Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

CDU/CSU

5.288 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Skandal, CSU, DemokratiemÖrder ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

CDU/CSU

26.04.2021 um 10:45
@sacredheart

Für mich gibt es schlichtweg keinen anderen möglichen kandidaten als laschet. Dabei geht es nicht um 'blöde bevölkerung' sondern um wahltaktik.
Söder war niemals eine alternative zu laschet, der wäre auch nicht zwangsläufig von mehr menschen gewählt worden.

Die musste nach der Entscheidung gegen Merz mit Laschet fahren, alles andere hätte viel enormere Verwerfungen verursacht und höchstwarscheinlich auch kein besseres wahlergebnis. Im gegenteil: Mit Söder, ohne möglichkeit zur KOalition mit den grünen, hätte man wohl noch weniger machtoptionen gehabt als jetzt schon.


1x zitiertmelden

CDU/CSU

26.04.2021 um 10:53
@shionoro

Umfragen sind zwar nur Anhaltspunkte und Momentaufnahmen. Es gibt aber mal gar keinen Grund anzunehmen, dass der Laschi plötzlich in der Bevölkerung beliebter würde. Das einzige, was dafür spricht ist, dass die Umfragen für ihn ja kaum noch schlechter werden können.

Ich wüsste nicht, dass die grünen vorab eine Wahlaussage gegen Söder getätigt hätten. Eigentlich hat sich Söder da in letzter Zeit meines Erachtens eher geradezu grün angebiedert.

Allerdings hätte die CDU eines bedenken müssen: Bei der Festlegung auf Laschet war doch schon klar, dass man mit einem ziemlich ramponierten Kandidaten ins Rennen geht. So was geht nie wieder weg. Ein verpatzter Start ist nun mal verpatzt. Das könnten Scharping und Stoiber und Steinbrück bestätigen.

Wahlen, Meinungen, öffentliche Meinung haben einfache eine Eigendynamik. Ob die gerecht ist, steht auf einem anderen Blatt. Aber vom ignorieren geht das nicht weg.


1x zitiertmelden

CDU/CSU

26.04.2021 um 10:53
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Es geht auch nicht nur um 'Wer ist besser'.
Na mir schon gar nicht. :D Den Besten hat die Parteispitze ja benannt, dass es nicht die Meinung des Bürgers ist, ging ihnen am Popo vorbei, jetzt sollen sie damit leben. Der Wähler ist eh dumm und vergesslich, dem macht es nichts aus, wenn man ihn verarscht.

Jetzt soll doch der große Vereiner vereinen, deswegen wollte man ihn doch. Daneben noch ein wenig Parteiprogramm vorstellen und für sich werben, das wäre allemal besser als auf Mitbewerber einzuhacken, das imponiert doch keinen, mMn.

@shionoro

Begreife es doch BITTE :) Hochwohlgeboren IST bereits Kanzlerkandidat und wird es bis er nach der Wahl auf die Oppositionsbank weicht auch bleiben. Meinst du Söder geht jetzt hin und bringt denn um, oder was? Dann würden sie vermutlich noch Schäuble nehmen :D


melden

CDU/CSU

26.04.2021 um 10:55
@Frau.N.Zimmer

Im Prinzip ist der Weg von Laschet ja vorgebahnt. Wenn es mit Kanzler nix wird, dann vielleicht Kaiser?

Die Zeit dafür ist günstig, Rio Reiser (König von Deutschland) ist tot, Beckenbauer ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Da geht noch was. Der einzige der ihm in Sachen Adel im Weg stehen könnte, wäre Jürgen Drews, der ist ja schon König von Mallorca.


1x zitiertmelden

CDU/CSU

26.04.2021 um 10:55
@shionoro
Dem möcht ich widersprechen, ich denke bei einem Kandidaten Söder würde die CDU/CSU die Wahl locker gewinnen. Warum man Herrn Laschet wählen soll, konnte mir noch niemand erklären.
Auch wenn er sich wohl gerne am Drachenfels a la Mt Rushmore sehen würde. So zwischen Karl dem Grossen, Beethoven und Niedecken. Aber wo bliebe dann Heino?


2x zitiertmelden

CDU/CSU

26.04.2021 um 11:06
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Der einzige der ihm in Sachen Adel im Weg stehen könnte, wäre Jürgen Drews, der ist ja schon König von Mallorca.
Ja eben. Jürgen Drews, hat ja zumindest Regierungserfahrung! Beckenbauer könnte ihm in puncto Schummeleien noch was beibringen, hier könnte er Erbe sein.

@abberline

Ein Arminsdenkmal gibt es erst hinterher und das am besten irgendwo als Brückenpfeiler, damit man sich an ihn erinnert. Groß muss es ja nicht werden.


melden

CDU/CSU

26.04.2021 um 11:20
@Frau.N.Zimmer

Da bringste mich auf was. Vielleicht kann man sogar die CDU dafür begeistern. Die haben doch jetzt auch keinen Bock mehr auf so einen Wahlkmapf. Die Grünen bieten ja auch nur eine Kanzlerkandidatin an mit 0 Erfahrung.

Wir machen einfach einen Schnitt und entscheiden uns mal für ein Kabinett aus Amateuren, die die richtige Grundstimmung mitbringen.

Jürgen Drews wird Kanzler wegen seiner Regierungserfahrung.
Mario Basler wird Gesundheitsminister.
Anke Engelke wird Außenministerin.
Martin Semmelrogge wird Justizminister.
Peter Zwegat wird Finanzminister.
Rock'n'Rolf wird Verteidungungsminister ... der kennt sich mit Segelschiffen aus.
etc.

Es wird nicht schlechter als mit Laschi oder Annalena, aber es wird lustiger. Und das gibt mal Umfragewerte....


melden

CDU/CSU

26.04.2021 um 11:27
@sacredheart

:D Einverstanden! Lass uns in den Wahlkampf ziehen! Venceremos!

Ernsthaft. Ob da unbedingt was schlechteres rauskommt, müsste man erst sehen. Die haben ja alle Berater. Mario Basler könnte z.b. der Bürgermeister von Helgoland, wegen seiner Pandemieerfahrung beistehen, dann wären wir bei der nächsten schon mal safe.

Falls es nicht klappt, wähle ich die " Grauen Panther", die freuen sich auch, wenn sie bemerkt werden.


melden

CDU/CSU

26.04.2021 um 11:33
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Für mich gibt es schlichtweg keinen anderen möglichen kandidaten als laschet. Dabei geht es nicht um 'blöde bevölkerung' sondern um wahltaktik.
Söder war niemals eine alternative zu laschet, der wäre auch nicht zwangsläufig von mehr menschen gewählt worden.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Umfragen sind zwar nur Anhaltspunkte und Momentaufnahmen. Es gibt aber mal gar keinen Grund anzunehmen, dass der Laschi plötzlich in der Bevölkerung beliebter würde. Das einzige, was dafür spricht ist, dass die Umfragen für ihn ja kaum noch schlechter werden können.
Von mir aus können sie auch den ältesten 26jährigen der Welt (oder hat er mittlerweile tatächlich die Schwelle zum 27. überschritten?) , Herrn Amthor zum Kanzlerkandidaten machen. Ist genau so eine "Lichtgestalt". Das einzig positive bei ihm für die CDU...die können ihn noch gute 45-50 Jahre als Kanzler im Amt halten. Unions Kanzler haben ja genug Sitzfleisch, was den Kanzlersessel angeht.


melden

CDU/CSU

26.04.2021 um 11:53
@Rasenmayer
@sacredheart
@abberline


Sie könnten sich auch einen echten Blaublütler nehmen und

Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Buhl-Freiherr von und zu Guttenberg

holen, wenn sie den Söder so richtig ärgern wollen. In der CSU will den keiner mehr und man müsste nicht lange nach adeligen Vorfahren suchen, die hätte er schon, keinen Kaiser, aber immerhin echte.


melden

CDU/CSU

26.04.2021 um 11:57
@Frau.N.Zimmer
Wurde der nicht umgetauft? Rank Xerox von Googleberg oder so?


1x zitiertmelden

CDU/CSU

26.04.2021 um 11:59
Zitat von Gast65565Gast65565 schrieb:Wurde der nicht umgetauft? Rank Xerox von Googleberg oder so?
Macht doch nüscht. In der Not darf man nicht wählerisch sein.

Oh Gott! Den Dr. hab ich noch unterschlagen, den hat er ja jetzt wieder und wir müssen nachforschen, wie er zu Sex vor der Ehe stand.


1x zitiertmelden

CDU/CSU

26.04.2021 um 12:03
@Frau.N.Zimmer
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:In der Not darf man nicht wählerisch sein.
Doch muß man, der ist ja nun Repräsentant eines Briefkastenkonzerns. Seit dem hat er leider stark abgenommen, so dass er noch durch den Eingang paßt. Briefschlitze sind nun mal nicht so breit.


1x zitiertmelden

CDU/CSU

26.04.2021 um 12:07
Zitat von Gast65565Gast65565 schrieb:Seit dem hat er leider stark abgenommen, so dass er noch durch den Eingang paßt. Briefschlitze sind nun mal nicht so breit.
Klein und adipös find ich aber auch nicht besser, das sieht doch auch nach nix aus. Gut, dann sucht euren Herrscher selbst, mir wäre die Monarchie mit dem König von Malle eh lieber.


melden

CDU/CSU

26.04.2021 um 12:19
@Frau.N.Zimmer
@Rasenmayer

Man darf auch nicht vergessen, dass die CDU noch eine Chance hat, schließlich öffnet im Sommer noch vor den Wahlen das Transfer Fenster. Dann kann man vielleicht auch Politiker aus dem Ausland anwerben. Wobei gerade nicht allzu viel Geld da ist.

Den Guttenberg würde man bestimmt ablösefrei kriegen.

Ne, stop ich hab's: Wenn nix mehr geht, holt man Jupp Heynckes.


2x zitiertmelden

CDU/CSU

26.04.2021 um 12:29
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Dann kann man vielleicht auch Politiker aus dem Ausland anwerben. Wobei gerade nicht allzu viel Geld da ist.
Stimmt. Der Trump hat doch im Moment viel Langeweile. Hat ja deutsche Vorfahren. Kann sich wieder eingemeinden lassen.


melden

CDU/CSU

26.04.2021 um 12:44
@Rasenmayer

Ok, ich ziehe meinen Vorschlag zurück. Ich stell mir gerade den Wahlkampf vor:
Make Deutsches Reich Great again.... muss nicht sein.

Außerdem wird dann der Mops aus Nordkorea eifersüchtig.

Dann fragen wir besser Micehlle Obama, ob die nicht bei uns die Kanzlerschaft sozusagen als Praktikum machen will.


1x zitiertmelden

CDU/CSU

26.04.2021 um 13:14
Zitat von abberlineabberline schrieb:Warum man Herrn Laschet wählen soll, konnte mir noch niemand erklären.
Weil es vermutlich die einzige Chance ist eine rot-rot-grüne Bundesregierung zu verhindern. Laschet ist eine Schießbudenfigur und alles in mir sträubt sich, ihn zum Kanzler zu machen (möglicherweise), dennoch werde ich "ihn" wählen.


melden

CDU/CSU

26.04.2021 um 16:22
Zitat von abberlineabberline schrieb:Dem möcht ich widersprechen, ich denke bei einem Kandidaten Söder würde die CDU/CSU die Wahl locker gewinnen. Warum man Herrn Laschet wählen soll, konnte mir noch niemand erklären.
Auch wenn er sich wohl gerne am Drachenfels a la Mt Rushmore sehen würde. So zwischen Karl dem Grossen, Beethoven und Niedecken. Aber wo bliebe dann Heino?
Du ich glaub Herr Söder hat das weit größere Ego als Laschet. Laschet hat die NRW CDU nicht zu ner one man show gemacht.
Ich halte einen Sieg mit Söder für sehr zweifelhaft.

Söder kann nicht mit den Grünen. Der treibt Grüne weg. Und stimmen von AfD und FDP wird der kaum zurückholen können. Der wird auf Grund seiner Flüchtlingshaltung wohl nur schwer eine Koalition erreichen können, schon gar nicht als großer Partner, der den Ton angibt.

Die Grünen sind aber die einzige Machtoption der CDU, egal, wie stark sie werden.

Was du ja nicht mit einberechnest: Auf Laschet haben sich die Medien schon eingeschossen. Bei Söder würden die jetzt damit anfangen. Laschet hat Zeit, sich zu überlegen, wie er die Kritik an seiner Person langsam vom Tisch räumt. Bei Söder würde die Hochphase der Kritik erst noch beginnen in den nächsten Monaten, bis kurz vor der Wahl.
Söder hätte auch kaum, noch weniger als Laschet, Zeit, sich zu profilieren.

Laschets Maskenstory ist jetzt ein alter Hut. Was wird passieren, wenn man bei der CDU genauer hinsieht, was Söder da wie gemacht hat? Hohes Risiko.


2x zitiertmelden

CDU/CSU

26.04.2021 um 17:16
Herr Laschet wird womöglich keine 30% holen. Ist dass der neue Maßstab? Mit Herrn Merz wären 30% + möglich, genauso mit Herrn Söder.
Herr Laschet überholt Die Grünen? Bleibt abzuwarten. Würde Herr Laschet ein Schattenkabinett oder Team aufstellen mit fähigen Leuten wäre ich bei Herrn Laschet optimistischer.
Herr Laschet, ist nicht mein Kandidat und so geht's bis zu 50% der Mitglieder in der CDU.
Ich kann negatives wie auch positives gegen Laschet und Söder finden. Nur, werden die Umfragewerte für Herrn Laschet nicht besser werden.
Herr Laschet ist der Markus Gisdol der Politik. Der FC Bayern würde kein Markus Gisdol zum Trainer machen, eher ein erfolgversprechendes Format wie ein Julian Nagelsmann.
Mit Herrn Söder wären die Erfolgsaussichten deutlich grösser.


melden