Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AfD

72.099 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: AfD

AfD

26.09.2021 um 01:49
@EinElch

Ich hab nirgends geschrieben, daß Du Verständnis für die Tat geäußert hast oä. Du bist der Meinung, daß es nicht überraschend ist, daß "weniger starke Geister" die Kontrolle über sich verlieren, wenn sie dazu angehalten werden sich an Maßnahmen zu halten. Ich habe da eine andere Meinung, diese äußerte ich. Wieso ziehst du dir den Schuh an, wenn er doch sowieso nicht paßt ?


1x zitiertmelden

AfD

26.09.2021 um 09:07
Da hier der AfD-Thread ist, wäre ich nicht überrascht, wenn es jemand für unangebracht hält oder gegen mich aufbringt, dass ich an den AfD Bundestagsabgeordneten Jens Maier erinnere, der meiner Meinung nach noch immer für den offiziell "historisierten" (aufgelösten?) Flügel im Bundestag sitzt (oder "schläft?")
Ich finde, so ruhig ist es jedenfalls um Jens Maier geworden, dass man meinen könnte, er sei nicht mehr da.
Doch weit gefehlt.
Ein Jahr alt ist daher der folgende Link:
Der sächsische AfD-Bundestagsabgeordnete Jens Maier ist vom Verfassungsschutz als Rechtsextremist eingestuft worden. Das Landesamt für Verfassungsschutz in Sachsen begründete das mit Maiers Zugehörigkeit zum extremistischen "Flügel" seiner Partei, wie eine Sprecherin der Behörde MDR SACHSEN bestätigte. Der AfD-"Flügel" hatte sich als Gruppierung zwar offiziell im Frühjahr dieses Jahres aufgelöst. Gleichwohl ist er ein Beobachtungsobjekt des Verfassungsschutzes auch in Sachsen.
Quelle: https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/dresden-radebeul/verfassungsschutz-afd-jens-maier-rechtsextremist-100.html

Diese Nachricht verbietet einfach keiner!
Bis Ende 2016 hatte Maier am Landgericht Dresden auch in Medien- und Presserechtsfragen geurteilt und bereits für Aufsehen gesorgt, als er im Mai 2016 dem renommierten Dresdner Politologen Steffen Kailitz auf Antrag der NPD kritische Aussagen über die rechtsextreme Partei zunächst verbot.
Quelle: siehe https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/dresden-radebeul/verfassungsschutz-afd-jens-maier-rechtsextremist-100.html


melden

AfD

26.09.2021 um 09:37
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Echt, die Radikalisierung der Querdenker wurden von der Regierung verursacht?
Die ist nicht ganz unschuldig...mit ihrem "Panikmache und Angst schüren" Papier hat man die Bevölkerung unnötig provoziert.
Und was heißt hier Querdenker? Die ersten Querdenker nach heutigen Maßstäben waren für mich der bayerische Rundfunk "quer" der zB Corona verharmloste und sich lustig machte über die die Grenzschliessungen forderte.
Dass das Video gelöscht worden ist und dass die Grenzen später geschlossen wurden ist nur ein Zufall auf einer anderen "Faktenlage".


2x zitiertmelden

AfD

26.09.2021 um 09:51
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Die ist nicht ganz unschuldig...mit ihrem "Panikmache und Angst schüren" Papier hat man die Bevölkerung unnötig provoziert.
Ist es möglich, darzustellen, um was es sich bei "Panikmache und Angst schüren" Papier handelt, ohne unserer Regierung eine Bühne zu bieten?
Beispielsweise durch Verlinkung?


1x zitiertmelden

AfD

26.09.2021 um 10:18
@Tsurukawa

Natürlich. Der Inhaber der Tankstelle ⛽ und seine Angestellten haben Hauserecht. Egal ob überall Tag der offenen Tür ist.


1x zitiertmelden

AfD

26.09.2021 um 10:36
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ist es möglich, darzustellen, um was es sich bei "Panikmache und Angst schüren" Papier
Ja, klar, komisch dass dieses widerliches Vorgehen nicht bekannt ist:
Das Haus von Innenminister Horst Seehofer (CSU) hatte demnach im März 2020 Wissenschaftler mehrerer Forschungseinrichtungen und Hochschulen eingespannt. Es forderte diese auf, Inhalte für ein zunächst als vertraulich eingestuftes Papier des Ministeriums zu liefern – das später wiederum helfen sollte, hartes Handeln zu legitimieren.
Es wurden Vorschläge gemacht, wie man die „gewünschte Schockwirkung“ erzielen könne, um diesen Fall zu vermeiden. Man müsse in den Köpfen der Menschen Bilder entstehen lassen: „Viele Schwerkranke werden von ihren Angehörigen ins Krankenhaus gebracht, aber abgewiesen und sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause.“
Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article225991449/Corona-Papier-Opposition-fordert-Aufklaerung.html


melden

AfD

26.09.2021 um 10:46
Zitat von SKlikerklakerSKlikerklaker schrieb:Hauserecht.
Und das "Hauserecht" umfasst das Recht des Eigentümers, Dir zu sagen, dass Du Dich nackt ausziehen sollst? Nein?

Warum umfasst es dann das Recht, Dir zu sagen, was Du anziehen sollst?

In Wahrheit gibt es überhaupt kein unumschränktes Recht. Jedes Recht ist einschränkbar, auch das "Hauserecht".

Das Einzige, was nach dem Grundrechtekatalog unsrerer Verfassung unantastbar ist, ist die Menschenwürde und in ihr findet auch das Hausrecht eine natürliche Schranke.


2x zitiertmelden

AfD

26.09.2021 um 10:48
Zitat von TsurukawaTsurukawa schrieb:Das Einzige, was nach dem Grundrechtekatalog unsrerer Verfassung unantastbar ist, ist die Menschenwürde und in ihr findet auch das Hausrecht eine natürliche Schranke.
Das Infektionsschutzgesetz, @Tsurukawa

Das greift sogar in die persönliche Sphäre im Haus ein!


melden

AfD

26.09.2021 um 10:51
Zitat von NevrionNevrion schrieb:Ich finde den Vergleich albern, weiß aber worauf du hinaus willst. Allerdings willst du mir gerade erzählen, dass es dasselbe ist, wenn Menschen sich gegängelt fühlen, weil sie nicht gerne ein Stück Stoff im Gesicht tragen, wie wenn Menschen einen Anspruch darauf erheben plündernd und gewaltätig durch die Gegend zu ziehen.
Offensichtlich weißt du nich worauf ich hinaus will.
Was ich dir mit dem extremen Beispiel sagen wollte is, nich der der "gängelt" is Schuld, wenn der "Gegängelte" am Ende gewalttätig wird, sondern immer der Gewalttätige, egal wie gegängelt er sich fühlt.

Ob und wodurch man sich berechtigterweise gegängelt fühlen darf, darüber kann man vielleicht streiten, nich aber über Gewalt als reaktion.

kuno


melden

AfD

26.09.2021 um 10:52
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Du bist der Meinung, daß es nicht überraschend ist, daß "weniger starke Geister" die Kontrolle über sich verlieren, wenn sie dazu angehalten werden sich an Maßnahmen zu halten.
Wo habe ich das gesagt? Nochmal: Belege deine Behauptung oder ziehe sie zurück.

Wenn du mich zitierst fühle ich mich angesprochen. Verrückt oder?


melden

AfD

26.09.2021 um 11:00
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Und was heißt hier Querdenker? Die ersten Querdenker nach heutigen Maßstäben waren für mich der bayerische Rundfunk "quer" der zB Corona verharmloste und sich lustig machte über die die Grenzschliessungen forderte.
Dass das Video gelöscht worden ist und dass die Grenzen später geschlossen wurden ist nur ein Zufall auf einer anderen "Faktenlage".
Wieso sind die Querdenker? Wenn sie durch davon überzeugen ließen, dass ihre anfängliche Ansicht falsch war und diese dann änderten, dann haben sie doch so reagiert, wie man es von vernunftbegabten Menschen erwarten darf.
Das is für mich schon eher das Gegenteil von Quer Denken.

kuno


melden

AfD

26.09.2021 um 11:02
Zitat von TsurukawaTsurukawa schrieb:Und das "Hauserecht" umfasst das Recht des Eigentümers, Dir zu sagen, dass Du Dich nackt ausziehen sollst? Nein?
Ja, auch das kann es geben.
Wenn du das nicht willst, dann raus.
Easy.

Fraglich ist jetzt eher, was du erreichen willst mit deinen Fragen.

Stell mal bitte den Zusammenhang zum Thema AfD dar.

Oder möchtest du irgendwas bezüglich des Mordes am Tankstellenangestellten durch den aggressiven Querdenker, andeuten?


melden

AfD

26.09.2021 um 11:03
@Tsurukawa
Du checkst es nicht, oder? Wenn ich Dir sage dass Du in meinem Haus die Schuhe ausziehen sollst, dann machst Du das. Oder Du kannst das Weite suchen. Ende der Diskussion.

Und wenn ich Dir sage dass Du in meinem Haus Maske tragen sollst, dann machst Du das oder Du fliegst raus.


2x zitiertmelden

AfD

26.09.2021 um 11:05
Zitat von SKlikerklakerSKlikerklaker schrieb:Du checkst es nicht, oder
Er checkt es.

Er will diesen schrägen Diskurs.
Warum auch immer.
Man ahnt nix gutes.


melden

AfD

26.09.2021 um 11:07
Zitat von SKlikerklakerSKlikerklaker schrieb:oder Du fliegst raus
Und wenn ich es dann nicht mache, passiert was? Wirst Du dann gewalttätig?

Schon einmal was vom Grundsatz der Verhältnismäßigkeit gehört?


2x zitiertmelden

AfD

26.09.2021 um 11:08
Zitat von TsurukawaTsurukawa schrieb:Wirst Du dann gewalttätig?
Der Einzige, der gewalttätig wurde, war der Tankstellenmörder.


melden

AfD

26.09.2021 um 11:10
@Tsurukawa
Dass der Kunde gewalttätig wurde, ist Dir aber schon klar?


melden

AfD

26.09.2021 um 11:10
Zitat von TsurukawaTsurukawa schrieb:Und wenn ich es dann nicht mache, passiert was? Wirst Du dann gewalttätig?

Schon einmal was vom Grundsatz der Verhältnismäßigkeit gehört?
Höre auf, konstruiertes zur Diskussion zu stellen!
Harte Strafen auch für Befürworter solcher Taten
Seehofer forderte harte Strafen für die Täter und auch deren Unterstützer: "Die Täter und diejenigen, die Verbrechen wie in Idar-Oberstein unterstützen, müssen hart bestraft werden."
Quelle https://www.tagesschau.de/inland/seehofer-querdenker-101.html



melden

AfD

26.09.2021 um 11:18
@Tsurukawa
Ja, wenn Du Dich nicht benehmen kannst, dann kann ich Dich auch mit Gewalt rauswerfen. Wie ein Türsteher in der Disco.


melden

AfD

26.09.2021 um 11:18
Kehrt bitte zum Thema zurück.


melden