weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:29
neugierchen schrieb:Sobald Juden in Deutschland wieder offen an der Ausübung ihrer Religion gehindert werden fallen auch andere Dämme.
Das kann man aber auch kommunizieren, so das niemand angst haben muss wegen seines Glaubens verfolgt zu werden.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:35
neugierchen schrieb:Die ja...., gibt ja eben noch das andere Tabuthema.... Ich sehe da wirklich nur das Gebot nicht das Verbot. Sobald Juden in Deutschland wieder offen an der Ausübung ihrer Religion gehindert werden fallen auch andere Dämme.

Ich wanke noch hin und her, sehe das es nicht optimal für Knaben ist, aaaber ....
Ich kann mich noch erinnern, da hat der Moderator bei "Hart aber fair" den Friedmann "kritisiert", sinngemäss: Sie haben jetzt genug gesagt oder so ähnlich.

Wenige Augenblicke später hat er sich dafür entschuldigt, weil man Friedmann wohl nicht kritisieren darf.. aufgrund unserer Geschichte.. das kann es auch nicht wirklich sein?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:36
@Bone02943
Du schaffst aber damit Tatsachen, du hinderst sie daran ihren Glauben auszuleben. Ein Kind darf dann nicht am 8. Tage beschnitten werden.
In der Abwägung zu der Zahl der jüdischen Knaben in Deutschland halte ich ein Verbot für Juden aus unserer Geschichte heraus für unmöglich. Da muss es eine Sonderregelung geben. Für alle anderen nicht, das ist jetzt meine persönliche Meinung.

Die kommt nicht aus Islamverachtung sondern einfach weil die Juden schon vor Schaffung des GG in Deutschland gelebt haben.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:38
@neugierchen

Die deutsche Geschichte darf dabei keine Rollen spielen. Juden sind vor dem Gesetz nich weniger oder mehr wert als alle anderen Bürger dieses Landes.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:42
@Bone02943
Mehr wert sicherlich nicht, aber einen besonderen Schutz schon. Es ist ein sensibles Thema, aus dem dritten Reich gründen sich so viele Tabuthemen, die möchte ich eigentlich nicht alle öffnen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:43
@neugierchen
Das kannst du echt nicht bringen, den Juden die Beschneidung erlauben und den Moslems nicht.
Was meinst du, was dann hier los ist, die Moslems sind ja eh schon nicht gut auf die Juden zu sprechen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:47
@troublerin77
Das ist aber nicht unser innenpolitisches Problem. 99 % der Moslems sind nach der Gültigkeit des GG hier zu/eingewandert. Wir haben nun mal nachweislich die jüdische Bevölkerung im 3. Reich arg dezimiert. Daher sollte schon ein großer Schutz von uns für diese Bevölkerungsgruppe geboten werden-


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:49
neugierchen schrieb:Mehr wert sicherlich nicht, aber einen besonderen Schutz schon.
Heisst es nicht, vor dem Gesetz sind alle gleich?

Es darf daher keine Sonderregelungen geben, deckt sich nicht mit meinem Gerechtigkeitssinn ;)


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:51
@neugierchen
Aber Kinder sind doch alle gleich, egal ob Moslem, Jude, Christ oder sonst was.

Und es würde zu einem innerpolitischem Problem werden, wenn du da Unterschiede machst.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:52
@borabora
@troublerin77
Ich bin zum Glück nicht König von Deutschland, ihr habt recht, jeder ist vor dem Gesetz gleich. Trotzdem bedenkt die Folgen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:53
neugierchen schrieb: Trotzdem bedenkt die Folgen.
Demnach wäre man ja sowas wie erpressbar, um das mal überspitzt auszudrücken oder keine klare Meinung haben zu dürfen, sie zu äussern.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:54
@borabora
Herzlich willkommen in der Realpolitik....


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:55
neugierchen schrieb:Das ist aber nicht unser innenpolitisches Problem. 99 % der Moslems sind nach der Gültigkeit des GG hier zu/eingewandert.
Was heisst nach Gültigkeit? Gilt das GG denn heute nicht mehr? Wir haben doch nur eines.. Und wie oft gab es da schon Änderungen..


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:55
borabora schrieb:Demnach wäre man ja sowas wie erpressbar
Genau. Dementsprechend wurden auch die Regeln für eine Beschneidung schnell durchgeboxt... um sich ja nicht mit Religionsgemeinschaften zu verscherzen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:57
@Frau.N.Zimmer
Die Frankfurter Dokumente bildeten eine der Arbeitsgrundlagen für die Arbeit am Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. Sie waren auf der Londoner Sechsmächtekonferenz Anfang 1948 entstanden.

Die Juden lebten schon Jahrhunderte in Deutschland.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 16:59
@Gwyddion


Der Tanz um das goldene Kalb :D

Gibt es noch eine Religion, die es erlaubt seine Kinder zu verdreschen? Ich würde meine, evtl. nachträglich mal so richtig verdreschen - wenn ich dafür nicht schon ne Leiter bräuchte -.-


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 17:00
Bone02943 schrieb:Wer dagegen schon als Baby oder Kind beschnitten wurde kann das gar nicht nachvollziehen. Einfach weil ihm die Reize oder auch die intensive Gefühle, in der Eichel verloren gegangen ist.
Woher willst du das wissen was ein beschnitter Penis empfindet, hast du etwas einen?
Menschen haben sehr verschiedene Schwellwerte für das Aktionspotential der Nerven.
Was einer nicht mehr aushält emfindet der andere als angenehm. Wir sind alle verschieden, was du schon an der Meinungsvielfalt ablesen kannst.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 17:00
@Frau.N.Zimmer

Hmmm... Ohrfeigen sind hier allerdings auch verboten. Egal ob die christliche Lehre körperliche Züchtigung erlaubt..

Ein Irrsinn ... irgendwie Oo


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 17:01
neugierchen schrieb:Die Juden lebten schon Jahrhunderte in Deutschland.
Ja und? :D  Wo lebte denn der andere Teil der Deutschen ?


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.06.2017 um 17:03
neugierchen schrieb:Die Juden lebten schon Jahrhunderte in Deutschland.
Für mich kein Argument, die Beschneidung zu tolerieren.

Und auch andere Aussagen beeindrucken mich nicht wirklich.


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden