weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:08
@waterfalletje

Ja diese taktik wird hier gruppenweise gefahren, jeder der hier pro Beschneidung argumentiert wird massenhaft als troll beschimpft. Ist eine sehr durchsichtige Taktik.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:09
@Puschelhasi

Die letzten Trollbeschimpfungen kamen doch von dir, oder?

edit:
Puschelhasi schrieb:Dann unterlasse doch das Posten on diesem thread, wenn du nur trollen willst. Danke.
Puschelhasi schrieb:Ich lasse mich von solchen trollen wie dir nicht mehr provozieren, Pech gehabt.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:11
@Bone02943

absurd, ich zahle lediglich mit gleicher münze heim. ;)

edit, dann poste doch die beiträge davor auch mit, oder ist das dann nicht mehr so schön unfair?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:12
@Puschelhasi

Ach so Auge um Auge und so... na gut kann mann, muss man aber nicht. ;)


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:12
@waterfalletje
Schaue bitte meine Beiträge in Ruhe an und suche nach Unsachlichkeiten und "kranken Gedanken".
Ich habe den Eltern nirgendwo etwas Böses unterstellt.

@Puschelhasi
Was habe ich unterstellt?
Es kommt wiederum keine Antwort von Dir auf meine Argumente, sondern eine Antwort auf etwas, was ich nicht geschrieben habe, und zwar exakt drei Minuten nachdem mein Beitrag erschienen ist. Du musst den relativ langen Text also sehr schnell gelesen ... und anschliessend komplett ignoriert haben.

Es ist lediglich eine Feststellung, dass kein Interesse an einer Diskussion zu bestehen scheint.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:13
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Habe meine gründe deutlich dargelegt.
Wenn ich mich recht entsinne, bist Du mir auch noch ein paar Antworten schuldig.. einige Seiten zurück.

@Puschelhasi

Blödsinn. Du unterstellst jetzt den Gegnern der Beschneidung jetzt sogar Gruppenmobbing.. also langsam reichts mit Deiner persönlichen Schiene...


melden
ExNihilo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:13
@Puschelhasi

Genau. Weil es nämlich vom Verfassungsgericht sofort kassiert würde, stünde da etwas von Judentum oder Islam, weil gleiches Recht für alle. Jetzt dürfen auch nicht-religiöse Eltern über die Vorhaut ihre unmündigen Kinder entscheiden, es hat also nichts mehr mit Religion zu tun!!! Man darf das jetzt halt, einfach so, vielleicht weil man grade Lust drauf hat.

"(1) Die Personensorge umfasst auch das Recht, in eine medizinisch nicht erforderliche Beschneidung des nicht einsichts- und urteilsfähigen männlichen Kindes einzuwilligen, wenn diese nach den Regeln der ärztlichen Kunst durchgeführt werden soll. Dies gilt nicht, wenn durch die Beschneidung auch unter Berücksichtigung ihres Zwecks das Kindeswohl gefährdet wird."


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:14
@FF

Ich habe mir nunmal die freiheit genommen, meine antwort so zu gestalten, wie sie mir passend erscheint.

möchtest du mein Passwort, dann kannst du meine antworten auf deine Posts entsprehcend deiner gewünschten ausrichtung gerne selbst schreiben?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:15
Puschelhasi schrieb: jeder der hier pro Beschneidung argumentiert wird massenhaft als troll beschimpft
nein, eigentlich sind wir uns einigen das du hier der einzge wirkliche troll bist. dein helferlein ist einfach nur unfähig und kein troll...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:15
@Puschelhasi
Diese Freiheit haben wir alle, so zu antworten, wie es uns passend erscheint. Allerdings haben wir auch die Freiheit, eine Nicht-Antwort entsprechend zu interpretieren.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:15
ExNihilo schrieb:Jetzt dürfen auch nicht-religiöse Eltern über die Vorhaut ihre unmündigen Kinder entscheiden,
Soweit ich weis dürfen sie das nicht.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:16
Was ist eigentlich mit den alten guten Internetweisheiten geschehen?
Don't feed the trolls!


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:16
@FF

Ich kenne die argumenten zugenüge.
Habe lange und ausführlich drüber gelesen.
Und finde die reaktionen einfach sehr dramatsich dargestellt.

Wieso geht du nicht auf meine argumenten ein.
Ich schreibe ja nicht das ich ein befürworterin bin.

Ich schrieb nur lasse erst mal was zeit ins land gehen.

das war meine antwort.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:16
@ExNihilo

Naja mir ist es relativ egal warum es für muslime und juden legal ist, hauptsache es besteht endlich rechtssicherheit für diese Menschen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:17
ExNihilo schrieb:Genau. Weil es nämlich vom Verfassungsgericht sofort kassiert würde, stünde da etwas von Judentum oder Islam, weil gleiches Recht für alle. Jetzt dürfen auch nicht-religiöse Eltern über die Vorhaut ihre unmündigen Kinder entscheiden, es hat also nichts mehr mit Religion zu tun!!! Man darf das jetzt halt, einfach so, vielleicht weil man grade Lust drauf hat.
solange es nicht dein penis ist, kanns dir herzlich wurscht sein. aber nein, viel lieber drückt man fremden leuten seinen eigenen stempel auf, in seiner bürokratischen regelwut. das macht die welt sicher zu einem besseren ort


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:17
@25h.nox

Aha, ihr seid euch einig. na dann hatte ich ja nicht ganz unrecht, was? wer ist denn wir?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:17
waterfalletje schrieb:Ich schrieb nur lasse erst mal was zeit ins land gehen.
Wie lange soll man denn deiner Meinung nach warten? 10 Jahre, 50 Jahre 100 Jahre, für immer und ewig?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:18
Puschelhasi schrieb:Naja mir ist es relativ egal warum es für muslime und juden legal ist, hauptsache es besteht endlich rechtssicherheit für diese Menschen.
wenn das die hauptsache ist, wieso bist du dann für die legalisierung? ein verbot schaft doch auch echtssicherheit, und das im gegensatz zur legalisierung sogar dauerhaft.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:18
@rockandroll
rockandroll schrieb: in seiner bürokratischen regelwut.
Kinderschutz und Menschenrechte = bürokratische Regelwut. :note: :D


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 19:19
rockandroll schrieb:viel lieber drückt man fremden leuten seinen eigenen stempel auf, in seiner bürokratischen regelwut.
Ich glaube du verkennst wer hier wem einen dauerhaft, sichtbaren Stempel aufdrückt. ;)


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden