weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 17:46
@jimmybondy

Schöne Grüße aus dem Ministerium für Agitation und Propaganda! ;)


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 17:47
Generell ist es ein Unding seine Kinder in irgendwelche Religionsgemeinschaften zu züchten.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 17:47
@jimmybondy
jimmybondy schrieb: """Jede jüdische oder muslimische Familie, die von dem Kölner Urteil betroffen ist, kann von nun an mit Fug und Recht behaupten, sie sei Opfer religiöser Verfolgung."""
Genau und ich werde von Grünen Menschen Verfolgt Hilfe.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 17:48
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Jede jüdische oder muslimische Familie, die von dem Kölner Urteil betroffen ist, kann von nun an mit Fug und Recht behaupten, sie sei Opfer religiöser Verfolgung.
Aus der Sicht eines Religiösen ist das sicherlich so aufzufassen, aber ich bin keiner. Und darum sehe ich es auch nicht als religiöse Verfolgung, sondern als Erfolg einer Rechtsprechung, die die körperliche Unversehrtheit des Kindes - die vom GG garantiert wird - schützt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:08
jimmybondy schrieb:Der barbarische und mittelalterliche Brauch, Jungen nach der Geburt unbeschnitten zu lassen, wird in Amerika schon seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr gepflegt. Damals ließen Tausende GIs, die in Nordafrika stationiert waren, es an der Genitalhygiene mangeln und erkrankten an schmerzhaften Leiden wie Vorhautverengung.
Denkst Du eigentlich auch nach, wenn Du etwas liest?

Da steht das erwachsene Männer oder solche die sich dafür halten, durch mangelde Hygiene an Vorhautverengung ( pimose) erkranken.

Wenn überhaupt hat man so was von Geburt an.

2minuten im Netz und man ist schlauer.

Aber auch dieser Tread hier lässt mich vermuten, das religiöser Glaube und Intelligens sich nicht vertragen.

Nur eine Vermutung von mir.

Gruß
Mailo


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:09
^^@jimmybondy


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:09
Hat hier jemand schon mit bekommen ob immerhin ein Politiker mal den Mut hatte sich gegen die Lobby der Religionsvertreter (welche Körperverletzung befürworten...) zu stellen und sich für das Recht der Kinder auf körperliche Unversehrtheit auszusprechen...denn ich habe bisher, so verrückt es klingen mag, nur von Politikern gehört, welche einen Paragraphen befürworten welcher die körperverletzung an Kindern (natürlich nur wenn mit tradition begründet) legalisiert....?


melden
kakaobart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:11
Vielleicht wird es Zeit, daß unser Grundgesetzt geringfügig erweitert wird.

Zum ebenfalls sehr hohen rechtlichen Gut zählt die Meinungsfreiheit - diese findet aber klar definierte Grenzen:

Artikel 5.2:
Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
Wenn meine Meinungsfreiheit nur so weit reicht, wie ich niemandem damit schade, warum sollte meine Religionsfreiheit diese Grenze überschreiten dürfen? Eine solche Rechtsprechung würde unweigerlich dazu führen, daß man seine sonstigen Überzeugungen (soweit sie juristisch anecken) als Religion tarnen würde... ein theoretisches Beispiel könnte sein, daß die Pädophilen eine Sekte gründen, die ihnen ausdrücklich erlaubt kleine Kinder in sexuellen Zusammenhang anzufassen. "Tut den Kindern doch nicht weh" - werden die dann argumentieren. Während wir in diesem Beispiel sehr leicht ein moralisches Urteil treffen können wäre die Sachlage für ein Gericht viel schwieriger, da es nun erklären müsste warum die Verstümmelung des männlichen Geschlechtsorgans akzeptabel sei - das Anfassen dagegen nicht...

Wir begeben uns also auf dünnes Eis, wenn wir Beschneidungen zulassen - obwohl wir erkennen, daß sie objektiv eigentlich Körperverletzung sind. Weil wir die Körperverletzung damit bagatellisieren und sie dem Wert der Religionsfreiheit unterordnen. Das Beispiel mit der Steinigung, daß ich hier irgendwo gelesen habe, ist dann faktisch garnicht mehr so übertrieben.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:11
Ob ein Deutscher Richter jüdischen glaubens auch so geurteilt hätte?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:11
@jimmybondy


...in den USA werden noch ca 60% der männlichen Neugeborenen beschnitten und die Zahl geht weiterhin stark zurück, was natürlich auch ethnische Gründe hat.

...einen Link zur Jüdischen Allgemeinen zu setzen ist natürlich bei dieser Thematik nicht ernst zu nehmen. Genau wie der Jude bei Anne Will, der davon sprach, dass Gott es befohlen habe. Dieser Artikel hat einen Stellenwert, welcher auf einer Höhe anzusiedeln ist, wie wenn man vom Stürmer eine Studie über den Holocaust anfertigen ließe. Um mal den Bogen zu den Holocaust-Vergleichen zu schlagen. ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:15
@andreasko
andreasko schrieb: Ob ein Deutscher Richter jüdischen glaubens auch so geurteilt hätte?
Warum den nicht er muss sich schließlich an die Gesetze Halten oder muss er das nicht wenn er einen Jüdischen oder Muslimischen Glauben hat, sollte sich
Natürlich Jüdische und Muslimische Menschen nicht an Deutsche Gesetze halten müssen,dann würde ich das Rassistisch gegenüber anderen Menschen hier in Deutschland finden.

xia


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:18
http://www.focus.de/politik/deutschland/nach-scharfer-kritik-von-moslems-und-juden-fdp-ministerin-will-religioese-beschn...

Also besonders glücklich sieht der Junge nicht aus. Hätte es auch nicht gerne, wenn man mir bei vollem Bewusstsein am Bürzel herumschneidet.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:24
Jawoll es geht wieder in die Richtige Richtung und ich hoffe, dass die Beschneidung wie auch der Rabbiner davon ausgeht, wieder zugelassen wird:

"Nach scharfer Kritik von Moslems und Juden
FDP-Ministerin will religiöse Beschneidung von Jungen erlauben"


Körperverletzung oder religiöses Ritual? Das Beschneidungsverbot eines Kölner Gerichts empört jüdische und muslimische Organisationen. Jetzt reagiert der Gesetzgeber – und die Justizministerin vollzieht eine Kehrtwende.

Die Bundesregierung will schnell Rechtssicherheit für religiöse Beschneidungen schaffen. „Wir wissen, da ist eine zügige Lösung notwendig, da kann nichts auf die lange Bank geschoben werden“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin. „Verantwortungsvoll durchgeführte Beschneidungen müssen in diesem Land straffrei möglich sein.“ Die Bundesregierung wolle jüdisches und muslimisches Leben in Deutschland. Beschneidungen müssten deshalb straffrei möglich sein.

Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) vollzog unterdessen eine Kehrtwende und zieht jetzt auch gesetzliche Maßnahmen in Betracht, um die rituellen Beschneidungen straffrei zu stellen. Entsprechende Gesetzesinitiativen würden geprüft, sagte eine Ministeriumssprecherin.

http://www.focus.de/politik/deutschland/nach-scharfer-kritik-von-moslems-und-juden-fdp-ministerin-will-religioese-beschn...

PS: ansonsten gehe ich schon auf manche Beiträge hier nicht mehr ein weil sie einfach Realitätsfern, falsche Vergleiche und Unlogisch sind und kein Plan haben und meist von ihrer Emotion und Unwissenheit gesteuert sind.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:26
FDP :) sehr aussagekräftig ...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:26
Wie schön, dass du alles auch begründen kannst.. na ja eher nicht, metaphysische Begründungen sind ja keine Argumente.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:27
@nurunalanur

ein witzbold...wird auch schwierig sein darauf einzugehen bzw. zu widerlegen wenn man selbst keinerlei Argumente hat...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:37
jimmybondy schrieb:Regierungssprecher Steffen Seibert sagte nun: "Wir wissen, da ist eine zügige Lösung notwendig, da kann nichts auf die lange Bank geschoben werden." Und weiter sagte er: "Verantwortungsvoll durchgeführte Beschneidungen müssen in diesem Land straffrei möglich sein."
Und weiter sagte er: Verantwortungsvoll durchgeführte Steinigungen müssen in diesem Land straffrei möglich sein. Das ist schließlich eine uralte religiöse Tradition.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:41
Das arme Baby.
http://video.google.com/videoplay?docid=-6584757516627632617&hl=undefined


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:41
ich finde es krass das das ganze wieder gekippt wird...

es gibt in Afrika auch Stämme die die Frauen beschneiden,da wird die Klitoris mit ner Scherbe rausgeschnitten und ausgeschabt...wenn die nun hier her kommen und Einwandern und auf ihr Recht bestehen dieses weiterhin in Deutschland ausüben zu dürfen,weil es ja Tradition ist,ja wo kommen wir denn dahin?.. gleiches Recht für alle?
Dürfte dann ja auch nicht verboten werden

Wenn die Politik nun zurückrudert und eine Ausnahme zulässt,dann zweifle ich unsere Gesetze an.
Erinnere mich noch an die Diskussion mit dem Schächten der Tiere...wurde auch auf Rücksicht des Glaubens erlaubt


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 18:44
Soso.
Religiös indoktrinierte Genitalverstümmelung an Schutzbefohlenen nennt man jetzt Ritual!?!?
Wie weit mag man über Rituale das GG aushebeln können?
Rituelle Vergewaltigung?
Rituelle Morde?
Rituelle Völkermorde vielleicht auch noch?
Naja heilige Bauten anderer Religionsgemeinschaften einreißen ist ja schon Volkssport bei so einigen Penisschnipplern.
Gruß
Mailo


melden
208 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden