weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 08:27
@Affect
Affect schrieb:Wenn beide Elterneiler Moslems sind, meinst du dass dass Kidn kein Moslem ist?
Korrekt.
Eine Ideologie oder Religion gehört man nicht automatisch an nur weil die Eltern dieser Angehören.

Wenn die Eltern Nazis sind und beschließen dass ihr Kind selbstverständlich auch Nazi zu sein hat
ist dann das Kind ein Nazi?
Affect schrieb:achso, dann sind die Ausländer die in Deutschland Leben keiene Ausländer?
Ausländer zu sein ist keine Ideologie. Ausländer in Deutschland ist wer keine deutsche Staatsbürgerschaft hat.
Eine Staatsbürgerschaft ist ein rechtlicher Status die ein Staat Personen verleihen kann.
Ein Staat kann einer Person einseitig Rechte zugestehen oder absprechen.
Ein Baby das nicht weiß was eine Staatsbürgerschaft ist, kann diese also dennoch haben.
Ein Baby das keinen Begriff von Gott hat, kann aber keiner Religion angehören


melden
Anzeige
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 09:38
Da meinte ich "was er" da kommt ein lerzeichen dazwischen @Affect :)

Zu @RaChXa : also ist jedes kind das auf die welt kommt ein Atheist sehr schöne vorstellung dann sollte auch die taufe abgeschaft werden weil das kind ja kein christ ist wens auf die welt kommt = blödsinn was du da sagst XD

Ich find man ist das was die eltern sind bis man selbst entscheiden kann welchen weg man geht also so nach der pupertät


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 09:42
@basbuga92
Schön und gut, ein Argument dafür, mit der Beschneidung bis zur Religionsmündigkeit zu warten.
Denn wenn die Pelle einmal weg ist, dann ist sie weg.
Das ist irreversibel.


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 09:42
@xia warum denn das? Ist doch bestimmt ne interessante geschichte ;)


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 09:50
Falls die frage zu persönlich ist, kannst du sie ruhig ignorieren.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 09:52
@basbuga92
basbuga92 schrieb:weil das kind ja kein christ ist wens auf die welt kommt = blödsinn was du da sagst XD
Ja ein Kind ist auch kein Christ, wenn es auf die Welt kommt. Und das ist kein Blödsinn sondern vollkommen folgerichtig.
basbuga92 schrieb:Zu @RaChXa : also ist jedes kind das auf die welt kommt ein Atheist sehr schöne vorstellung dann sollte auch die taufe abgeschaft werden weil das kind ja kein christ ist wens auf die welt kommt = blödsinn was du da sagst XD
Auch um Atheist zu sein muss man einen Begriff von Gott bzw. Theismus haben. Ein Baby ist also weder Atheist noch Theist.

Die Kindstaufe verstößt ebenso gegen die Religionsfreiheit des Kindes wie die Beschneidung, aber zumindest nicht gegen das Recht auf körperliche Unversehrtheit.
basbuga92 schrieb:Ich find man ist das was die eltern sind bis man selbst entscheiden kann welchen weg man geht also so nach der pupertät
Siehe was ich schon schrieb:
Eine Ideologie oder Religion gehört man nicht automatisch an nur weil die Eltern dieser Angehören.

Wenn die Eltern Nazis sind und beschließen dass ihr Kind selbstverständlich auch Nazi zu sein hat
ist dann das Kind ein Nazi?


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 10:08
Die betonung liegt bei BIS - meine tern sind moslems ich wurde einer und ich will auch weiterhin ei er sein

Das hatte ich gemeint


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 10:44
Ich dachte man ist ab Geburt hauptsächlich Mensch? :D
Und wenn dann doch eher Deutscher ,Türke, Russe oder.......
Aber wenn Muslim jetzt auch noch ein eigenes Volk ist. Ok


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 12:02
@basbuga92
basbuga92 schrieb: warum denn das? Ist doch bestimmt ne interessante geschichte ;)
Also wenn du die schmerzen meinst keine Ahnung.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 13:23
RaChXa schrieb:Wenn die Eltern Nazis sind und beschließen dass ihr Kind selbstverständlich auch Nazi zu sein hat
ist dann das Kind ein Nazi?
Ich hab mal eine Dokumentation gesehen über einem Viertel in Deutschland (weiß leider nicht mehr wie der hieß), dort haben "Nazi's" gelebt. So paar Familien. Total runtergekommen und asoziale Verhältnisse, nur als Randinformation.
Da ging es um einen Mann (schätze ca. 30 Jahre alt) der eben sich dazu geäußert hat, dass er ein Nazi ist. Die Familie hat im selben Haus gelebt, Mutter vom besagten Mann, Freundin und (ich glaube) die zwei Kinder des Mannes.
Auf jeden Fall, war die Mutter rechts, und der Mann wurde ebenfalls rechtsradikal erzogen. Danach haben sie die Kinder befragt, die waren ebenfalls rechts eingestellt (die waren gerade einmal 5-8 Jahre alt).
Damit will ich nur sagen, dass die Ideologie der Eltern sehr wohl das Kind beeinflusst. Ob es jetzt ein muslimisches Kind ist bzw. Eltern hat oder eben rechtsradikale.
Bis zu einem gewissen Alter kann das Kind gar nicht aussuchen was für ihn richtig oder falsch ist. Vor allem wächst man in so ein Leben automatisch rein. Ich glaube nicht, dass man sein Kind so neutral erziehen kann wenn beide Elternteile halbwegs religiös sind.


melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 13:27
Nein nein wollte fragen warum du dich beschnitten hast @xia

@ivi82 klar ist man nach der geburt gleich türke, deutscher, russe oder sonst was
Aber mal so im allgemeinen betrachtet ist jeder eugeborener mit deutschen eltern eher christ als moslem oder nicht - das war eigendlich gemeint

Und außerdem ist es gesünder wenn die vorhaut weg ist .


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 13:28
Und außerdem ist es gesünder wenn die vorhaut weg ist .

für alle die zu faul sind zu duschen ;) ......


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 13:28
Andere lernen halt sich zu waschen.
Für die,die es trotz Anleitung nicht hinkriegen gibts dann irgendwann eine medizinische Indikation. :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 13:30
klasse ist auch dass jeder weiß das die Vorhaut unhygienisch ist, aber keiner macht sich Gedanken warum jeder Mann auf dieser Welt automatisch mit einer geboren wird .....

scheint "Gott" ja extra so eingerichtet zu haben ;) ....


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 13:58
@basbuga92
basbuga92 schrieb: Nein nein wollte fragen warum du dich beschnitten hast @xia
Wegen der Sauberkeit ,soll aber jetzt nicht heißen das ich mich nicht Wasche.

Ich muss auch sagen das ich nicht dagegen bin gegen Beschneiden , nur sollte es der Beschnittene selber entscheiden dann spricht nichts dagegen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 14:02
@liaewen
liaewen schrieb:Auf jeden Fall, war die Mutter rechts, und der Mann wurde ebenfalls rechtsradikal erzogen. Danach haben sie die Kinder befragt, die waren ebenfalls rechts eingestellt (die waren gerade einmal 5-8 Jahre alt).
Ja, erstklassige Indoktrination, so funktioniert das bei den religiösen Ideologien ja auch.
Aber ein Neugeborenes gehört nicht einer (religiösen oder nicht religiösen) Ideologie an nur weil die Eltern dieser angehören.
Wie kann ein Neugeborenes Neonationalsozialist sein, wenn es keinen Begriff von Nation hat?
Wie kann ein Neugeborenes Theist sein, wenn es keinen Begriff von Theismus hat?

@basbuga92
Ein Christ, Moslem oder Jude ist jemand der sich entsprechenden Glaubensinhalten hinwendet.
Ein Neugeborenes, egal welcher Staatsangehörigkeit, weist aber keine entsprechende Ideologie auf und kann daher weder Christ noch Moslem noch Jude sein.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 14:08
@RaChXa
Das ist mir klar, es ist ganz einfach ein Mensch. Jedoch wird das Kind zwangsweise durch die Eltern erzogen. Und je nach Umfeld wird es das im Laufe der Zeit so erzogen bekommen, sehen, lernen etc. Es wird es als selbstverständlich ansehen, dass es eine Religion hat.
Als Erwachsener wo er dann schon alles kritisch betrachten kann, kann er sich auch davon abwenden. Aber als Kind hast du die Möglichkeit doch gar nicht. Auch nicht als Säugling natürlich.
Also kannst du nachvollziehen was ich versuche zu erklären? Dass eben ein Kind automatisch als Jude, Moslem oder Christ erzogen wird. Ich kenne auch viele atheistische Eltern, die trotzdem Weichnachten feiern etc. Weil es in ihrer Kindheit auch so war, nennen wir es Tradition ist ja egal. Auch wenn er nicht an Gott glaubt etc. Also egal wie sehr man da versucht neutral zu sein. Ganz wird das Eltern glaube ich nie gelingen. Zumindest sehr wenigen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 14:24
@liaewen
liaewen schrieb:Als Erwachsener wo er dann schon alles kritisch betrachten kann, kann er sich auch davon abwenden. Aber als Kind hast du die Möglichkeit doch gar nicht. Auch nicht als Säugling natürlich.
Also kannst du nachvollziehen was ich versuche zu erklären?
Ja. Aber es geht mir darum, dass Säuglingsbeschneidung keinesfalls ein Ausdruck von Religionsfreiheit ist, sonder gegen diese verstößt.
liaewen schrieb:Das ist mir klar, es ist ganz einfach ein Mensch. Jedoch wird das Kind zwangsweise durch die Eltern erzogen. Und je nach Umfeld wird es das im Laufe der Zeit so erzogen bekommen, sehen, lernen etc. Es wird es als selbstverständlich ansehen, dass es eine Religion hat.
Als Erwachsener wo er dann schon alles kritisch betrachten kann, kann er sich auch davon abwenden.
Er sollte aber die Möglichkeit haben sich zu jeden Zeitpunkt, zu dem er selbst will, abzuwenden und das ohne bleibende körperliche Beeinträchtigungen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 14:43
Über die körperliche Modifikation hinaus ist es auch ein spiritueller Akt.

Innerhalb des theistischen Paradigmas argumentiert ist die Beschneidung also erstrecht ein Eingriff in die Freiheit des Individuums.
Ein unmündiges Kind wird einem spirituell wirksamen Pakt mit einer Divinität unterworfen.

Jetzt mag man einwenden dieser spirituelle Aspekt sei selbstverständlich Unsinn, aber entsprechende Personen welche die Beschneidung an ihren Kindern vornehmen lassen glauben ja daran, also kann ich auch innerhalb ihres Paradigmas argumentieren.


melden
Anzeige
basbuga92
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

20.08.2012 um 15:51
Ich kenne viele die sich von ihrer religion abwenden, nur weil sie beschnitten si d heißt das nich das sie mosle
S bleiben müssen @RaChXa

@Agent_Elrond und @emanon

Ich habdas nicht nötig da ich ja beschnitten wurde

Was sauberkeit angeht ... Ist jedermanns eigene sache nicht


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden