist Stand jetzt! Mit der exorbitanten CO2 Bepreisung reichen die 100,- € nicht mehr aus. Soweit mein Beispiel verstanden?
Evtl. steigt dann ja auch das Energiegeld. Das ist alles Spekulation. Zumal erneuerbare Energien in Zukunft eher günstiger werden dürften.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 13:59
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Führend in erneuerbare Energien zu sein entspricht nicht automatisch dem Attribut des geringsten CO2 Ausstoß...
Das hab ich auch nicht gesagt, du aber sagtest die Chinesen wollten nicht und das stimmt eben nicht, da sie massiv in erneuerbare Energien investieren, eben mehr als jedes andere Land. Das machen die ja nicht zum Spaß.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.06.2021 um 14:01
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Unfair ist es, wie eine Partei in Zukunft die Hand auf meinen Geldbeutel legt damit ich an den Inhalt nicht mehr herankomme.
Sag mir einfach, bei welcher Partei das nicht so sein wird...?


1x zitiertmelden