weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheismus ist peinlich

3.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Heidentum, Überzeugungen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:11
@Dawkins-Fan
Dawkins-Fan schrieb:Er ist also nicht das größte? Wer ist es dann?
niemals derjenige, der den zahlen und maßen unterliegt...
denn die gehen aus gott hervor...

jesus sagt: ihr menschen mit euren maßen...
habt augen doch könnt nichts sehen,
habt ohren doch könnt nichts hören...

die ägypter konnten auch 63/64 von 64/64 ausrechnen...
aber das letzte 1(eine) fanden sie nicht...
unfassbar und unsichtbar...
die geschichte vom horusauge...
220px-Oudjat.svg

180px-Eye of Horus square

manche nennen ihn auch eckstein...


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:16
@Koman

Was hat das jetzt wieder mit irgendwas sonst hier zu tun? Und wie kommst du auf die 64stel?


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:17
Koman schrieb:aber das letzte 1(eine) fanden sie nicht...
Ähm...
Das ganze Quadrat ist 1


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:20
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Ist liebe schon mal gemessen worden. kann man liebe messen?
falsche frage:)
messen kann man wohl alles...
nur was hast du von gemessener liebe,
wenn du nicht weist, wie sie sich anfühlt?

es ist wie bei einen buch für kinder,
das ihnen die verbindung zweier menschen(sex) aufzeigen will,
das kind weis dann wie es funktioniert...
aber was dabei gefühlt wird, weis es dadurch nicht...
auch wenn man es erklären/beschreiben will...
wie: das ist aus liebe...

vergewaltigung funktioniert genauso...
nur sind die gefühle/beweggründe dabei komplett andere...


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:21
@Thawra
Thawra schrieb:Was hat das jetzt wieder mit irgendwas sonst hier zu tun? Und wie kommst du auf die 64stel?
ich habe dich nicht angeschrieben...


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:24
@Thawra
Von den alten Ägyptern wurden die Stammbrüche (1/x), speziell diejenigen der Zweierpotenzen 2, 4, 8, 16, 32 und 64, als Elemente des Horusauges geschrieben.

Die einzelnen Teile des Horusauges dienen als Bruchteile des Hohlmaßes Heqat, wobei 1 Heqat 4,8 Liter entspricht. Die Summe der Bruchzahlen ergibt 63/64. 1/64 hat Thot angeblich verschwinden lassen.
link:
Wikipedia: Horusauge


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:25
@Assassine
Assassine schrieb:Ähm...
Das ganze Quadrat ist 1
ja...
ich meinte auch das 1/64...


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:26
@Koman
Koman schrieb:ich habe dich nicht angeschrieben...
Das ist hier ein offenes Diskussionsforum. Du brauchst mich nicht anzuschreiben.

Ich sehe aber immer noch keinen Zusammenhang mit dem, was sonst hier geschrieben wurde.


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:26
@Thawra
Thawra schrieb:Das ist hier ein offenes Diskussionsforum. Du brauchst mich nicht anzuschreiben.

Ich sehe aber immer noch keinen Zusammenhang mit dem, was sonst hier geschrieben wurde.
dann lass es einfach...
kannst ja auch was anderes ansehen oder durchlesen...


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:27
@Koman
Man könnte das auch noch in 1/128, und das übrige dann in 1/256 usw...


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:28
@Assassine
ich schrieb aber über die ägypter und deren auffassung...
von daher 1/64...


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:29
@Koman

Und was trägt jetzt die ägyptische Art, Bruchzahlen zu schreiben, zur Diskussion bei?


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:31
@Thawra
Thawra schrieb:Und was trägt jetzt die ägyptische Art, Bruchzahlen zu schreiben, zur Diskussion bei?
zu deiner diskussion anscheinend "nichts"...
zu meiner diskussion "alles"...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:33
@Koman
was ist deine diskussion und was hat diese mit dem topic zu tun?


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:38
@interrobang
interrobang schrieb:was ist deine diskussion und was hat diese mit dem topic zu tun?
eigentlich diskutiere ich auch nicht...
ich unterhalte mich mit @Dawkins-Fan
und der ist nun off-line...

und ja, wir haben hier begonnen uns zu unterhalten...
somit ist es unsere unterhaltung in diesen topic...
vielleicht nicht passend,
aber der weg ist halt so gekommen:)

und wenn du wissen willst über was wir uns unterhalten haben, lies es einfach...
steht alles von anfang an hier drinnen...


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:47
@Koman
Koman schrieb:jesus sagt: ihr menschen mit euren maßen...
habt augen doch könnt nichts sehen,
habt ohren doch könnt nichts hören...
denkst du er sprach dabei von der schöpfersprache


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:52
@waterfalletje
Zeichen meiner Bestätigung, dass man Liebe wissenschaftlich erklären kann. 😉


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:58
@Koman
Gott ist also nicht absolut, sondern nur nicht berechenbar bzw. messbar? Wenn es was gibt, was neben ihm existiert, dann kann er doch nicht vollkommen sein, aber so definieren Christen ihren Gott doch. Nicht messbar ist auch die Existenz von Trollen und Feen...


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 16:58
@georgerus
georgerus schrieb:denkst du er sprach dabei von der schöpfersprache
er spricht von den menschen, die den zahlen unterlegen sind...
ein jedes wort ist schöpferischer natur...
und der mensch ist derjenige der schöpft...

wenn ein neues teilchen oder ein neues tier, stern oder was auch immer gefunden wird...
wer gibt "diesen" dann seinen namen?
der mensch...
hier ist noch alles ok...

aber spätestens wenn jemand erklären will,
was gut oder schlecht ist, beginnen die differenzen...
warum?
weil man sie an maße bindet, ihnen eine norm zuschreibt...
was es wiegt, das hat es..


melden
Anzeige
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 17:17
@Koman
Zahlen=Engel/Die Leiter........
Unter legen=Heist von ihnen Geschaltet wird.
Jeder der sie nicht Durchschaut=Unselbstständig im Endeffekt=Sie sollen dienen...nicht Umgekehrt
Weist ja wer den Menschen nicht Dienen Wollte und Meister der Mathematik ist.

Satan......sozusagen.


melden
172 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden