weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 16:52
@ivi82

Das ist für Dich die Entsprechung? Sehr gut, viel Spass mit Deinem Partner/in

Für mich stellen die Schamlippen und die Klitoris die gemeinsam die Entsprechung der Eichel dar. Dein Vorschlag mit der operativen Entfernung der äusseren (schon mal die Innenseite der äusseren Schamlippen genauer studiert?) ist krank, abartig, pervers. Wovon träumst Du nachts?


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 16:55
rumpelstilzche schrieb:Frage das mal unseren Kulturbeauftragten @jimmybondy der sollte bei dir auch mal die Keule schwingen ...
Ich kann die Bitte gerne nochmal auffrischen, mich nicht mit so belanglosem Scheiss zu adden und spare Dir bitte auch den OT Hinweis zu diesem Posting, vielen Dank!


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 16:56
@Fuchs76
Fuchs76 schrieb:Für mich stellen die Schamlippen und die Klitoris die gemeinsam die Entsprechung der Eichel dar.
Das ist falsch. Da die äußeren Schamlippen zum Schutz dienen. Zum Schutz des Kitzlers und der kleinen Schamlippen wie der Scheide.

Und die innenseite der äußeren Schamlippen produzieren das selbe was unter der Vorhaut produziert wird.

Also ich finde das auch unhygienisch.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 16:56
@Fuchs76
Die eichel ist entsprechend mit der Klitoris und die Vorhaut mit den Schamlippen.
Beides ist
Fuchs76 schrieb:krank, abartig, pervers
Und trotzdem geht es hier nicht darum.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 16:56
@Fuchs76
nun lass uns mal eines klarstellen ...
du ziehst hier die abstrusesten vergleiche an land und betitelst andere mit vollhonk und dergleichen .
du hast mich via pn belämmert und nicht umgekehrt .
mit meinem bsp bezüglich der mädchenbeschneidung wollte ich dir vor augen führen wie paradox deine herangehensweise ist . aber das weisst du im grunde selber.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 16:58
@jimmybondy

Das war doch ne Lob :) du springst doch immer gleich an sobald es mal Extremistisch wird .. und der Satz hat es in sich, leider springst du nur auf bestimmt Dinge an ...
rumpelstilzche schrieb:Wieso sollen sich eigentlich Ausländer an ein Grundgesetz halten müssen
Das nennst du OT wir sind voll im Thema ? lese mal ganz langsam den Text und du wirst verstehen das solche Aussagen genau das falsche Bild abliefern, das sind Aussagen die man extremer gar nicht bringen kann ....


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 16:59
Würde es bei der
Beschneidung um einen Eingriff an der Eichel, resp. um das entfernen eines Teils von Ihr gehen, dann hätte die Argumentation Hand und Fuss, was die Jurisprudenz betrifft, und dann könnte man es mit dem entfernen der Schamlippen verlgeichen. Unter Beschneidung an der jungen Frau/Mädchen versteht man ganz klar das in arabisch/afrikanischer (?) Tradition stehende operative entfernen Teile der Vagina, um zu verhindern, dass die Frau dereinst Lust beim Sex verspüren kann. Dies hat nichts mit Religion, sondern mit Traditon/Brauchtum zu tun und braucht auch nicht scheinheilg den Moslems als solches unterstellt zu werden, ist es doch Überbleibsel archaischer PATRIARCHALER STRUKTUREN.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 17:00
ivi82 schrieb:Also ich finde das auch unhygienisch.
Ich finde diese Aussage heuchlerisch und sie zeigt deutlich auf, was bezweckt werden soll.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 17:01
@Fuchs76
der einzige der hier unterstellungen am fliessband abliefert bist du . lies einfach noch mal drüber.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 17:01
@Fuchs76
ivi82 schrieb:
Also ich finde das auch unhygienisch.


Ich finde diese Aussage heuchlerisch und sie zeigt deutlich auf, was bezweckt werden soll.
Ja? was soll denn damit bezweckt werden?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 17:01
@Fuchs76
Fuchs76 schrieb:Unter Beschneidung an der jungen Frau/Mädchen versteht man ganz klar das in arabisch/afrikanischer (?) Tradition stehende operative entfernen Teile der Vagina, um zu verhindern, dass die Frau dereinst Lust beim Sex verspüren kann. Dies hat nichts mit Religion, sondern mit Traditon/Brauchtum zu tun und braucht auch nicht scheinheilg den Moslems als solches unterstellt zu werden, ist es doch Überbleibsel archaischer PATRIARCHALER STRUKTUREN.
Genauso wie beim Mann.

Aber nochmal für dich weil du scheinbar schlecht lesen kannst. Die Schamlippen der Frau entsprechen in ihren Funktionen der Vorhaut des Mannes. So gern du die Klitoris wohl hast aber um die geht es hier nicht.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 17:04
@rumpelstilzche
Meine Person ist hier OT und ich verbitte mir Einschätzungen deinerseits über mich,
solange ich Dich umgedreht auch nicht beim Namen nennen darf.

Da soll also irgendwas extremistisches sein, Du bist wie stets darin verwickelt, es interessiert mich aber dennoch nicht, bitte akzeptiere das, Danke.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 17:04
@interrobang

Ne, nicht, dann schreib das dem Urheber der Nachricht und verschon mich mit Deinem Spam. Ausserdem, Du bist nicht der Mod, und solltest Du meinen der Beitrag sei OT, dann melde ihn. Du bist nicht der Diskussionsleiter. Der wird sich nämlich freuen mit seiner Diskussion sein Ziel erreicht zu ahben. Und die Zielsetzung wird mit letztem Satz in erstem Beitrag auch mehr als deutlich vorgetragen. Die Hoffung auf harte Strafen aller, die in die Beschneidung involviert sind. Gut aufgepasst. Also harte Strafen für Moslems und Juden, und nicht etwa der Ärzteschaft, obwohl das ja momentan die Gefahr ist, weil sowas eben doch auch in spitälern geschieht. Es geht seit dem ersten Beitrag darum drakonische Strafen sprechen zu können, moralische Urteil und um das Gefühl der Überlegenheit.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 17:05
Beschneidung weiblicher Genitalien
→ Hauptartikel: Beschneidung weiblicher Genitalien

In vielen afrikanischen Ländern, insbesondere in islamisch geprägten Regionen, findet eine Beschneidung der weiblichen Genitalien statt. Dabei werden die äußeren Genitalien je nach Gegend in unterschiedlichen Graden beschnitten; auch die Schamlippen können teilweise oder vollständig entfernt werden. In seltenen Fällen findet darauf folgend ein Verschluss der Schamspalte statt, um eine Penetration der Vagina zu verhindern. Eine medizinische Indikation ist nicht gegeben; die Gründe für den Eingriff sind unterschiedlicher, meist ritueller Natur. Die Praxis wird oft religiös begründet, hat jedoch ihre Wurzeln schon in der vorislamischen Zeit. Häufig treten Probleme in Folge des Eingriffs auf, die durch das hohe Infektionsrisiko unter oftmals unhygienischen Operationsbedingungen verursacht werden. Unter Umständen kann der Eingriff durch Infektionen zum Tod führen.
@Fuchs76


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 17:06
@Fuchs76
Fuchs76 schrieb:Es geht seit dem ersten Beitrag darum drakonische Strafen sprechen zu können, moralische Urteil und um das Gefühl der Überlegenheit.
Bei den Urteil geht es allerdings rein darum die Kinder vor unnöigen operationen und den Gefahren zu beschützen.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 17:06
Fuchs76 schrieb:Die Hoffung auf harte Strafen aller, die in die Beschneidung involviert sind.
.. wie um himmels willen , schliesst du daraus, dass der behandelnde arzt ausgenommen wurde ....
kopfschüttel


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 17:06
@ivi82

Also, Du forderst ernsthaft, sollte die Beschneidung am Knaben legalisiert sein, dann sollte es legal sein, Mädchen die äusseren Schamlippen wegzuoperieren? Da das ja das selbe sei? Ja klar.

Klopft Euch weiter gegenseitig auf die Schulter, irgewann in der Zukunft vielleicht, merkt ihr vielleicht noch, um was es eigentlich geht.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 17:07
@Fuchs76
sei doch so nett und lass und vollhonks an deiner unendlichen weissheit teilhaben...
und das ist jetzt weit weniger ironisch gmeint als es klingen mag .
was glaubst du zu wissen, was wir nicht wissen...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 17:09
@interrobang

Es ist egal wie gern ich die Klitoris habe, Deine Bemerkung ist wieerumüberflüssig, nur weil Dich der Neid sticht, weil Du selten bis gar nie die Gelegeneheit hast einer wirklich nahe zu kommen. Und auf diesem Niveau diskutierst nicht zuletzt Du seit 300 Seiten, weshalb dieser mein Beitrag nicht mal OT sein kann. Versuch doch mal einen einzigen BEitrag ohne Polemik und unterschwellige Beleidiungen, also rein sachlich zu bleiben.


melden
Anzeige
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

17.07.2012 um 17:09
@Fuchs76
Wenn dann gleiches Recht für alle.
Also ich könnte auf meine verzichten. Beim Sex fehlen die nicht. Hab ja noch meinen Kitzler und die Scheide.
Und nicht das ich noch einen Scheidenpilz bekomme. ist doch viel besser. Dann brauch ich auch nicht mehr so oft waschen.

Und wenns unter Narkose ist. Warum denn nicht?


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden