weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 14:58
@MarcusAurelius
... wenn wir schon bei Hassparteien sind ... dann sage ich Dir,
dann hasse die RICHTIGEN!
Die jetzigen würde ich eigenhändig exekutieren, wenn man mich liese oder jemand dafür suchen würde!


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 15:35
na na, die machen doch auch nur ihren Job. Und wir leben nicht mehr im 18. Jahrhundert.

Aber diese Partei der Alternative ist keine Alternative - sondern eine Totgeburt.


melden
herr_h_aus_k
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 15:54
@kopischke:
aha aha aha
dann würde ich dir lieber die pdv empfehlen statt die von den medien hochgeschriebene afd!

...obwohl die keinen kaiser wollen ;)


melden
kopischke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 16:49
PDV nie gehört. was soll das denn sein?
Wir brauchen eine patriotsche Partei die mal so richtig den Bonzen da den Marsch bläst.
Denke die AfD hat auf jeden Fall Potenzial dazu.
Nun ja die Medien die eigentlich alle Leser nutzen (Lokale vor allem) berichten überhaupt nicht über die AfD.
Gerade daher sind sie meine Nr. 1 am Markt, denn von PDS, SPD, FDP, CDU und dem ganzen Gesokse hat man doch wohl die Nase endgültig voll in Deutschland.
Alles Verbrecher die entweder nur an die ganz Armen und nur an die ganz Reichen denken und dabei vergessen haben wer ein Land eigentlich am Leben hält.
Die denken doch alle eh nur an sich selbst da im Bundestag und bestenfalls noch an ihre Familien, an das Volk aber doch wohl kaum.
Es wird doch immer nur ohne Volksabstimmung entschieden, denn bei Abstimmungen hätte den Euro bspw. niemand gewählt, auch die finanziellen Hilfen hätte man abgelehnt.
Polen wird bspw. niemals den Euro einführen, das Volk dort will es nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 17:08
die heisst nicht mehr PDS. Die haben den Namen wieder auf SED geändert :)


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 17:16
@kopischke
kopischke schrieb:Wir brauchen eine patriotsche Partei die mal so richtig den Bonzen da den Marsch bläst.
Denke die AfD hat auf jeden Fall Potenzial dazu.
Lass mich raten. Du hast dir deren "Programm" noch nie im Detail angesehen, stimmts?
Ebenso wenig wie du dir mal die Protagonisten näher betrachtet hast, deren Werdeänge und Berufe.
- Senkung des Spitzensteuersatzes auf 25% (freilich ohne etwaige Finanzierungslücken zu klären)
- Liberalisierung des Arbeitsmarkts
- Höhere Selbstbeteilgung bei Sozialverischerungen
- Einschnitte in Schulbildung zu Lasten der Familien
(um nur einige Punkte zu nennen)

Das klingt für dich nach "den Bonzen den Marsch blasen"?
Du scherzt. Das sind die Steigbügelhalter der Bonzen. Tea Party Version Germany


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 17:24
herr_h_aus_k schrieb:ich würde sagen, es sind alles systemschreiberlinge, auf gut jiddisch: schmocks!
Systemlinge...das kenn ich doch woher*grübel*
Schmock der Woche gibts bei Broder

http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/hurra_wir_haben_wieder_einen_schmock_der_woche


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 17:32
herr_h_aus_k schrieb:da ist jemand ein kleiner politanfänger und bekommt schon den rundumschlag mit "rechtsoffen", "populist" und anderen bäh-bäh-begriffen, warum dieser hass des mainstreams und der untertanen gegen janich? das frage ich mich??
Frag mal die Mods,oder die hiesige Hausintendanz,die Liste seltsamer und obskurer Namen und Begriffe für meine Wenigkeit dürfte Legion sein...Mainstream und normal wirst du dort vergebens suchen.
Dein Janich versucht sich als Systemkritiker zu verkaufen,verkaufen will er Bücher,oder dubiose Anlagetipps,eins ist er mit Sicherheit nicht...Kapitalismuskritiker
kopischke schrieb:Ja dann hätten die sicher noch mehr Stimmen als jetzt schon, so schnell wie diese Partei legte noch nie eine Neue zu, jeden Tag mehr Übertritte aus anderen Parteien.
Vor der Wahl liegen die Mühen der Ebene,die müssen Unterstützungsunterschriften sammeln,2200 für jedes Bundesland,bisher hab ich keinen Unterschriftensammler oder Infostand zu Gesicht bekommen.Und dann brauchen sie ne ordnungsgemässe Satzung,ordentlich Landesvorstände uswusw...bis Juni haben sie Zeit


melden
kopischke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 17:34
Welche Alternative haben wir denn, Andere sagen mir nun schon garnicht zu.
Meckert doch nicht immer, schafft lieber selbst Alternativen wenn ihr es besser könnt.
Die AfD ist ganz ok.
Oh das könnte ja der Werbeslogan schlechthin werden, AfD ganz ok, das hat ja was.

Übrigens wenn es danach geht, keine einzige Partei sagt mir 100 % zu, habe mir sämtliche Themen durchgelesen, überall habe ich was auszusetzen dran, daher könnte ich im Prinzip keine Partei wählen.

Aber das ist dann ja auch wieder schlecht, also wähle ich die Partei, von der ich mir momentan am meisten verspreche und dies ist nun mal die AfD.

Wie es weiter geht werden wir sehen, ich denke jeder Wutbürger (und von denen gibt es viele) wird die aber wählen wenn er es mit seiner Wut ernst meint.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 17:37
@kopischke

Soso -.- Also blasen die den Bonzen jetzt den Marsch, oder eher doch nicht so?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 17:39
einfach den Wahl-o-Mat vor der nächsten Wahl durchführen, mache ich jedenfalls immer so.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 17:40
@kopischke
CDU Buh
SPD Nee
Was wir wollen ist die KPD

Wutbürger sind keine Idioten die jedem erstbesten dahergelaufenen populistischen Bauernfänger in die Netze rennen...Wutbürger machen selber was,gehen auf die Straße gegen Castorentransporte,schwachsinnige Tiefbahnhöfe,Bombodrom oder Abholzung des Landwehrkanalufers,Wutbürger heulen nicht rum und bleiben ansonsten passive Konsumenten


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 17:45
habe-fertig schrieb:Soso -.- Also blasen die den Bonzen jetzt den Marsch, oder eher doch nicht so?
Das einzige was dort geblasen wird ist Trübsal


melden
herr_h_aus_k
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 17:58
@Warhead:
soso, du kennst also irgendwas von irgendwo her, schau schau...
wie billig!

...und Janich will ja offen den freien Markt. also ECHTEN! und keinen vorgetäuschten

aber egal


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 18:03
Warhead schrieb:Wutbürger sind keine Idioten die jedem erstbesten dahergelaufenen populistischen Bauernfänger in die Netze rennen...Wutbürger machen selber was,gehen auf die Straße gegen Castorentransporte,schwachsinnige Tiefbahnhöfe,Bombodrom oder Abholzung des Landwehrkanalufers,Wutbürger heulen nicht rum und bleiben ansonsten passive Konsumenten
Hört, hört! Wutbürger is noch zu harmlos, ich bin Zornbürger ganz im Sinne eines gerechten Zornes wie ihn schon Georg Schramm empfiehlt.
herr_h_aus_k schrieb:...und Janich will ja offen den freien Markt. also ECHTEN! und keinen vorgetäuschten
Ah, schön. Glaubt der auch noch an den Trickle-Down-Effect?
Als Freifahrtschein für den absoluten Turbokapitalismus oder welcher "echte" Markt is gemeint?

Nich der Tauschhandel, oder? ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 18:12
@herr_h_aus_k
Freier/Offener Markt...seit den Ergüssen des Herrn Lichtschlag,spätestens aber seit Ron Paul wissen wir was das heisst.
Nämlich Privatisierung der Rentenkassen
Privatisierung der Krankenkassen
Privatisierung der Knäste
Privatisierung der Bildung
Privatisierung des öffentlichen Nahverkehrs
Privatisierung aller öffentlichen Räume...z.B.Parks,Spielplätze,Wälder usw
Abschaffung der Gewerkschaften...jeder Arbeitnehmer ist sein eigener Vertreter
Auch Polizei soll nach Möglichkeit abgeschafft werden,das regeln dann Milizen,wie die das regeln kann ich mir gut vorstellen
Einen Nachtwächterstaat der sich aus allem raushält und der keinerlei Gestaltungsmöglichkeiten mehr hat,so stellen die sich das vor


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 18:15
@Warhead

Und das ist denen scheinbar dann immer noch zuviel Staat, wenn man sich die Forderungen nach "Naturrecht" ansieht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 18:18
@herr_h_aus_k
Du machst Gratiswerbung für parasitäres Adelsgesindel wie Baron von Finck und Frau Storch deren lange Ahnenreihen aus Wegelagerern,Raubrittern,Bauernschlächtern und Nazikriegsverbrechern bestehen...das Pack wittert Morgenluft,also wird patriotisch rumgepaukt...und wir wissen ja,die Patrioten sind die Steigbügelhalter der Faschisten


melden
herr_h_aus_k
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 18:21
@Warhead:
Verwechsel doch bitte die Mafia nicht mit einem echten freien Markt.

Und was die zweifelhafte Herkunft angeht... gilt bei dir Sippenhaft?

Die EU wurde z.B. von Faschos gegründet..

Und der Staat ist Killer Nummer 1


melden
Anzeige
herr_h_aus_k
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.04.2013 um 18:24
@Rho-ny-theta:
Was hast du gegen Leben, Freiheit, Eigentum?
Lieber Zwang als "kleineres Übel"?
Das ist der Trick: diejenigen, welche dir all die Übel präsentieren hoffen darauf, dass du dir die die sympathischere Diktatur aussuchst...

Hab da keinen Bock drauf!


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden