Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2016 um 18:33
@eckhart
@Durchfall
Durchfall schrieb:Das steht da aber so gar nicht.
Daher schrieb @Sixtus66 auch:
Sixtus66 schrieb:Siehe dazu auch die verlinkten Artikel da.
Ich habe mal einen der 3 verlinkten Artikel aus dem Link rausgefischt.

"Die AfD führt einen Kulturkampf - keinen Klassenkampf "

http://www.sueddeutsche.de/politik/landtagswahl-in-mecklenburg-vorpommern-die-afd-fuehrt-einen-kulturkampf-keinen-klasse...


melden
mosaique
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2016 um 19:39
@Issomad

Ich kann nicht erkennen, dass die hochrangigen Vertreter der beiden großen Parteien, überzeugend dargelegt haben, warum die Merkel-Politik bzgl. der Flüchtlingskrise alternativlos war. Du etwa?

Der BND hat seinerzeit darauf hingewiesen, dass es zukünftig enormen Asylmissbrauch von Menschen aus den Balkanstaaten geben wird. Denkst du wirklich, dass der BND die Bundesregierung nicht darauf hingewiesen hat, dass Menschen aus Nordafrika, aus der Subsahelzone, aus dem Iran, aus dem Irak, aus Syrien, aus Afghanistan uns sonst woher gen EU und BRD flüchten?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2016 um 19:42
Mit der Einstellung 'Wir schaffen das sowieso nicht' wäre Deutschland übrigens nicht über einen Agrarstaat hinausgekommen ...

Die Lage ist relativ stabil, die Probleme sind zu überwinden ... Dass es einfach wird, hat niemand behauptet ...
Das ist meine Meinung ...

Und was der BND gemacht hat ... Bin doch kein Hellseher, viele Leute wissen nicht, was der BND macht und wieviel an Informationen zu der Regierung gelangt ... Selbst wenn, Merkel ging wohl davon aus, dass der Grenzwall um die EU hält. Leider wurden auf der Balkan-Route die Grenzen geöffnet (nicht die Grenzen zu Deutschland, die waren schon offen) ...


melden
mosaique
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2016 um 19:45
@Issomad

War die Politik der offenen Grenzen für jedermann, wirklich alternativlos?

Danke für die Antwort^^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2016 um 19:46
mosaique schrieb:War die Politik der offenen Grenzen für jedermann, wirklich alternativlos?
Um eine zum damaligen Zeitpunkt akut sich anbahnende humanitäre Katastrophe in Ungarn zu verhinden?
JA!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2016 um 19:47
Issomad schrieb:Mit der Einstellung 'Wir schaffen das sowieso nicht' wäre Deutschland übrigens nicht über einen Agrarstaat hinausgekommen ...
Mit einem Mantra, welches in Bedeutung die reine Utopie schon bei weitem übersteigt, kann man den Abgrund aber auch recht schnell herunterfallen ohne ihn bis zu diesem Zeitpunkt überhaupt wahrgenommen zu haben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2016 um 19:49
mosaique schrieb:War die Politik der offenen Grenzen für jedermann, wirklich alternativlos?

Danke für die Antwort^^
Über das Schengener Abkommen hat sich vorher nie jemand beschwert ...
Viele, die jetzt meckern, haben das wohl auch genutzt und wären wieder verärgert über stundenlanges Warten an den Grenzen ...


melden
mosaique
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2016 um 19:51
@Nerok

Diese sich akut anbahnende humanitäre Katastrophe, ist den europäischen oder dem amerikanischem Nachrichtendienst(en) komplett verborgen gewesen? Die Regierungen waren überrascht, dass auf einmal Menschen aus vielen Teilen der Welt nach Europa stürmen? ;)


melden
mosaique
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2016 um 19:57
@Issomad

Schengen ist ein komplett anderes Thema.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2016 um 20:00
@mosaique
Nein, Schengen ist das Thema, weil dadurch die Grenzkontrollen wegfielen ...

Das hat Merkel nicht von heute auf morgen bestimmt, dass die Grenzen ab jetzt offen sind, die sind seit Schengen offen ...

Was hätte man eigentlich mit den zehntausenden Flüchtlingen in Ungarn machen sollen, die weder vor noch zurück konnten und bei denen die ungarischen Behörden und Sicherheitskräfte überfordert waren?


melden
noilluminati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2016 um 20:01
@mosaique
mosaique schrieb:Kann es also sein, dass die Politik der EU und auch in der BRD im Grundsatz falsch ist? Oder ist es wirklich nur die Dummheit der Wähler, dass derart populistische Parteien (jeglicher Couleur) immer mehr an Einfluss gewinnen?
Merkel ist so ziemlich die größte Narzisstin, die es gibt. Das kommt hinzu.
Sah man auch an den ganzen Bilder, die sie machen wollte mit den Flüchtlingen und um vielleicht vor der Welt als mögliche Anwärterin auf den Friedensnobelpreis zu gelten.

Ich hatte z.B. Grün in BW gewählt wie viele andere, damit die CDU nicht die Wahl gewinnt. Die Grünen hatten dann auch gewonnen. Die Wahl wurde dann von Merkel so ausgelegt, dass ihre Politik gewählt wurde, da es für sie auch nur ein Thema gibt: Flüchtlinge. *kopfschüttel*

Dass es an der Landespolitik liegt und Kretschmann gute Arbeit gemacht hat, darauf ist sie bis heute nicht gekommen :D.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2016 um 20:06
noilluminati schrieb:Dass es an der Landespolitik liegt und Kretschmann gute Arbeit gemacht hat, darauf ist sie bis heute nicht gekommen :D.
Ich wünsche mir ja auch, dass man eine Landtagswahl wieder als Landtagswahl sieht und nur die Arbeit des Landtages in Betracht zieht ... Merkel wird bestimmt nicht abgesetzt, nur weil irgendwo ein Ministerpräsident seine Wahl verliert ... Merkel hat auch nichts mitzubestimmen, was die Landesregierung dort tut ...

Die Bürger in MV waren völlig zufrieden mit der Landesregierung ...


melden
mosaique
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2016 um 20:10
@Issomad

Das was man als Schengen-Abkommen bezeichnet ist eine innereuropäische Angelegenheit. Dabei ist Schengen III ziemlich interessant.
Issomad schrieb:Was hätte man eigentlich mit den zehntausenden Flüchtlingen in Ungarn machen sollen, die weder vor noch zurück konnten und bei denen die ungarischen Behörden und Sicherheitskräfte überfordert waren?
Dahingehend bin ich unsicher.

Doch bin ich mir ziemlich sicher, dass ich keine Menschen die ihr Geld, die ihr Handy und alles andere außer dem eigenen Ausweis haben nicht nach EU-Europa hätte einreisen lassen. Darüber hinaus fehlt es mir am Verständniss daran, dass das reiche EU-Europa nicht in der Lage ist, Asylsuchende von vornherein korrekt zu erfassen und zu verteilen.


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt