Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 18:47
@eckhart
Ein Grund mehr für interne Kriege, die ersten parteiinternen Kritiken sind schon da :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 18:48
Spon meldet es gibt Unzufriedenheit unter den fraktionsmitarbeitern die wollen jetzt einen betriebsrat. Link finde ich nicht mehr


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 18:49
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Das hat etwas, @eckhart. Aber wie kann es da angehen wenn städtische Einrichtungen für Bands zur Verfügung gestellt werden damit dann dort "Ich ramm die Messerklinge in die Journalistenfresse"
Gähn...schon wieder jemand, der nicht weiß, was Satire und Überspitzung bedeuten. Jedes mal das Gleiche, wenn Szenefremde über Rap reden.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 18:49
@eckhart
Ich finde es schade wenn du die Diskussion nicht ernst nimmst. Denn es stellt sich schon Fraeg was so Texte mit Fairplay und Toleranz zu tun haben
Zitat von satansschuhsatansschuh schrieb:Gähn...schon wieder jemand, der nicht weiß, was Satire und Überspitzung bedeuten. Jedes mal das Gleiche, wenn Szenefremde über Rap reden.
Das zieht leider auch nicht. Zumal ja zahlreiche Polizisten brutalle Angriffe von bereits erleben mussten. Ich frage mich schon ob solche Texte auch dazu anstacheln und enthemmen.


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 18:52
Zitat von peterleepeterlee schrieb:Spon meldet es gibt Unzufriedenheit unter den fraktionsmitarbeitern die wollen jetzt einen betriebsrat. Link finde ich nicht mehr
Man findet innerhalb von weniger als 1 Minute die Artikeln rund um den Betriebsrat innerhalb der AfD :D
https://www.sueddeutsche.de/politik/afd-betriebsrat-bundestag-1.4431104
Es ist eine Mail, die einiges erahnen lässt über das Klima in der Bundestagsfraktion der AfD. Geschrieben hat sie der Abgeordnete Hansjörg Müller, er ist einer der parlamentarischen Geschäftsführer der AfD. Der aus Bayern stammende Abgeordnete richtet sich darin an die rund 130 Mitarbeiter der AfD im Bundestag und verkündet, dass die Gründung eines Betriebsrats in der Fraktion geplant sei.

Müller bekundet seine Unterstützung: Ein Betriebsrat werde künftig gewährleisten, schreibt er, "dass die berechtigten Anliegen aller Fraktionsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter besser berücksichtigt werden, als das bisher der Fall gewesen" sei.

"Diese Initiative begrüße ich ausdrücklich", schreibt Müller in der E-Mail an die Mitarbeiter der AfD-Bundestagsfraktion. Sie liegt NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung vor. Auf Anfrage bestätigt Müller die geplante Gründung, will den Vorgang aber nicht weiter kommentieren.



melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 18:53
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Denn es stellt sich schon Fraeg was so Texte mit Fairplay und Toleranz zu tun haben
Ebenso frage ich Dich @gentulio was Rap mit "permanente menschenrechts- und demokratiefeindliche Stimmungsmache"
zu tun hat!?
Zweierlei Sachen werden völlig korrekt
Zitat von gentuliogentulio schrieb:mit zweierlei Mass
gemessen!


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 18:54
Zitat von eckharteckhart schrieb:"permanente menschenrechts- und demokratiefeindliche Stimmungsmache"
Ja wenn ich dazu auffordere Polizisten tätlich anzugreifen ist das per se demokratiefeindlich weil eine Demokratie Gewaltmonopol beim Staat voraussetzt


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 18:55
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Ich frage mich schon ob solche Texte auch dazu anstacheln und enthemmen.
Nur nicht die von Höcke, ich verstehe Dich, @gentulio


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 18:55
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Zumal ja zahlreiche Polizisten brutalle Angriffe von bereits erleben mussten.
Von Leuten, die KiZ hören? Glaube ich kaum :D
Außerdem gehts in der Zeile um Journalisten, nicht um Polizisten.
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Ich frage mich schon ob solche Texte auch dazu anstacheln und enthemmen.
Genauso wie Counter Strike zum Amokläufer macht.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 18:59
Zitat von eckharteckhart schrieb:Nur nicht die von Höcke, ich verstehe Dich, @gentulio
Das habe ich nicht gesagt. Höcke ist ein Spinner und ein Ignorant. Trotzdem muss man ihn und seine Familie nicht terrorisieren. Das sind die Methoden die gehören weisste wohin.

Aber wie gesagt das kennen wir ja von allen Seiten Aufforderungen die unter die Gürtellinie gehen, aber würde jetzt off topic.
Zitat von satansschuhsatansschuh schrieb:Außerdem gehts in der Zeile um Journalisten, nicht um Polizisten.
Ich zitier mich selbst. Das ist nicht KIZ sondern eine Andere Gruppierung:
Zitat von gentuliogentulio schrieb:"Die Bullenhelme – sie sollen fliegen/ Eure Knüppel kriegt ihr in die Fresse rein/ Und danach schicken wir euch nach Bayern/ denn die Ostsee soll frei von Bullen sein"
Ich bin gegen jede Form von Gewalt. Sowohl geistig als auch körperlich


5x zitiert1x verlinktmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 19:03
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Höcke ist ein Spinner und ein Ignorant. Trotzdem muss man ihn und seine Familie nicht terrorisieren. Das sind die Methoden die gehören weisste wohin.

Aber wie gesagt das kennen wir ja von allen Seiten Aufforderungen die unter die Gürtellinie gehen, aber würde jetzt off topic.
Ich sehe nicht, dass Worte Höckes ins off topic gehen.
Ich nenne Höckes Worte Gewaltrhetorik.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 19:04
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Ich zitier mich selbst. Das ist nicht KIZ sondern eine Andere Gruppierung:
Ich habe extra nur die Zeile von KIZ zitiert, weil ich mich speziell dazu äußern wollte.
Mit FSF kenne ich mich nicht gut genug aus, um mir ein Urteil erlauben zu können.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 19:06
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ich nenne Höckes Worte Gewaltrhetorik.
Kannst du da mal ein Beispiel nennen? Ich halte wie gesagt nicht viel von Höcke und würde begrüßen wenn sie ihn ausschließen. Aber wie man bei der SPD mit Sarrazin sieht, ist das schwierig so ein Parteiauschluss.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 19:12
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Kannst du da mal ein Beispiel nennen?
Zitat von eckharteckhart schrieb:"Städtische Sportanlagen stünden in besonderer Weise für die Vielfalt der Stadtgesellschaft, Toleranz und Fairplay, sagte Reiter. "Wer sich selbst durch permanente menschenrechts- und demokratiefeindliche Stimmungsmache ins Abseits stellt, ist in unserer demokratischen, liberalen und weltoffenen Stadt nicht willkommen."
München duldet keine Gewaltrhetorik (in ihren städtischen Sportanlagen,in diesem Falle.)

Dass ich Höcke zitiere und damit zur Verbreitung seiner Worte, die ich kenne, beitrage, braucht keiner von mir zu erwarten!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 19:23
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Ich zitier mich selbst. Das ist nicht KIZ sondern eine Andere Gruppierung:
Feine Sahne Fischfillet. Die Typen waren bis 2015 in Verfassungsschutzberichten zu finden und wurden als linksextrem eingestuft.

Ich bin mittlerweile auch kein wirklicher Fan mehr von denen, und dieser Text mit "Bullen" ist eine Masturbierpassage für linksradikale und linksextreme Vollpfosten aus Antifa und sonstigen Gruppen.

Allerdings kann ich mich noch genau daran erinnern was da alles für Leute aus der AfD-Anhängerschaft waren die sich über diesen ganzen Konzert aufgeregt haben. Das waren teilweise Leute die selber Aussagen wie "Ich hoffe linksversiffte Frauen bekommen auch die Messer- und Vergewaltigungskultur zu spüren" oder ähnliches getätigt haben.

Und über den "Flügel" und Höcke ist glaube ich jedes Wort zu viel, wenn Rechtsextreme und allgemein jene von Rechtsaußen einen Teil der AfD als erstes unterwandern, dann ist es "der Flügel". Viel besser sieht es bei der Jungen Alternative auch nicht aus. Nicht umsonst sind beide nicht nur offiziell "Prüffälle", sondern zum Teil auch "Verdachtsfälle" und werden dementsprechend beobachtet vom Verfassungsschutz.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 19:27
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Ich zitier mich selbst. Das ist nicht KIZ sondern eine Andere Gruppierung:
Ein Zitat war definitiv von K.I.Z.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 19:27
Zitat von VenomVenom schrieb:Nicht umsonst sind beide nicht nur offiziell "Prüffälle", sondern zum Teil auch "Verdachtsfälle" und werden dementsprechend beobachtet vom Verfassungsschutz.
Nein: Beide sind Verdachtsfall und nicht zum Teil, so wie du schreibst. Die AfD ist Prüffall und in Teilen Verdachtsfall nämlich der Flügel und die JA.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 19:31
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Nein: Beide sind Verdachtsfall und nicht zum Teil, so wie du schreibst. Die AfD ist Prüffall und in Teilen Verdachtsfall nämlich der Flügel und die JA.
Aber welche Bedeutung hat das alles? Die Verdachtsmomente müssen äußerst dünn sein, so lauwarm, wie das fortschreitet.

Würde vielleicht vielen reichen wenn die AfD hier als unerwünschte Partei geführt wird. Unerwünschte Quellen gibt es ja bereits. ;)


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 19:38
@gentulio

das kannst du hier nachlesen, direkt beim BfV

https://www.verfassungsschutz.de/de/aktuelles/zur-sache/zs-2019-002-fachinformation-zu-teilorganisationen-der-partei-alternative-fuer-deutschland-afd

Alles weitere findest du im veröffentlichten Dokument:
https://netzpolitik.org/2019/wir-veroeffentlichen-das-verfassungsschutz-gutachten-zur-afd/
wurde hier mehrfach und zigmal schon verlinkt


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.05.2019 um 19:38
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Nein: Beide sind Verdachtsfall und nicht zum Teil, so wie du schreibst. Die AfD ist Prüffall und in Teilen Verdachtsfall nämlich der Flügel und die JA.
Stimmt, my bad :X
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Aber welche Bedeutung hat das alles?
Das hat auf jeden Fall eine Bedeutung. Erstens einmal ist es ein Warnschuss für die AfD an sich, und zweitens wenn es blöd läuft werden nicht nur die JA und "der Flügel" die letzte Stufe der Beobachtung durch den VS erreichen, sondern auch die ganze AfD wird im schlimmsten Fall zum Beobachtungsobjekt des letzten Grades. In Bayern gibt es keine Zwischenstufe, also "Verdachtsfall" und somit wird die Junge Alternative aber auch "der Flügel" dort auch offiziell als "Beobachtungsobjekt" eingestuft und beobachtet.
Zitat von gentuliogentulio schrieb:Würde vielleicht vielen reichen wenn die AfD hier als unerwünschte Partei geführt wird.
Was soll das denn heißen :ask:


melden