weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 19:47
Und es geht hier zu wie auf dem Jahrmarkt, immer die gleichen unsinnigen polemischen Argumente...ihr versteht offenbar nichtmal was die Rechte eines Kindes sind und was die Fürsorge von Eltern beinhaltet...


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 19:47
Ach ja fast vergessen:

@Puschelhasi
Bone02943 schrieb:Warum kannst du nicht warten bis das Kind 14, 16 oder 18 ist? Hast du angst es will dann nicht mehr beschnitten werden, hast du angst es könnte sich so gegen den Glauben entscheiden?


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 19:47
Puschelhasi schrieb:weder das Recht auf elterliche fürsorge noch das Recht auf Religionsfreiheit und Erziehungsrechte der Eltern anerkennen...
klassisches eigentor


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 19:48
Puschelhasi schrieb:.ihr versteht offenbar nichtmal was die Rechte eines Kindes sind und was die Fürsorge von Eltern beinhaltet...
Dann kläre uns doch bitte mal ausführlich auf!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 19:49
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Da frage ich mich, ob da überhaupt noch auf Grundlage der deutschen Rechtsordnung gedacht wird!
Hierzu poste ich mal aus dem Grundgesetz. Die ersten Artikel sind defacto die wichtigsten und im Beschneidungsstreit auch diejenigen, die scheinbar gerne geopfert werden. Das zum Thema Rechtsordnung...
I. Die Grundrechte
Artikel 1

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.
Artikel 2

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.
http://www.bundestag.de/bundestag/aufgaben/rechtsgrundlagen/grundgesetz/gg_01.html


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 19:52
Ich denke ich verstehe schon was die Rechte eines Kindes sind, zum Beispiel das Recht auf eine gewaltfreie Erziehung.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 19:52
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Da habe ich andere Erfahrungen gemacht! Grade in diesem Fall gehe ich sogar felsenfest davon aus, dass solche Erwaegungen einen massiven Einfluss haben.
Das begründe bitte mal. Ich kann dir leider den Aufsatz nicht aus beck-online verlinken, weil du dazu einen kostenpflichtigen Account benötigst, aber hier mal ein Link zu einer Besprechung seines Aufsatzes zum Thema, in dem letztlich seine Ausführungen wiedergegeben sind:

http://www.beschneidung-von-jungen.de/home/gesellschaftliche-aspekte-der-beschneidung/beschneidung-und-recht/isensee-auf...

Du findest in seiner Einlassung nicht den Hauch einer ideologischen Grundlage, sondern eine rein verfassungsrechtlich stringente Ausleuchtung - ganz im Gegensatz zu dem recht ungenügenden Statement von Hans-Jürgen Papier.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 19:53
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:ihr versteht offenbar nichtmal was die Rechte eines Kindes sind und was die Fürsorge von Eltern beinhaltet.
Vielleicht verstehe ich es sogar besser...

Die Rechte des Kindes kannst Du oben im geposteten GG - Zitat nachlesen. Die Fürsorge der Eltern bedeutet zudem, diese Rechte zu wahren. Ein Kind darf noch nicht einmal geohrfeigt werden...von den Eltern ...
..aber die Vorhaut darf weg.

Das ist heuchlerisch und zudem unvereinbar mit den Grundrechten.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 19:56
@Puschelhasi

Und klärst du uns nun mal darüber auf:
Puschelhasi schrieb:was die Rechte eines Kindes sind und was die Fürsorge von Eltern beinhaltet...
Oder übergehst du diese Frage wie:
Bone02943 schrieb:Warum kannst du nicht warten bis das Kind 14, 16 oder 18 ist? Hast du angst es will dann nicht mehr beschnitten werden, hast du angst es könnte sich so gegen den Glauben entscheiden?


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 19:56
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Und es geht hier zu wie auf dem Jahrmarkt, immer die gleichen unsinnigen polemischen Argumente...ihr versteht offenbar nichtmal was die Rechte eines Kindes sind und was die Fürsorge von Eltern beinhaltet...
Du äußest dich hier ausschließlich in Verklausulierungen und in Pauschalitäten.

Argumentier doch mal in konkreten Details. Ständig erklärst du, was andere alles nicht verstehen und wie unsinnig und polemisch von der Gegenseite argumentiert würde, gehst selber aber weder auf konkrete, stichhaltige Argumente ein, noch bringst du selber solche.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 22:07
Nach reiflicher Überlegung und mannigfaltigen versuchen der zivilisierten Diskussion bin ich zu dem schluss gekommen, dass es hier niemandem um einen Meinungsaustausch geht.

Ich räume daher das Feld, da mir für diese Polemik meine Zeit zu kostbar ist.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 22:09
@Puschelhasi

Du kannst unsere Fragen nur nicht beantworten, als troll dich dahin wo du hergekommen bist!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 22:10
@Bone02943

Danke dass du meine Einschaetzung so prompt und so deutlich untermauerst.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 22:11
@Puschelhasi

Da du auf:
Und klärst du uns nun mal darüber auf:

puschelhasi schrieb:
was die Rechte eines Kindes sind und was die Fürsorge von Eltern beinhaltet...



Oder übergehst du diese Frage wie:

bone02943 schrieb:
Warum kannst du nicht warten bis das Kind 14, 16 oder 18 ist? Hast du angst es will dann nicht mehr beschnitten werden, hast du angst es könnte sich so gegen den Glauben entscheiden?
nicht eingehen willst ist eine Diskussion mit dir vollkommen sinnlos.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 22:14
@Bone02943

Jedes weitere @tten meiner Person werde ich melden, ich erklaerte bereits, dass ich nicht gedenke an diesem zirkus weiter teilzuhaben.

Danke.

Es wird schon seinen Grund haben warum sich hier kein Muslim oder Jude mehr beteiligt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 22:16
Ja weil wir alle Judenhasser und Islamophob sind... meine Fresse so ein Trollgesicht...


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 22:16
@Bone02943

mit der frage stellst @Puschelhasi aber auch die schuhe vor die haustüre, nochdazu, wenn es eh mitm argumentieren hapert :)
Bone02943 schrieb:Warum kannst du nicht warten bis das Kind 14, 16 oder 18 ist? Hast du angst es will dann nicht mehr beschnitten werden, hast du angst es könnte sich so gegen den Glauben entscheiden?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 22:17
Ach ja wenn du nicht ge@tet werden willst dann lösche dein Profil du Troll.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 22:18
Das hat aber jetzt wirklich lange gedauert, bis ihr es durchschaut habt...

@Bone02943


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

11.12.2013 um 22:20
@KillingTime
@waage


Manches braucht eben seite Zeit. xD

Nee, ich geb ja jedem gerne x-mal die Chance seinen Standpunkt vernünftig darzulegen. Aber bei ihm hat es nun wirklich keinen Sinn mehr.


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden