weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

02.05.2015 um 11:45
@1ostS0ul

Aus Deinem Link:
Eine Menschenrechtsverletzung wird per Gesetz Teil der Erziehung
Der Deutsche Bundestag entschied am 12.12.2012 als Reaktion auf das Kölner Urteil in einem Hauruckverfahren: "Beschneidungen" an Jungen aus jeglichem Grunde sind legal. Dies wurde im Recht der sogenannten elterlichen Personensorge festgelegt. Ein völliger Widerspruch zu sämtlichem übrigen gesetzlichen Schutz von Kindern und gleich mehrfacher Verstoß gegen die UN-Kinderrechtskonvention.
Ganz wichtig in meinen Augen...


melden
Anzeige
matzea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 11:54
Ich denke, man kann den Menschen die Ausübung ihrer Religion nicht verbieten. In anderen Ländern werden Jungen auch aus nicht-religiösen Gründen beschnitten und man hat damit im Großen und Ganzen kein Problem, auch die Männer nicht.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 12:19
@matzea
matzea schrieb:In anderen Ländern werden Jungen auch aus nicht-religiösen Gründen beschnitten
Beispiele?


Ansonsten... die Beschneidung von unmündigen Jungs und 8 Tage alten Säuglingen verstößt schon gegen einige Paragraphen unseres GG. Aber sei´s drum. Ist ja nicht mein Kind.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 12:20
@matzea

Ja im großen und ganzen, wobei man auch einsehen muss, dass nicht wenige die Probleme haben, sich dazu gar nicht äußern, wer will sowas schon zugeben. ;)

Aber frag mal die, die sich geäußert haben.

Und was die Religion betrifft, unser Gesetz sollte immer über der Religion stehen. Sonst kann ja auch jemand ankommen und seinem Kind die Lippen tellern.


melden
matzea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 12:25
@Gwyddion
USA, Südkorea, Teile Afrikas.
Gwyddion schrieb:verstößt schon gegen einige Paragraphen unseres GG
Bone02943 schrieb:Und was die Religion betrifft, unser Gesetz sollte immer über der Religion stehen.
Sehe ich nicht so, es geht immer um eine Rechtsabwägung. In manchen Fällen steht das Recht auf freie Religionsausübung zum Beispiel über der Meinungsfreheit. Vielleicht abgesehen von Artikel 1 (hängt von der Interpretation ab) gibt es im Grundgesetz keinen Artikel, der absolute Gültigkeit hat, also nicht von Rechtsabwägungen betroffen ist.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 12:29
@matzea

Mir ging es eigentlich um den Grund der Beschneidung in anderen Ländern....


melden
matzea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 12:30
@Gwyddion
Tradition, Hygiene, Prävention ...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 12:30
@matzea

Bei der Rechtsabwägung muss man aber auch wieder sehen, was steht höher, die freie Religionsausübung der Eltern, oder das Recht auf körperliche Unversehrtheit des Kindes + seine eigene Religionsfreiheit(die dem Kind aber leider nicht zugestanden wird)


melden
matzea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 12:31
@Bone02943
Absolut, das schätzen wir wohl anders ein.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 12:33
@matzea

Tradition... okay.... in welchem Land und aus welchen Gründen genau.. wäre nett wenn Du das näher erklären könntest, denn sonst ist Deine Erklärung viel zu ... schwammig.

Hygiene... hier ist dieser Grund reiner Nonsens... aber wo genau ( außer bei vlt. Buschleuten ) wäre dies ein Grund.. ohne Religionseinfluß.

Prävention... wogegen? Wenn Du dieses Mysterium der Panikmache "Vorhauterhalt begünstigt AIDS" meinst... ist dies natürlich nach heutigen Maßstäben ebenfalls Nonsens. Im Gegenteil... es gaukelt ja Sicherheit vor welche nicht existent ist... Sex ohne Vorhaut verhindert AIDS. :D


melden
matzea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 12:40
@Gwyddion

Tradition: Wohl vor allem USA, Vater beschnitten, also wird der Sohn auch beschnitten.

Hygiene: Wird wohl von vielen in den USA/Südkorea so gesehen.

Prävention: Die WHO und u.a. auch Bill Gates fördert Beschneidungsprogramme in Afrika. Wie viel Sinn das macht, weiß ich nicht zu 100%....
After a comprehensive review of the scientific evidence, the American Academy of Pediatrics found the health benefits of newborn male circumcision outweigh the risks, but the benefits are not great enough to recommend universal newborn circumcision. The AAP policy statement published Monday, August 27, says the final decision should still be left to parents to make in the context of their religious, ethical and cultural beliefs.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 12:54
@matzea

Ja.. USA.. die Tradition der Beschneidung ist noch tief verhaftet.. seit den Zeiten der ersten Einwanderer, der christlichen und auch jüdischen Einwanderer. Eine Tradition also, die auf Religion gründet.

Hygiene u. USA .. ? In einem Land mit sauberem Trinkwasser und der Möglichkeit der Körperpflege.... ein Mythos.
Was Südkorea angeht.. da wäre ich jetzt überfragt.. wäre einem Link absolut nicht abgeneigt.

Prävention: Die WHO fordert dies für Afrika... Aber eine beschnittene Vorhaut hindert die Ausbreitung von AIDS nicht, max. erhält sie die Möglichkeit einer geringen Eindämmung.
Von daher eher eine unnötige Aktion.

Hier mal ein interessanter Link für Dich.

http://www.pflegewiki.de/wiki/Zirkumzision


melden
matzea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 12:56
Mich musst du nicht überzeugen, rede mit Leuten in den USA ;). Aber ich finde unabhängig davon, dass Beschneidung nichts Schlimmes ist.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 13:01
@matzea

Es geht weniger um die Beschneidung an sich, aber das die Grundrechte von Kindern auf dem Altar von irgendwelchen Gottheiten geopfert werden, zeigt nur wie "kinderfreundlich" unser Land ist. Den Hunden geht es besser....


melden
matzea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 13:05
@Gwyddion
Ich sehe auch in einer religiösen Erziehung mit den entsprechenden Ritualen nichts Schlechtes. Im Gegenteil, sie stiftet Identität.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 13:40
matzea schrieb:Aber ich finde unabhängig davon, dass Beschneidung nichts Schlimmes ist.
Ich auch nicht, so lange jeder selbst entscheiden darf, ob er beschnitten werden will oder nicht. :)
matzea schrieb:Ich sehe auch in einer religiösen Erziehung mit den entsprechenden Ritualen nichts Schlechtes. Im Gegenteil, sie stiftet Identität.
Oder brandmarkt dich einer Religion zu, der du praktisch noch gar nicht angehören kannst.


melden
matzea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 13:44
Bone02943 schrieb:Ich auch nicht, so lange jeder selbst entscheiden darf, ob er beschnitten werden will oder nicht. :)
Mh naja, wir entscheiden eine Menge Dinge nicht selbst. Ob wir getauft werden, auf welche Schule wir gehen, ob wir in den Kindergarten gehen oder zuhause betreut werden, ob wir als Kind im Sportverein angemeldet werden, ob wir unsere Hausaufgaben machen, ob wir auf eine eher technisch oder artistisch orientierte Schule gehen ... und all das hat sicherlich größerer Auswirkungen auf unser Leben als eine Beschneidung ...
Bone02943 schrieb:Oder brandmarkt dich einer Religion zu, der du praktisch noch gar nicht angehören kannst.
Wenn man beschnitten ist, heißt das ja nicht zwangsläufig, dass man auch religiös sein muss. Und wie gesagt ... wir wachsen alle in einer bestimmten Weltanschauung auf, die wir uns nicht ausgesucht haben und die unser Denken lebenslang beeinflusst. Ob man jetzt beschnitten wurde ... naja.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 13:50
und all das hat sicherlich größerer Auswirkungen auf unser Leben als die Beschneidung ...
Nicht unbedingt, vorallem wenn man die möglichen Spätfolgen einer Beschneidung betrachtet. Ansonsten ist es klar das Eltern Entscheidungen für ihre Kinder treffen, doch vom Körper sollten sie sich eben fern halten. Niemand würde auf die Idee kommen und dem Kind die Ohrläppchen abschneiden lassen, dabei sind Ohrläppchen wirklich recht nutzlos, was man von einer Vorhaut nicht sagen kann. Sie ist wohl eines der wichtigsten Teile eines Penis, mit schützenden Funktionen und extrem vielen Nerven.
matzea schrieb:Wenn man beschnitten ist, heißt das ja nicht zwangsläufig, dass man auch religiös sein muss.
Nein, aber wenn die Beschneidung religiös erfolte ist man dennoch von dieser Religion gebrandmarkt.


melden
matzea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 13:53
Bone02943 schrieb:Nicht unbedingt, vorallem wenn man die möglichen Spätfolgen einer Beschneidung betrachtet.
Naja, hunderte Millionen von Männern leben gut damit.
Bone02943 schrieb:Nein, aber wenn die Beschneidung religiös erfolte ist man dennoch von dieser Religion gebrandmarkt.
Man ist eben so aufgewachsen ... niemand hat das Privileg, seine Vergangenheit auslöschen zu können. Das ist aber kein Argument dafür, Erziehung möglichst inhaltsleer zu gestalten.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.05.2015 um 14:03
matzea schrieb:Naja, hunderte Millionen von Männern leben gut damit.
Was nützt das den Millionen von männern, die durch die Beschneidung teilweise enorme Probleme haben? Angefangen von Scham, über Sexuelle Probleme bis hin zu psychischen Problemen?
Häufigkeit der Komplikationen unter Berücksichtung von Komplikationen im späteren Leben

Werden späte Komplikationen der Zirkumzision, die sich erst Jahre nach der Operation manifestieren können, mitberücksichtigt, ist die Komplikationsrate signifikant höher.[22][23][24] Prospektive Studien, die auch späte Komplikationen berücksichtigen und Knaben auch einen längeren Zeitraum nach ihrer Zirkumzision untersuchten, nennen Komplikationsraten von 14%[23] bis zu 69%[24] an.
http://www.pflegewiki.de/wiki/Komplikationen_der_Beschneidung#Komplikationsrate

Selbst 14% sind da schon sehr hoch, schlimmer wenn es wirklich noch mehr sind.

Dazu noch:
http://www.pflegewiki.de/wiki/Zirkumzision#Verluste_durch_die_Zirkumzision

http://www.pflegewiki.de/wiki/Zirkumzision#Nachteile_der_Zirkumzision


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
sprit ganz billig13 Beiträge
Anzeigen ausblenden