Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.08.2018 um 14:52
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ich habe x-mal gefragt, was denn die 20Prozent mit den 80Prozent machen wollen,wenn sie die Macht über alle erlangt haben , nie kam eine Antwort und es wird auch nie eine Antwort kommen!
Das frage ich meine speziellen Freunde auch immer. Ehrlich: Sie wissen es nicht, das wird ausgeblendet. "Gegen die Ausländer und die linken Medien" wird da gestammelt, aber was KONKRET da vor sich gehen soll da wird es schon stiller. Zuallererst wird der ORF aufgelöst, weil da lauter Linke drinnen sitzen, da sind sich alle einig. Gut soweit.
Die Ausländer sollen alle weg. Da fragt man den Serben gleich mal ob er da nicht selbst betroffen ist, weil ein Türke bleibt ja auch Türke, trotz Staatsbürgerschaft. (Nein, er ist 'spiritueller' Deutscher :palm: )
Wie sie sich das vorstellen, werden da die Wohnungen aufgebrochen, die Familien mit den Kindern in Züge verfrachtet oder in Busse? Werden die anderen Länder sie einfach zurücknehmen, das sind ja doch oft Österreicher. Ist ja nicht so, dass man sie einfach vor die Grenze stellen kann, wie vor ein Haus.
Da kommt dann sehr wenig. Da wird noch ein wenig zurückgezuckt, ich will da keine grausigen Fantasien unterstellen. Aber sie haben tatsächlich keinen Plan, alles Potential geht im Kampf gegen Linke und Ausländer drauf. Virtuelle Überzeugungstäter, die allermeisten.


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.08.2018 um 18:13
@staples @eckhart @Fichtenmoped @Landluft @che71
Zitat von staplesstaples schrieb:Das frage ich meine speziellen Freunde auch immer. Ehrlich: Sie wissen es nicht, das wird ausgeblendet. "Gegen die Ausländer und die linken Medien" wird da gestammelt, aber was KONKRET da vor sich gehen soll da wird es schon stiller.
Na die Storch gibt ja schon mal ne entlarvende Vorlage dazu.

11 Unbenannt
https://twitter.com/Beatrix_vStorch/status/1027967818933911558

Allerdings, was mit jenen ist, bei denen es Probleme mit der Staatenlosigkeit dann geben würde, wird tunlichst erstmal noch verschwiegen. Im Übrigen vergisst der Plapperstorch, dass es Länder gibt, da kann man seine Staatsangehörigkeit nicht abgeben, zum Beispiel der Iran.
Und dann mal gleich ne Frage: woran erkennt man denn einen Erdogan-Jünger? Kontrolle in der Wahlurne oder was? Öhm...


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.08.2018 um 20:25
Okay, und die immer gleiche Frage von mir.
Wer macht dann die Jobs die die Leutchen jetzt machen?
Einzelhandel in weiten Teilen
Stadtreinigung
Der nette Gemüsemann um die Ecke
DHL
HERMES
In München weiteTeile MVV
Soll ich weitermachen?
Gab es nicht in Österreich vor Jahren eine Spielfilm zu dem Thema?
Da haben sich die "Unerwünschten" auf den Weg gemacht, und Österreich schaute dumm.
Ich weiss leider nicht mehr wie er hiess.
Deshalb hab ich meinen Kindern gesagt, lernt einen Beruf, den ihr auch im Ausland ausüben könnt.
Weil ihr seid nicht Rasserein.
Wenn gewisse Leute anfangen zu spinnen, packt eure Koffer, und Tschüss!
Sorry ist so


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 11:53
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb: „Wir hatten früher Heißzeiten, wir hatten früher kalte Zeiten, längst vor der Industrialisierung.“ Die AfD zweifelt die nach Einschätzung der allermeisten Wissenschaftler treibende Rolle des Menschen beim Klimawandel an und fordert in ihrem Wahlprogramm den Austritt Deutschlands aus dem Pariser Klimaabkommen.
Fand ich immer schon das dämlichste Argument gegen den anthropogenen Klimawandel, dass der Mensch ja nich schuld sein könne, weil es früher auch schon Klimawandel gab.
Is etwa so, als wenn ein Anwalt dem Richter erklärte, dass es vor der Geburt seines Mandanten ja schließlich auch schon Verbrechen gab und daher die Schuld logischer Weise nich bei diesem liegen könne.

Echt, das is so blöd...

mfg
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 13:19
Lars Steinke, bisher Landesvorsitzender der AFD Jugendorganisation JA in Niedersachsen muss nach einem Urteil des Bundesschiedsgerichts seine Partei-Ämter mit sofortiger Wirkung niederlegen...

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-08/lars-steinke-junge-alternative-niedersachsen-abgesetzt


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 14:33
https://derstandard.at/2000085320677/CSU-sackt-in-Umfrage-auf-37-Prozent-ab-AfD-kaempft
München – Die CSU ist einer Forsa-Umfrage zufolge in Bayern auf 37 Prozent abgesackt. Laut dem am Montag veröffentlichten RTL/N-TV-Trendbarometer verliert sie damit gegenüber den Forsa-Werten von Anfang Juli nochmals einen Prozentpunkt und ist weit von der angestrebten absoluten Mehrheit bei der Landtagswahl im Oktober entfernt. Die Grünen verbessern sich dagegen um zwei Punkte auf den neuen Höchstwert von 17 Prozent und sind mit Abstand zweitstärkste Kraft. Die SPD liegt unverändert bei zwölf Prozent, die AfD gibt einen Punkt auf 13 Prozent ab. Die in Bayern traditionell starken Freien Wähler verharren bei acht Prozent, die FDP verliert einen Punkt auf fünf Prozent. Damit wäre keine Koalition von CSU und Freien Wählern und auch keine von CSU und SPD möglich. - derstandard.at/2000085320677/CSU-sackt-in-Umfrage-auf-37-Prozent-ab-AfD-kaempft
Da frage ich mich ehrlich gesagt wie manche AfD Fanboys auf die Idee kommen die AfD als die zweitstärkste Partei Bayerns zu feiern, zum Teil redet man von "mit Abstand zweitstärkster Partei Bayerns" :X
Die haben ja laut der Umfrage ja sogar 1% weniger, die Grünen hingegen 2% mehr als bei der letzten Forsa Umfrage und sind mit 17% die die zweitstärkste Partei Bayerns dann :D

Mal wieder rennen manche offensichtlich gegen die Wand und lügen sich selbst an :D


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 17:22
Oh Gott, die Grünen zweistärkste Partei in Bayern.
Da dreht sich ja Franz Josef Strauss im Grab rum.
Besser er routiert in Höchstgeschwindigkeit um die eigene Achse.
Das Ende Bayern naht.
Wir werden im Dunkeln sitzen.
Wolf und Bär werden durch unsere schöne Hauptstadt geistern.
Holt die Kinder rein.
Frösche und Unken werden vom Himmel fallen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 17:59
@Venom
Die AfD erkennt doch die Grünen nicht als Partei,nur als kriminelle Vereinigung an.
Sich selbst hingegen sehen sie als einzig vom Volk legitimierte Partei an


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 18:52
Zitat von VenomVenom schrieb:Mal wieder rennen manche offensichtlich gegen die Wand und lügen sich selbst an
Die lesen vermutlich nur Bild und bei deren Umfragen (INSA) lag die AfD zuletzt noch vor den Grünen, wenn auch nur mit einem Prozent.

mfg
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 18:58
@Palmzweig
Wer macht dann die Jobs die die Leutchen jetzt machen?
Wer hat denn den Job vorher gemacht?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 19:08
@Venom
Da frage ich mich ehrlich gesagt wie manche AfD Fanboys auf die Idee kommen die AfD als die zweitstärkste Partei Bayerns zu feiern, zum Teil redet man von "mit Abstand zweitstärkster Partei Bayerns" :X
Die haben ja laut der Umfrage ja sogar 1% weniger, die Grünen hingegen 2% mehr als bei der letzten Forsa Umfrage und sind mit 17% die die zweitstärkste Partei Bayerns dann :D
Schon komisch das die Grünen urplötzlich da so gut dastehen.
Aber es kommt ja auch darauf an welche Personen befragt wurden und wie viele davon auch Grün wählen.

Warten wir einfach die Wahlen ab da wird man sehen wie es wirklich aussieht in Bayern.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 19:10
@zinex
Was ist denn komisch daran, dass die laut Umfrage 17% haben bzw seit letztem Mal 2% mehr?
Es wurden so wie ich gesehen habe um die 2.500 Personen befragt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 19:14
Welche Jobs jetzt im einzelnen?
Strassenreinigung?
Dann schauen wir mal in deutsche Städte wie die Realität aussieht.
Dergleichen Einzelhandel.
Bin selber dabei.Die Lebensmittelketten könnten zumachen.
Den meisten jungen "Deutschen" ist der Job zu anstrengend, zu wenig Geld, und oh Gott Samstag und Sonntags Arbeit.
Dergleichen die Pflege.
Früher waren die Leute froh um gute Arbeit.
Da warst du respektiert, wenn du in einem Lebensmittelmarkt oder in der Pflege warst.
Die Zeiten haben sich halt geändert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 19:16
@Venom

Ja komisch ist vielleicht nicht richtig ausgedrückt, sagen wir verblüfft :)

Ich glaube aber kaum das die CSU mit den Grünen zusammen kommt und mit der SPD hätten sie keine Mehrheit.
Die CSU muss ja jemanden als Koalitionspartner nehmen. Da die AfD schon mal weg fällt, bleiben ja nur die Grünen.
Was denkst du?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 19:17
@Palmzweig
Den meisten jungen "Deutschen" ist der Job zu anstrengend, zu wenig Geld, und oh Gott Samstag und Sonntags Arbeit.
Das halte ich für eine haltlose Verallgemeinerung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 19:21
@zinex
Ich glaube auf jeden Fall, dass die CSU NICHT mit der AfD eine Koalition eingehen wird. Schließlich versuchen sie ja auch ihnen die Stimmen wegzunehmen...und dabei driften sie weiter nach rechts während sie damit gleichzeitig die Mitte verlieren die dann wiederum nach links rutscht :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 19:22
Warhead
Na klar, was im einzelnen ist bei den Grünen kriminell?
Diese Partei ist inzwischen so etabliert und "anständig".
Aber Andere zu diskreditieren, und hinterher zu sagen haha, war ja nicht so gemeint, ist doch eine bewährte Strategie der AFD.
Dann lehnen sich diese Personen genüsslich zurück,und beobachten mit einem fetten Lächeln, wie ihre Vorschläge und Provokationen tagelang öffentlich diskutiert werden.
Ziel erreicht! Aufmerksamkeit garantiert.
Mein Vorschlag. Manchmal erst mal durchatmen, und dann doch mal ignorieren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 19:28
Zinex
Warum bekommt der Einzelhandel dann zu grossen Teilen nur "Zuwanderer" oder deren Kinder?
Ich spreche jetzt mal von Lebensmitteln.
Und Pflege, wo sind die ganzen "Deutschen "Azubis?
Warum brauchen wir so viele Osteuropäische, und andere Pflegekräfte, wenn's so viele Deutsche gibt.
Entschuldige.
Ich habe Augen, und da mich dieses Thema interessiert, bin ich da halt aufmerksam.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 19:30
Die AfD ist das Thema und nicht der Einzelhandel, Azubis, Pflegekräfte oder die Grünen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2018 um 22:01
@Palmzweig
Liess doch nochmal was ich geschrieben hab,vielleicht wird dir die Substanz dann noch zugänglich


melden