weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:03
@Tussinelda
Fachmännisch, manno ich bin auch gegen irgend welche Scherschnippelaktionen.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:04
Hier sind echt extrem viele Hobbypsychologen unterwegs, die meinen, sie würden die Meinung der Betroffenen kennen, die einfach so gut wie immer positiv ist.

Außerdem ist es natürlich sinnvoller es früher zu machen, weil es erstens für viele Menschen peinlich ist, wenn da jemand an seinem Pipimann operiert, im Alter von 9 Jahren ist der Penis noch nicht so heilig. Später ist man dennoch froh, dass es dann gemacht worden ist, weil es einem esthätischer vorkommt. (Bei Menschen jedenfalls, wo die Tradition diesen Vorgang nicht mitbestimmt)


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:06
@wichtelprinz
das verursacht auch Schmerzen, die pinkeln noch in Windeln, was es nicht leichter macht......


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:06
@tubul
Das mag so sein. Ich kenn einige die waren froh das es schon vollzogen war und sie sich nicht all den Peinlichkeiten und Komfoemitätsdrücken in der Familie mit 16 stellen mussten. 


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:09
Da ich mir gerade nicht wirklich eine Meinung bilden kann möchte ich mal folgendes einwerfen:

Was würden Befürworter und Gegner dazu sagen wenn ein junger Mann seine Eltern verklagen würde, weil sie ihn als Kind aus religiösen Gründen, ohne med. notwendigkeit, beschneiden liessen?


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:10
@wichtelprinz
Da scheinen sich ja echte Dramen abzuspielen.
Kaum vorstellbar, was da in der Familie abgehen muss, wenn der Filius mal ein Loch im Zahn hat, was ja in der Regel auf mangelnde Mundhygiene zurückzuführen ist.
Arme Kinder, die sich dann einem solchen Spiessrutenlauf oder
Komfoemitätsdrücken
stellen müssen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:11
@itsnat

Dann soll dieser es versuchen, finde ich legitim, wenn er meint dass ihm die superschöne Vorhaut so wichtig war.


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:11
@itsnat
Inwieweit eine solche Klage Aussicht auf Erfolg hätte weiss ich nicht.
Verstehen könnte ich es.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:12
Cacaleyze schrieb:Dann soll dieser es versuchen, finde ich legitim, wenn er meint dass ihm die superschöne Vorhaut so wichtig war.
Würde das dann nicht ein Verbot rechtfertigen?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:13
@itsnat
das würde wohl kaum Erfolg haben, da es ja erlaubt ist.....


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:13
@tubul
Konformitätsdruck kommt in den besten Familien vor. Möcht ja nicht wissen wie es sich verhält wenn eines Deiner Kinder sich einer Glsubensgemeinschaft anschliesst die Dir dann wiedermal nicht ganz geheuer ist.

@Tussinelda
Schmerzen und Leiden sind zwei verschiedene Dinge. Neben den Schmerzen leiden eben dann eben ältere Kinder weil sie das Ganze drumrum auch noch haben.
Ich hatte als Baby auch etwas das mir Schmerzen bereitete und wurde operiert. Ich kann mich aber nicht ans Leid erinnern durch die Schmerzen. Ergo Leiden setzt ein Bewusstsein für dessen voraus.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:14
@wichtelprinz
nur weil Du Dich nicht bewusst erinnern kannst, bedeutet dies doch nicht, dass Du nicht unter Schmerzen gelitten hast, ich bitte Dich


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:16
Tussinelda schrieb:das würde wohl kaum Erfolg haben, da es ja erlaubt ist.....
Darum ging es mir eigentlich nicht, ich weiß dass es erlaubt ist.


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:17
wichtelprinz schrieb:Konformitätsdruck kommt in den besten Familien vor. Möcht ja nicht wissen wie es sich verhält wenn eines Deiner Kinder sich einer Glsubensgemeinschaft anschliesst die Dir dann wiedermal nicht ganz geheuer ist.
Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.
Meine Kinder sind erwachsen und durchaus in der Lage ihr Leben selbst zu meistern. Das schliesst ihre religöse Orientierung mit ein.
Da muss man auch mal loslassen können.
Ich hier besprochenen Fall gehts aber gerade um Kinder, die das noch nicht können.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:20
@itsnat

Ich finde es legitim, dass er es versucht.
Da es aber ein sehr unwichtiges Stück ist, wird keiner Erfolg haben, da es relativ unglaubwürdig ist, dass jemand so etwas vermissen tut.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:22
@Cacaleyze
da liegst Du aber falsch. Es geht um körperliche Unversehrtheit.......und die ist nicht mehr gegeben, also kann es sehr wohl Erfolg haben, wenn die entsprechenden Voraussetzungen gegeben sind, also es nicht sowieso grundsätzlich erlaubt ist, dass Eltern dies entscheiden......es ist auch kein "unwichtiges" Stück, das ist es für Dich vielleicht.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:34
@tubul
Die Festellung war auch rein spekulativer Natur falls Dir das entgangen sein sollte. Also wie ein Konformitätsdruck durchaus in den besten Familien vorkommt. Das es bei Dir noch besser lief ist doch schön für Dich.

Ich seh das Problem schon ein, nur seh ich auch noch die diversen Dinge die da reinwirken, auch aus eigener Erfahrung. Da macht man Dinge trotz Alter in der Selbstbestimmung möglich ist einfach dem Umfeld zu liebe. Das machen sogar noch Erwachsene "Kinder" , trauen sich in Kirchen weils sichs die Familie so wünscht ect pp.

Es ging also einzig und alleine um Dir aufzuzeigen das 16 jetzt nicht das Alter ist in dem ein Selbstbestimmtes Entscheiden gewährleistet ist, auch nicht wenn man so tut als ob.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:36
@Tussinelda
Meiner Meinung nach wird die Diskussion nicht funktionieren wenn man Betroffenen eh die Urteilsfähigkeit über das Geschehene und seiende abspricht. Es ist nicht nur für ihn so sondern frag mal ein Mann ob er seine Vorhaut vermisst.


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:41
wichtelprinz schrieb:Es ging also einzig und alleine um Dir aufzuzeigen das 16 jetzt nicht das Alter ist in dem ein Selbstbestimmtes Entscheiden gewährleistet ist, auch nicht wenn man so tut als ob.
Ich schrieb, dass es in dem Alter eher gewährleistet ist als in jüngeren Jahren. Das hat mit der zunehmenden Reife zu tun. Natürlich geschieht das nicht bei jedem in gleichem Masse, aber woran soll man es sonst festmachen. Es geht schliesslich nur darum Möglichkeiten zu schaffen.
Ich seh übrigens in deinem Vortrag kein Argument dafür auf die Schaffung dieser Möglichkeiten zu verzichten.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 13:44
@wichtelprinz
dann würdest Du also auch allen anderen OPs zustimmen, so lange man dann "nix vermisst"? Na dann stellen wir doch mal unsere Kinder als Lebendspender zur Verfügung, lässt sich sicherlich was finden, was sie dann nicht vermissen


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden