weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:29
@Gwyddion

Jeder der deine Meinung nicht teilt, ist also ein Troll?

Das laesst tief blicken, schonmal was von Diskussionskultur gehört?

Fakt ist: Die Beschneidung ist gesetzlich geregelt und ist rechtens, also: Leb damit.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:33
@Puschelhasi

Nein... jeder der seine Argumentationen auf Behauptungen ohne irgend einen Beleg rsp. ohne eine halbwegs nachvollziehbare Begründung stützt und gegenteilige Meinungen mit "Moralapostel" pauschal abstempelt.. erfüllt für mich durchaus "trollige" Voraussetzungen.
Puschelhasi schrieb:also: Leb damit.
....aber nicht, ohne weiterhin auf die Grundrechte eines JEDEN Menschen zu pochen. Dies muß eine "Diskussionskultur" auch aushalten.. ^^


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:34
@Puschelhasi
das ist keine Diskussion hier


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:34
Puschelhasi schrieb:schonmal was von Diskussionskultur gehört?
Die scheint es hier aber kaum zu geben da immer nur die selben unnützen halbwahrheiten oder gar gänzlich falsche Behauptungen geäußert werden.

Gerade du oder navi stellen sich wehement gewissen Fragen nicht. Einfach weil ihr sie nicht beantworten könnt/wollt, weil es nicht in euer Weltbild passt oder ihr zugeben müsstet, dass ihr oftmals falsch liegt.
Puschelhasi schrieb:Fakt ist: Die Beschneidung ist gesetzlich geregelt und ist rechtens, also: Leb damit.
Das war die strafrechtliche Verfolgung Homos auch, und nein damit hätte ich mich nicht abgefunden, ich kämpfe gern für mehr Akzeptanz und die Rechte einzelner.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:39
@Bone02943

Was hat denn die Straffreiheit homosexueller Handlungen, (Homos ist beleidgend btw.) mit diesem topic zu tun?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:41
@nahtern

Ja das kommt mir allerdings auch so vor...es ist eher eine Hexenjagd.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:43
@Puschelhasi

Es war eben auch mal unter Strafe, jetzt ist die Zwangsbeschneidung straffrei. Beim ersten(Homos) hätt ich mich für die Straffreiheit ausgesprochen und beim zweiten(Zwangsbeschneidung) für die strafrechtliche Verfolgung.

Und btw. ich bin selber Homosexuell nur ist mir das wort ab und an zu lang und ich schreib weils einfacher ist von Homos. (sry bin auch ab und an mal faul)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:45
@Bone02943

Wo steht im Gesetz bitte etwas von Zwangsbewchneidung? Das ist doch schon wieder ein begriff der absolut unseriös ist.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:46
@Puschelhasi

Weil es unter Zwang des Betroffenen stattfindet. Auch wenn Begriff rechtlich nicht richtig ist, so ist eine Beschneidung von unmündigen Kindern, die keine Wahl zur Entscheidung haben, eine Zwangsbeschneidung oder?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:47
@Bone02943

Nein, die Eltern haben die freie Wahl, da das Kind noch ganricht Konsensfaehig ist.

Du kannst das nicht wissen, da du keine Kinder hast, aber Eltern lieben ihre Kinder und haben das Sorgerecht.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:48
Puschelhasi schrieb:Fakt ist: Die Beschneidung ist gesetzlich geregelt und ist rechtens, also: Leb damit.
ja, es ist immoment eine legale körperverletzung so wie medizinische eingriffe, das wissen wir, aber das ist doch kein argument wenn es darum geht ob das so bleiben darf oder nicht...
Puschelhasi schrieb:Du kannst das nicht wissen, da du keine Kinder hast, aber Eltern lieben ihre Kinder und haben das Sorgerecht.
wenn sie ihre kinder lieben, wieso verstümmeln sie sie dann?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:49
@25h.nox

Es handelt sich nicht um eine verstümmelung, sonst waere es ja nicht rechtens.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:50
@Puschelhasi

Ja die Eltern, aber nicht das Kind, dennoch dürfen Eltern ihren Kindern auch keine Finger abhacken, ihnen die Lippen tellern, sie tätowieren, mit einem Holzpflock pflocken oder ihnen die Hälse strecken lassen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:54
@Bone02943

Das stimmt, aber darum geht es hier ja auch nicht, sondern um das Gesetz welches die Beschneidung für rechtens erklärt.

Eine Initiative wo es um die gesetzliche Anerkennung von Penetration mit Pflöcken geht ist mir nicht bekannt. Dir?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:55
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Das stimmt, aber darum geht es hier ja auch nicht, sondern um das Gesetz welches die Beschneidung für rechtens erklärt.
Welches Gesetz soll dieses denn sein?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:56
@Gwyddion

Du musst den thread schon lesen...davon reden wir doch die ganze Zeit.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:56
@Puschelhasi

:D Na klar... ^^


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:57
Puschelhasi schrieb:Es handelt sich nicht um eine verstümmelung, sonst waere es ja nicht rechtens.
es ist eine verstümmelung und trotzdem rechtens, der deutsche gesetzgeber ist da nicht mehr ganz auf der höhe der zeit, und wird ziehmlich schnell auf die klappe kriegen von den betreffenden gerichten.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 22:59
@25h.nox

Soweit mir bekannt ist, gibt es keine Initiative an deutschen Gerichten sich gegen die Legislative zwecks auf die Klappe geben, zu richten. Das Kölner Urteil eines subalternen Richters stellt eine juristische Einzelmeinung da und hat keinerlei Auswirkungen auf die Gesetzgebung.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

21.12.2013 um 23:00
Puschelhasi schrieb:Es handelt sich nicht um eine verstümmelung, sonst waere es ja nicht rechtens.
nach objektiver auslegung des Grund Gesetzes ist es nicht rechtens.

Als Gegner der Beschneidung von kleinkindern sollte man allerdings auch noch der Glaubwürdigkeit halber gegen das Ohrlochstechen, zumindest bei den ganz Kleinen, vorgehen.
Ohrlochstechen hört sich jetzt wenig dramatisch an, allerdings ist es ja an sich nichts weiter als eine spezielle Form des Piercen, und piercen von Kleinkindern hat gleich einen anderen Klang.


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden