weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:38
Ich verstehe einfach nicht wie gerade beim Thema "Beschneidung" das Recht des Kindes nicht höher geachtet wird als das Recht der Eltern. Immerhin tragen hier die Kinder die Konsequenzen - ihr Leben lang.

Und was das mit Religionsfreiheit zu tun hat geht mir gar nicht in den Kopf. Jeder kann mit sich tun und lassen was er will, das Kinder aber unabhängige, *andere* Menschen sind und nicht Teil von einem selbst sollte doch jedem klar sein. Beschneidung im Kindesalter bedeutet das man für das Kind entscheidet was es später wird. Von Religionsfreiheit sehe ich da keine Spur.


melden
Anzeige
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:39
@zidane
zidane schrieb:das Kinder aber unabhängige, *andere* Menschen sind und nicht Teil von einem selbst
Das ist eine relativ neue Idee und in den meisten Kulturen (noch) anders.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:40
@25h.nox

Ohrfeigen oder "Molukken-Klatschen" sind ja per Gesetz verboten.
Gehören auch nicht zum erzieherischen Bildungs- Kulturauftrag.
Zudem bin ich Wessi. Wir kennen das hier nicht ^^


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:41
@gibraltar naja, wäre ich schwarz würde ich nicht unbedingt durch da ländliche bayern reisen, aber ansonsten haste natürlich recht, "molukken-klatschen" ist bei uns nicht verbreitet, in teilen ostdeutschlands aber tradition


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:41
@gibraltar

Ist mir Recht egal, wenn man sich dazu entschliesst in Deutschland zu Leben, sollte man auch mit den Gesetzen hier klar kommen.

Falls wir den die entsprechenden Gesetze hätten... dem ist leider nicht der Fall.


melden
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:43
@zidane
Juden sollten also alle nach Israel auswandern? Wenn Beschneidung verboten werden würde, würden sie das tun. Und den Kindern ginge es kein Stück besser.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:44
@gibraltar

Eindeutiges Zeichen dann dafür, das die Religion höher geachtet wird wie das eigene Kind. Traurig diese Einstellung.. und wenn man es genau betrachtet.. überhaupt nicht gottgefällig.


melden
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:45
@Gwyddion
Ich denke, die meisten religiösen Eltern gehen davon aus, dass sie ihrem Kind wichtige Werte mitgeben, die ihm oder ihr im Leben helfen werden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:45
@gibraltar

Ist mir egal was Menschen die mit unseren Gesetzen nicht einverstanden sind machen. Ob sie in ein anderes Land gehen, oder sich ändern, was auch immer.

Ein Zeichen dagegen zu setzen hat auch etwas.

Vor allem wenn ich sowas lese was der SPD Abgeordnete gesagt hat, von wegen "Deutschland kann doch nicht das erste Land in Europa sein das das Beschneiden verbietet."

Wieso denn bitte nicht? Vorreiter in Sachen Kinderrecht zu sein hört sich toll an.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:45
@gibraltar

Das mag sein... aber bei einer Beschneidung wird erst einmal etwas weggenommen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:47
Gwyddion schrieb:(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat
und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt
werden.
... das ist der Punkt.... bei der Ausübung ihrer Religion werden Muslime und Juden bevorzugt...


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:48
@c.t.p. der punkt des GGs ist doch ehh egal, gibt organisationen die dürfen menschen genau aus solchen gründen entlassen...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:48
@c.t.p.

Ganz eindeutig muss da "wegen seines Alters" zugefügt werden. Ich bin erstaunt darüber das dies noch nicht geschehen ist.


melden
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:48
@zidane
Die meisten Muslime und Juden sind deutsche Staatsbürger und wählen deutsche Parteien. "Unser Gesetz" ist also auch deren Gesetz und sie haben das Recht, es mit zu bestimmen.
"Einschränkung der Religionsfreiheit für Juden und Moslems in Deutschland" hört sich aber scheiße an.

@Gwyddion
Es ist ein Aufnahmeritual einer Religion, es werden also auch religiöse Werte und eine religiöse Gemeinschaft gegeben.


melden
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:50
@c.t.p.
c.t.p. schrieb:bei der Ausübung ihrer Religion werden Muslime und Juden bevorzugt...
Ich glaube das Beschneidungsgesetz ist nicht auf religiöse Menschen beschränkt. Du könntest deine Söhne auch beschneiden lassen, egal aus welchen Gründen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:51
@gibraltar

Genau das ist es ja! Wieso hat man dem Urteil des Kölner Gerichts nicht zugestimmt? Weil das verdammt nochmal Wählerstimmen kostet, der Zentralrat der Juden einem im Nacken sitzt und ganz Europa auf einen schaut und sagt: bloss nicht! Denn sonst müssten die sich auch damit behandeln, und das ist problematisch bei einem hohen Anteil an muslimischer Bevölkerung.

Das Ding ist aber, dass das alles keine Rolle spielt. Bei dem Gesetz geht es um das Recht eines jedes Kindes, nicht um Wählerstimmen oder sonstwas.


melden
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:53
@zidane
zidane schrieb:Bei dem Gesetz geht es um das Recht eines jedes Kindes, nicht um Wählerstimmen oder sonstwas.
Da die Legislative vom Volk gewählt wird, geht es natürlich immer um Wählerstimmen. Das ist ja das Prinzip einer Demokratie.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:53
Religionsfreiheit hört da auf wo Körperverletzung anfängt. Religionsfreiheit hört da auf wo sie nichts mehr mit einem selbst zu tun hat sondern sich auf 3te bezieht.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:54
gibraltar schrieb:Ich glaube das Beschneidungsgesetz ist nicht auf religiöse Menschen beschränkt. Du könntest deine Söhne auch beschneiden lassen, egal aus welchen Gründen.
Ist es nicht so, daß der Zentralrat der Juden aufgrund ihrer Religionsausübung dieses Gesetz wollte?

Ich geh dann mal morgen mit meinem Sohn ins KH und sag denen da, daß ich jetzt eine Beschneidung für denn Puller meines kleinen haben will. Ich bin kein Moslem, kein Jude, das Kind ist Gesund. Wer wettet hier mit, daß der Doc mich Heim schickt und mir nen Vogel zeigt?


melden
Anzeige
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.12.2012 um 19:54
@zidane
Wie gesagt: Bei dieser Rechtsabwägung könnte man auch zu einem anderen Ergebnis kommen. Das ist nur deine persönliche Meinung.


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden