Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Wie geht es weiter mit der AfD?

47.269 Beiträge, Schlüsselwörter: Partei, Alternative Für Deutschland, Wahlen, Deutsche Mark, Lucke, Petry, Björn Höcke, Hetze, Familie, Echokammer

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 19:50
@Kältezeit
Schneider ist kein Fake. Der hockt im Vorstand der Patriotischen Plattform.
Kältezeit schrieb:Mich interessiert, ob jemand wirklich so bewusst provokant auftreten kann und keinerlei Konsequenzen zu befürchten hat. In der Presse habe ich von ihm noch nix vernommen, keine Kritik, keine Aufforderung an seine Partei, sich von ihm zu distanzieren.
Ich hoffe das bleibt so. Aufmerksamkeit ist doch genau das, was diese Pinsel beabsichtigen. Am schlimmsten gestraft sind sie durch Nichtbeachtung seitens der Medien.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 20:03
@Kältezeit

Gauland bläst ja auch ins gleiche Horn und will bestimmte Begriffe wie Negerkuss/Mohrenkopf oder das Zigeunerschnitzel wieder salonfähig machen. Paßt gut zur Petry mit ihrem "völkisch".

http://www.rp-online.de/politik/deutschland/afd-vize-alexander-gauland-kaempft-fuer-mohrenkoepfe-und-zigeunerschnitzel-aid-1.6494718

@Sixtus66 hats gestern schon auf den Punkt gebracht
Sixtus66 schrieb:Nur warum zum Geier hängt man so sehr an diesem einen speziellen Wort, dass man keine Mühe scheut es zu reinzuwaschen damit mans weiter benutzen kann? Wieso nur dieses eine Wort? Bei anderen scheinen die sich ja anzupassen und Worte sogar zu ersetzen, wenn andere überholt sind.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 20:07
wuec schrieb:Der hockt im Vorstand der Patriotischen Plattform.
Was nicht besagt, dass er nicht doch ein Fake sein kann. Es wurden schon Fakes erfolgreich woanders eingeschleust, u.a. halt vom Böhmermann (Schwiegertochter gesucht).

Witzig finde ich, dass man bei dieser Partei überhaupt nicht mehr weiss, was Satire (nicht echt) sein könnte und was nicht.

Du hast aber Recht. Es ist gut, wenn seine Reichweite dann letztlich doch eher sehr begrenzt ist.


@Photographer73
Ja, ich fand nur seine ganze Aufmachung suspekt und auch wie er zeitweise auf Kommentare antwortet, das hatte irgendwie was unterhaltsames.


melden
tudirnix
Profil von tudirnix
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 20:32
@Kältezeit @Photographer73 @wuec @paranomal

Der Schneider hat es ja mit bestimmten Worten. Diese sind an Geschmacklosigkeit auch kaum noch zu überbieten.

Zum Beispiel: Endlösung.

15940844 1024648217640240 62283104706153.jpgohe55a580499733862c922935cb533c7fdoe58E2A03D


melden
e7ernity
versteckt


Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 20:37
Photographer73 schrieb:Zigeunerschnitzel wieder salonfähig machen.
Warum sollte man das wieder salonfähig machen müssen? Hier heißt es noch immer Zigeunerschnitzel und Zigeunersoße, hat sich zum Glück nie geändert. Wie heißt das denn nun in anderen Teilen Deutschlands?

Zum allgemeinen Threadthema: Mir geht die Streiterei der Spitze auf die Nerven, das vergrault Wähler. Zudem dürfte man dass meiste Potential mit der Petry abrufen können, nicht mit irgendeinem alten, thematisch trockenem, Kerl.


melden
Bone02943
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von Bone02943


Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 20:45
@e7ernity

Wiki schreibt dazu "Balkanschnitzel" oder "Paprikaschnitzel". Ich hab jedenfalls kein Problem mit anderen Begrifflichkeiten. Ich fände es aber lächerlich wenn jemand im Lokal, trotz eines anderen Namens, noch immer ein Zigeunerschnitzel bestellt.


melden
e7ernity
versteckt


Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 20:48
Bone02943 schrieb:Ich hab jedenfalls kein Problem mit anderen Begrifflichkeiten. Ich fände es aber lächerlich wenn jemand im Lokal, trotz eines anderen Namens, noch immer ein Zigeunerschnitzel bestellt.
Joa, bei uns steht aber überall "noch" Zigeunerschnitzel/soße auf den Karten, von daher ist das wohl an mir vorbei gegangen.
Vor Jahren wohl mal eine kleine politische Debatte diesbezüglich mitbekommen, da sich aber nie etwas geändert hat bin ich davon ausgegangen, dass die den Schwachsinn einfach haben ruhen lassen.


melden
Bone02943
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von Bone02943


Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 20:50
@e7ernity

Kommt wohl immer auf den Eigentümer an. Ich würde es so jedenfalls auf keine Karte schreiben. Finds jetzt aber auch nicht sooo tragisch, wenn es woanders noch so benannt wird. Kommt mir dann eben nur etwas veraltet vor.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 20:52
Gauland rühmt sich ja auch damit, daß er generell weiterhin von "Zigeunern" spricht, siehe meinen obigen Link.


melden
Bone02943
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von Bone02943


Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 20:53
@Photographer73

Genau dieses Rühmen mit solchen Begriffen spricht natürlich auch Bände. Das meinte ich auch wenn jemand unbedingt ein Zigeunerschnitzel bestellt, auch wenn es in der Karte anders heißt. Find ich eben lächerlich.


melden
e7ernity
versteckt


Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 20:55
Bone02943 schrieb:Kommt wohl immer auf den eigentümer an. Ich würde es so jedenfalls auf keine Karte schreiben. Finds jetzt aber auch nicht sooo tragisch, wenn es woanders noch so benannt wird. KOmmt mir dann eben nur etwas veraltet vor.
Kommt auch immer auf die individuelle Assoziation an, bei Zigeunerschnitzel denke ich einfach nur an ein leckeres Gericht, das kann nciht veraltern. Mein erstes "Brötchen mit Negerkuss" hat mich als Kind doch etwas geschockt, wieso sollte irgendjemand mein Brötchen küssen? Da fand ich die sich durchsetzende Bezeichnung "Dickmann" doch besser, auch wenn das ein damaliger Freund, mit Nachnamen Dickmann, anders gesehen haben mag.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 21:00
tudirnix schrieb:Der Schneider hat es ja mit bestimmten Worten. Diese sind an Geschmacklosigkeit auch kaum noch zu überbieten.
Der Typ ist ja reinstes Gold. Bitte mehr von dem. ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 21:02
@e7ernity
Wo ist das Problem Schaumkuss oder sowas zu sagen??
Bekommst du dann Zungenfäule,oder fallen dir die Zähne raus??
Wird das HmHmSchnitzel faulig schmecken,der Mohrenkopf gar nach Salmiakpastillen?
Man steckt da nicht drin


melden
e7ernity
versteckt


Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 21:02
Bone02943 schrieb:Genau dieses Rühmen mit solchen Begriffen spricht natürlich auch Bände. Das meinte ich auch wenn jemand unbedingt ein Zigeunerschnitzel bestellt, auch wenn es in der Karte anders heißt. Find ich eben lächerlich.
Man sollte aber auch folgendes bedenken: Nicht jeder, der irgendwo in eine Frittenbude geht, schaut sich vor dem Bestellen die Karte an, da er sich bereits im Vorfeld entschieden hat, was er bestellt.
Sollte er dann wirklich mal einen Laden erwischen, in dem es anders heißt, ist das weder lächerlich noch steckt da irgendeine bösse Absicht hinter.


melden
e7ernity
versteckt


Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 21:04
Warhead schrieb:Wo ist das Problem Schaumkuss oder sowas zu sagen??
Hast du den Post überhaupt gelesen?
Ich schrieb ja, dass sich dann ein anderes Wort durchgesetzt hat. Ich war zu dem Zeitpunkt fünf Jahre oder so und fand es einfach komisch, dass jemand mein Brötchen küssen sollte. Keine Ahnung, was Du nun überhaupt möchtest.


melden
Bone02943
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von Bone02943


Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 21:04
@e7ernity

Naja in einer Frittenbude bestell ich sowas wohl nicht, warscheinlich auch fast alle anderen nicht, man muss ja doch erstmal gucken was dieses Lokal überhaupt anbietet, außer man ist Stammgast.

Man spaziert ja auch nicht in eine Wirtschaft und bestellt Rouladen mit Sauerkraut und Kartoffeln, ohne zu wissen ob die dort überhaupt zubereitet werden. ;)


melden
e7ernity
versteckt


Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 21:06
Bone02943 schrieb:Naja in einer Frittenbude bestell ich sowas wohl nicht, warscheinlich auch fast alle anderen nicht, man muss ja doch erstmal gucken was dieses Lokal überhaupt anbietet, außer man ist Stammgast.
Also im Pott hat eigentlich jede deutsche oder griechische Frittenbude Jäger-, Zigeuner- und Wienerschnitzel. Ich wüssste gerade auch nicht, wo ich das sonst bestellen sollte, da es hier ein reines Frittenbudengericht ist. Andere Kultur und so. ^^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 21:07
@e7ernity
Ach vergiss es einfach...Brötchen mit HmHmKuss hört sich schon pervers genug an


melden
Bone02943
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von Bone02943


Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 21:09
@e7ernity

Gut das mag sein, wie gesagt finds jetzt auch nicht sooo tragisch, habe aber eben auch nichts dagegen wenn man es doch endlich anders benennt. Und daran sollte man sich dann schon halten.

Das Brötchen mit Negerkuss finde ich dann aber doch etwas gewöhnungsbedürftig. Also die Zusammenstellung an sich. Wer bestellt denn sowas?


melden
Anzeige
e7ernity
versteckt


Wie geht es weiter mit der AfD?

11.01.2017 um 21:12
Bone02943 schrieb:Das Brötchen mit Negerkuss finde ich dann aber doch etwas gewöhnungsbedürftig. Also die Zusammenstellung an sich. Wer bestellt denn sowas?
Das war Anfang der 90er, ich weiß gerade nicht, ob ich mit meiner Großmutter oder mit meiner Urgroßmutter beim Bäcker war. Sie fragte mich auf jeden Fall, ob ich ein Brötchen mit Negerkuss möchte, darauf fing mein kindliches Kopfkino an und ich fragte, weshalb ein Neger mein Brötchen küssen sollte. :>
Ob es schmeckte oder nicht, keine Ahnung. Aber dieses Erlebnis hat sich eingebrannt. Danke an Dickmann und den sich damals durchsetzenden Begriff, das dürfte einige Kopfkinos bei jüngeren Kindern vorgebeugt haben.


melden

111.612 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU - Erweiterung !75 Beiträge
Anzeigen ausblenden