weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:27
wichtelprinz schrieb:Und das hat nicht mit vermessen sein zu tun wenn man nicht fähig ist eine vernünftige Sanktion zu äussern die dann auch das gewünschte Ergebnis liefert, nämlich das Leute davon abgehalten werden es zu tun oder dem Geschädigten in irgend einer weise nützt.
Das kann man so pauschal nicht sagen, Eine Sanktion wird nie alle erreichen bzw, alle dazu bringen die Anweisung zu befolgen.

Ist doch relativ einfach. Keine Beschneidung unter z. B. 16 Jahren, es sei denn, es gibt eine medizinische Indikation. Wenn Eltern dann ins Ausland abwandern um Pelle ihrem eingebildeten Gott zu opfern dann ist da halt so.
Verhindern wird man es nicht können.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:28
@wichtelprinz
Das bedeutet daß eine "Notwendigkeit" wenn man diese von einem KonformitätsWILLEN ableiten möchte vorher nicht gegeben ist.
Dann greifen die Argumente "reiskorn beschreiben" und "Umfeld muß aufgeklärt werden".

Schritt 1 wwäre eben zunächst klar stellung zu beziehen daß die Praxis dies kleinkindern anzutun NICHT den Werten im GG entspricht.
wichtelprinz schrieb:Ich steh nicht so auf Fantasuekonstruktionen. Reale Probleme sibd mir geläufiger.
Das ist doch keine Fantasie, oder würdest Du weibliche Beschneidung als Fantasie bezeichnen?
Weiterhin greifen hier ebefalls die vorgeschobenen "hygieneargumente" Smegma gibt es auch dort.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:29
@tubul
Ok, und wenns sies trodem machen im Inland. Welche Sanktuon würde abschreckend da entgegenwirken.

Mal abgesehen davon das ichs überhaupt nicht beführwirten kann moch es als egal betrachre es dann irgendwo im Hinterhof im Ausland gemacht zu sehen. 


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:32
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Aber eine Beschneidung kann ich jetzt nicht wirklich zu den schrecklichen Dingen zählen wo man Eltern das Sorgerecht entziehen sollte und sie wegen Kindsmissbrauch in den Knast stecken
Stell dir vor es gäbe kein Judentum und keinen Islam. Ich käme zu dir, mit der völlig neuen Idee meinem Sohn am Penis die Haut zu entfernen. Diese ist nicht so locker, dass man nur den Rand etwas auftrennen muss und auch nicht so unempfindlich, dass dies ein unerheblicher Verlust für die Empfindungsfähigkeit wäre. Im Prinzip wird die Stelle gehäutet.

Ohne medizinischen Grund dafür ist dies selbstverständlich Missbrauch. Für das Kind ist der Aberglaube der Eltern völlig unerheblich. Der Staat MUSS die Rechte des Kindes schützen. Es will nicht beschnitten werden. Punkt.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:33
d.fense schrieb:Das ist doch keine Fantasie, oder würdest Du weibliche Beschneidung als Fantasie bezeichnen?
Nein aber Deine geäusserte Form einem Kleinkind die Vorhaut der Klitoris fachmännisch medizinisch zu entfernen ist ein Fantasieorodukt das nicht praktiziert sird. Sondern praktiziert wird dieabsichliche Verstümnelung des weiichen Geschlechtsorgans was mit grossen Schmerzen, psychologischen Traumas und auch dem Tod verbunden ist. Du merkst sie Realität von Deinem Fantasueorodukt einer weiblichen Genitalverstümmelung abweicht? 


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:33
wichtelprinz schrieb:Ok, und wenns sies trodem machen im Inland. Welche Sanktuon würde abschreckend da entgegenwirken.
Dazu habe ich doch schon Stellung genommen. Ich bin nicht in der Lage da eine Sanktion zu nennen. Wofür haben wir denn Fachleute? Du kannst ja gerne insistieren, aber dann doch bitte da wo es Sinn macht.
Beim behandelnden Arzt ist es recht einfach. Der kommt vor ein Standesgericht. Beim ersten Mal gibts da eine Ermahnung + Geldstrafe, beim nächsten Mal ist die Approbation weg.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:35
@slyredfox
Ich widtme mich lieber realen Lroblemen mit realen Lösungen und realen umsetzbarkeiten welchen einen realen Mehrwert besitzen und nicht einfach Lrobleme ins Ausland verlagern.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:36
Und sorry..wer in 2017 noch mit dem Hygieneargument kommt was Beschneidung angeht..dem sollte man mal beibringen das man beim Duschen oder Baden auch seinen Penis saubermachen kann.

Und nein..nach zwei oder drei Tagen mal nicht duschen sind da immer noch keine Hygieneprobleme vorhanden.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:37
@tubul
Ok Ärzte werden es nicht mehr machen. Toll, jetzt machts der Onkel Xy im Kinderzimmer mit der Nagelschere. Problem behoben? Situation verbessert? 


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:38
@wichtelprinz
na wmal angenommen es fände statt, dieses "Faantasieprodukt"...
Wikipedia: Weibliche_Genitalverstümmelung#Traditionelle_Techniken
Vorkommen im Islam

Der Koran erwähnt weder die Beschneidung von Frauen noch diejenige von Männern. Die Sure 95, 4 lautet: „Wahrlich, Wir haben den Menschen in bester Form erschaffen.“ Einige Minderheiten im Islam rechtfertigen die Genitalbeschneidung unter Berufung auf einige wenige Hadithe. Hierbei handelt es sich allerdings oft um eine bestimmte Eingriffsform, die sogenannte „leichte Beschneidung“ (arabisch الخفاض القليل, DMG al-ḫifāḍ al-qalīl). Bei dieser Beschneidungsart findet nur ein leichtes Entfernen des äußerlich sichtbaren Teils der Klitorisvorhaut statt. Wenige andere Gelehrte rechtfertigten als chafd / خفض / ḫafḍ oder chifad / خفاض / ḫifāḍ allerdings auch die Teilamputation der Klitoris oder sogar die Klitoridektomie. Noch schädlichere Formen wie die Infibulation werden vom Islam in keiner Weise legitimiert, auch sind keine islamischen Rechtsquellen vorhanden, die eine Beschneidung der kleinen oder großen Schamlippen erwähnen.[132][133][134]
"Bei dieser Beschneidungsart findet nur ein leichtes Entfernen des äußerlich sichtbaren Teils der Klitorisvorhaut statt."


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:40
@d.fense
Welches alter haben den die Mädchen. Du hast in Deinem Fantasielrodukt von Kleinkindern gesprochen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:40
wichtelprinz schrieb:Ok Ärzte werden es nicht mehr machen. Toll, jetzt machts der Onkel Xy im Kinderzimmer mit der Nagelschere. Problem behoben? Situation verbessert?
Nein, die Eltern haben die Situation zu Lasten ihres Kindes verschlechtert bzw. nehmen höhere Risken zu Lasten ihres Kindes in Kauf.
Man muss hoffentlich nicht ernsthaft darüber diskutieren wo hier die eigentlichen Schuldigen sitzen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:42
wichtelprinz schrieb:@d.fense
Welches alter haben den die Mädchen. Du hast in Deinem Fantasielrodukt von Kleinkindern gesprochen.
Wie wäre Deine Einstellung bei kleinkindern.
Vorhaut ist Vorhaut.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:44
@tubul
Ja aber immer noch wurmst Du rum was Du denn für Sanktionen für solche Eltern vorschlägst.

Das wird doch einfach zum Teufelskreis.und am Ende hast ein Unbeschnittes Kind im Heim.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:46
@d.fense
Fantasiekonstruktion eib fabtasiekonstrucktion. Und  nein falls im Biointerricht nicht aufgelasst hast, Brust ist auch nicht gleich Brust beim Männldin ubd Weiblein.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:47
wichtelprinz schrieb:Fantasiekonstruktion eib fabtasiekonstrucktion. Und  nein falls im Biointerricht nicht aufgelasst hast, Brust ist auch nicht gleich Brust beim Männldin ubd Weiblein.
Weibliche Beschneidung ist kein Fantasiekonstrukt egal wie oft du das wiederholst.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:47
wichtelprinz schrieb:
Das wird doch einfach zum Teufelskreis.und am Ende hast ein Unbeschnittes Kind im Heim.
@tubul
Sorry natürlich falsch. Ein Bmbeschnittenrs Kind hast im.Heim.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:47
Du empfindest also religiöse Indoktrination mit einhergehender körperlicher Verstümmelung nicht als Problem? Was du schreibst ist eine schallende Ohrfeige für alle Missbrauchsopfer aus Sekten jeglicher Art. Diese in höchsten Maße perverse Tat an Kindern zu vollbringen ist nicht "kein Problem". Man hat sich nur daran gewöhnt, weil man viel zu viele Zustände akzeptiert, in die man hinein geboren wurde.

Ich gebe dir recht, dass es noch andere Probleme gibt. Aber ein Problem klein zu reden, weil der Widerstand es zu lösen (noch) zu groß ist, ist im besten Fall eine Form von Trägheit.
wichtelprinz schrieb:Ok Ärzte werden es nicht mehr machen. Toll, jetzt machts der Onkel Xy im Kinderzimmer mit der Nagelschere. Problem behoben? Situation verbessert?
Erlauben wir doch den Vollzug von Kinderehen unter ärztlicher Aufsicht, dann macht es auch keiner mehr im Kinderzimmer. Ich bitte dich!!!

Beschneidung ab 16! Bestehende Gesetze zum psychisch-physischen Kindesmissbrauch und zur Körperverletzung anwenden bzw. durchsetzen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:48
wichtelprinz schrieb:und am Ende hast ein Unbeschnittes Kind im Heim.
Wo ist das Problem?
Besteht die virtuelle Entität darauf die Pelle vor dem z. B. 16. Lebensjahr zu bekommen?
Eine nicht der Zeit und dem Verschleiss unterworfene Entität?
Echt jetzt?
Gibt es dafür Anweisungen in göttlichen Büchern, oder handelt es sich um ein Relikt aus grauer Vorzeit und anderen Strukturen, dass lediglich, weil es ja so bequem ist, nicht hinterfragt wird?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 14:48
@Nerok
Lies den Strang. Bring mir ein Beisliel wo an Kleinkindern fachmännisch medizinisch die Klitorisvorhaut entfernt sird anstatt winfach eay reinzurotzen.


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt