weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:28
@Bone02943
Der Punkt ist doch, niemand wird sich mit 14 gegen seine Eltern stellen. Damit - und ich verstehe die Gegner - ist das Gesetz mehr oder weniger eine Kapitulation. Eigentlich nur ein Schlag in die Fresse der Juden. Bei denen es bis zum 7. Tage erfolgen muß. Ich glaub, die Moslems haben da ein wrnig mehr Zeit. Bin aber nicht sicher.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:28
mitras schrieb:Die Beschneidung geht auf die Juden, nicht auf die Muslime zurück, letztere haben dies nur übernommen.
Die Beschneidung geht wie wohl vieles im Glauben auf die Ägypter zurück.
mitras schrieb:Nebenbei sei angemerkt, er entzündet sich weniger, wenn Adam sich weniger häufig untenrum wäscht.
Die ungeschütze Harnröhre ist so aber auch frei zugänglich für Bakterien/Viren/Kleinstierchen die es sonst gar nicht bis unter die Vorhaut geschafft hätten.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:28
@praiseway
Was genau verstehst du denn nicht? Ich werde es gerne erläutern.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:32
@Bone02943

komischerweise gibt es hier aber keinen der damit unzufrieden ist, alle Beschneidungsgegner sind völlig aussen vor. finde ich interessant, ich frage mich da woher dieses Interesse an kleinen muslim und judenpenii kommt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:32
@Puschelhasi
Mag sein, dass es eine legale Körperverletzung ist, dennoch ist es Körperverletzung die, mal ganz pingelig genommen, gegen das Grundgesetz verstößt!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:33
@Zerox

nein, das stimmt nicht. Egal wie oft es wiederholt wird.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:34
@mitras
Lustig. Ok. Ich hätte z.B. gern mal die religiösen Bestimmungen, die Beschneidung fordern. Ich weiß, es gibt bei Moses sowas, aber was sol's?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:35
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:nein, das stimmt nicht. Egal wie oft es wiederholt wird.
Das Recht auf körperliche Unversehrtheit ist als Menschenrecht in verschiedenen Verfassungen und internationalen Vertragswerken garantiert.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:35
@praiseway

lukas 2,21

Da findest du die Beschneidung des Christengottes als Jesus beschrieben.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:36
@Bone02943
Da ist mir was entgangen, stimmt.

@praiseway
Denke an die Sünde und gerne im christlichen Sinne an die Schlange, das hatte ich in meinem Beitrag erwähnt. Es geht darum etwas loszuwerden, was angeboren ist. Klar war der nicht ganz ernst gemeint.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:37
@Puschelhasi

1. Jesus ist NICHT Gott, sondern sein Sohn.
2. Jesus war geborener Jude


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:37
@Zerox

Die Beschneidung ist keine schädliche verletzung der körperlichen unversehrtheit. Da fängt es schonmal an.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:38
@Puschelhasi
Komplikationen in 15% der Fälle, falsches Gefühlsempfinden beim Sex und mögliche psychische Folgen halte ich für sehr bedenklich.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:39
@Zerox
Es gibt keine Menschenrechte im GG. Es gibt nur Grundrechte. Um auf Menschenrechte abzuziehlen, müßtest Du schon auf die Menschenrechtscharta abzielen. Und, wie die in den deutschen Rechtskatalog eingebunden werden soll, weiß niemand so genau. Also: Können wir mal aufhören mit dem Stammtischgeseiere?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:39
@IrreBlütenfee

och Jesus ist Gott, Trinität usw. das weiss ich noch sehr genau aus dem katholischen religionunterricht.

1+1+1=1 usw.

Klingt absurd ist aber eines der wichtigsten dogmen der katholischen Christen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:39
@Puschelhasi

Naja wieviel Beschnittene gibts denn hier überhaupt? Selbst wenn es vielleicht 50 sind, muss man nicht unbedingt erwarten das darunter schon 3 Leute sind die Probleme damit haben.

Außerdem gibts noch immer die Sache mit der eigenen Wahrnehmung. Viele sagen es sähe so viel schöner aus, ich finde meinen unbeschnittenen Penis auch sehr schön, vorallem im Vergleich zu anderen muss ich mich m.M.n. nicht verstecken.
Außerdem finde ich es schon seltsam wenn beschnittene Männer ihren Penis so wehement verteidigen und ihn als so sehr viel besser wahrnehmen, wenn sie doch gar keinen Unterschied kennen, zu dem wie es unbeschnitten ist.
Woher kommt dieser extreme Druck sich zu rechtfertigen? Woher diese überkompensierung den Penis als so extrem überlegen darzustellen?
Ich will das echt keinem unterstellen, aber bei einigen(wenigen) kommt es mir dann schon so vor als das sie scheinbar Probleme haben, die sie wegreden möchten.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:40
Puschelhasi schrieb:Die Beschneidung ist keine schädliche verletzung der körperlichen unversehrtheit.
Intakte Haut abtrennen ist nicht schädlich? Alles klar..


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:41
@Bone02943

Keine Ahnung wo du das hernimmst, ich befasse mich eher nicht mit anderen Penii und rede auch nicht gross drüber.
Ich kenne ausserhalb dieses threads, auch ausser euch niemanden der da ständig drüber reden will.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:41
@praiseway
"Stammtischgeseiere" möchte ich gerade von dir mal gar nicht lesen - Mal abgesehen davon habe ich den Satz aus Wiki zitiert... Prost ;)


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 01:41
Puschelhasi schrieb:finde ich interessant, ich frage mich da woher dieses Interesse an kleinen muslim und judenpenii kommt.
Du meinst das Interesse von Nichtbeschnittenen oder?, nun ich denke weil man als nicht beschnittener weiß wie extrem empfindlich Teile der Vorhaut und die Eichel sind. ;)


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden