Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.833 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:00
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:guckst du hier: der Link ganz unten:
dort ist ein link zu einem linken blog, der "das wesentliche zusammenfasst". was soll man dazu noch sagen.
Markus Beckedahl sieht das Blog als „Mittelding zwischen Nichtregierungsorganisation und Medium, vergleichbar mit einer Mischung aus Greenpeace und taz“.[4]
Wikipedia: Netzpolitik.org#Hintergrund


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:03
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Es geht bei einer Beobachtung durch den Verfassungsschutz nicht um das, was auf einem Stück Papier steht > Parteiprogramm, sondern um die Agitation der Parteifunktionäre und Mitglieder, ihre Aussagen und volksvehetzenden Reden.

In diesem Thread findest du massenhaft Belege und seriöse Quellen dazu. Ach ja ich hab es vergessen: die sind ja alle linksgrün versifft und vom System gesteuert :D
ich sehe darin eine ungerechtfertigte ungleichbehandlung der afd. sie wird auch diesbezüglich anders als alle anderen parteien behandelt und massiv benachteiligt aus politschen motiven.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:05
@gentulio

Du sollst das Gutachten lesen, das ist dort in Kernaussagen vom Verfasser selbst dort veröffentlicht

Kernaussagen und Handlungsempfehlungen
(Erstellt am 23. Oktober 2018 von Dr. Roland Hartwig)


Deine Strohmänner und VTs erspare uns. Mittlerwiele wissen wir, dass du eh jede Quelle ablehnst.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:10
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Du sollst das Gutachten lesen, das ist dort in Kernaussagen vom Verfasser selbst dort veröffentlicht
hast du das gutachten gelesen? dann nenne mir doch 2 passagen, die du für besonders relevant hältst in diesem kontext.


ich kann belegen, was ich sage. ohne mir texte aus tendentiösen medien zur hilfe zu nehmen - wie dargelegt. aber darf ich ja nicht. denn dann heisst es
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Spar Dir das Off-Topic und Deine ablenkenden Whataboutism, hier geht es um die AfD. Für die LINKE gibt es einen eigenen Thread.
und daher ist das hier auch sinnlos. aus irgendeinem mir nicht erklärlichen grund unterlasst ihr es euch selbst ein umfassendes bild zu machen.
aus irgendeinem grund, hat euch wohl einer erzählt dass es so ist, haltet ihr euch für moralisch überlegen.
und zwar überlegen gegenüber leuten mit einer anderen ansicht als der euren.
ohne sich selbst ein bild zu machen dass über Fernsehdokus, Schulunterricht, oder selbst Uni-Studium hinausgeht. Nichts was euch nicht vorgesetzt wird. Erst recht nicht mal mit den Argumenten der anderen Seite (in Form von Büchern oder Aufsätzen).
ich frage mich auch nicht mehr wen ihr damit überzeugen wollt. ihr wollt euch einfach in eurer blase austauschen, gegenseitig auf schulter klopfen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:10
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Markus Beckedahl sieht das Blog als „Mittelding zwischen Nichtregierungsorganisation und Medium, vergleichbar mit einer Mischung aus Greenpeace und taz“.[4] Wikipedia: Netzpolitik.org#Hintergrund
Na die gestrandeten Piraten kannst den Hasen geben, die gehören z.T. schon zur paranoiden VTler Szene.

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-08/netzpolitik-ueberwachung-landesverrat


Das 2008 novellierte BKA-Gesetz erlaubt den Kriminalkommissaren auch präventive Ermittlungen ohne konkreten Tatverdacht und ohne Beteiligung der Staatsanwaltschaft sowie die heimliche Onlinedurchsuchung von Computern, die Wohnraumüberwachung und Abhörmaßnahmen auch gegen Journalisten. Da muss es aber um Terrorismusabwehr gehen. Im Fall von netzpolitik.org hätte so ein Zusammenhang mühsam konstruiert werden müssen, etwa durch eine angebliche Gefährdung der Arbeit des BfV. Das klingt eher nach Verschwörungstheorie und ebenfalls wenig wahrscheinlich.

Nur weil man mal was brauchbares dort findet spricht es noch lange nicht für Seriosität.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:13
Zitat von WaldkirchWaldkirch schrieb:Nur weil man mal was brauchbares dort findet spricht es noch lange nicht für Seriosität.
da würde ich dir voll zustimmen. du hätst diesen blog also auch nicht für eine braucbare quelle. seht selbst,

@tudirnix
@Venom
@peekaboo
@Tussinelda
@Libertin
@eckhart
@paranomal
@bone02943


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:15
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Auch sind Frauen grundsätzlich linker als Männer
Gibts dafür eigentlich Belege?
Wie soll ein Mann mit gesundem Menschenverstand noch eine Frau finden? @gentulio ?


4x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:16
Zitat von gentuliogentulio schrieb:und daher ist das hier auch sinnlos. aus irgendeinem mir nicht erklärlichen grund unterlasst ihr es euch selbst ein umfassendes bild zu machen.
aus irgendeinem grund, hat euch wohl einer erzählt dass es so ist, haltet ihr euch für moralisch überlegen.
Uhh, die Moralkeule. Das zeigt wirklich, welche Geisteshaltung Du hast...
Das zeigt aber auch, dass Du nicht auf Augenhöhe diskutieren kannst oder willst.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:17
Zitat von gentuliogentulio schrieb:@tudirnix @Venom @peekaboo @Tussinelda @Libertin @eckhart @paranomal @bone02943
Die genannten User vertreten hier eine sehr gesunde Weltanschauung fern von neurechter Ideologie. Das macht sie mir sehr angenehm.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:18
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Eigentlich 50%. Aber mit dem Linksruck der CDU der eindeutig stattgefunden hat, sind wohl auch einige Richter links zuzurechnen.
Und spätestens an dieser Stelle kann man den Aluhut förmlich knistern hören...

In einem freien Land darf aber auch der größte Blödsinn verbreitet werden, ohne dass schlimmere Konsequenzen als schallendes Gelächter drohen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:20
Zitat von eckharteckhart schrieb:Auch sind Frauen grundsätzlich linker als MännerGibts dafür eigentlich Belege?Wie soll ein Mann mit gesundem Menschenverstand noch eine Frau finden? @gentulio ?
Im Osten wandern gut ausgebildete Frauen ab. Die Hinterbänkler bleiben zurück.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:22
Zitat von WaldkirchWaldkirch schrieb:Im Osten wandern gut ausgebildete Frauen ab. Die Hinterbänkler bleiben zurück.
Eben!@gentulio Nazis finden keine Frau!
Wenn ich Dir glaube!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:23
Zitat von eckharteckhart schrieb:Wie soll en Mann mit gesundem Menscheverstand noch eine Frau finden? @gentulio ?
Nicht wie, sondern wo. Na auf dem Frauenmarsch in Kandel :D Spoiler
2 UnbenanntOriginal anzeigen (0,5 MB)
https://www.tag24.de/nachrichten/kandel-ueberall-demonstration-demo-gegendemonstranten-fluechtling-politik-parole-grenzen-561207



1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:26
Zitat von eckharteckhart schrieb:Gibts dafür eigentlich Belege?
ja, Wahlverhalten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:27
Zitat von eckharteckhart schrieb:Gibts dafür eigentlich Belege?
Eine Sache wäre dass die Demokraten (Linke) in USA bei Wahlen deutlich besser abschneiden seit Frauen wählen dürfen.

Dann gab es auch verschiedene Studien.
Das Fazit dieser Studie (hier in einer erweiterten Fassung): Frauen wählen heute mehr links, weil sie sozial-, umwelt- und geschlechterpolitisch progressiver denken als Männer.
https://www.swissinfo.ch/ger/direktedemokratie/demokratieforschung_wieso-frauen-heute-linker-waehlen-als-maenner/44153476
Zitat von eckharteckhart schrieb:Wie soll ein Mann mit gesundem Menschenverstand noch eine Frau finden? @gentulio ?
Ja das wird zunehmend zum Problem. Allerdings sind politisch aktive Frauen nach meinem Dafürhalten ohnehin nicht geeignet.

Ansonsten neigen Frauen eher dazu sich unterzuordne bzw. sich anzupassen. Es ist eigentlich eine Unart aufzubegehren und sich mit eigener Meinung provokativ hervorzutun.

In der Psychologie wurde diese Uneinigkeit der Frau mit der eigenen Rolle vor über 100 Jahren vom großen Alfred Adler beschrieben: http://www.psychology48.com/deu/d/maennlicher-protest/maennlicher-protest.htm

Und es hat noch heute Relevanz, wenn es auch aus Gründen der politischen Korrektheit nicht mehr so thematisiert wird.


4x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:30
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Ja das wird zunehmend zum Problem. Allerdings sind politisch aktive Frauen nach meinem Dafürhalten ohnehin nicht geeignet.

Ansonsten neigen Frauen eher dazu sich unterzuordne bzw. sich anzupassen. Es ist eigentlich eine Unart aufzubegehren und sich mit eigener Meinung hervorzutun.
Was für eine frauenfeindliche Scheiße zum Henker ist das denn? Wer eine eigene Meinung für eine "Unart" hält, hat in Diskussionen nichts verloren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:30
Zitat von LandluftLandluft schrieb:Und spätestens an dieser Stelle kann man den Aluhut förmlich knistern hören...

In einem freien Land darf aber auch der größte Blödsinn verbreitet werden, ohne dass schlimmere Konsequenzen als schallendes Gelächter drohen.
das kannst du bestimmt genauer ausführen. du würdest ja nicht einfach irgendwelchen stuss reden für ein bisschen zustimmung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:30
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Allerdings sind politisch aktive Frauen nach meinem Dafürhalten ohnehin nicht geeignet.
Für was nicht geeignet? @gentulio ?
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Ansonsten neigen Frauen eher dazu sich unterzuordne bzw. sich anzupassen. Es ist eigentlich eine Unart aufzubegehren und sich mit eigener Meinung hervorzutun.
Wie es eben vor dem ersten Weltkrieg so war... nicht?
Möchtest Du dorthin zurück?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:33
Gut, dass wir Frauen mit Menschenverstand haben die wissen was für Gesindeln die Realitätsverweigerer die Wutbürger aus dem rechten Spektrum sind.

Bald bleibt ihnen nur noch Blutschande und Zoophilie übrig, hoppala beides ist illegal! Arme Pseudopatrioten!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2018 um 13:33
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Nicht wie, sondern wo. Na auf dem Frauenmarsch in Kandel :D Spoiler
Ah die Untertanen Weibchen die auch überblieben.....KKK entweder sowas wie Ku-Klux-Klan oder KKK: Kinder, Kirche, Küche.


melden