weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 17:46
rockandroll schrieb:was lernen wir..
nicht von sich auf andere schliessen
Und doch tust du es... good job!


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 17:48
@def
nein.

für dich nochmal. das ist der kern meiner aussage

Beitrag von rockandroll, Seite 706


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 17:48
rockandroll schrieb:ich denke heute klar darüber, und bin mir sicher, dass es für mich Vorteile hätte, wenn ich als sägling diesen optimiert bekommen hätte, wie viele Männer vor und nach mir.
Für eine ganze Menge Männer, die nicht unter frühzeitigem Samenerguss leiden, handelt es sich nicht um eine Optimierung, sondern eventuell um eine nicht rückgängig zu machende Beschädigung.
Niemand kann bei einem Säugling oder Kleinkind voraussagen, ob es durch Veranlagung zu sexuellen Komplikationen kommt, oder eben gerade durch die Beschneidung, und daher kann das kein Argument sein, Säuglinge oder Kleinkinder zu beschneiden.
Merke: Komplikationsraten sind relevant.
Sie sollten es ab einer Grösse von 10% für alle Eltern sein, die ihren Sprösslingen ein gesundes Leben wünschen.

In den anderen Punkten stimmst Du mir aber zu?
Oder keine Lust, sich ersthaft damit auseinanderzusetzen?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 17:49
@rockandroll

Deine Meinung. Relevant?
rockandroll schrieb:deine Meinung, nicht relevant


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 17:49
@FF
für dich ebenso. das ist der kern, weshalb ich schliesslich nach allem abwägen zu dieser Meinung gelang, und daran orientiert sie meine gazen Lebensgeschichte die mit diesem Thema verknüpft ist
Beitrag von rockandroll, Seite 706


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 17:50
@def
absolut. es geht hier um meinen penis, und mein recht bzw. das recht meiner Eltern den entsprechend ihrer Erziehung zu handhaben. das manch schliesslich das aus, was uns zu dem macht was wir sind


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 17:51
so, jetzt echt keinen bock mehr. ihr langweilt mich mit den ganzen Wiederholungen. lest nach, steht schon alles da


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 17:54
@rockandroll
der kurze schmerz der Beschneidung
Der Schmerz bei der "Beschneidung" mag nur kurz sein (für geeignete Werte von $kurz), aber dass dadurch die sexuelle Empfindungsfähigkeit fast auf Null reduziert wird, lässt du außer Acht.
was sich irgendwelche Moralisten hier daraus zurecht konstruieren
Moral ist ausschließlich dem Zeitgeist geschuldet, und damit irrelevant. Hier geht es um objektiv nachprüfbare Sachverhalte: das Entfernen eines gesunden Körperteils.
dass ich es lange bedauert hatte, dass mein vater mich als Baby nicht hat beschneiden lassen
Warum das? :ask:


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 17:54
Auf Dein Statement habe ich geantwortet, denn es ist nicht überzeugend.
Nur dies noch:
das einzige was ein Gegner hier wirklich tun kann, ohne diese menschen vor den kopf zu stossen und irgendwelche aufwieglerische Tendenzen zu signalisieren, ist es dafür zu sorgen, dass solche praktiken für diese Familien an Bedeutung verlieren. entweder dadurch, dass sie sich nicht mehr zu ihrer religiösen gemeinde so hingezogen fühlen, oder dass sie anfangen mehr Empathie ihren eigenen kindern gegenüber zu entwickeln oder ähnliches eben..
Nun bist Du es, der hier aus rein persönlichen Gesichtspunkten argumentiert, Säuglingen das Schmerzempfinden abspricht und die Beschneidungspraxis verteidigt.
Interessanterweise schlägst Du hier auch noch vor, weniger Religiösität der Familien wäre eine Lösung.
Niemand hier hat vorgeschlagen, dass Muslime und Juden irgendwie säkularer werden sollen.
Aber da geht es um die religiöse Debatte, der Du ausweichst.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 17:58
@rockandroll

Mal Spass beiseite.

Weil du im Nachhinein ganz gern beschnitten wärst projezierst du das auf alle anderen.

Im selben Atemzug sagst du:
navigato schrieb:
was lernen wir..
nicht von sich auf andere schliessen
Das ist irgendwie gaga...

Du ignorierst alle Komplikationen, nachweislichen Toten und von Schmerzen geplagten Männer nur weil du es gern hättest. Gleichzeitig sagst du aber das du als Erwachsener Mann nicht die Eier hast es tun zu lassen. Trotz der Vorteile die es für dich ja hat.

Damals hätte es dich schlicht nich gejuckt, weil du dich nicht daran erinnern kannst. Die "Chance" von 15% Komplikationen (jeder 7. Junge) bedenkst du garnicht.

Schluss endlich kommt dann das ultimative "Argument" das das ja schließlich dein Ding ist und uns das alle einen Pups angeht. Womit du durchaus recht hast...

Allerdings ist das hier nicht der "Beschneidung am Navi ist Körperverletzung" Thread sondern einer, in dem man die Ausnahmen Köprerverletzung thematisiert. Was genau hast du hier beizutragen, dass den Namen Diskussion verdient?

Du warst mal ein Mod und guter Gesprächspartner. Was ist passiert?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 18:00
@rockandroll
vorzeitige Ejakulation ist für einen sexuellen Neuling nichts angenehmes
Es gibt keine "vorzeitige Ejakulation". Der Mann spritzt ab, wenn der Höhepunkt erreicht ist.
rockandroll schrieb:weil ich als Teeny Probleme mit vorzeitiger Ejakulation hatte
Die Probleme hat dir vermutlich eine unbefriedigte Frau eingeredet.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 18:02
@def
nein. ich sage, weil ich es nicht weiter schlimm finde, denn ich hätte es auch gerne bei mir selbst gehabt, kann ich die väter verstehen, die es ihren söhnen auch zumuten, und deshalb und aus einigen politischen gründen auch, bin ich gegen ein verbot.

wieso verdrehst du dauernd den sinn meiner schreibe? das ist so klar geschrieben, dass es ansich gar nicht missverstanden werden kann, ich muss mich hier aber ständig wegen irgendwelcher nebenschauplätze verantworden. kidergarten, leute


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 18:02
def schrieb:Damals hätte es dich schlicht nich gejuckt, weil du dich nicht daran erinnern kannst. Die "Chance" von 15% Komplikationen (jeder 7. Junge) bedenkst du garnicht.
Hier korrigiere ich mich. Du beschäftigst dich mit den Komplikationen ja schon irgendwie aber meinst es wäre ok wenn die Eltern dieses Risiko "tragen".


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 18:08
rockandroll schrieb:wieso verdrehst du dauernd den sinn meiner schreibe?
Ich verdrehe nix. In vielen deiner Posts pampst du die Leute voll... da verliert man schnell den Überblick über das, was du eigentlich sagen willst.
rockandroll schrieb:kidergarten, leute
Du machst dich da ganz gut und lieferst eine Steilvorlage nach der andern ohne irgendwie contra Argumente zu revidieren. Ist wohl nicht leicht da Repräsentatives zu finden und dir bleibt nur, es als dein höchst eigenes Ding, das keine Sau was angeht, abzutun. Witziger Weise, ist dieser Fakt, dass du das für dich selbst entscheiden kannst von keinem bestritten und nicht diskutabel, nicht sehr gut in einem Diskussionsforum platziert.

Also, was ist passiert?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 18:10
@def
von mir aus..
das hätte eh schon reichen müssen, also nochmal für dich, damit es auch wirklich sitzt
Beitrag von rockandroll, Seite 706


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 18:12
rockandroll schrieb:von mir aus..
Dann hab ich meine Perlen jetzt verschmissen und betue mich anderswo.

Deinem Bedürfnis das letzte Wort zu haben kannst du nun Nachgehen.

:)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 18:13
danke :)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 18:13
:D


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 18:13
:trollbier:


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 18:21
Aber ....


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden