weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 23:20
@25h.nox
Behauptet nicht nur die CSU sondern auch die CDU mit unter anderem Wolfgang Bosbach. Ob sich Deutschland vom Christentum distanziert kann ich beim besten willen nicht unterschreiben, da hat die Kirche noch viel zu sagen. Abtreibung, Präimplantationsdiagnostik oder Stammzellenforschung wurden aus politisch religiösen Motiven behindert oder sogar abgelehnt.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 23:26
@empanadas
Gesetze erlässt in Deutschland immer noch das Parlament.
Das Problem liegt eben in dem Fall darin, dass verschidene Grundrechte aufeinenderprallen. Das kommt auch ständig vor, sonst wäre das Bundesverfassungsgericht nicht ständig mit so einem Krams beschäftigt.

Diskutiert wird die eschneidung von Kindern aber wirklich schon länger in D, bersonders unter Juristen.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 23:27
individualist schrieb:unter anderem Wolfgang Bosbach
bei dem schließ ich mich dem kanzleramtsminister an.
und natürlich gibts in dt viel religion, irgendwas brauchen die idioten ja, und gladiatorenkämpfe sind nicht erlaubt in dt...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 23:28
@25h.nox

Für Gladiatorenkämpfe ist ja heute der Sport zuständig.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 23:29
@Mittelscheitel
Mittelscheitel schrieb:Im Übrigen gibt es gar kein neues Gesetz, es gibt ein Urteil ds Kölner Landgerichtes..
Achso hab dann was verwechselt.
sry


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 23:31
Was soll das, haben wir keine wichtigere Themen,
finde Beschneidung bei Mann halb so wild,
vielmehr sollte sich jeder fragen, wieviel Fleisch aus welchen Quellen konsumiere ich durch den Sommer? !!
Welcher Fleischkonsum ist noch global gesehen gerechtfertigt?
Warum essen wir soviel und immer mehr Fleisch? Und ist das nötig?

Und danach könnt ihr euch über Beschneidung äussern wie ihr wollt!
Ich finde, Beschneidung ist nicht notwendig und eine unterdessen obsolete Massnahme der Hygiene,
die auch ohne Beschneidung gewährleistet ist. Sein kann.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 23:32
lilit schrieb:Was soll das, haben wir keine wichtigere Themen,
gesellschaftpolitische themen sind auch wichtig...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 23:35
@lilit
lilit schrieb:Welcher Fleischkonsum ist noch global gesehen gerechtfertigt?
Warum essen wir soviel und immer mehr Fleisch? Und ist das nötig?
Können wir gerne drüber diskutieren.. in einem anderen Thread.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 23:36
@25h.nox
Eben, weniger Fleisch ist mehr, natürlich nicht auf die Wikipedia: Zirkumzision bezogen!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 23:42
Vollkommen richtig!
Die Unversehrtheit des Menschen steht über der Religionsfreiheit. Erst recht bei Kleinkindern, oder Säuglinge, die nicht gefragt werden können.


melden
Kalte_Sophie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 06:35
@empanadas

Ich sage nicht dass es ein neues Gesetz gibt, sondern nur dass die Beschneidung nun unter ein solches fällt und somit einen Straftatbestand erfüllt.
Aber es bleibt ja noch der mögliche Gang zum BVerfG. Wobei ich gespannt bin, ob dieser beschritten werden kann und wird. Frage mich halt nur wer ihn beschreiten will, denn es müsste schon ein Arzt sein.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 08:24
Ein lesenswerter Kommentar von Necla Kelek zur Beschneidung:
...In keiner Sure des Korans lässt sich ein Hinweis auf das Beschneidungsgebot finden, die Beschneidung gehört zur Sunna, einer nachzuahmenden Gewohnheit, auf jeden Fall ist sie "Pflicht und Voraussetzung für die Gültigkeit des Umkreisens der Kaaba bei der Pilgerfahrt und der Wallfahrt".

Es gibt einige Hadithe, überlieferte Worte und Taten der Propheten, die zur Begründung dieser "nachzuahmenden Pflicht" herhalten müssen. Eingefordert wird diese unter Berufung auf Abraham: "Abraham vollzog für sich die Beschneidung, als er im Alter von 80 Jahren war, und bediente sich dazu der Axt."

Ob die Beschneidung wirklich Pflicht oder bloße Empfehlung ist, darüber gingen die Meinungen unter den Islamgelehrten immer schon auseinander. Die Beschneidung ist ein Brauch wie das Barttragen, mit dem sich Fundamentalisten heute von den Ungläubigen, die Sauberen von den Unreinen, den Nichtmuslimen, abgrenzen...
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article107288230/Die-Beschneidung-ein-unnuetzes-Opfer-fuer-Allah.html


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 09:15
Eine Bescheidung ist in meinen Augen eine reine Schönheits-OP. Deshalb finde ich es auch nicht in Ordnung wenn man das schon an Kleinkinder praktiziert. Diese sollten selbst entscheiden können, ob sie das wollen oder nicht, sobald sie ein angemessenes Alter haben es entscheiden zu können. Mein Bruder hat sich z.B erst mit über 20 dafür entschieden. Grund war wohl, dass er eben durch die vorhandene Vorhaut wohl zu schnell zum Orgasmus kam und jetzt durch die fehlende Vorhaut die Eichel unempfindlicher wird und länger kann^^


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 09:31
so, auch Westerwelle äussert sich....
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/koelner-beschneidungsurteil-loest-debatte-aus-a-841550.html


melden
eisen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 10:08
Lächerlich was der Westerwelle da mal wieder von sich Geifert ein Kleinkind ist sicher kein muslim / Christ oder sonst was. Sowas fällt auch nicht unter Religionsfreiheit. Wenn sich das Kind später selbst dazu entscheidet weil er eben Muslim sein will bitte schön aber das eltern das für Ihr Kind mit der Religion als Begründung entscheiden ist für mich ein Witz.

ich bin übrigens auch Beschnitten aber das aus Freien Stücken. (medizinische Gründe) und habe es nie Bereut, ich sehe als generell erstmal nicht schlimmes daran aber eben nicht aus Religiösen gründen bei Klein Kindern. die Sollen Selbst entscheiden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 10:24
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:so, auch Westerwelle äussert sich....
Interesant sind auch die Kommentare dort und in anderen Zeitungen dazu und zum Thema ansich. Die Kinder-Beschneidungs-Befürworter stellen eine ganz kleine Minderheit. Offensichtlich haben eine ganze Reihe von Politiker und Berufs-Betroffenen-Verbände jede Boden- bzw. Volkshaftung verloren.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 11:01
Bis Seite 20 habe ich den Trööt jetzt gelesen. Und meine Befürchtung hat sich bestätigt. Das Er sich genau so mit Scheinargumenten und Halbwahrheiten im Kreis bewegt.
Dann werfe ich mal Zwei Fakten als Brennstoff ein.

Unterhaltet Euch mal mit nem Physiotherapeuten, nicht gerade über dieses Thema, da Es durch den Mannesstolz zu verzerrt wird. Am besten mit einem der sich auf OP- Und Verletzungsnachbehandlung Spezialisiert hat.
Der Körper hat ein Gedächtnis von dem der Kopf gar nichts weiß. Er nimmt Schmerzen auch im Kleinkindalter und unter Narkose wahr. Reagiert darauf und richtet sein Verhalten danach aus.
Interessante Sache das.

Und zu dieser Hygienelüge.
Ihr wisst schon, was in früheren Tagen als die Chemie mit Ihren Ätzenden Tinkturen noch nicht soweit war, als natürliches Desinfektionsmittel benutzt wurde?
Hihi.

Aber das (ganze) Männer die Beschnitten sind meinen, das es so besser klappt und
Sie länger können und auch einen größeren haben wie Männer mit einem ganzen Schwanz ist klar.
Auch warum Sie das sagen ist klar, genauso klar ist es das diese Argumente nicht stimmt.
:)

Beschneidung erst ab 18!
Super Idee, in spätestens 20 Jahren ist es normal das auch Juden und Moslems nicht beschnitten sind und diese Form der Kindesmisshandlung wir auch der Vergangenheit angehören.

Macht Euch mal Gedanken darüber WAS da beschnitten werden soll.
Gruß
Mailo


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 13:01
Mailo schrieb:Er nimmt Schmerzen auch im Kleinkindalter und unter Narkose wahr. Reagiert darauf und richtet sein Verhalten danach aus.
Interessante Sache das.
Du kannst bestimmt auch eine Quelle nennen. Oder zumindest erklären, wie sich das Verhalten des Körpers auf nicht gefühlte Schmerzen dauerhaft ausrichtet.
Mailo schrieb:Ihr wisst schon, was in früheren Tagen als die Chemie mit Ihren Ätzenden Tinkturen noch nicht soweit war, als natürliches Desinfektionsmittel benutzt wurde?
Alkohol? Glühende Eisen? Maden?
Mailo schrieb:Macht Euch mal Gedanken darüber WAS da beschnitten werden soll.
Ich dachte, das wäre klar? Was willst du damit sagen?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 13:13
@Mailo

Willst du damit :
Mailo schrieb:Und zu dieser Hygienelüge.
Ihr wisst schon, was in früheren Tagen als die Chemie mit Ihren Ätzenden Tinkturen noch nicht soweit war, als natürliches Desinfektionsmittel benutzt wurde?
Hihi.
Auf die Verwendung von Harnstoff sprich Pipi raus ?


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

29.06.2012 um 13:17
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Du kannst bestimmt auch eine Quelle nennen. Oder zumindest erklären, wie sich das Verhalten des Körpers auf nicht gefühlte Schmerzen dauerhaft ausrichtet.
Na ja, iss sich zwar nur eine Anekdote, aber ich kann mich noch an die Mandeloperation im Alter von 5 Jahren jetzt nach einigen Jahrzehnten erinnern. Genauer gesagt, an die Bilder, die ich damals in der Vollnarkose sah und die mir spontan bei Deinem Post in den Sinn kamen. Dass die Zeit nach der OP nicht gerade lustig war, hat sich bei mir auch eingebrannt.

Diese Anekdote zeigt zumindest, dass es Leute gibt, die sich noch sehr, seeehr lange, an etwas aus ihrer Kindheitheit erinnern können. Sie zeigt nicht, dass es Alle tun.


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden