weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:39
Religionsfreiheit ist hier gar nicht (also anders als man denkt) betroffen, da Religionsfreiheit wie schon gesagt sowieso nur für die eigene Person gelten kann. Wäre dem nicht so, könnte ich ja morgen jemanden meinem Gott opfern, wenn mir mein Gott das befiehlt. Kinder sind eigenständige Wesen und wenn ihnen ein Teil ihres Geschlechtsteils entfernt wird, ist das tatsächlich ein Akt gegen die Religionsfreiheit.... die des Kindes. Also eigentlich ist Religionsfreiheit ein weiteres Argument gegen die Beschneidung und gar nicht für die Beschneidung.

Schutz der Familie ist hier so wie ich das sehe gar nicht betroffen, eher das Elternrecht. Das Problem ist nur, dass das Elternrecht eigentlich gar nicht als Freikarte für Menschenrechtsverletzungen gedacht ist, im Gegenteil. Kinder sind Schutzbefohlene, heisst also die Eltern haben mit dem Elternrecht die Aufgabe, Kinder zu schützen. Wenn sie Kinder aber verletzten, dann tun sie genau das Gegenteil von dem was sie sollen. Im Grunde genommen ist das also auch eher ein Kontra gegen Beschneidung.

Stellt sich wirklich die Frage, was eigentlich für die Beschneidung spricht, wenn sogar die Rechte nciht gegeneinander aufgewogen werden können und inwiefern man körperliche Unversehrtheit ernsthaft unter einem anderem Recht ordnen kann halte ich schon grundsätzlich für extrem fraglich.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:41
@kofi
kofi schrieb: Auch weil mir der Staat da viel zu sehr eingreift in das Innere der Familie.
Das ist in der Tat ein Problem.

Wie gesagt es ist aus meiner Sicht eine Frage der Abwägung
man hat den Eingriff ins Recht auf Körperliche unversehrtheit auf der einen Seite

Den Schutz der Familie die religionsfreiheit und die Risiken durch illegale beschneidungen auf der anderen.

Und es ist meiner Meinung nach einfach nicht genug Netto Nutzen da damit es eine Gute Idee ist das auf Teufel komm raus durchzudrücken
kofi schrieb:Außerdem glaube ich, Ethnozentrismus ist nicht immer ein richtiger Ratgeber. Sich selbst zu überhöhen gegenüber anderen Kulturen finde ich nicht richtig.
Nun ja das Recht auf Körperliche Unversehrtheit für Ethnozentrismus zu halten..
Dazu kommt noch dass wir ja nich "die Barbaren" mit unsere Armee überrollen um sie zur "Zivilisation" zu zwingen

Sondern dass die Leute hierherkommen und das bedeutet dass sie damit leben müssen das ihre Handlungen nicht daran gemessen werden ob sie Allah angemessen in den Arsch kriechen sondern an unserem Wertekatalog
kofi schrieb:Humanität geht da vor Religion und Kultur.
Sag ich ja. Zumindest hier wo wie eine Wahl haben...

Also Dinge Wie Betäubung und so würde ich schon fordern wollen.
Und professioneele medizinische Ausbildung des beschneiderst und vorheriger Test ob das Kind Bluter ist usw usw...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:41
@Puschelhasi

Aber musst du dich nicht langsam mal entscheiden, ob du Jude, Christ, Muslim, Hase, Mann oder Frau bist? :troll:


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:41
Ich garantiere Euch, egal welche meiner Frauen einen Sohn zur Welt bringt, ich werde ihn auf jeden Fall von einem jüdischen Arzt in Den USA beschneiden lassen, sollte es in D. wieder zu neuen Nürnbergergesetzen kommen!
LOL. wie Süß, wenn alle Stricke reißen kommt die Naziargumentation? Und dann willst du uns hier den Moses 2.0 noch vorspielen?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:42
@Kc

zum Glück ist das hier ja nicht facebook, also nein!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:43
@Puschelhasi
Fedaykin schrieb:egal welche meiner Frauen einen Sohn zur Welt bringt
Mormone? Mehrere Frauen?
Fedaykin schrieb: sollte es in D. wieder zu neuen Nürnbergergesetzen kommen
War ja klar. Zieht aber nicht die Nazi-Keule. Ich bin eher links orientiert ^^
Fedaykin schrieb: ich werde ihn auf jeden Fall von einem jüdischen Arzt in Den USA beschneiden lassen
Dann mach das... beeile Dich aber im Zweifelsfalle.. denn lt. den jüdischem Beschneidungsritual soll das Kind ja nicht älter wie 8 Tage sein, bevor der Mohel sein Messer wetzt. Das machen nämlich Mohels.. und nicht unbedingt Ärzte ..

Und ja.. Scheiß auf das Kind. ist ja Deines, kannste mit machen was Du willst.... oO


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:44
@Puschelhasi
Bone02943 schrieb:@Puschelhasi

Mal noch ne Frage, du sagtest was von deinen jüdischen Brüdern und Schwestern, richtig?
Das heißt du bist Jude, richtig?
Und beschnitten wurdest du erst als du schon erwachsen warst, richtig?

Warum geht das bei dir locker flockig, und andere müssen unbedingt am 8. Tage beschnitten werden?
Wenn es dann doch alles Juden sind, egal ob und wann sie beschnitten wurden, ist der religiöse Gedanke dahinter völlig sinnlos.
Magst du darauf antworten?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:46
@Bone02943

Klar, was war die frage?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:48
Mein Gott der größte Troll seit dem Hobbtit in 3 D .


btw du weißt schon das Juden nicht mehrere Ehefrauen haben dürfen. Böse Böse.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:48
bone02943 schrieb:
@Puschelhasi

Mal noch ne Frage, du sagtest was von deinen jüdischen Brüdern und Schwestern, richtig?
Das heißt du bist Jude, richtig?
Und beschnitten wurdest du erst als du schon erwachsen warst, richtig?

Warum geht das bei dir locker flockig, und andere müssen unbedingt am 8. Tage beschnitten werden?
Wenn es dann doch alles Juden sind, egal ob und wann sie beschnitten wurden, ist der religiöse Gedanke dahinter völlig sinnlos.
Wenn es bei dir funktioniert das du als Erwachsener beschnitten wurdest. Warum sollte das nicht auch bei allen anderen Menschen gehen, die das aus religiösen Gründen so wollen? So lange man trotzdem zur Glaubensgemeinschaft gehört, ist es doch völlig unwichtig in welchem Alter das passiert.
Also kann man auch getrost warten bis das Kind 18 ist.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:48
@Puschelhasi

Macht dich aber unglaubwürdig, wenn du in anderen Threads auf Muslim machst, und jetzt plötzlich hier auf jüdisch. Eine Mischung aus beiden bist du sicherlich nicht.
JPhys2 schrieb:Sondern dass die Leute hierherkommen und das bedeutet dass sie damit leben müssen das ihre Handlungen nicht daran gemessen werden ob sie Allah angemessen in den Arsch kriechen sondern an unserem Wertekatalog
Ich denke das ist das wichtigste Argument. Weil es eigentlich selbstverständlich sein sollte, die Art und Weise des Zusammenlebens im Gastland anzuerkennen und zu respektieren.
Bei wem es nicht mehr "Gastland" ist, sollte eigentlich sowieso die Werteordnung in der Bundesrepublik nachvollziehen können.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:50
@kofi
@Bone02943

Wieso auf jüdisch? Nur weil ich Juden als brueder ansehe?

Ich bin Moslem und bevorzuge jüdische Ärzte, wo ist das Problem?

zu vielschichtig? Oder nicht klischee genug?

Leute nehmt mal eure Scheuklappen ab.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:51
@Puschelhasi

Trotzdem hats bei dir gereicht dich als Erwachsenen beschneiden zu lassen, warum soll das nicht auch bei anderen Menschen funktionieren, ohne das diese aus der Glaubensgemeinschaft verstoßen werden?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:52
@Bone02943
Er ist zum Islam konvertiert nicht in den Islam geboren


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:53
@Bone02943

Wer soll denn wen verstossen? so etwas gibt es im Islam mangels Kirchenorganisation schonmal perse nicht...

seltsames argument, ihr muesst euch besser informieren.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:53
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Ich bin Moslem und bevorzuge jüdische Ärzte
Hmja... das nehme ich Dir erst mal nicht ab. Aber gut.... ^^


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:53
@JPhys2

Macht das einen wirklich so großen Unterschied? ;)

Bleiben dann immer noch Juden die nach dem 8. Tage beschnitten wurden. Die verstößt doch auch keiner aus der Glaubensgemeinschaft.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:53
@Gwyddion

Und wieso nicht? erklaers mir mal... ich bin gespannt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:54
@Puschelhasi

Erklär Du mir erst mal meine Frage von vorhin... dann sehen wir weiter.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

09.12.2013 um 22:54
Puschelhasi schrieb:Wer soll denn wen verstossen? so etwas gibt es im Islam mangels Kirchenorganisation schonmal perse nicht...
Warum wird dann beschnitten wenn es doch von religiöser Seite scheinbar völlig egal ist?


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden