Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

3.033 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Skandal, CSU, DemokratiemÖrder ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 09:56
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Uppsala. Offensichtlich muß ein Unions Spitzenpolitiker ebenfalls weniger Sorgfalt in den Lebenslauf legen als gewöhnliche Bewerber_innen @Cpt.Germanica :D
Und inwieweit rechtfertigt das A. Baerbocks "Schludrigkeiten"??

Kann sie sich jetzt auf Laschet heraus reden, und er umgekehrt auf sie?

Funktioniert das auch wenn du oder eines deiner Kinder sich irgendwo bewerben?


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 12:29
@McMurdo @kuno7 @kurzschluss @paxito @Frau.N.Zimmer @Optimist

Einige wussten es vielleicht noch nicht, aber mit der Union wird es auch höhere Benzinpreise geben.
Vielleicht hatten manche Autofahrer die Hoffnung, bei einer unionsgeführten künftigen Regierung werde es keine höheren Benzinpreise geben. Fraktionschef Ralph Brinkhaus hat sich dazu jetzt deutlich geäußert.

»Benzin wird teurer, jetzt ein bisschen, in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts wird es richtig teurer«, sagte der CDU-Politiker im ARD-»Morgenmagazin«. Den Kampf gegen den Klimawandel werde es »nicht umsonst geben«
www.spiegel.de


3x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 12:32
@peekaboo
Bei der CDU verschwindet das allerdings im Haushalt. Bei den Grünen gibt es das pro Kopf zurück - 75 € pro Nase, wenn ich es richtig im Kopf hab.
Aber ja, das war mir bekannt, drum fand ich die Aufregung um die 16 Cent so knuffig (statt 15 Cent bei der CDU).


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 12:35
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Einige wussten es vielleicht noch nicht, aber mit der Union wird es auch höhere Benzinpreise geben.
Und mit der FDP wird's sogar noch viel teurer, die wollen ja alles über den Markt regeln. ;)


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 12:42
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Einige wussten es vielleicht noch nicht, aber mit der Union wird es auch höhere Benzinpreise geben.
Ich sage doch nichts dagegen, wenn das Geld nicht pauschal wieder unter die Leute kommt, sprich derjenige, der kein Auto braucht, genauso 75 Euro bekommt, wie das Landei, das täglich 100 km pendeln muss. Privat kann es jeden gleich treffen, sonst lernen manche Leute nichts. Die ganz vielen 75 Euro die da rausgeballert werden sollen, sollen sie in den Nahverkehr stecken, da haben alle was davon - sogar das Klima.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 12:45
@Frau.N.Zimmer
Also ist das besser, wenn das Geld in den Haushalt fließt? Damit Scheuer was zum spielen hat? Die CDU sieht überhaupt keinen Ausgleich vor. Und auch kein Zweckbindung z.B. für den Nahverkehr.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 12:52
Zitat von paxitopaxito schrieb:Also ist das besser, wenn das Geld in den Haushalt fließt?
Ja. Wenn Klima Geld kostet, warum dann nicht richtig anpacken? Sozialen Härtefällen könnte man z.B. notwendige, energiesparende Geräte bezuschussen, dann sparen sie auch Strom. Was bringt es, wenn Strom für Großverbraucher billiger wird?

Wir brauchen mit 3 Personen noch 300 kwh pro Person, das war gar nicht so schwer und auch nicht teuer, den Verbrauch zu dritteln.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 13:12
@Frau.N.Zimmer
Im Klartext, dir ist es lieber, wenn Benzin 15 Cent mehr kostet und die Einnahmen ohne Zweckbindung oder soziale Abfederung im Bundeshaushalt landen? Ernsthaft?


2x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 13:31
Zitat von paxitopaxito schrieb:Im Klartext, dir ist es lieber, wenn Benzin 15 Cent mehr kostet und die Einnahmen ohne Zweckbindung oder soziale Abfederung im Bundeshaushalt landen? Ernsthaft?
Logo, sonst hat man als Konservativer ja gar kein Argument mehr. :)


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 13:33
@McMurdo
Die Konservativen werden einfach das machen, was der Koalitionspartner will (wie immer) und damit sie mit jedem Koalitionspartner können haben sie einfach ne große Leerstelle, statt eines Programms (auch wie immer).


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 13:58
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Logo, sonst hat man als Konservativer ja gar kein Argument mehr. :)
Wobei immernoch zu klären wäre, wo denn nun der Nutzen für das Klima ist, wenn die Kohle als Klimaprämie ausgeschüttet wird statt in die Lösung des Problems investiert zu werden.


2x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 14:06
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Wobei immernoch zu klären wäre, wo denn nun der Nutzen für das Klima ist, wenn die Kohle als Klimaprämie ausgeschüttet wird statt in die Lösung des Problems investiert zu werden.
Die CO2 Zertifikate verteuern umweltschädliche Produkte und steuert daher Unternehmen dahin umweltverträglicher zu produzieren. Das ist doch der Sinn und Zweck.
Ein gigantisches Subventionsprogramm für Unternehmen ist ja nicht das Ziel.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 14:15
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Die CO2 Zertifikate verteuern umweltschädliche Produkte und steuert daher Unternehmen dahin umweltverträglicher zu produzieren. Das ist doch der Sinn und Zweck.
Für mich klingt es so als, wenn man das Geld von denen, die es sich leisten können, verschwenderisch zu sein, hin zu denen, die es sich nicht leisten können, umverteilen will. Ich sehe da nicht ein gespartes Gramm CO2, aber sehr viel Not bei den Leuten, die die Verteuerung nicht mal eben vorschießen können, um dann irgendwann mal eine Klimaprämie zu bekommen, die in Einzelfällen diese Ausgaben kompensiert.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 14:28
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Für mich klingt es so als, wenn man das Geld von denen, die es sich leisten können, verschwenderisch zu sein, hin zu denen, die es sich nicht leisten können, umverteilen will. Ich sehe da nicht ein gespartes Gramm CO2, aber sehr viel Not bei den Leuten, die die Verteuerung nicht mal eben vorschießen können, um dann irgendwann mal eine Klimaprämie zu bekommen, die in Einzelfällen diese Ausgaben kompensiert.
Die Klimaprämie bekommt man doch so oder so. Entscheident ist halt das die Verschmutzung mit im Produktpreis mit eingerechnet wird uns sich diese Produkte dann entsprechend verteuern. Belebt den Wettbewerb für Unternehmen die sich auf nachhaltigere Produkte konzentrieren.
Und wenn du dann die günstigeren Produkte kaufst und dann noch nen Prämie bekommst seh ich da nocht so gravierende Nachteile.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 14:34
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Produkte dann entsprechend verteuern. Belebt den Wettbewerb für Unternehmen die sich auf nachhaltigere Produkte konzentrieren.
Oder es wird anders kompensiert.. Zb durch Import aus Ländern mit einem niedrigen Preisniveau
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Nutzen für das Klima ist, wenn die Kohle als Klimaprämie ausgeschüttet wird statt in die Lösung des Problems investiert zu werden.
ein globales Problem lokal lösen zu wollen..

Klar man kann als Land seinen Ausstoß senken und beitragen zur Problemlösung. Hat aber keine Garantie..


2x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 14:42
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Oder es wird anders kompensiert.. Zb durch Import aus Ländern mit einem niedrigen Preisniveau
Wenn die da umweltverträglicher produzieren können als wir hier dann wäre das wohl so. Aber das ist ja heute auch schon nicht anders.
Solange diese Zertifikate weltweit gelten ist ja für alle die Spielregeln gleich.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 14:52
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Wenn die da umweltverträglicher produzieren können als wir hier dann wäre das wohl
Nö müssen sie ja gar nicht... Wie will man das überhaupt prüfen..
Anbei reicht es wenn sie das durch lohnkosten kompensieren können.... Es geht ja letztendlich nur um den endpreis...
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Solange diese Zertifikate weltweit gelten ist ja für alle die Spielregeln gleich.
Es gibt aber keine Weltweiten Spielregeln... Und die werden so genau auch nicht so schnell kommen.


2x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 16:35
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Klar man kann als Land seinen Ausstoß senken und beitragen zur Problemlösung. Hat aber keine Garantie..
Mehr können wir auch nicht machen, die Chinesen werden sich durch uns kaum zum Umweltschutz zwingen lassen.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Es gibt aber keine Weltweiten Spielregeln... Und die werden so genau auch nicht so schnell kommen.
Da würde ich nicht drauf wetten. So langsam kommt da was in Bewegung. Hoffentlich.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 17:26
Zitat von paxitopaxito schrieb:Im Klartext, dir ist es lieber, wenn Benzin 15 Cent mehr kostet und die Einnahmen ohne Zweckbindung oder soziale Abfederung im Bundeshaushalt landen? Ernsthaft?
Woher weißt du denn, wofür das Geld ausgegeben wird? Woher weißt du, dass die Grünen überhaupt etwas ausschütten und falls ja, wie Co2 dadurch eingespart wird?
Bisher sehe ich da eine billige Masche noch ein paar Dumme einzufangen.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

11.06.2021 um 17:39
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Woher weißt du denn, wofür das Geld ausgegeben wird?
Was meinst du damit? Wer gibt das Geld aus? CDU? Grüne? Der Bürger?
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Woher weißt du, dass die Grünen überhaupt etwas ausschütten und falls ja, wie Co2 dadurch eingespart wird?
CO2 wird durch die Lenkungswirkung eingesparrt, das ist die Idee dahinter. Bei CDU und Grünen gleichermaßen. Bis 2045 klimaneutral, du erinnerst? Daran sind alle Parteien mehr oder weniger gebunden.
Und ansonsten glaube ich da schon den Parteiprogrammen. Was denn sonst, soll ich Laschets oder Baerbocks hübsches Gesicht Vertrauen schenken?
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Bisher sehe ich da eine billige Masche noch ein paar Dumme einzufangen.
Ich seh da zumindest sowas wie einen Plan. Bei der CDU (und den Rechten Parteien allgemein) seh ich da keinen. Aber gut, wir sind vielleicht beide vorgeschädigt.


1x zitiertmelden