weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:09
@bigbadwolf

Ich kann Es mir Vorstellen.
Deswegen werde ich mir die Bilder auch nicht anschauen.
Gruß
Mailo


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:12
@1ostS0ul

nö aber mal ernsthaft, wer hat das Sagen hier auf dieser Welt, wer hält die Ordnung aufrecht, das ist doch ne patriarche Gesellschaft, oder willst du das leugnen ?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:12
@individualist
individualist schrieb:da wo die Leute alle möglichen Harn und Peniserkrankungen haben, die man Beschneidung hätte einschränken können
Das mag ja richtig sein... Vielfach liegen aber die Gründe gerade bei Peniserkrankungen, die Männer schlichtweg zuviel Scham entwickeln und zu feige sind, gerade dann zu einem Urologen/in zu gehen, wenn sie eine Erkrankung bemerken. Ich glaube sogar, das ist der größte Grund.

Beispiel: Meine damalige Schwiegermutter hat permanent um den heißen Brei herumgeredet, das ihr Mann eine Phimose hatte die behandelt werden mußte... Sie sagte immer nur: " Ein Männerproblem halt"... ^^

Aber die Generation "Scham" stirbt ja auch irgendwann aus.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:12
@individualist
individualist schrieb:Ich weiß ganz einfach dass das Risiko minimal ist :)
Ok, als Ironie gekennzeichnet.
individualist schrieb:Und ich bestreite auch gar nicht dass eine unsachgemäße Beschneidung zu schwerwiegenden Folgen führt.
Kunstfehler unterlaufen auch den besten Ärzten.
Ich rate die mal ein Altenheim zu besuchen, da wo die Leute alle möglichen Harn und Peniserkrankungen haben, die man Beschneidung hätte einschränken können
Wenn dem so ist, hätten sie sich ja mit 18 J. beschneiden lassen können.
individualist schrieb:auch Frauen leiden darunter weil sie sich von ihrem Mann angesteckt hatten.
Ob das durch eine Beschneidung verhindert worden wäre, ist höchst strittig.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:14
@DieSache
das leugne ich nicht (zumindest größtenteils) aber diese ständige "rumgeheule" wie schlecht es doch den Frauen (bezug auf Deutschland) geht nervt einfach mit der Zeit.
Aber etwas zu offtopic....


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:16
@Gwyddion
Ja es gibt mehrere Ursachen, eine dass sich unter der Vorhaut Keime und Bakterien bilden und in die Harnröhre gelangen wäre aber dann weg.
@bigbadwolf
bigbadwolf schrieb:Wenn dem so ist, hätten sie sich ja mit 18 J. beschneiden lassen können.
passiert nicht nur alten Menschen nur bei denen taucht es öfters auf.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:18
@Gwyddion

Angst vor Konsequenzen ( evetuell schmerzhafter Behandlungen und Folgen, nicht aufgeklärt genug ) und Scham, das kann ich dir bestätigen gerade auch aus der Zeit in der Urologie !


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:19
@individualist

Dann ist doch neben der körperlichen Hygiene, ein regelmäßiger Besuch in einer urologischen Praxis der beste Schutz. Da muß keine Beschneidung dafür herhalten...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:20
Halten wir doch mal fest:

- Eine Beschneidung ist ein körperlicher Eingriff, eine Körperverletzung
- Jeder Eingriff birgt Risiken
- Eine Zustimmung des 'Patienten' liegt nicht vor
- Ob eine Beschneidung tatsächlich vorteilhaft ist, ist nicht gesichert
- Eine Beschneidung von Kindern wird regelmäßig mit Mystik/Religion oder noch schlimmer mit Tradition begründet. Daraus folgt, dass Eltern an ihrem ungefragten Kind ihre Religion ausüben, denn das Kind ist zu einer bewussten Religionsausübung noch gar nicht fähig.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:21
@1ostS0ul

hab ich irgendwo erwähnt, dass ich es auf Verhälnisse in Deutschland beziehe ?

Nein, ich sprach von weltweit !


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:21
@DieSache

Ja.. Angst fressen Seele auf. Aber die Konsequenz ist ja beim Versuch die Krankheit auszusitzen, noch mehr Schmerz und vlt. Konsequenzen die hätten vermieden werden können.
Hier muß wirklich Aufklärung betrieben werden... auch von den allgem. praktizierenden Ärzten die Empfehlungen aussprechen können.

Ich gehe regelmäßig zur Urologin. Jaja.. eine Frau. Aber ich bin ja auch schamlos :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:23
Wenn die Nille anfängt zu faulen, sollte man zum Arzt gehen.
Man, man, man.
Ich weiß ja nicht was beschnittene Männer da für Vorstellungen haben, was Unbeschnittene da für Biotope unter der Vorhaut mit sich rum schleppen.
Gruß
Mailo


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:25
@Mailo
Mailo schrieb:Ich weiß ja nicht was beschnittene Männer da für Vorstellungen haben, was Unbeschnittene da für Biotope unter der Vorhaut mit sich rum schleppen.
Jeder besteht eh zu 80 % aus Fremdmaterial (Bakterien, Viren etc.)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:25
@bigbadwolf
bigbadwolf schrieb:- Ob eine Beschneidung tatsächlich vorteilhaft ist, ist nicht gesichert
Wenn du für sämtliche Pro Argumente wie mein Hinweis auf die Infektionsgefahr nicht anerkennen willst, die medizinisch begründbar ist, dann wird man dich auch künftig nicht überzeugen können, dass zumindest die adulte Beschneidung Sinn macht !


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:25
@DieSache
Da du den Bezug mit der Beschneidung zuvor angesprochen hattest (bei welchem es hier allgemein um Deutschland geht) hatte ich dies dann wohl fälschlicherweise hineininterpretiert...


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:26
wenn eine beschneidung fachgerecht in KH durch geführt wird giebt es kaum probleme, wenn es aber durch einen unqalifizirten maulana oder hasham gemacht wird ,kann das risiko prolemme zu bekommen weit aus höher, und am ende leiden die kinder, die nach denn neusten urteil nicht in KH beschneiden lassen können.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:27
@empanadas

Ja dann sollte man es doch bei Kindern direkt sein lassen, oder nicht?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:28
@empanadas
man sollte natürlich auch alle Drogen legalisieren sonst könnte man ja an schlechten Stoff geraten...-.-


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:28
@DieSache
DieSache schrieb:Wenn du für sämtliche Pro Argumente wie mein Hinweis auf die Infektionsgefahr nicht anerkennen willst, die medizinisch begründbar ist,
Ich habe lediglich angemerkt, dass das umstritten ist. Aber selbst wenn dem so wäre, ist das noch lange kein Pro-Argument für die Beschneidung von Kindern und Babys.


melden
Anzeige
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 21:28
@Gwyddion
wird es aber nicht, entwerder lassen sie es im ausland machen oder hier illigal .


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden