Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AfD

71.561 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: AfD

AfD

16.02.2016 um 13:27
@OfficerB

Hab ich gegenteiliges behauptet? Aber zeig mir doch mal auf, worin die Einladung für 1000000 Menschen bestand? Du wirst es nicht belegen können...


melden

AfD

16.02.2016 um 13:32
@cejar

du hast doch geschrieben sie hätte ein "paar tausend" eingeladen.
Aber so langsam wird es eng um Mama Merkel.

http://www.gmx.net/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/merkel-verteidigt-fluechtlingspolitik-31353860 (Archiv-Version vom 18.02.2016)

Die europäische Idee steht auf dem Spiel und unsere sture Kanzlerin bleibt ihrem verlorenen Weg treu.

Andererseits kann man Menschen nicht zu ihrem Glück zwingen. Es kommt irgendwann zum Kollaps. Dann ist das Geschrei groß, aber da fällt mir immer wieder ein Zitat von Albert Einstein ein "Der Weltraum und die Dummheit der Menschen ist grenzenlos, beim ersten bin ich mir aber noch nicht ganz so sicher" ...


melden

AfD

16.02.2016 um 13:40
@OfficerB

Genau, sie hat damals die Leute am Budapester Bahnhof explizit eingeladen. Welche Einladung hat Sie denn noch ausgesprochen?


melden

AfD

16.02.2016 um 13:41
Ich verstehe die zahlreichen "Selfies" mit Flüchtlingen und die Aufforderung Dublin II ausser Kraft zu setzen sehr wohl als Einladung.
Wäre es zu der horrenden Zahl der Flüchtlingen gekommen, wenn sie wirklich nur die "Budapester Flüchtlinge" gerufen hätte?


melden

AfD

16.02.2016 um 13:48
@OfficerB

die horrende Zahl der Flüchtlinge gab es auch ohne Ihre Einladung, ja. Aber wenn für Dich Selfies mit Flüchtlingen bereits eine Einladung ist, dann bist Du ja recht Lax mit deinen Definitionen.

Wenn ich eine bestimme Personengruppe zu mir nach Hause einlade, und ich dann Selfies mit denen mache, bedeutet es NICHT das auch alle anderen Menschen kommen können - für Dich scheint das ja anders zu sein.


melden

AfD

16.02.2016 um 13:56
@cejar
Diese Bilder haben dazu geführt, das Merkel in der arabsichen Welt als "Mom Merkel" tituliert wurde. Aber es hat keinen Sinn dir die Wahrheit vor Augen zu führen...

Ein Milliönär der 500 Leute in seine Villa einlädt kann nie und nimmer für alle den selben Standard aufrecht erhalten. Er wird dann irgendwann eh pleite sein, auch wenn nur ein Teil hohen STandard genießen darf.

Mein Gott... Rechnen 7. Klasse Realschule ist da komplizierter.


melden

AfD

16.02.2016 um 13:59
@OfficerB

Und dennoch war das keine Einladung. Das waren Bilder davon, das wir mit den Flüchtlingen human umgehen - wie es eigentlich auch ganz normal sein sollte. Das Ihr besorgten Bürger aus Selfies mit Flüchtlingen eine Einladung konstruiert lässt tief blicken...


melden

AfD

16.02.2016 um 14:01
@cejar
Und ich sage es nochmal, ein Raalschüler 7. Klasse weiß, dass das aktuelle Geschehen in Deutschland nicht gut gehen kann UND die Aussetzung von Dublin II war sehr wohl eine Einladung!


melden

AfD

16.02.2016 um 14:12
@OfficerB

Zum Glück ist das Wissen eines Schülers der 7ten Klasse noch beschränkt und glaube mir, mit höherem Alter und besserer Bildung und ein wenig Empathie würdest auch du nicht alles so schwarz sehen.


melden
melden

AfD

16.02.2016 um 15:23
Zitat von BallerburgBallerburg schrieb:Vielleicht schafft es die AfD auch noch die SPD zu überholen.
Meinst du auf Bundesebene?


melden

AfD

16.02.2016 um 20:08
Oettinger

Wenn die komische Petry meine Frau wäre, dann würde ich die aber vor mir erschießen.


1x zitiert1x verlinktmelden

AfD

16.02.2016 um 20:17
Zitat von nullnamenullname schrieb:Vielleicht will Merkel das so nicht gesagt oder gemeint haben, doch genau so ist die Kanzlerin in Arabien, Afrika und Asien verstanden worden!
Wenige Tage nach Merkels Worten beschleunigten und vergrößerte sich der Flüchtlingsstrom.
Nein, der Flüchtlingsstrom war vorher schon so stark. Deshalb saßen doch 10.000 in Budapest fest unter erbärmlichen Bedingungen.


1x zitiertmelden

AfD

16.02.2016 um 20:41
Solche derben Verbalkeulen, wie die von Oettinger, sind wirklich ungemein hilfreich für eine weitere Auseinandersetzung mit dem Phänomen AfD.


melden

AfD

16.02.2016 um 21:26
CbVTlI UMAAU3kc

Ich glaube zwar nicht was in der Bunten steht, aber für eine Koalition zwischen CDU und AfD sind Öttingers Worte wohl deutlich genug.


melden

AfD

16.02.2016 um 21:50
Schätzungsweise ist ihm dieser bemerkenswert intelligente Satz eingefallen, weil er, als ihm seine Frau vor 9 Jahre mit einem Porsche-Manager durchgebrannt ist, vergessen hat, sich zu erschießen und lieber EU-Kommissar wurde.

http://www.focus.de/panorama/bunte-exklusiv/baden-wuerttemberg_aid_229105.html

Find er sollte sein Weiterleben nicht direkt von Petry abhängig machen.
Am Schluss geht sie drauf ein. Dann muss er sich ein Loch in die Oettinger-Birne pusten.
Wär doch unheimlich schad.


melden

AfD

16.02.2016 um 22:04
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Mich interessiert der derzeitige Ermittlungsstand. Dazu findet man aber nichts. Wenn das tatsächlich ein versuchter Mordanschlag (von Linksextremen) war, dann hätte ich ebenfalls einen größeren Aufschrei erwartet - zumal es sich dann um ein politisches Motiv handeln würde.
Stimmt man hört nichts was die Ermittlungen angeht.
Immerhin ist die besorgte ZEIT auf den Vorfall eingegangen.

http://www.zeit.de/2016/05/afd-plakate-angriff-baden-wuerttemberg
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-02/afd-linksextremismus-gewalt

Der Typ der - vermutlich - von Linksextremen beschossen wurde, steht der AfD nicht mal politisch nahe. Der ist einfach von Beruf Plakatierer, die AfD sein Kunde.

Derartig komplexe Strukturen können diese links-braunen Trottel natürlich nicht voraussehen. Viel zu komplex fürs schlichte Feind- und Weltbild.


1x zitiertmelden

AfD

16.02.2016 um 22:30
Zitat von z3001xz3001x schrieb:Derartig komplexe Strukturen können diese links-braunen Trottel natürlich nicht voraussehen. Viel zu komplex fürs schlichte Feind- und Weltbild.
Tja, wer ne Waffe hat, schiesst eben lieber, statt zu denken.


melden

AfD

17.02.2016 um 08:57
Eigentlich bin ich erstaunt das gerade Björn Höcke eine Entschuldigung von Oettinger verlangt. Hat die Petry sich doch vor gar nicht langer Zeit sich gegen ihn gestellt. :D

Witzig finde ich es schon das so etwas von Höcke kommt der ja öfter einen raushaut


melden

AfD

17.02.2016 um 09:32
@froulein
Nein, es ist kein bisschen erstaunlich, dass BH zurückgeifert. Immerhin ist BH von der Sorte "Wutpickel mit ausgeprägter Schreimentalität" (*) und pickt als solcher natürlich jeden Krümel auf, mit dem er geistig kopulieren kann.
Gleichzeitig ist der Oett von der Sorte "Weltenorganisierer mit ausgeprägtem Sinn für politischen/privaten Selbstnutzen" (**), also einer, der in seiner ihm ureigensten Selbstlosigkeit irgendwie für das Erstarken der populistischen Schreihälser mitverantwortlich ist.
Oett ist keine Hilfe, der hat sein Leben lang nur sich geholfen. Er hätte besser geschwiegen, oder zumindest nicht versucht die AfD mit radikalen Hasstiraden zu übertrumpfen - damit hilft er denen nur unfreiwillig.

*der hat nichts gegen Ausländer, der hat nur Angst, dass die sich integrieren und so werden wie er!

** der charismatische Guru sagt: "Kernkraftonkel, Autolobbyist, Schadstoff-Fan, privater Stuttgart21-Profiteur, Ex-Mitglied einer schlagenden Verbindung, erzkonservativer Naziversteher, deutsch-englisch Verpanscher"
Es gibt 1000 gute Gründe dem ans Bein zu pissen, deshalb ist mein Mitleid gerade alle.


melden