Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

15.08.2012 um 11:09
@ivi82

Richtig. Vor der Frau Kelek habe ich schon bei der Islam-Debatte den Hut gezogen. Die stand ganz alleine und ist trotzdem Muslimin. So möchte ich mal einen unserer Politiker sehen. Die sind ausnahmslos feige. Das bei der Beschneidung soviele Kinder sterben wusste ich auch nicht.
Die SPD-Abgeordnete war auch sehr dumm-dominant. Es war ja schliesslich ihre Regierung, die die Züchtigung an Kindern verbot und sei es nur eine Ohrfeige.

Da war auch null Einsehen, weil die ihren Lebensunterhalt damit verdienen.

Alles in Allem zeigt das nur, das der Islam und das Judentum das Ende seiner Reife durch nicht Einsehen wollen erreicht hat , während die christlichen europäischen Kirchen sich doch etwas bewegen.

Nur meine Meinung.


melden
Anzeige
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

15.08.2012 um 12:21
Für alle die es nicht gesehen haben.
Und sich aufregen wollen.
http://www.youtube.com/watch?v=mMHVfwQHSgk


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

15.08.2012 um 12:24
Wenig von der Sendung erwartet (schon gar keine Argumente) aber dennoch die erwartungen unterschritten... -.-...war meiner meinung nach ziemlich lächerlich diese Sendung....

Das Bild der Politiker rutscht auch immer weiter ab wenn ich höre das sich die Integrationspolitikerin erschüttert zeigt wenn jemand einen operativen Eingriff als schlimmer ansieht wie einen klaps....naja...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.08.2012 um 09:49
Wie wir alle wissen hat der Mensch 5 Sinne, dazu zählt das Hören, Sehen, Riechen, Schmecken und Fühlen.
Der Penis ist ein sehr empfindliches Organ, und durch die Beschneidung bildet sich eine Hornhaut innerhalb 1-2 Jahren auf der Eichel, welche dafür sorgt dass die Eichel nicht mehr so empfindlich wie vorher ist.
Meine Frage ist also, wird durch die Beschneidung nicht auch die Wahrnehmung der Kinder getrübt?
Mich interessiert nur was die Wissenschaftler zu diesem Thema zu sagen haben, gibt es schon ernsthaft durchgeführte Forschungen darüber?
Außerdem reden Politiker ungern öffentlich über solche Themen..
Als Mann ist man natürlich ein bisschen eitel und hat stolz (gleiches gilt natürlich auch für Frauen :P), und wenn es um ein Organ geht, welches die Männlichkeit definiert, dann hab ich natürlich Verständnis dafür, wenn die Politiker nicht alles publik machen. Nichtsdestotrotz muss man die Kinder vor ihren Eltern schützen, weil diese irgendwann erwachsen werden und es nicht fair ist, dass sie mit den Folgen einer Entscheidung leben müssen, die andere für sie getroffen haben. Wie heißt es so schön, jeder Mensch ist sich selbst der nächste.

Übrigens macht es wirklich keinen Sinn mit solchen Gestalten wie im Video über mir zu reden, da hab ich mehr von wenn ich mich mit einer Mauer unterhalte. Ich hoffe mal, dass sich keiner hier angegriffen fühlt durch meinen Kommentar, peace.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.08.2012 um 10:02
Die Sendung habe ich live gesehen. Da frage ich mich, warum ein Graumann eingeladen wird, aber kein Jurist. Was der ZDJ-Präsident dazu zu sagen hatte, war alles andere als a) interessant und b) relevant.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.08.2012 um 11:15
@cannibal21
cannibal21 schrieb:Ich hoffe mal, dass sich keiner hier angegriffen fühlt durch meinen Kommentar, peace.
Wenn Du Glück hast, wird der Beitrag von den Foren-Beschneidungsbefürwortern nicht gelesen :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.08.2012 um 15:58
Da Fragt man sich wirklich wieso man immer Ärzte einladet die mit Beschneidung ihren Lebensunterhalt Verdienen,warum kann man hier in Deutschland nicht einfach sagen Beschneidung ist Körperverletzung und damit unter Strafe zu stellen
weiter muss man diese Diskussion auch nicht führen, da wir hier Gesetze haben und die stehen meiner Meinung nach über der Religion.


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.08.2012 um 13:47
Das ist doch schwachsin @xia und respektlos gegenüber mehr als ne million moslems und juden (fals es noch welche gibt) und eine unterdrückung der menschenrechte und des glaubens
Und noch dazu unverschähmt

Wenn ich in deutschland wohnen würde, würde ich meinen sohn beschneiden egal was die strafe ist wenn das der preis ist den ich für glauben zahlen muss dann mit freuden


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.08.2012 um 14:02
@basbuga92
basbuga92 schrieb:Das ist doch schwachsin @xia und respektlos gegenüber mehr als ne million moslems und juden (fals es noch welche gibt) und eine unterdrückung der menschenrechte und des glaubens
Was ist mit den Menschenrechten des Kindes auf körperliche Unversehrtheit und was ist mit den Recht des Kindes auf Religionsfreiheit?

Das Ansinnen seine Kinder (ohne medizinische Notwendigkeit) beschneiden zu lassen verstößt gegen Religionsfreiheit und Menschenrechte und wird keinesfalls durch diese untermauert.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.08.2012 um 14:41
@basbuga92
basbuga92 schrieb:unterdrückung der menschenrechte
Ja.. die Menschrechte sollte man einhalten gerade wenn man sich darauf beruft.. deswegen paßt das hier:
basbuga92 schrieb:Wenn ich in deutschland wohnen würde, würde ich meinen sohn beschneiden egal was die strafe ist wenn das der preis ist den ich für glauben zahlen muss dann mit freuden
mal rein überhaupt nicht. Denn die Menschrechte Deines Sohnes würdest Du gleichzeitig mit Füßen treten.
Im übrigen.. das ist nicht Dein Preis den Du für den Glauben zahlen mußt.. sondern der Deines Sohnes für Deinen Glauben. Und ob er ihn mit Freuden bezahlt, ist dabei höchst fraglich.

Respektlosigkeit kann man nicht anmahnen, wenn man gleichzeitig diese Eigenschaft selbst ausübt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.08.2012 um 17:56
@basbuga92
basbuga92 schrieb: Das ist doch schwachsin @xia und respektlos gegenüber mehr als ne million moslems und juden (fals es noch welche gibt) und eine unterdrückung der menschenrechte und des glaubens
Und noch dazu unverschähmt
Ist es für dich auch Schwachsinn das dein Sohn schmerzen hat durch deine Handlung die du in Namen Gottes Ausführen lässt man komm mir doch nicht so, außerdem warum ist es Respektlos wenn ich sage das jeder Mensch hier in Deutschland sich an die Gesetze halten muss,sag seit ihr was Besseres als die die sich an Gesetze halten.
Ich finde es ist Respektlos denen gegenüber die sich an die Gesetze halten,wenn ihr es nicht müsst.
basbuga92 schrieb: Wenn ich in deutschland wohnen würde, würde ich meinen sohn beschneiden egal was die strafe ist wenn das der preis ist den ich für glauben zahlen muss dann mit freuden
Dir sollte man dein Kind weg nehmen,weil dir ist dein Glaube wichtiger als dein Kind,ansonsten würdest du es nicht Verletzen lassen in Namen Gottes.

Sagt mal Glaubt ihr Wirklich das Gott gewollt hätte das man kleinen Jungen die Vorhaut Abschneidet ich denke nicht.

xia


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.08.2012 um 18:00
Schmerzen!!!
Hey da spürt man nichts
Es tut nur weh wenn dir wer aufn pimmel haut nach der op
Meine zwei kuzengs wurden erst vor 2 wochen operiert
Da is nichts boshaftes :)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.08.2012 um 18:15
@basbuga92
basbuga92 schrieb: Schmerzen!!!
Hey da spürt man nichts
Es tut nur weh wenn dir wer aufn pimmel haut nach der op
Meine zwei kuzengs wurden erst vor 2 wochen operiert
Da is nichts boshaftes :)
Und wie schaut es bei dir aus hast du auch nichts gespürt.

Außerdem musst du mir nichts erzählen das dieser eingriff nicht schmerzt,bin selber Beschnitten bei mir selber hat es nicht weh getan bei meinen Schulfreund und auch anderen die ich kenne hat es sogar sehr weh getan.Also was sagt das uns das nicht jeder Mensch gleich ist.


xia


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.08.2012 um 19:01
Bist du jude oder moslem? @xia

Bei mir hat es nicht wehgetan, obwohl es hängt von den ärzten ab
Heutzutage wird alles sehr steril gehalten und mit betäubungen und schmerzmittel gehen auch die größten schmerzen weg


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.08.2012 um 19:05
Man kann auch Beine und Arme amputieren ohne dass das Opfer Schmerzen bewusst wahr nimmt.

Also wenn das als Begründung reicht.

Dann mal los.

Gruß
Mailo


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.08.2012 um 19:14
Ein schönes Beispiel wie blinder Glaube sämtliche Hirnwindungen verkleistert und selbstständiges Denken völlig unmöglich macht.
Auch dass man Körperteile anderer Menschen opfert ohne deren Einverständnis einzuholen weckt da kein Nachdenken mehr.
Es geht nur noch darum einem archaischen Ritual zu frönen.
Uga , uga...


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.08.2012 um 19:15
Das mirr den schmerzen war nur auf den teil von xia bezogen
Sonst bin ich gegen dieses gesetzt man kann in einem land nicht etwas unter strafe setzten wenn es bei mehreren volksgruppe zum brauch oder zur religion gehört das ist verachtenswert
Dann sollten die auch gleich das beten verbieten oder alle moschen schließen lassen alle hoca's aus dem land verweißen den das ist für mich das selbe einem volk etwas verbieten was ein bestandteil ihrer kultur ist

Einfach nur unfug


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.08.2012 um 19:30
@basbuga92
basbuga92 schrieb:man kann in einem land nicht etwas unter strafe setzten wenn es bei mehreren volksgruppe zum brauch oder zur religion gehört
Schon wieder jemand, der hier lebt und das Prinzip und den Inhalt des Grundgesetzes nicht versteht.

6 setzen und n VHS Kurs in Politik bitte. DANKE!


melden
Affect
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.08.2012 um 19:35
Verstehe nicht warum Christen hier im Tread mitdiskutieren. Hier geht es um Moslems und Juden. naja wenn ihr unbedingt euren Senf dazu geben wollt...


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.08.2012 um 19:39
@Affect
Ich versteh auch manchmal nicht, dass sich offensichtlich Hirnlose in Threads zu Wort melden.
Was deinen Einwand angeht, gilt das Grundgesetz nicht auch für Moslems und Juden?


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden