weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 15:43
@Fidaii
Eine Abtreibung ist nicht gleich Mord. Der Mensch entwickelt sich erst im Mutterleib. Zuvor ist es nichts weiter als ein Stück organische Masse, welches kein eigenständiges Leben besitzt, oder anders ausgedrückt, zu keinem selbstständigen Leben fähig ist. Der Zeitpunkt wann das selbstständige Leben beginnt ist fließend und von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Demnach hat die Mutter das Selbstbestimmungsrecht über ihren Körper und kann in einem gewissen Zeitrahmen das, noch nicht entwickelte Kind, abtreiben.
Wikipedia: Schwangerschaftsabbruch

Eine Beschneidung an Kindern ist deshalb nicht erlaubt, da sie noch nicht in der Lage sind dies zu entscheiden. Somit ist die Beschneidung an Unmündigen eine Körperverletzung und erfüllt den Straftatbestand. Weder Religion, noch Tradition dürfen sich darüber erheben.
Germanium schrieb:Wir brauchen eine Nationalversammlung die sich mal ausgibig mit dem Thema Islam beschäftigt und der Regierung Empfehlungen abgibt
Du willst also eine Versammlung, die eine andere Versammlung Empfehlungen gibt?


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 15:45
@Germanium
es gibt eine Aussage, die hier gilt, also in Deutschland, die Religionsfreiheit, da braucht es keine Nationalversammlung......die Religionsfreiheit wurde jetzt diesbezüglich eingegrenzt, weil man es hier eben als Körperverletzung des Kindes ansieht, wenn es aus rein religiösen Gründen beschnitten wird, was ich völlig richtig finde.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 15:53
@individualist
individualist schrieb:. Dann sei doch mal so frei und sag mal das selbe zum Judentum, dass schluss sein soll mit der Toleranz gegen über ihrer religiösen Praxis!
Das Beschneidungverbot gilt genauso für die Juden so wie den Muslimen. Und sonst allen anderen die eine Beschneidung für die Religion richtig halten.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 15:59
@ivi82

Laut Germanicus geschreibsel betrifft das nur die Muslime , siehe oben


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 15:59
@ivi82
Erstens es gibt gar kein Beschneidungsverbot, zweitens fordert hier jemand eine Nationalversammlung zum Thema Islam, da wir ja schon einen Zentralrat der Muslime haben fürchte ich dass das solch eine Nationalversammlung gemeint ist ähnlich wie 1933.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:01
21. Jahrhundert, Deutschland, Beschneidung???? ein Schelm wer böses........


melden
Germanium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:13
@individualist

Bezüglich der Beschneidung gilt das Urteil natürlich auch für das Judentum.
Hätte ich erwähnen sollen.

@ira_hayes2012
ira_hayes2012 schrieb:Deutschland kann sich kein schlechtes Image leisten
Jeder klare Menschenverstand, würde ein solches handeln eines Staates niemals als schlechtes Image werten. Ein schlechtes Image ist doch eher sowas im Land zu dulden, obwohl man sich als Rechtsstaat mit besonderem Schutz der Menschenrechte tetuliert.
In diesem Land bist du mit 18 Volljährig, dann kannst dir abschneiden was du willst.

@Tussinelda

Religionsfreiheit ist auch ok, soll jeder glauben was er möchte.
Religionsfreiheit kann aber auch ausgenutzt werden, und als rechtfertigung, die Gesetze eines Staates umgehen. Und die Gesetze eines Staates sind dem Glauben vorzuziehen, um die Öffentliche Ordnung aufrecht zu halten.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:19
Ist schon verdächtig wie sich plötzlich alle für ein stück Haut interessieren und so tun als wäre die Beschneidung ein völlig neues Ritual.
Ich bin mir Sicher so wie das Amen in der Kirche , das die Starke Jüdische Lobby dieses Verbot kippen wird


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:21
Germanium schrieb:Bezüglich der Beschneidung gilt das Urteil natürlich auch für das Judentum.
Hätte ich erwähnen sollen.
Es gab ein Urteil, es gibt aber immer noch kein Beschneidungsverbot. Scheinbar müssen offene Fragen noch geklärt werden, vorallem da es die die Beschneidung beim Mann als erstes hören total desinformiert sind. Unbeschnittene behaupten man leidet unter folgeerscheinung, wärend die die beschnitten wurden das lachend abstreiten, wer von beiden hat da wohl recht? Einer kann ja nur recht haben.
Ich finde dich ehrlich gesagt ur-ur-komisch, dass du jetzt mal mit deiner Nationalversammlung gegen einer bestimmten Religionsrichtung einen Gang runterschraubst. An wen erinnerst du mich eigentlich, ach keine Ahnung ist ja auch egal.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:21
Was für eine Stärke? Es gibt ja kein Beschneidungsverbot, Beschneidung wird nur als Körperverletzung angesehen. Man kann kein Gesetz kippen was es nicht gibt.


melden
Germanium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:23
@ira_hayes2012
ira_hayes2012 schrieb:Ich bin mir Sicher so wie das Amen in der Kirche , das die Starke Jüdische Lobby dieses Verbot kippen wird
Da gehe ich auch mal von aus.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:24
Germanium schrieb:Religionsfreiheit kann aber auch ausgenutzt werden, und als rechtfertigung, die Gesetze eines Staates umgehen. Und die Gesetze eines Staates sind dem Glauben vorzuziehen, um die Öffentliche Ordnung aufrecht zu halten.
jo.. siehe scientology

ich finde es gut... ich finde auch, dass es kindesmisshandlung ist.
sowas sollte derjenige entscheiden dürfen, den es auch betrifft und das erst wenn er volljährig ist.

früher mag das zwar gut gewesen sein, in der wüste. aber heute ist das nicht mehr nötig.
das das hygienischer sein soll, ist auch nur ein gerücht.
die medizinischer und hygienischen vorteil sind höhst umstritten.

ausserdem wissen die meisten überhaupt nicht was sie sich da abschneiden lassen.
dieses kleine stück haut, ist ein kleines wunder.
dieser hautfetzen lässt sich besteht aus ganz besonderen zellen, die sich reproduzieren können.
aus der abgeschnittenen vorhaut, lässt sich haut nachbilden, in der größe eines fußballfeldes.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:27
Malthael schrieb:das das hygienischer sein soll, ist auch nur ein gerücht.
die medizinischer und hygienischen vorteil sind höhst umstritten.
Gucktu hier
Ist eine Beschneidung für die Gesundheit von Vorteil?

Einen gewissen Vorteil bietet die nach der Beschneidung einfacher durchzuführende Reinigung des Gliedes. Weitere Gründe, die angegeben werden, sind die Verringerung der Gefahr von Entzündungen der ableitenden Harnwege, von durch Geschlechtsverkehr übertragbaren Krankheiten und Hautkrankheiten. Laut einer australischen Untersuchung erkranken beschnittene Männer viel seltener an einem Peniskrebs als Unbeschnittene.
http://www.dgu.de/beschneidung.html
Es hygienischer weil sich unter der Vorhaut nichts sammeln kann.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:28
@individualist
spielt aber in diesem Zusammenhang ABSOLUT keine Rolle...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:29
Aha, mit anderen Worten: Lehrt euren Kindern nicht sich zu waschen, sondern hackt ihnen Körperteile ab. Genial. Ändert blöderweise dann nichts am Problem mangelhafter Körperhygiene.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:29
Hallo, DUSCHEN,WASCHEN???.......


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:30
@1ostS0ul
Du meinst man sollte es aus religiöse Hinsicht nicht tun?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:30
ausserdem was ein religiöses Paradox:
der Mensch wurde nach SEINEM Ebenbild geschaffen, und davon schneidet man als erstes was weg?!? ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:31
nein ich meine man sollte es erst dann tun wenn jeder selber soweit ist dies selbst zu entscheiden...


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

01.07.2012 um 16:35
@SethSteiner
Eine Beschneidung ist kein Freifahrtschein dass man sich nicht mehr waschen muss :D, aber man hat da schon einen gewissen Vorteil. Nach dem urinieren wird ja meist nur abgeschüttelt, da trägt man ja schon den Urin unter der Vorhaut mit sich.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden