weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheismus ist peinlich

3.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Heidentum, Überzeugungen
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 22:41
Kayla schrieb:denn Atheisten haben grundsätzlich recht und das nur, weil sie sich einbilden das Wissenschaft alle Fragen beantworten könnte.
falsch


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 22:43
@Kayla

Ja die Erfahrung hab ich auch schon gemacht, dabei führen sich !einige! Atheisten hier im Forum meist schlimmer auf als dass es irgendein Atheist in der Realität machen würde. Klar ausnahmen gibts immer.

Atheisten bezeichnen sich gerne als Weltoffener, als Gläubige, sind aber gerade das Gegenteil und schränken sich selbst ein mit ihren Theorien.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 22:45
Idu schrieb:aber wenn du dich noch als "bösen Menschen" siehst, dann hast du nichts von der barmherzigen Nächstenliebe verstanden.
verstehst du eigentlich noch irgendwie ansatzweise was geschrieben steht ?
ich muss es wohl aufgeben ,das war grad der beste beweis dass es dir an aufrechtem verstehen fehlt.

ist nur immer äusserst schade ,wenn leute die bibel mit ihren komischem verständnis diskreditieren ,insbesondere für die personen selbst.
Idu schrieb:Den Passus von der Feindesliebe, die Jesus uns ja gegeben hat, darfst du dann auch noch mal verinnerlichen!
wie gehabt: nichts verstanden.
ich rate dir in der bibel mal unter "irrlehren , und irrlehrern zu "googeln" -- vielleicht bemerkst ja noch rechtzeitig dass du dich mit herrn lorber da einreihen kannst....


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 22:45
@ohneskript
T
falsch
Wenn man deine Beiträge durchliest dann erkennt man, das du alles besser zu wissen glaubst, denn andere Meinungen zählen bei dir doch grundsätzlich nicht. Sätze fangen bei dir immer so an: du hast schon wieder nicht verstanden, du kannst die Texte nicht richtig deuten, du hast vergessen usw. und sofort. Das ist echt Sh......vom Feinsten. Und falsch ist eigentlich nur dein egozentriertes Selbstbild..


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 22:48
@Holdings
Holdings schrieb:Atheisten bezeichnen sich gerne als Weltoffener, als Gläubige,
Die sollten sich mal selbst zuhören, dann würde ihnen vielleicht mal ein Licht aufgehen. :)


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 22:48
@Kayla

nein, das liegt an dir.

aber bei deinem zwanghaften und fast schon wahnhaften verhalten, ist nun mal nur noch der Tunnelblick da und wer nicht für dich ist, ist gegen dich.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 22:49
@ohneskript
ohneskript schrieb:nein, das liegt an dir.
Ach nee, schreib mal was Neues. Du hast mich für blöd hingestellt und da kannst du nicht mehr viel erwarten. Hier ist für mich jetzt Ende im Gelände, ich bin raus. Denn mir die Schuld in die Schuhe zu schieben, nach all dem Shitstorm ist echt unterste Schublade.

Nacht und ein schönes Leben noch


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 22:52
@Kayla

Fehlendes Textverständnis.
Nach wie vor keine Wissenschaftlichen Artikel, die auch nie kommen werden, weil du keine hast.
Wilde Behauptungen.
Dein Kindischen: "Nein du!"
dein hoch emotionales schreiben.
deine einbildung dingen gegen über

Ja zwanghaftes, wahnhaftes verhalten, was nicht mehr deckungsgleich mit der Realität ist.

von dir erwarte ich nichts mehr.

da steckt ja auch keine Substanz bei dir dahinter


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 23:08
@ohneskript


Und was bei dir dahintersteckt ist offensichtlich. Also pack dich an die eigene Nase, falls dir das möglich ist. Wenn ich hier dumm angemacht

werde, dann ist emotionale Reaktion nicht soo ungewöhnlich.


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 23:19
@Kayla
Kayla schrieb:werde, dann ist emotionale Reaktion nicht soo ungewöhnlich.
bei zwanghaftem verhalten ist das bei dir durch aus normal, ja


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 23:23
ohneskript schrieb:bei zwanghaftem verhalten ist das bei dir durch aus normal, ja
ich schmeiß mich wech...


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 23:29
Kayla schrieb:Das ist hier fehl am Platz, denn Atheisten haben grundsätzlich recht und das nur, weil sie sich einbilden das Wissenschaft alle Fragen beantworten könnte.
DonFungi:
Ist es nicht so, dass man seinen Glaube, was immer es sein mag, für richtig hält?
Wer hat schon recht?
A) mal besteht die Menschliche Welt aus einem Ozean an Vorurteilen, B) besitzen wir individuelle Denkmuster, C) sehen wir die Dinge so wie unser Verständnis dafür es zulässt, D) besteht bei jedem von uns eine Prägung durch die Familie, Umfeld, Gesellschaftliche Werte und E) ist man ein Individuum welches in sich nicht gefangen, sondern eben sich selbst ist. Ego, Ich, wie auch Ego im Sinne der geforderten Aufmerksamkeit.


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 23:31
@Kayla
Kayla schrieb: Du hast mich für blöd hingestellt
Das tust du selbst schon zur Genüge, wir weisen dich nur darauf hin.
Kayla schrieb:Dazu hatte ich bereits geschrieben, das bewiesen ist das gemeinsamer Glaube diese Stabiltät ausmacht.
Du lügst. Geschrieben hast du das:

"Und sie sind sich ganz sicher, das glauben falsch ist, obwohl es wissenschaftlich bewiesen ist, das Gläubige weniger krank sind und in den meisten Fällen psychisch stabiler als Ungläubige ? Es geht nicht darum ob das was geglaubt wird auch bewiesen werden kann, sondern von welchem Nutzen Glaube ist. Und immer gleich Fanatismus damit zu verbinden ist ebenso falsch, wie zu behaupten Atheisten wären sich ihrer Sache sicher. Und wenn, dann welcher Sache denn, das glauben falsch ist ? Eben diese Behauptung wäre peinlich, weil eben bewiesen ist, das glauben gesund sein kann, jedenfalls mehr als atheistische Weltformeln, die eher verunsichern, als das sie hilfreich wären."

WO bitte steht da was von "gemeinsamer Glaube"? Das kommt lediglich in dem Zitat vor, das du später zur Rechtfertigung deines Unsinns vorbrachtest. Was gesund ist und macht ist nämlich nicht der Glaube, sondern die soziale Interaktion und Anerkennung, und die ist völlig unabhängig davon, ob sie im Kegelclub, im Fußballverein oder dem Bibelkreis erfolgt.
Kayla schrieb:Also pack dich an die eigene Nase, falls dir das möglich ist.
Dir scheint es leider nicht mehr möglich zu sein. Aber das ist ja kein Wunder, Pinocchio könnte das auch nicht.


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 23:35
@Kayla

Reagiere einfach nicht. zu schade um dich!
Sie bewegen sich immer nah an die grenze.

Sie werben hier mit mystery forum.
Denke es wird zeit das sie dies ändern.

Weil, hier suchen menschen durchaus hilfe. Und ich finde es auch ein stück verantwortungslos.

Mann kann glatt den eindrück bekommen manche gegener hier haben ihre eigen mission ;-)

liest sich auch nicht alles so gesund!
Weis nicht ob ich mich sorgen soll ;-)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 23:40
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Mann kann glatt den eindrück bekommen manche gegener hier haben ihre eigen mission
Das ist auch so, es steckt meist massives Eigeninteresse dahinter und dafür ist ihnen jedes Mittel recht.
T
Reagiere einfach nicht. zu schade um dich!
Nein das werde ich auch nicht. Ist nicht mehr mein Ding.:)

Vielen Dank für deine Unterstützung.:)


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 23:44
@Kayla

Gerne ;-)

Genau dieses missionieren stört mich sehr. In fast alles tun sie dies.
Bisschen zuviel. Ist nur noch anstrengend.


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 23:47
:popcorn:


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 23:50
@waterfalletje

Pech kleines Mädchen.
Hier wird es weiterhin Gegenstimmen geben.
Hier wird es weiterhin Kritik an blinden und verantwortungslosem Glauben geben.

Da kannst du soviel rum heulen wie du willst.

Und Menschen die Hilfe brauchen, sollten niemals ein Forum mit Religiösen Fanatikern aufsuchen.

Es gibt genug Ja-Sager Foren, aber die sind leer.

Und im Unterstellen bist du ja schon ganz gut.

Wie ist es eigentlich so Öl ins Feuer zu gießen?


melden

Atheismus ist peinlich

23.08.2014 um 00:04
@ohneskript

Nein, ich war ein mensch der fragen hatte.Und sehr verwundert war. Trotz klares denken.
Und ich hatte sogar angst das es zu sehr ein esoterik forum war.

Deshalb schrieb ich vorher an wie sehr und wie übertrieben hier menschen an Elfen und konsorten glaubten.


Was ist passiert?
ich sehe diese user jetzt anders.
Ich urteile nicht mehr.

ich heule nicht, nicht mehr.


melden
Anzeige
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

23.08.2014 um 00:06
@waterfalletje

du nimmst jetzt teil an der Wahnvorstellungen und klares denken mag ich dir nicht unterstellen.


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden