weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

zetta2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:18
@rebella
will wissen, ob unsere Vorfahren Affen sind oder doch Außerirdische


melden
Anzeige
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:18
individualist schrieb:Es ist keine Genitalverstümmlung von den Gedanken muss man da runter, es ist ein minimaler operativer Eingriff.
man schneidet was weg was nicht nachwächst, und das ohne das einverständnis der person oder medizinische gründe, das ist so ziehmlich die definition von verstümmlung...
rebella schrieb:manche kennen ihren penis so gut, dass sie wunde hände bekommen davon
das halte ich für ein gerücht, eher wird was anderes wund...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:19
Wenn ein Kind nicht Fußballspielen will, haben natürlich die Eltern das zu akzeptieren. Der Staat braucht da eigentlich kaum etwas machen, denn schließlich dürfen sie es nicht mit Gewalt zwingen und so erledigen sich solche Sachen oft ganz allein durch pure Verweigerung.

Und natürlich ist es eine Genitalverstümmelung. Nur weil es klein ist, ist es nicht "nichts". Da könnte ich ja jetzt auch den Kult der Ballaballas Gründen und meinen Kindern die Ohrläppchen abschneiden, würde man so eine Nonsens-Argumentation zulassen. In die gleiche Kerbe schlägt auch "kulturelle Entwicklung". Jemand der betrunken am Steuer ist wird dafür auch bestraft, daran ändert auch die Bierkultur nichts.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:19
@zetta2
Meiner hat keinen knochen aber ist hart.

@rebella
Wie ich schon mehrmals schrieb geht es rein um die Schamlippen und nicht um den rest.

@individualist
individualist schrieb:So wie auch eine Beschneidung Teil der kulturellen Entwicklung ist und ebenfalls ein Identitätsmerkmal
Und wie weit darf das gehen?
individualist schrieb:Es ist keine Genitalverstümmlung
Doch ist es da das Genital sinnloserweise verstümmelt wird.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:19
@zetta2

das wird man dir hier sicher mit 100%iger gewissheit sagen können..
aber aliens sind sowieso viel naheliegender..


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:20
@interrobang ja, was glaubst wie sich das anfühlt, wenn einem die schamlippen abgeschnitten werden?
und dort wo das praktiziert wird, wird das obendrein noch mit glasscherben runtergesäbelt und danach mit haaren zugenäht..

das bleibt für immer äußerst schmerzhaft.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:23
aber beschnittene männer haben meines erachtens nach genauso viel spaß beim sex, wie nichtbeschnittene..

fakt ist, dass beides verstümmelung ist.. doch die folgen sind eben andere


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:25
@rebella
rebella schrieb:ja, was glaubst wie sich das anfühlt, wenn einem die schamlippen abgeschnitten werden?
Was glaubst du es sich bei der Vorhaut anfühlt?
rebella schrieb:und dort wo das praktiziert wird, wird das obendrein noch mit glasscherben runtergesäbelt und danach mit haaren zugenäht..
Darum geht es aber nicht. Gleihes verhältnis also sauber im OP Saal.
rebella schrieb:das bleibt für immer äußerst schmerzhaft
Nein. Es gibt sogar Schönheitsops für die Vagina wo an der Vorhaut rumgeschnippelt wird.


melden
zetta2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:26
@interrobang
es ist gut, wenn es hart ist,
ich denke nur, weshalb einziges Spezies auf Erde ausgerechnet Mensch ist, das kein Knöcheln im Penis hat.

Wurde es etwa durch tägliches hartes Training atrophiert, oder war es ursprünglich so?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:27
25h.nox schrieb:man schneidet was weg was nicht nachwächst, und das ohne das einverständnis der person oder medizinische gründe, das ist so ziehmlich die definition von verstümmlung...
Nö das ist schon okay und hat eine über tausendjährige Tradition. Es ist auch kein Ritual unter Fundamentalisten, es beschneiden auch Atheisten die unter dem selben Kulturkreis aufgewachsen sind. Es mag für einen Unbetroffenen wie eine Verstümmlung aussehen, ist es aber nicht, da haben die Leute falsche Vorstellungen. Du siehst auch nirgends Massenproteste von männlichen Beschneidungs-"Opfern", weil es nichts Schlimmes ist. Stattdessen siehst du aber Massenproteste von beschnittenen Afrikanerinnen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:29
@zetta2
Geh in den Naturbereich. Das hat hier nichts zu suchen.

@individualist
individualist schrieb:und hat eine über tausendjährige Tradition
Frauenbeschneidung auch und zwar die Brutale mit der entfernung der Klitoris.
individualist schrieb:Stattdessen siehst du aber Massenproteste von beschnittenen Afrikanerinnen.
In meinen beispiel geht es ja nicht um diese beschneidung bei der Frau. :)


melden
zetta2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:30
@interrobang
meinst Du Nudisten oder was?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:31
@interrobag

ich finds tragisch, dass sich frauen selbst-verstümmeln.
sie machen das aber weder aus hygienischen gründen, noch aus gesundheitlichen, sondern rein aus optischen gründen, um bessere pornos drehen zu können (eine vagina soll eben heutzutage nicht mehr wie eine vagina aussehen nach werbe-gesellschafts-vorstellung, so wie vieles andere nicht mehr so aussehen soll, wie es ursprünglich aussah - betrifft eh vorallem das weibliche aussehen mit allem drum und dran) oder um einem bestimmten mann, oder generell männern, die diese vorstellung haben, zu gefallen oder besser zu gefallen.
das ist so ähnlich wie mit magersucht.

aber das ist doch ganz ein anderes thema, denn das ist das thema schönheits-op und die beschneidung beim mann hat doch nichts mit schönheit zu tun, es wird immer mit ritus/religion/hygiene argumentiert.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:31
@interrobang
interrobang schrieb:Frauenbeschneidung auch und zwar die Brutale mit der entfernung der Klitoris.
Keine Sorge in deiner Vagina möchte ich nicht eindringen :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:33
@zetta2
Natur, Tiere & Evolution
Los Troll dich dahin wo es zum Topic gehört.

@individualist
individualist schrieb:Keine Sorge in deiner Vagina möchte ich nicht eindringen
Wiedermal beweist du das sachliches argumentieren mit dir nicht möglich ist. Hast du keine argumente?

@rebella
Es ist beides eine beschneidung. Also wen die beim Jungen erlaubt ist und keinen Sinn hat dan dürfen Eltern also auch vom Arzt die Schamlippen ihrer Tochter entfernen lassen?


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:35
interrobang schrieb:Es ist beides eine beschneidung. Also wen die beim Jungen erlaubt ist und keinen Sinn hat dan dürfen Eltern also auch vom Arzt die Schamlippen ihrer Tochter entfernen lassen?
Mann und Frau sind von Natur aus nun mal unterschiedlich, gerade beim primären Geschlechtsorgan. Deswegen kann man das auch nicht vergleichen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:38
@al-mekka
Beides ist eine überflüssige entfernung an einen Körperteil.
Bei beiden wird die empfindung beim Sex eingeschränkt.
Wo ist der unterschied?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:39
@interrobang

wie erwähnt, ich bin ohnehin dagegen.
ich finde es richtig, dass es der staat verbietet und die betroffenen werden es ja ohnehin im ausland
vollziehen, sofern es ihnen soo wichtig ist.
ist das gleiche wie mit den kinderehen, die ja trotz illegalität in deutschland einfach während einer heimatreise von bestimmten bevölkerungsgruppen vollzogen werden.

ein verbot heißt ja nicht, dass es etwas unmöglich macht.
es heißt nur, dass eine strafe droht, sofern man gesetze nicht einhält.
ist man im ausland, hat man sich an das jeweilige nationale recht zu halten
also ist die effektivität dieses verbots ohnehin zu hinterfragen.

aber dennoch: ich bin für das verbot. weil jeder selbst entscheiden sollte, was von seinem körper abgeschnitten wird.
und weil jeder eingriff auch daneben gehen kann und ein mann ohne glied vermutlich doch ein eher unglücklicher mann sein wird.
und weil ein aufgeklärter, europäischer staat seine staatsordnung nicht nach religion richten soll, sondern nach staatlichen, demokratischen und eropäischen werten (liberalität, freiheitlichkeit, humanismus etc..) und normen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:40
@interrobang

wie erwähnt, ich bin ohnehin dagegen.
ich finde es richtig, dass es der staat verbietet und die betroffenen werden es ja ohnehin im ausland
vollziehen, sofern es ihnen soo wichtig ist.
ist das gleiche wie mit den kinderehen, die ja trotz illegalität in deutschland einfach während einer heimatreise von bestimmten bevölkerungsgruppen vollzogen werden.

ein verbot heißt ja nicht, dass es etwas unmöglich macht.
es heißt nur, dass eine strafe droht, sofern man gesetze nicht einhält.
ist man im ausland, hat man sich an das jeweilige nationale recht zu halten
also ist die effektivität dieses verbots ohnehin zu hinterfragen.

aber dennoch: ich bin für das verbot. weil jeder selbst entscheiden sollte, was von seinem körper abgeschnitten wird.
und weil jeder eingriff auch daneben gehen kann und ein mann ohne glied vermutlich doch ein eher unglücklicher mann sein wird.
und weil ein aufgeklärter, europäischer staat seine staatsordnung nicht nach religion richten soll, sondern nach staatlichen, demokratischen und eropäischen werten (liberalität, freiheitlichkeit, humanismus etc..) und normen.


melden
Anzeige
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

03.07.2012 um 00:40
interrobang schrieb:Bei beiden wird die empfindung beim Sex eingeschränkt.
Wo ist der unterschied?
Dass Beschneidung bei Frauen Schwachsinn ist, ist mir klar.

Aber inwiefern wird die Empfindung beim Sex bei Männer eingeschränkt?


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden