Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 13:51
Fipse schrieb:Warum also so ein Ritual wie die Taufe verbieten?
Warum nicht, sind sich doch auch Kirchenvertreter einig, dass es der direkte Vergleich ist? Und das Kind ist nicht mündig. Soll es sich doch später selber entscheiden dürfen. Wieso es so grausam in die christliche Religion zwingen?

Erkennt hier noch jemand die Doppelmoral?


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 13:52
wenn sie erst ein paar tage alt sind und werden beschnitten find ich es scho häftig,
und ich denke nicht das es heutzutage noch ohne narkose gemacht wird egal ob männlicher oder nicht eltern wollen doch nicht das ihr kind mehr schmerzen haben als es eh schon nachher hat eine freundin von mir hat ihren jungen mitr 3 beschneiden lassen und der hat ne narkose mit so nem lachgas zeugs bekommen also ich denk mal ned das man bei den kleinen scho infusionen legt


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 13:52
@Fuchs76

stichwort körperverletzung....


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 13:52
Sag mal was will man nicht verstehen?Wenn man getauft wird bekommt man etwas Wasser über den Kopf und bekommt nicht Haut entfernt und blutet.Da bekommt man langsam so nen Hals.....Na Körperstrafen sind auch ok,wenn das Mäntelchen der Religion darüber liegt?


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 13:53
@schneekatze89

Höre bitte genau hin.

Und eine narkose ist Scheiße. Du weißt das die Erste auch die letzte sein kann.?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 13:55
schneekatze89 schrieb:wenn sie erst ein paar tage alt sind und werden beschnitten find ich es scho häftig,
und ich denke nicht das es heutzutage noch ohne narkose gemacht wird egal ob männlicher oder nicht eltern wollen doch nicht das ihr kind mehr schmerzen
Erkundige dich mal bei einem Beschneider.Da er kein Mediziner ist,darf er wohl auch keine Betäubung machen,richtig?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 13:56
Beschneidung ist eine Verstümmelung per Definition und es ist auch Kindesmisshandlung per Definition, schließlich darf man seinen Kindern nun Mal nicht einfach irgendwas abschneiden. Auch nicht, wenn man Jesus, Allah, Jehova, Odin oder Spongebob vorschiebt. Und selbst wenn ein unsinniger Vergleich kommt, dann bedeutet es nicht dass man genauso unsinnige Vergleiche ziehen muss.

Zur Taufe wurde hier übrigens schon ziemlich viel gesagt. Von Doppelmoral ist keine Spur, denn in erster Linie geht es um die Körperverletzung. Die fehlende Möglichkeit zur Entscheidung kommt da noch hinzu und die Taufe ist in diesem Punkt als genauso schlecht anzusehen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 13:56
@xia

Weil die bescheuerte SVP mit ihrer Polemik leider Gottes Erfolg hatte, obwohl es um drei lächerliche Türmchen und ein Baugesuch ging, wobei alle vier Türmchen zusammen in einen durchschnittlichen Kirchenturm Platz haben. Weil sie einem Populisten aufgesessen sind, anstatt gesunden Menschenverstand. Insofern begreife ich das genausowenig wie das Kölner Urteil, denn der Vergleich ist brutal gut. Es ist eine Schande für die Schweiz, was bei der Minarettabstimmung lief, und es ist kein Kompliment für Deutschland, was reund um das Kölner Urteil abgeht.

Den Rest mit nur und alles lasse ich mal unkommentiert, denn wenn man hier nach zig Provokationen irgendwann selber mal deutlicher schriebt, dann kommt eben umgekeht gleich ein Vorwurf, und das deutlich bevor man vor der eigenen Tür gewicht hat. Ich bin mir wenigstens bewusst, wann genau ich provozieren will, anderen machen es aus Prinzip.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 13:57
Es ist ein Kompliment für Deutschland ,das man sich für das Wohl der Kinder entschieden hat!!!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 13:58
Fuchs76 schrieb:Denk mal darüber nach. Es gibt einzelne besonnene Stimen bei den Befürwortern des Verbots hier, abr die kommen ganz selten zu Wort.
liegt vielleicht daran, dass du munter jeden Kritiker als ein Rassist abstempeln willst und deine Argumente ohnehin selten komisch sind ... oder es liegt an mir und ich verstehe diese nicht :) auch Möglich.

Besser du studierst das Urteil nochmals "HIER GING ES UM KLEINKINDER" auch diese Diskussion dreht sich darum. Niemand will es dir verbieten ! ganz Wichtig zu verstehen ...

Die Gesamte Bevölkerung sollte mal aufgeklärt werden weil ich die Methode "jüdische" mit dem Lutschen extrem finde ... ich hörte hier davon in der Diskussion und bin mehr als überrascht das so was Möglich ist in Deutschland.

In Deutschland zu Leben bedeutet auch ihre Grundgesetze/Menschenrechte zu respektieren "das gilt für jeden"

Religion darf kein Platz finden in der Politik, das gilt auch für mein Glaube.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 13:58
ich sags nochmal ich find es nicht in ordnung wenn jemand zu so einem besagten BESCHNEIDER geht wenn du die meinst die es dann in mosheen machen oder irgendwo eben ich finde wenn man kinder so einen eingriff zumutet dann auch in den richtigen händen und das sind für mich kinderärzte die das schon tausendemale gemacht haben ich halte auch nichts davon kinder in irgendeinem hinterhof zu beschneiden um gottes willen


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 13:59
Den Rest mit nur und alles lasse ich mal unkommentiert, denn wenn man hier nach zig Provokationen irgendwann selber mal deutlicher schriebt, dann kommt eben umgekeht gleich ein Vorwurf, und das deutlich bevor man vor der eigenen Tür gewicht hat. Ich bin mir wenigstens bewusst, wann genau ich provozieren will, anderen machen es aus Prinzip.

mimimi, versuchs mal mit Argumenten. @Fuchs76


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 14:01
http://www.skeptiker-blog.ch/2012/07/die-sache-mit-der-vorhaut.html

Sehr guter Text zum Thema


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 14:02
@schneekatze89
Nun sieht die Realität leider anders aus.
Jüdische Babys werden mit wenigen Ausnahmen nur in der Synagoge Beschnitten von einem Mohel der kein Arzt ist.
Und bei den Muslimen ist es Brauch es in einem Festsaal zu tun. Und auch nicht von einem Arzt.
Ein sehr geringer Teil von beiden geht wirklich in ein Krankenhaus.
Aber selbst im KH ist es eine Körperverletzung. Außer es geschieht aus einem medizinischen Grund.
Es ist ein unnötiger Eingriff. Der keine relevanten Vorteile hätte für ein Baby oder Kind.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 14:02
@Fuchs76
Fuchs76 schrieb:
Weil die bescheuerte SVP mit ihrer Polemik leider Gottes Erfolg hatte, obwohl es um drei lächerliche Türmchen und ein Baugesuch ging, wobei alle vier Türmchen zusammen in einen durchschnittlichen Kirchenturm Platz haben. Weil sie einem Populisten aufgesessen sind, anstatt gesunden Menschenverstand. Insofern begreife ich das genausowenig wie das Kölner Urteil, denn der Vergleich ist brutal gut. Es ist eine Schande für die Schweiz, was bei der Minarettabstimmung lief, und es ist kein Kompliment für Deutschland, was reund um das Kölner Urteil abgeht.
Das mag sein das sie Polemisiert haben,aber ich denke Trotzdem nicht das die Bürger in der Schweiz sich nur haben Blenden Lassen meine Meinung.
Ansonsten kann man nur dazu sagen das es in der Schweiz meiner Meinung nach eine der Besten Demokratien auf dieser Welt ist,weil dort noch das Volk mitbestimmen kann.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 14:03
ivi82 schrieb:Und eine narkose ist Scheiße. Du weißt das die Erste auch die letzte sein kann.?
Ist das nun wieder Ironie? :P


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 14:04
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:Also mal im Ernst, hast du schon was von Körperhygiene gehört ?
Du nicht? Ich klär Dich gerne auf...

Also, wenn man eine Vorhautverengung hat, es also schmerzen hat beim zurückziehen der Vorhaut, dann entsteht irgenwann ein gelbliche Substanz, resp, sie wird sichtbar. Nur, um das Dingens wegzumachen, müsstest Du ja die Vorhaut zurückziehen können...

Dann mal in Deine frühe Kindheit: Ich nehme mal an, Du bist wie alle Kinder mal gewickelt worden... Muss ich weitermachen?

Du hast Dich wie alle Kleinen Kinder schon gesträubt gebadet zu werden. Ah nein, sorry, Du bist ja immer gleich feiwillig rein, verzeih, aber normalerwis ist es so.

Du hast auch noch nie, wieso auch immer, jemals einen Tag in Deinem Leben das Duschen vergessen, weil Du auch jederzeitig ständig immer in der Lage warst innerhalb von 10 Minuten eine Dusche oderüberhaupt Wasser zu erreichen. Glaube ich, dass es schwierig ist sich vorzustelllen, wie es ist mit kein oder wenig Wasser auszukommen. Und Du weisst selber genau, dass nicht jeder Mann sich jeden Ta wäscht.

DerSatz war ja auch da um zu unterscheide. Denn, weisst Du, ich habe mehr als ein Jahr lang bei einer ehrenamtlichen Töätigkeit auch Toiletten geputzt während Veranstaltungen, da man bei mehreren hundert Besuchern, die sich drei Pissoirs teilen eben nicht einfach bis zum Schluss warten sollte, bis mal wieder Ordnung und Sauberkeit wiederhergestellt werden, und ich weiss ziemlich genau, wieviele Männer sich durchschnittlich die Hände nach dem kleinen oder grossen geschäft waschen. Optimisten würden sagen, Du gehörst knapp zur Mehrheit, wenn Du Dir die Hände wäscht, ich würde sagen, es sind eher vier von zehn.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 14:04
@jimmybondy
Ne das ist wohl die Wahrheit.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 14:05
mein freund zb sagt auch wenn wir mal kinder haben dann sollen sie beschnitten werden aber er würde es niemals in einem festsaal machen lassen und schon gar ned wenn derjenige kein arzt ist und das meine ich eben ich denk die meisten MODERNEN moslems und juden lassen es mitlerweile in kh machen weil sie eben kein risiko eingegen wollen


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 14:05
http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/todesfaelle-nach-narkose-leicht-gestiegen-209033.php

Auch wenn in der modernen Anästhesie seit ihrer Einführung im 19. Jahrhundert massive Fortschritte erzielt werden konnten, sollten Ärzte und Patienten sich der Risiken stets bewusst sein und diese keinesfalls unterschätzen, warnen die Experten.


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden