weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 08:29
Eine gute und vernünftige Nachricht, Die Mehrheit der Deutschen sind FÜR die rituelle Beschneidung und die Mehrheit der Poltiker auch:

"Umfrage
Beschneidungsverbot entzweit Deutsche


Im Bundestag gilt die Mehrheit für eine Resolution zugunsten des Rechts auf religiöse Beschneidung als sicher, in der Bevölkerung ist die Stimmung geteilt: Einer Umfrage zufolge sprechen sich 42 Prozent der Deutschen gegen ein Verbot des rituellen Eingriffs aus, 45 Prozent aber sind dafür."

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/umfrage-beschneidungsverbot-entzweit-deutsche-a-845208.html

Bald wird hoffentlich die Beschneidung erlaubt, sein dann will ich mal eure Gesichter sehen muahaha ob ihr dann immer noch Gesetz, GEESETZ, GESEEEETZ, GESEEEEEEETZ schreit und verteidigt. Aber da ihr ja alle so brave und treue gesetzes achtende Bürger seit, und das Menschen gemachte Gesetz über alles verehrt und wie eine Offenbarung behandelt, zumindestens manche, werdet ihr auch das Gesetz für Erlaubung von Beschneidung sehr toll finden und es loben oder ?


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 08:36
@nurunalanur
Dem Hasen spritzt die Häme aus den Mundwinkeln. :D

Sollte es gesetzlich verankert werden, so würde ich das Gesetz respektieren.
Verstehst du jetzt wahrscheinlich nicht.
Trotzdem behalte ich mir eine eigene Meinung vor.
Verstehst du jetzt wahrscheinlich auch nicht.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 08:36
@emanon

doch verstehe ich. ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 08:37
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:ich Möchte meine Bauchnabelschnur zurück.
Du möchtest an die Scheide deiner Mutter gefesselt sein?
nurunalanur schrieb:Außerdem hat mich niemand gefragt ob ich überhaupt auf die Welt kommen wollte, frechheit, jetzt muss ich mir den ganz Msist hier auf der Welt reinziehen..
Na frag uns mal -.-
nurunalanur schrieb:Ohrringe für Kinder sollte strikt verboten sein, also Lochstechen in Ohr für Ohrring.
Wächst wieder zu. Vorhaut wächst nicht mehr nach. Wusstest du das nicht?
nurunalanur schrieb:Zahnspange sollte auch verboten werden
Du bist für schiefe Zähne?
nurunalanur schrieb:Schewin sollte auch für Kinder vebotene sein, da es Unegsund ist, das Kind solltr selber entschieden ob es will oder nicht ab 18, wenn es reif genug ist zu urteilen ob es auch ungesunde Nahrung essen will..
Schwein ist sogar gesünder als Rinderfleisch. Das ist eine altbekannte Lüge von dir.
nurunalanur schrieb:Fernsehen sollte für Kinder verboten sein, weuil es als kleines Kind nicht beurteilen kann wie es davon beinflusst und Indoktriniert wird.
Wen du früher viel fernsehen gesehen hast bin ich dafür.
nurunalanur schrieb:Die Welt gehört nicht euch alleine sie gehört uns allen, religiösen wie nicht religiösen Menschen, "leben und Leben lassen" sowas sind für Typen wie dich fremde Wörter, ihr lebt aber lässt nicht leben, ihr seit nicht besser, als jene Menschen die anderen ihre Religion aufzwingen wollen, denn ihr seit das gegenteilge Extrem davon statt Religion aufzuzwingen, zwingt ihr die Menschen von der Religion weg.
Sag das mal den Islamischen Ländern die Menschen steinigen (also zu Tode Foltern) oder Hände abhacken. Leben und Leben lassen... sagt ausgerechnet derjenige der die Iranische Terrorregierung verteidigt die ihr eigenes Volk mehrmals zur schlachtbank geführt hat.
nurunalanur schrieb:Bald wird hoffentlich die Beschneidung erlaubt, sein dann will ich mal eure Gesichter sehen muahaha ob ihr dann immer noch Gesetz, GEESETZ, GESEEEETZ, GESEEEEEEETZ schreit und verteidigt
Wie kann man nur so engstirnig sein. Ich glaube du hast eine Demokratie noch immer nicht verstanden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 09:39
@nurunalanur
Eine gute und vernünftige Nachricht, Die Mehrheit der Deutschen sind FÜR die rituelle Beschneidung und die Mehrheit der Poltiker auch:

Was, wo? Eigenes Zitat nicht gelesen?

45 Prozent dafür aus, der jahrhundertealten islamischen und jüdischen Tradition einen Riegel vorzuschieben. 42 Prozent waren gegen ein Verbot, 13 Prozent hatten keine Meinung zu dem Thema.

Angesichts der internationalen Empörung über das Kölner Urteil glauben 33 Prozent der Befragten, dass ein bundesweites Verbot Deutschlands Ansehen in der Welt schaden würde. 55 Prozent glauben das nicht.

83 Prozent meinen, Religionen sollten mit der Zeit gehen und nicht um jeden Preis an alten Traditionen festhalten. Nur neun Prozent meinen, eine Modernisierung religiöser Bräuche sei nicht nötig.´

Ansonsten: ihr seit nicht besser, als jene Menschen die anderen ihre Religion aufzwingen wollen, denn ihr seit das gegenteilge Extrem davon statt Religion aufzuzwingen, zwingt ihr die Menschen von der Religion weg.

In welchen Kreisen wird denn an Kindern herumoperiert, um ihnen eine religiöse Identität zu verschaffen? Sowas ist die tatsächliche Zwangshandlung, sich Kinder im manipulativen Alter zu schnappen um ihnen mit allen Mitteln die Doktrin einzuflössen. Die Haltung ist rückständig und menschenverachtend.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 09:57
@univerzal

ups habe mich verlesen, kann mal vorkommen, schließlich bin ich ja kein roboter, owbohl sogar Robos manchmal fehler machen. Dann ist es halt FAST die Mehrheit, die Für die Beschneidung sind ;)

Aber die Mehrheit der Poltiker sind nachwievor für eine Beschnedung.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:01
@nurunalanur
Die Mehrheit ist dagegen, da hilft auch kein 'fast', find dich damit ab. Aber an dieser Stelle gehörst du gelobt, ich finde es toll, wenn User den anderen die Arbeit abnehmen und sich einfach mal selbst mit ihren Links widerlegen. :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:07
Aber die Mehrheit der Poltiker sind nachwievor für eine Beschnedung

Abwarten, wie die Richter das sehen. ;) @nurunalanur


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:09
univerzal schrieb:ich finde es toll, wenn User den anderen die Arbeit abnehmen und sich einfach mal selbst mit ihren Links widerlegen
Ich bin dafür, hier ein Geräusch einzuführen, wenn User auf dem Boden der Realität aufschlagen. So eine Art *plonk*.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:13
@kleinundgrün
Rubrik "Verbesserungen und Fehler"
Meine Stimme hast du. ;)


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:13
univerzal schrieb:Die Mehrheit ist dagegen, da hilft auch kein 'fast', find dich damit ab.
ja ach nee schwör mal ? ;) kennst du etwa nicht die bedeutung von dem Wort "fast" ? Fast 50% sind immer noch weniger als 50%, als die Minderheit und nichts anderes habe ich gesagt, nachdem ich mich verlesen und korrigiert hatte.. :D
univerzal schrieb:Abwarten, wie die Richter das sehen.
ja lass uns abwarten und Tee trinken ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:18
@nurunalanur
hahaha, das ist so nett. :D

Nur zur Info, als du am Anfang der Seite noch triumphierend mit deinen vermeintlichen, dich bestätigenden Ergebnissen ins Felde gezogen bist, las man noch nix von einem 'fast'. Das 'fast' kam nun erst zum Einsatz, als man beschwichtigen und abdämpfen musste. Aber egal, in Zukunft liest du wohl gründlicher nach. hrhrhr


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:18
kleinundgrün schrieb:Ich bin dafür, hier ein Geräusch einzuführen, wenn User auf dem Boden der Realität aufschlagen. So eine Art *plonk*.
ja dafür wäre ich auch, der Zonk könnte es richten:



;)

ok back to Topic..
univerzal schrieb:Das 'fast' kam nun erst zum Einsatz, als man beschwichtigen und abdämpfen musste. Aber egal, in Zukunft liest du wohl gründlicher nach.
Ja is doch gut reg dioch ab komm wieder runter ihre Eminenz bzw. Majestät oder genauer gesagt Perfektion (wie oft willst du dich noch feiern, ich mein ich gönns dir ja auch, wenn man sonst keine Erfolge im leben zu verzeichne haben sollte ? ;) ) , ich habe doch sofort zugegeben dass ich mich verlesen hatte, und mich korrigiert, ich bin mir sicher dass du dich in deinem Leben noch kein einziges mal verlesen hast und es auch niemals bis zum deine Tod wirst ;) wo erbt man solche Perfektionsgene ? Muss ich da Sarrazin fragen ?

;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:26
@nurunalanur
Die Perfektionsgene sind in der Vorhaut lokalisiert, mach dir also keinen Vorwurf, du kannst nix dafür. ^^

Aber bei Gelegenheit kannst du noch auf den anderen Punkt eingehen, den ich dir hingeschmissen habe: Nämlich mein Absatz zu deinem Vorwurf der zwanghaften Abkehr von Religion. Hast du wohl auch über-/verlesen. Nobody's perfect. :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:29
Selbst wenn eine Mehrheit der Politiker dafür wäre. Wir haben in diesem Land eine Gewaltenteilung und es ist nicht Aufgabe der Politiker Recht auszulegen oder anzuwenden.

Wenn Gerichte entscheiden, dass Beschneidung gegen das Gesetzt ist, dann ist das so. Dem Parlament steht es dann offen ein neues Gesetz vorzuschlagen. Da sich dieses Gesetzt dann aber entsprechend den Gerichtsurteilen direkt gegen elementare Bestandteile unserer Verfassung richten (Menschenrechte) wird es wieder eine gerichtliche Entscheidung geben müssen ob das Gesetz rechtlich zulässig ist oder nicht.

Wenn solch ein Gesetz dann befürwortet ist und in diesem Land gilt, dann muss jeder für sich entscheiden ob er damit einverstanden ist oder nicht. Falls nicht steht es ihm frei zu gehen.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:31
@univerzal
univerzal schrieb:Die Perfektionsgene sind in der Vorhaut lokalisiert
lol ich wollte grad paar lustige sachen sagen, aber besser nicht, irgendwo muss auch mal Schluss mit OT sein oder nicht. ? ;)
slider schrieb:Wenn Gerichte entscheiden, dass Beschneidung gegen das Gesetzt ist, dann ist das so.
Ja und wenn Gerichte entscheiden, dass Beschneidung nicht gegen das Gesetzt ist, dann ist das so.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:35
@nurunalanur
beschneidung ist auch nicht gegen das gesetz. das stand nie zur diskusion ^^


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:37
@nurunalanur
Na raus damit, bin gespannt.

Ansonsten kannst du ja der drohenden OT-Gefahr entkommen indem du..*nochmal darauf hinweis


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:41
@nurunalanur
slider schrieb:
Wenn Gerichte entscheiden, dass Beschneidung gegen das Gesetzt ist, dann ist das so.

Ja und wenn Gerichte entscheiden, dass Beschneidung nicht gegen das Gesetzt ist, dann ist das so.
Richtig. habe ich auch genau so geschrieben. Glaubst du denn, dass die jüdischen und muslimischen Mitbürger bereit sind eine bestimmte Dauer auf diese Praktik zu verzichten, bis die Sache rechtlich geklärt ist ?


melden
Anzeige
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.07.2012 um 10:42
@slider

wieso verzichten wenn man es auch im Ausland machen kann ? Bei Muslimen ist es ja nicht so schlimm die müssen ja nicht gleich am 8. Tag wie die Juden.


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden