Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:34
@m.mayen
Hat er nicht ganz. Muhammed soll keine bzw. nur eine ganz kurze Vorhaut gehabt haben. Diesem göttlichen Einfluss auf ihren Propheten folgen die Muslime halt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:37
Ich bin halt auch der Meinung das die Vorhaut kein nutzloser lappen Haut ist. Ich weiß ja was für Reize diese entfacht und das sie eine schützende Funktion besitzt kann wohl keiner abstreiten.t
Genau da ist das Problem. Die anderen kennen den vergleich in der Regel nicht.

Gibt schon gründe warum man es bei Kindern macht. Einen Teenager überzeugt man weniger davon vor versammelter Familie sich von der Vorhaut zu trennen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:37
@vincent
vincent schrieb:Diesem göttlichen Einfluss auf ihren Propheten folgen die Muslime halt.
Wie gesagt - ist nirgends im Islam vorgeschrieben.

@Fedaykin
Und das machen die Amerikaner dann auch bei Neugeborenen, weil die Vorhaut so wichtig ist?


melden
zitronengras
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:39
@Eraz

Ganz im Gegenteil.

"Wahrlich, Wir haben den Menschen in bester Form erschaffen." (Koran 95:4)

"Der alles vollkommen gemacht hat, was Er schuf. Und Er begann die Schöpfung des Menschen aus Ton." (Koran 32:7)


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:40
@Eraz
Stimmt nicht ganz, es steht im Kuran zwar nicht, wird aber als Sunna, die nach vielen Auslegungen auch Pflicht ist, akzeptiert.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:41
@zitronengras
zitronengras schrieb:Ganz im Gegenteil.

"Wahrlich, Wir haben den Menschen in bester Form erschaffen." (Koran 95:4)

"Der alles vollkommen gemacht hat, was Er schuf. Und Er begann die Schöpfung des Menschen aus Ton." (Koran 32:7)
und du willst damit was sagen ...?

Ich habe doch erwähnt dass im Koran nicht steht, dass man sich beschneiden soll.
vincent schrieb:Stimmt nicht ganz, es steht im Kuran zwar nicht, wird aber als Sunna, die nach vielen Auslegungen auch Pflicht ist, akzeptiert.
@vincent du stimmst mir aber in dem Punkt doch sicher hinein, dass es einen Unterschied macht, ob es als Sunna akzeptiert wird, oder ob es von Gott in seinem Buch vorgegeben wird, nicht?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:44
@Eraz
Du hast mich doch angeschrieben.. keine Ahnung, was du mir sagen willst. Ich kenne den Unterschied zwischen Koran und Sunna.
Ich sage nur, dass es in diesem Fall keine praktische Bedeutung hat, weil es von nahezu allen Muslimen akzeptiert wird, eben weil Rechtsgelehrte es als Sunna schon lange Zeit akzeptieren. Ähnliches wie beim Kopftuch, was auch keine konkrete Erwähung hat, aber mit zunehmender Religiosität Verbreitung und Verwendung findet.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:44
@Eraz

Lies erstmal den Thread. Und dann schau mal nach wer es wann gemacht hat.

Das ging in den 50er los als vorbeugende Maßnahme gegen Masturbation.

Global Map of Male Circumcision Prevalen


Witzig das ausgrechnet bei dem Thema die verhassten USA als Vorbild dienen sollen.

Gut da gibt es ja auch genug die einen Religiösen Touch haben.

Medizinische Gründe gibt es nicht die es präventiv rechtfertigen.


Aber der Thread wiederholt sich zum xten Male.

Irgenwann wird die Vernunft siegen das man nicht ohne triftigen Grund an Kindern rumschnippelt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:45
Materia schrieb:Die religiösen die sich dagegen stellen kann ein Muslim Nicht ernstnehmen
Und ich kann Muslime nicht ernstnehmen wenn sie ihren Gott als Argument einbringen wollen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:45
Die meisten Muslime berufen sich auf diese Passage

Sahih Al-Buchari die Worte:
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: „Zur Schöpfung (Fitra) gehören fünf Dinge: Die Beschneidung, das Abrasieren der Schamhaare, das Kurzschneiden des Schnurrbarts, das Schneiden der (Finger- und Fuß-) Nägel und das Auszupfen der Achselhaare“ (Hadith Nr. 5890).

Und auch wie das ganze bei Mohammad abgelaufen ist, weiss keiner. Die einen meinen er wäre vom Engel Gabriel beschnitten worden, die anderen dass er ohne Vorhaut zur Welt gekommen oder dass er einfach nach alter arabischer Tradition von seinem Grossvater beschnitten wurde.

Im Koran wird Ibrahim (Abraham) als Vorbild benannt un dieser hat sich wohl als alter Mann swlbst beachnitten.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:45
Fedaykin schrieb:Lies erstmal den Thread. Und dann schau mal nach wer es wann gemacht hat.

Das ging in den 50er los als vorbeugende Maßnahme gegen Masturbation.
Und eine Beschneidung beugt Masturbation vor, weil ...?

@cassiopeia88
Ich bleibe dabei:
Im Koran ist es nicht vorgeschrieben. Trotz dieser Passage!


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:48
Jesus war beschnitten so wie alle Juden, laut uunserer Auffassung die Weiterführung dieser Religionen und die letzte.

@Eraz
Das mit dem schweinefleisch ist keine Tradition sondern wird in der Bibel und im quran verboten


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:48
@Eraz
Das ist ein Hadith


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:49
Eraz schrieb:Und eine Beschneidung beugt Masturbation vor, weil ...?
Weil die Eichel austrocknet und sich Hornhaustbilden, und noch viele Nervenenden entfernt werden.

http://www.derwesten.de/politik/beschneidung-sollte-jungen-an-masturbation-hindern-id6867095.html

ähnlich wie bei Religon gibt es alles nicht immer Sinn.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:49
@Materia
Ja, aber heutzutage ist es nur noch Tradition.

@Fedaykin
Das sind Unwahrheiten. Ich glaube dir, dass das damals der Zweck war, aber ergibt, wie du bemerktest, nicht wirklich einen Sinn.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:50
Da. In ich nicht bei dir sorry, wenn etwas dem verbot unterliegt dann hat das keinen zeitlichen Rahmen


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:51
Wie gesagt Beschneidung gibt es verschiedene Meinungen ob Pflicht oder "Sunna"
Aber bei Schwein gibt es keinen Diskurs


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:52
@Materia
Der Grund für das Verbot war, dass Schweine damals sehr viele Krankheiten weiterverbreitet haben - was heute nicht mehr der Fall ist, der Grund für das Verbot existiert nicht mehr, dennoch wird es nicht gegessen - aus Tradition.

Frag mal einen 12-Jährigen Moslem, wieso er kein Schweinefleisch isst. Die Antwort wird zu 99% sein, "Essen wir halt nicht!"


melden
zitronengras
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:54
@cassiopeia88

Die Hadith ist aber nur eine sekundäre Quelle. Im Koran selber gibt es keine Beschneidungspflicht


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.11.2016 um 14:55
Das ist deine Erklärung, sicher mit wahrem Hintergrund wegen Krankheiten usw, aber ein Muslim der nicht alles aus dem quran glaubt hat schwerwiegende glaubensfehler in der Basis seines Glaubens, Schwein wird ausdrücklich verboten im quran und als Grund ist nichts angegeben, wer glaubt glaubt wer nicht nicht


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt