weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 18:49
@ivi82
Der macht das ja in aller Öffentlichkeit wenn der Mohel eine pädophile Neigung hätte würde man das sofort erkennen, ansonsten ist es berufliche Routine. Aber wie gesagt, ich halte diese Prozedur für Fragwürdig weil der menschliche Mund sehr viele Bakterien hat, ich weiß aber nicht in wie weit das gefährlich ist, denn ich bin kein Arzt.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 18:50
Gibts hier einen Juden ?

Würde mich mal Interessieren was er dazu schreibt , das mit dem Penis in den Mund nehmen


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 18:51
@rumpelstilzche
Ich sehe das auch als Mißbrauch.
Würde mal die Reaktionen gerne wissen, wenn man das auch nach einer weiblichen beschneidung machen würde.

Na wie wäre das?
@jimmybondy
@individualist


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 18:51
jimmybondy schrieb:Aber ich bin dennoch sicher, das solch ein Ritus ausnahmlos und nur mit Einwilligung der Eltern vorgenommen wird, welche ja auch ohnehin die Erziehungsberechtigten sind.
am Papa hat man ja auch schon fröhlich gesaugt .... und ein Nein im Glaube wäre wohl kaum hinzunehmen also darf der kleine auch an die Reihe.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 18:53
@ivi82
Ich bin mir sehr sicher das es nur wenige in Deutschland Wissen, das alles wird ja nicht in der Öffentlichkeit praktiziert und ich hatte noch nichts von gehört ... das ist Missbrauch, dass finde ich auch ... Kindesmissbrauch


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 18:54
@individualist
individualist schrieb:Der macht das ja in aller Öffentlichkeit wenn der Mohel eine pädophile Neigung hätte würde man das sofort erkennen,
Woran denn? Am Ständer in der Hose?
individualist schrieb:weil der menschliche Mund sehr viele Bakterien hat, ich weiß aber nicht in wie weit das gefährlich ist, denn ich bin kein Arzt.
Wurde hier auch schon gepostet. Dadurch sind schon Babys gestorben an übertragener Hepa. Und man kann damit so ziemlich jede Krankheit übertragen die über Speichel geht.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 18:57
ivi82 schrieb:Wurde hier auch schon gepostet. Dadurch sind schon Babys gestorben an übertragener Hepa. Und man kann damit so ziemlich jede Krankheit übertragen die über Speichel geht.
Nun gut dann ist es tatsächlich etwas was man lassen sollte oder einen Schutzapperat zur Hilfe nehmen sollte der Infektionen vermeidet. Aber lehne es ab einem Mohel sexuelle und pädophile Neigungen vorzuwerfen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 18:57
@poipoi
poipoi schrieb:Wer für die Beschneidung ist, schaue sich bitte mal folgendes Video an. Achtung, nichts für schwache Nerven!!

http://video.google.com/videoplay?docid=-6584757516627632617
Ja, ich hoffe auch, dass es viele anschauen, und zwar MIT TON

unglaublich, dieser Eingriff ohne Narkose ist einfach nur grausam und in meinen Augen hat es etwas vom Ausleben sadistischer Tendenzen :(


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 19:01
@individualist

was würdest du wohl schreiben wenn ein christlicher Pfarrer nach der Messe Hand oder Mund anlegt bei jungen Messdiener ? natürlich nur aus Fundamentlichen Gründen, das hat man halt immer so gemacht ...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 19:02
@rumpelstilzche
jimmybondy schrieb:
Aber ich bin dennoch sicher, das solch ein Ritus ausnahmlos und nur mit Einwilligung der Eltern vorgenommen wird, welche ja auch ohnehin die Erziehungsberechtigten sind.

rumpelstilzchen schrieb:

am Papa hat man ja auch schon fröhlich gesaugt .... und ein Nein im Glaube wäre wohl kaum hinzunehmen also darf der kleine auch an die Reihe.
Zumindest muss die Frage gestellt werden, ob hier einige auch anderes erlauben würden, was missbräuchlier Definition entspricht, weil es ja schliesslich von den Eltern abgesegnet ist


Meine Güte "kopfschüttel"

Man kann ja zur Beschneidung generell unterschiedlicher Meinung sein, aber ganz sicher nicht zu dieser Praxis der orthodoxen juden, den beschnittenen Penis in den Mund zu nehmen und das Blut abzusaugen !


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 19:02
ivi82 schrieb:Ich sehe das auch als Mißbrauch.
Würde mal die Reaktionen gerne wissen, wenn man das auch nach einer weiblichen beschneidung machen würde.

Na wie wäre das?
Bei einer weiblichen Beschneidung die im Vergleich zum Vorhautabschneiden ja eher wie ein abschneiden der ganzen Eichel ist, käme es dort schlicht noch weniger drauf an.

Das Wort Missbrauch wird wohl als "sexueller Missbrauch" von Dir benutzt und ich machte ja bereits darauf aufmerksam das man bei dem Punkt hinterfragen kann, wer denn dann da nun eigentlich genau in seiner Vorstellung von einer sexuellen Handlung ausgeht.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 19:04
@rumpelstilzche
Dass der Pfarrer den Messdiener sexuell belästigt, aber da kann man sauber den Unterschied sehen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 19:05
elfenpfad schrieb:Zumindest muss die Frage gestellt werden, ob hier einige auch anderes erlauben würden, was missbräuchlier Definition entspricht, weil es ja schliesslich von den Eltern abgesegnet ist


Meine Güte "kopfschüttel"

Man kann ja zur Beschneidung generell unterschiedlicher Meinung sein, aber ganz sicher nicht zu dieser Praxis der orthodoxen juden, den beschnittenen Penis in den Mund zu nehmen und das Blut abzusaugen !
Es gibt vieles in der Gesellschaft was mich anwidert, was ich aber zu tolerieren habe.

Und da es bereits wieder vergessen wurde nochmal der Hinweis, das es unterschiedliche Arten der Beschneidung gibt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 19:06
Ach wirklich aber wenn es halt immer so ist und war ... nur mal angenommen.
warum ist das ein Missbrauch und bei Juden ist es was nettes ... ? @individualist


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 19:06
@jimmybondy
Also, ich war davon ausgegangen, dass das Kind zumindest immer örtlich betäubt wird.

Grüße!


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 19:08
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Bei einer weiblichen Beschneidung die im Vergleich zum Vorhautabschneiden ja eher wie ein abschneiden der ganzen Eichel ist, käme es dort schlicht noch weniger drauf an.

Das Wort Missbrauch wird wohl als "sexueller Missbrauch" von Dir benutzt und ich machte ja bereits darauf aufmerksam das man bei dem Punkt hinterfragen kann, wer denn dann da nun eigentlich genau in seiner Vorstellung von einer sexuellen Handlung ausgeht.
Scheißegal aus welchem Grund.
Es geht auch anders blutende Wunden zu versorgen. Dann könnte man ja bei allen OPs auf Tupfer verzichten nicht war. Und alle nuckeln fröhlich.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 19:09
@rumpelstilzche
Weil das eine zu einem "asexuellem" Ritual gehört und das andere zur sexuellen Befriedigung des Pfarrers. Die Fälle waren aber meistens so dass der Messdiener dem Pfarrer einen blasen musste.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 19:09
@jimmybondy
elfenpfad schrieb:
Zumindest muss die Frage gestellt werden, ob hier einige auch anderes erlauben würden, was missbräuchlier Definition entspricht, weil es ja schliesslich von den Eltern abgesegnet ist


Meine Güte "kopfschüttel"

Man kann ja zur Beschneidung generell unterschiedlicher Meinung sein, aber ganz sicher nicht zu dieser Praxis der orthodoxen juden, den beschnittenen Penis in den Mund zu nehmen und das Blut abzusaugen !


Es gibt vieles in der Gesellschaft was mich anwidert, was ich aber zu tolerieren habe.

Und da es bereits wieder vergessen wurde nochmal der Hinweis, das es unterschiedliche Arten der Beschneidung gibt.
Nein, das kann man nicht tolerieren in meinen Augen, und das Argument, dass es auch anderes gibt noch in der Gesellschaft, ist kein Argument welches wirklich überzeugt.
Es gilt immer Stellung zu beziehen bei Solchem !

Es gibt unterschiedliche ja, aber es ging gerade um speziell diese ja.

Und abgesehen vom hygienischen Aspekt ist solche Praxis einfach nur widerlich. Wie kommt MANN bloss auf solche Ideen ???


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 19:10
@Firehorse
Bei den Babys nie.
Und bei den Muslimen ist es so, wenn er es ohne Örtliche macht. Ist er dann der Supermann des Tages und noch männlicher.
Wie geschmacklos. Genauso wie ein blutender Babypenis.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

15.07.2012 um 19:10
Ich glaube, im Moment wird das Thema verfehlt aber ich gehe mal darauf ein.

Ich unterstelle dem Mohel keinerlei päderastische Züge. Dennoch ist diese Ablutschtradition mehr als fragwürdig, alleine wegen der mangelnden Hygiene. Es sei denn der Mohel gurgelt kurz vorher mit Wodka oder reinem Alkohol.. was natürlich für noch mehr Schmerzen sorgen würde.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden