Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AfD

71.525 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: AfD

AfD

22.09.2015 um 09:49
@allmotlEY

Bevor Lucke von seiner Partei 'gegangen wurde', gab es ja schon einige Zeit diese internen Querelen. Man hat gemerkt, dass er eine Art Spagat machen musste, weil er einerseits als Sprecher seiner Partei den Schein wahren musste und ihm auf der anderen Seite keine Möglichkeit mehr blieb, das Problem herunterzuspielen. Dann kam dieser merkwürdige Weckruf und Lucke positionierte sich deutlich gegen die stärkeren Kräfte seiner Partei. Während dieses Zerfallsprozesses fand ich es eigentlich nicht ungewöhnlich, dass Luckes Argumentation hinsichtlich seiner Partei nicht mehr wirklich konsistent waren.
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Daran alleine kann das Schweigen der Medien meiner Meinung nach nicht liegen. Totschweigen ist auch eine Form von Politik.
Das wird allerdings nicht mehr lange so funktionieren, da die AfD wieder zugelegt hat, z.B. in Sachsen. Beitrag von Aldaris (Seite 847)


melden

AfD

22.09.2015 um 10:28
@Aldaris

Solange von den Etablierten nichts wesentlich anderes kommt als bisher, wird die AfD meine Stimme bekommen, auch wenn ich nicht mehr ganz hinter ihr stehe.

Richtig groß werden wird die AfD nicht, weil sie organisatorisch und auch auf dem politischen Parkett noch ziemlich unerfahren sind, aber es wäre ein guter Anfang, den Großen mal in die Suppe zu spucken.


melden

AfD

23.09.2015 um 22:34
Die EU-Komission leitet ein Strafverfahren gegen Deutschland ein wegen Verstößen gegen europäisches Asylrecht.
Unter Anderem werden Verstöße bei der Registrierung der Asylbewerber und einer zu niedrigen Rückführungsquote zur Last gelegt.
18 weitere EU-Staaten wurden wegen Asyl-Verstößen angemahnt.
http://www.handelsblatt.com/politik/international/asylrecht-eu-kommission-leitet-verfahren-gegen-19-laender-ein/12356284.html (Archiv-Version vom 25.09.2015)
http://europa.eu/rapid/press-release_IP-15-5699_de.htm#_ftn3

Das ist wohl ein Dilemma für die AfD. Einerseits sind sie EU-kritisch, andererseits kann gerade die EU die Forderungen der AfD bezüglich Asylpolitik durchsetzen ...


1x zitiertmelden

AfD

08.10.2015 um 17:22
Firma pleite, Ehe kaputt, was kommt als nächstes?


melden

AfD

08.10.2015 um 21:53
Bei dieser Schreckschraube klingt das als würde man nur ein altes Auto gegen ein neues tauschen.
Glaubt die Alte allen Ernstes das ihre Kinder das so leicht wegstecken wie es in der Mitteilung angedeutet wird?
Falls es sie überhaupt interressiert, jetzt ist sie ja mit einem psychopathischen, machtgeilen Arschloch zusammen, wie sie selbst eins ist.
Bleibt nur zu hoffen das diese beiden Kotzbrocken sich nicht auch noch fortpflanzen.


melden

AfD

08.10.2015 um 21:57
@Kerbenok

Mit wem ist sie denn zusammen?


melden
melden

AfD

08.10.2015 um 22:04
Ok, das ist bitter.


melden

AfD

08.10.2015 um 22:10
Ich frage mich wer mehr verantwortlich ist für die momentanen 7% der AfD. Ist es Merkel mit ihrem Kurs oder ist es die CSU allen voran Seehofer , der wohl das Ende seiner Amtszeit noch genießen will?


1x zitiertmelden

AfD

09.10.2015 um 00:17
Zitat von nananaBatmannananaBatman schrieb:Ich frage mich wer mehr verantwortlich ist für die momentanen 7% der AfD.
Die Flüchtlings-"Welle". Und ein bisschen Merkel und ihrem Hofstaat sein trollhumanistisches Gesülze dazu.
7% sind's ja außerdem nur bei einer Forsa, bei den anderen sind's 5-6%. Genau so viel wie vor der Spaltung.
Also relativ überschaubar das Ganze.


melden

AfD

09.10.2015 um 00:19
@z3001x
7% reichen für manche Zeitungen schon um eine moralische Panik loszutreten, wie falsch sich Seehofer doch verhält^^


melden

AfD

09.10.2015 um 01:04
@nananaBatman
Ja klar, die deutsche Presse präsentiert Politik gern nach den Spielregeln der Augsburger Puppenkiste.
Allein die Vorstellung dass AfD-Wähler sich an Seehofer orientieren und nicht an der aktuellen irrsinnigen Wirklichkeit, ist grotesk.
Würde die CSU Merkels Kamikaze-Kurs unterstützen, hätte der AfD aktuell wohl eher noch mehr Zustimmung, als ohne Seehofers Bad-Cop-Nummer.


melden

AfD

09.10.2015 um 01:10
Es ist ja auch nunmal so: Wenn man mit der Regierung nicht einverstanden ist und zudem eher rechts vom spektrum ist, dann ist die AFD das einzige was man wählen kann außer eventuell der fdp, die aber ja nunmal in der bedeutungslosigkeit versunken ist.

Der Auftrieb war abzusehen.

Aber ob sie es halten können bis zur wahl finde ich fraglich.

Die Piraten waren auch mal bei 15% in den umfragen, das wollen wir nicht vergessen.


melden

AfD

09.10.2015 um 01:17
Wieso wählt man überhaupt die AfD mit der Versagerin Frauke Petry an der Spitze, die rein gar nichts auf die Reihe bekommt, nichtmal ihren Stecher in die Parteispitze zu bugsieren.
Ja, das was anderen Parteien an Vetternwirtschaft und Mauschelei vorgeworfen wird, das kann (bzw. versucht) die AfD auch, da ist sie nicht besser ;)


1x zitiertmelden

AfD

09.10.2015 um 01:18
@Issomad

Vermutlich weil man das parteiprogramm gut findet.


melden

AfD

09.10.2015 um 12:23
Die AfD wettert gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung. Jetzt wollen die Rechtspopulisten sogar die Kanzlerin anzeigen. Angela Merkel habe sich "als Schleuser betätigt".
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-afd-kuendigt-klage-gegen-angela-merkel-an-a-1057029.html

Die AfD möchte Merkel anzeigen weil sie sich als "Schleuserin" betätigt habe...sind sie echt so verzweifelt?


1x zitiertmelden

AfD

09.10.2015 um 14:06
@Nerok
Zitat von NerokNerok schrieb:sind sie echt so verzweifelt?
Geht halt wieder nur um Aufmerksamkeit. Und "Ich-bin-so-panne" Gauland kann wieder zeigen wie panne er ist. Mir wärs zu schade so ne Partei zu wählen.


1x zitiertmelden

AfD

09.10.2015 um 14:19
@Nerok

http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/einschleusung-von-auslaendern-afd-kuendigt-strafanzeige-gegen-kanzlerin-merkel-an-13847618.html

Ich finde den FAZ Artikel dazu auch ganz guzt, zumal er nochmal auf die Radikalisierung der Erfurter AfD-Märsche hinweist.


1x zitiertmelden

AfD

09.10.2015 um 14:43
Zitat von cejarcejar schrieb:Erfurter AfD-Märsche
Da ist ein "M" zuviel!


melden

AfD

09.10.2015 um 15:06
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Wieso wählt man überhaupt die AfD mit der Versagerin Frauke Petry an der Spitze, die rein gar nichts auf die Reihe bekommt, nichtmal ihren Stecher in die Parteispitze zu bugsieren.
Vll will sie Hasi lieber als Hasi, als ihn immer um sich rum haben :D Und wenn's darum ginge, wer sich seine Stecher am besten ins Beraterteam zusammenmogelt, wäre Merkel schon beim Antrag auf Parteimitgliedschaft gescheitert :-P


melden