weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 17:39
@Thawra
Das kommt sogar sehr häufig vor. Es ist auf jedenfall ein Fakt das die Empfindlichkeit nachlässt.
Das sagten mir schon mehrere Beschnittene. Die deswegen etwas härter ran müssen, damit was bei ihnen geht.
Und mein Ex sah auch nie glücklich aus, wenn der Ständer mit nackten Kopf an der Hose rieb. :D


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 17:39
@Thawra
Die Vorhaut ist das empfindlichste Teil am Penis. Außerdem wird durch den fehlenden Schutz die Eichel abgestumpft.
Was meinst du, wieso einige ohne Vorhaut länger können? Wer nichts spürt braucht natürlich länger.
Und genau diese Verhinderung der Lust (neben der Verhinderung von masturbation) war ja auch der ursprüngliche Grund, wieso die Beschneidung be beiden Geschlechtern vorgenommen wurde.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 17:42
@ Heureka1975
heureka1975 schrieb:Wir können echt froh sein,das die Mayas ausgestorben sind und nicht hier über den Sinn und Unsinn von Menschenopfern diskutieren.Das wäre der absolute Supergau zum Thema Religionsfreiheit.
Die Maya sind nicht ausgestorben, aber sie sind schon lange im 'heute' angekommen und haben schon lange dämliche Traditionen, wie Menschopfer, abgelegt (jedenfalls soweit mir bekannt ist ;) )


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 17:43
@leserin

Bei Babys und Kleinkindern vermeidet man ein Vollnarkose, wenn immer es geht, da die Risiken bei ihnen viel größer sind als bei Erwachsenen


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 17:44
@Befen

Sorry, es stimmt einfach nicht, dass das generell die Folgen sind. Es mag die Gefahr bestehen. Aber es ist nicht automatisch die Folge, sondern sogar wohl eher in Einzelfällen.


@tris
tris schrieb:Verhinderung von masturbation
Ähm... FAIL.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 17:44
@Thawra
Das kommt sogar sehr häufig vor. Es ist auf jedenfall ein Fakt das die Empfindlichkeit nachlässt.
Das sagten mir schon mehrere Beschnittene. Die deswegen etwas härter ran müssen, damit was bei ihnen geht.
Und mein Ex sah auch nie glücklich aus, wenn der Ständer mit nackten Kopf an der Hose rieb. :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 17:45
@ivi82

Es ist halt nicht meine Erfahrung, sorry. Weder was Empfindlichkeit noch was Masturbation angeht. ^^


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 17:45
"A remedy for masturbation which is almost always successful in small boys is circumcision, especially when there is any degree of phimosis. The operation should be performed by a surgeon without administering anaesthetic, as the pain attending the operation will have a salutary effect upon the mind, especially if it be connected with the idea of punishment." - Kelloggs

Thawra, sorry aber du failst hier.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 17:46
@DeadPoet
Gebote und Sitten anderer Völker und Kulturen zu respektieren.
Dagegen ist ja auch nichts einzuwenden nur hatt auch das seine Grenzen und das hier ist so eine.
Ich sehe das so, dass nur dann ein gewisses Recht auf Einmischung besteht, wenn sich in den Reihen derer, die davon betroffen sind Unmut breit macht.
Dein ernst? Würden wir hier also nicht von Beschneidung sondern von sagen wir ritueller, tagelanger Folter als Initiationsritus sprechen und die betroffenen machen nicht "ihren Unmut breit" dann wär das für dich auch ok? Oder ach was... wieso nur Folter, wie wärs damit das ne fremde Kultur die eigenen Kinder tötet wenn es nich das Geschlecht geworden ist was sie wollten, da kann sich dann auch gar keiner beschweren, null Problemo.
und wir haben wirklich Probleme mittlerweile, andere Kulturen einfach nur zu akzeptieren. Das ist echt krank.
Ich akzeptiere andere Kulturen soweit mir das mein Gewissen erlaubt aber es gibt nunmal Grenzen.
Zu den Menschenrechten zählt auch die freie Ausübung der Glaubens.
Du bist also der Meinung die Religionsfreiheit der Eltern sollte es ihnen erlauben den Kindern die eigene Religion aufzuzwingen und an ihnen rumschnipseln zu lassen wobei sie sterben oder schwere Schäden davontragen könnten? Das Recht der Religionsfreiheit der Eltern gilt also mehr als das Recht auf eigene Entscheidung und körperliche unversehrtheit der Kinder? Nur weil sie die Eltern des Kindes sind muss eben dieses Kind leiden?
Du bringst da jetzt Gewalt rein, aber die Leute die beschnitten wurden, haben ihres eigenen Wissens und Gewissens keine Gewalt erfahren.
Wenn ich ein Kind missbrauchen würde und ihm einrede das dass ok sei und das alle machen würden usw. und das Kind glaubt mir und findet das dann nicht schlimm und würde nie darauf kommen das ihm gewalt angetan wurde ist es dann ok? Darf man es dann? Oder wenn ich ein Baby missbrauche das sich gar nicht daran erinnert, is dass dann auch erlaubt?
Da kann man gleichermaßen alles verurteilen was nicht unserem Glauben und Rechtsverständniss nach dienlich ist. Egal ob nun der Verzicht auf Schweinefleisch oder Alkohol, oder der Sabbat oder die muslimische Fastenzeit, der Ramadan. Wir haben essentiell ein Problem mit Religionen und anderen Kulturen als der unseren.
Mit all dem hab ich nicht das geringste Problem(mal abgesehn vom Ramadan wenn er von den Eltern aufgezwungen wird oder dergleichen, sowas kann böse enden), und jetzt :D?

Bah Seite 145... ich lass mal 10 Seiten aus >.<


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 17:48
@Thawra
Dann googel einfach nach.
Da wirsd du fündig.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 17:50
@Thawra
Thawra schrieb:Es ist halt nicht meine Erfahrung sorry.
Nicht jede 'medizinische' Behandlung erwirkt bei jedem das angestrebte Ziel.

Das Argument entspricht: "Also, mir hat die Prügel von meinen Eltern auch nicht geschadet."


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 17:55
@Thawra



Natürlich sind zunehmende Unempfindlichkeit die Folgen. Das zweifelt aber nun wirklich keine vernünftige Studie an.

Die einzige Frage ist, warum Eltern ihren Kindern soetwas ohne Notwendigkeit zumuten müssen.

http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Beschneidung_von_Jungen_und_M%E4nnern.html#Folgen_der_Beschneidung


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 18:00
@Thawra
ich bin ein bischen übberrascht das du als soweit mir bekannt Gebilderter Mensch, tatsächlich diesen Religösen Unsinn unterstützt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 18:00
@Befen
Befen schrieb:Natürlich sind zunehmende Unempfindlichkeit die Folgen. Das zweifelt aber nun wirklich keine vernünftige Studie an.

Die einzige Frage ist, warum Eltern ihren Kindern soetwas ohne Notwendigkeit zumuten müssen.

http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Beschneidung_von_Jungen_und_M%E4nnern.html#Folgen_der_Beschneidung
Dein Link fasst alles zusammen, was es zu diesem Thema zu sagen gibt.

Es wurden hier schon ausführlichere Links gespostet, aber in diesem Link kann man alles in kürzerer Fassung nachlesen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 18:01
@Thawra
Also ich weiß nicht, wie es bei dir ist, aber meinen Erfahrungen nach ist der Vorhaut an der Masturbation deutlich beteiligt. Ohne würde die blanke Hand über die Eichel scheuern und ich gehöre nicht zu denen, die bei sowas Lust empfinden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 18:08
@leserin
leserin schrieb:Nein , aber unterstützen wir nicht durch das Verbot der Beschneidung in Deutschland , das Beschneiden in anderen Ländern , wo es nicht ordentlich durchgeführt wird..

Unterstützen wir nicht damit ausländische Pfuscher?
Wir, d.h. der Staat mit seinen Bürgern, unterstützen in keinster Weise die Beschneidung in anderen Ländern. Wobei auch andere Länder ordentliche Mediziner haben.. das nur vorab.
Es sind die Eltern, deren Religionsgemeinschaft und deren religiöse Oberhäupter mit ihrer Indoktrination, die notfalls "ausländische Pfuscher" unterstützen.
leserin schrieb:ja und bei uns ist es legale Körperverletzung , wenn man einem Baby Ohrenlöcher schiessen lässt.
Meine Tochter hat auch Ohrlöcher.. aber auf eigenen Wunsch, nur mit unserer Unterschrift und dann auch erst ab 15 Jahre. Im übrigen.. Ohrlöcher stechen brauchen noch nicht einmal eine großartige Betäubung und im Bedarfsfalle, wachsen die auch wieder zu. Mit nachwachsenden Vorhäuten, das wäre mir neu..

Alkohol an Jugendliche auszugeben, ist übrigens auch illegal, sofern sie nicht ein Mindestalter überschritten haben.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 18:13
Es wäre eher ein Skandal wenn Gerichte solche Kinder schnibbeln nicht verbieten oder unter Strafe stellen ... irgendwie alles sehr Altertümlich und gehört im Bereich "das braucht niemand" .... ab ein bestimmtest Alter kann man ja treiben was man will insofern lasst die Kinder kinder sein und Gut ist.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 18:17
Die Grünen sind mal wieder auf Stimmenfang unterwegs und haben ein neuen Bereich entdeckt :)
Grüne wollen Beschneidung erlauben
Das Kölner Beschneidungsverbot verunsichert die Religionsgemeinschaften. Der Präsident der Konferenz der Europäischen Rabbiner sieht darin einen Teil eines antisemitischen Trends in Europa, der auch schon die deutsche Bevölkerung erfasst hat. Die Grünen wollen diesem Eindruck nun entgegentreten.
http://www.n-tv.de/politik/Gruene-wollen-Beschneidung-erlauben-article6720531.html

Die Retter kommen ... :) wird ja immer besser ... sollten vielleicht mal lieber sich um S21 und ihre Versprechungen kümmern ...


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 18:19
Hab grad bei N24 gelesen, dass das beschneidungsgesetzt von einigen hochrangigen, ich sag mal Spinnern, als antisemitisch eingestuft wird..... Jaja....:D


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden