weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 15:17
@Hayat-Melek
Wer sich nicht an Gesetze hält, landet eben meist nun mal vor Gericht. :)
Oh ja ich bin sowas von Hass zerfressen, das ich mich am liebsten seber fressen würde. Ich muss sagen jetzt bist du süß. :D
Wie weit mein Horizont reicht, das überlasse mal mir.
Na dann sag bescheit. Ich will bei der Lachnummer dabei sein.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 15:19
ich sag nur noch eins :) die leute wirds nicht jucken entweder werden dies in moscheen machen lassen oder sie werden mit ihren kinder in die türkei oder in arabische länder reisen und es dort machen lassen :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 15:19
Sagtest du gerade nicht noch "was sind schon Gesetze?"? Und gegen welches Gesetz willst du klage einreichen? Du kannst nicht einfach Klage gegen ein Gesetz einreichen, wobei es sich hier nicht um irgendein Gesetz, sondern das Recht vor körperlicher Unversehrtheit handelt. Aber vielleicht glaubstt du ja auch nach hundert Seiten noch, es gäbe ein Gesetz gegen die Beschneidung, was es nicht gibt.

Ach ja und ich wäre dir verbunden, wenn du mich nicht zu bekehren versuchst. Ich habe meine Götter, du deinen Gott und ich weiß durchaus wie die monotheistischen Religionen zustande gekommen sind. Ich sage nur Gilgamesch.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 15:21
Ich kann die Besorgnis der Juden und Muslime schon verstehen.
Ist genau das Gleiche, wie bei den Christen, die glauben, dass ihr
ungetauftes Kind nicht in den Himmel kommt.
Die einen lassen taufen, die anderen beschneiden, dass der Eingriff
gravierender ist, ist klar, die Motivation, nämlich das Seelenheil der
Kinder, ist die gleiche.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 15:22
@Hayat-Melek
Wenn Eltern es dann trotzdem lassen machen. Wahrscheinlich nur noch von Leien und Stümpern.
Dann muß ich wirklich an ihrem Verstsand zweifeln und der Liebe.
Aber gerade im Islam weiß man ja das Allah und Muhammed wichtiger sind als Familie. :(


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 15:37
Ich konnte es zuerst selbst nicht glauben, als ich zum ersten Mal davon hörte, doch es ist wahr:

Der Mohel (Beschneider) unter orthodoxen Juden, welche nach der alten Tradition ihrer Vorväter beschneiden, steckt sich sofort nach der Beschneidung den Penis des Babys in den Mund und saugt dann das Blut der Wunde ab. Diese Praktik nennt man Mezizah (b'Peh) [מציצה בפה ;wörtl.: Absaugen mit dem Mund]

Metsitsa bpeh.GIF

tabooneorevivalist

tumblr m6jtdydHgM1qlh1nvo1 500


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 15:50
@Fidaii
Ich finde das echt pervers.
Sieht aus wie ein schlechter Kipo. :(


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 15:50
@Fidaii
Diese Praxis dürfte auch den Wenigsten bekannt sein, was sie weder verständlicher,
noch unverständlicher macht. Ich stelle nur auf dem ersten Foto das offenkundige
Interesse der Beiwohnenden fest, wären auf den darauf folgenden eher ein
deprimiertes Wegschauen angesagt ist.
Meine erste Reaktion beim Anblick dieser Bilder ist, das brüllende Baby zu nehmen
und zu trösten. Für eine andere ist es in diesem Moment schon zu spät.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 16:09
Diese Methode dringt natürlich erst dann an die Öffentlichkeit wenn etwas schief geht. Wie 2005, oder wie erneut im vergangenen Jahr als Säuglinge an schweren Herpesinfektionen gestorben sind. Niemand weiß wie oft diese Praxis, überall auf der Welt, angewandt wird. Mit Religionsfreiheit hat das jedenfalls nichts mehr zu tun, denn die Freiheit sich dagegen zu entscheiden haben unmündige Kinder bzw Säuglinge eigentlich nie. Deshalb kann es nur eine Lösung geben. Nämlich abzuwarten bis die Betroffenen - in den meisten Fällen bin ich sogar dazu geneigt die Betroffenen als Opfer zu bezeichnen - mündig sind und selbst darüber bestimmen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 17:30
@Fidaii
Entweder es ist fake , nein ich glaube daran das es ein Fake ist .

Das ist abartig und ich bin mir sicher keine Religion duldet sowas .

Der Bläst dem ja eindeutig.

Pfui Pfui und mach das Bild weg


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 17:39
@ira_hayes2012

Das ist kein Fake!

Das ist traditionell jüdische Praxis.
Du kannst Dich ja mal darüber informieren.
Im Netz findet man authentische Quellen.

Dieser "Rabbi" erzählt Dir auch mehr darüber:



melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 18:03
@Hayat-Melek
Hayat-Melek schrieb:-nö das sind einzelfälle die meisten werden in einem alte zwischen 3-12 beschnitten
Bei einem immer noch unmündigen Kind.
Hayat-Melek schrieb:was ist eigentlich das wahre problem? relgionen oder die kranken systeme auf dieser welt
Beides. Definitiv.
Hayat-Melek schrieb:findet euch damit ab :) wegen diesem gesetz werden die leute jezt umso sturer ..
Und die Staatsgewalt wird halt irgendwann gegen diese Kinderverachtende Sturheit vorgehen.. finde Dich damit ab.
Hayat-Melek schrieb:es ist ein abartiges intolerantes gesetz! RELIGIONSFREIHEIT FÜR ALLE UND MAULKORB FÜR KLUGS....... ;)
Tja. Totschlagrede wenn man halt merkt, das man mit seiner altertümlichen Ansicht auf Granit stößt.
Hayat-Melek schrieb:was sind schon gesetze.. sie sind gar nichts
Und genau dieser Ausspruch beweist Eure ach so tolerante Einstellung einem säkularen Staat gegenüber. Sie ist praktisch nicht vorhanden.
Hayat-Melek schrieb:mir reichts ich werde eine offizielle klage gegen dieses gesetz einreichen
und vorher:
Hayat-Melek schrieb:was sind schon gesetze.. sie sind gar nichts
jetzt lach ich mir nen Ast...


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 18:08
was sind schon gesetze.. sie sind gar nichts


jetzt lach ich mir nen Ast...
Wenn nicht alles so traurig wäre, würde ich gerne mitlachen können!
Schlimm, dass es immer noch genügend Menschen gibt, die ihre eigenen Gesetze haben möchten.

@Gwyddion
Ich kann mich deinen Ausführungen nur anschließen.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 18:09
ramisha schrieb:Ich kann die Besorgnis der Juden und Muslime schon verstehen.
Ist genau das Gleiche, wie bei den Christen, die glauben, dass ihr
ungetauftes Kind nicht in den Himmel kommt.
Die einen lassen taufen, die anderen beschneiden, dass der Eingriff
gravierender ist, ist klar, die Motivation, nämlich das Seelenheil der
Kinder, ist die gleiche.
So sieht es aus. Religionsfreiheit nennt sich das.
Wo bleibt hier die große Toleranz die sonst immer ganz groß geschrieben wird?
Wenn man A brüllt, dann muss man auch das B ertragen.
Andere Kultur, andere Sitten und das bezieht sich eben auch auf die Religion, der mit dem Glauben zusammen hängt.

xpq101
(Atheist)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 18:11
@xpq101

Andere Kultur.. andere Sitten... unveränderbare Richtlinien und Gesetze hier.. Für alle geltend.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 18:13
Gwyddion schrieb:Andere Kultur.. andere Sitten... unveränderbare Richtlinien und Gesetze hier.. Für alle geltend.
ach und dann wird der Kram ausgepackt.
Sorry aber das sehe ich anders.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 18:14
@xpq101
xpq101 schrieb:Sorry aber das sehe ich anders.
Kannst Du. Ist Dein gutes Recht.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 18:15
Zeigt dann allerdings auch, dass man sich bei seiner Meinungsbildung keine Mühe gemacht hat, darüber noch mal nachzudenken.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 18:19
@Gwyddion

Versteh mich nicht falsch. ich weiß wohl woraus Du hinaus möchtest und im Grunde genommen hast Du damit auch nicht ganz Unrecht. Nur kann ich ich sagen ich bin total Tolerant und jeder soll seinen Glauben hier nachgehen können, wenn genau das z.B unter anderen auch dazu gehört.
Dann fängt es nämlich an das man indirekt andere Glaubensrichtungen versucht einzuschränken und wie das wirkt, sollte wohl auch klar sein. Da lässt das Echo nicht lange auf sich warten.
ich hab doch schwerer. Ich Bin Atheist lasse jedem sein aber keine kann verstehen das ich Gottlos leben kann^^


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

06.07.2012 um 18:20
@Gwyddion wer entscheidet ab wann man mündig ist? -menschen wer entscheidet wann man etwas tun und nicht tun darf ? wieder menschen.. warum sollen menschen auf andere menschen hören? :) diese menschen die so ein verbot durchsetzen wollen sind eigentlich nur hinter ihren eigenen ansichten her .. nix da mit körperverletzung das ist ein vorwand und ein versteck für den wahren grund.. unzwar der christentum.. manche politiker haben noch vor paar monaten dem "salafisten" klartext= dem islam den "kampf" angesagt.. mit atheisten macht es generell keinen sinn zu disskutieren weil ihr eh alles abblockt und nichts ernst nehmt.. mach nur weiter so ihr seit wie schafe die meinen dass sie so klug sind und alles durchschauen können -->nada!

yup sie werden dagegen vorgehen .. wenn sies überhaupt mitkriegen ;)

granit? das hier soll granit sein? ich hab schon viel härters granit geknackt ;)

wie schon gesagt ( verschiedene mentalitäten, kulturen, traditionen usw. können keinen gemeinsamen nenner finden) urteile niemals über etwas das du nicht kennst .. stell dir vor du wärst als moslem auf die welt gekommen oder als buddhist oder als jude .. glaub mir du hättest jede einzelne religion die du in dem fall gehabt hättest so verteidigt wie du es verteidigst dass relgionen in diesem fall (islam,judentum) unsinnig sind.. ich finde es respektlos und abstoßend!

ich werde wirklich eine klage einreichen (kann jeder machen)
ich halte nichts von gesetzen die von menschen erschaffen wurden :) .. aber in einer system geilen welt kann man ja nur mit dem strom schwimmen und nicht gegen ihn.. deswegen tu ich mal so als ob ich dieses gesetz als gesetz ansehe

lach dich nur kaputt ist das einzige was dir verlorenen seele geblieben ist aber egal :) in jedem menschen steckt was gutes bestimmt auch bei dir ... solltest eigentlich nur an deiner wahrnehmung anderer religionen arbeiten .. leute die keine ahnung von religionen haben und trozdem darüber disskutieren bringen "moi" zum lachen ;)


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden