Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

18.903 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel, Koran, Gottesleugner ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

06.02.2012 um 17:10
Seid ihr immer noch mit dem Ende des Lichts beschäftigt? ... Und das soll ein Beweis dafür sein, dass die Erde eine Kugel ist, lol

Aber der letzte macht das Licht aus ! Das stimmt auf jeden Fall... :D


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

19.03.2012 um 02:20
Schaut euch mal die Biographie JEsus und die des Mohammed an!

Dann ist alles gesagt! Kein normaler MEnsch würde Mohamed folgen, wenn nicht diese Dämonischer
Einfluss da wäre, der die armen lieben Moslems in Furcht und Zittern hält!


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

19.03.2012 um 04:49
@jcml anschauen lohnt sich!

https://www.youtube.com/watch?v=cZyG8QxyDA8


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2012 um 15:26
@ personenschutz

Schöne Worte, gut zitiert und dargelegt. Es macht die Religion die einen pädophilen Propheten bedingungslos verehrt jedoch nicht attraktiver. Der Islam ist die abartigste Religion die heute gelebt wird. Man könnte sie auch anders leben aber hätte ich als Kind gesagt bekommen das Jesus als erwachsener Mann eine sechsjährige geheiratet hat und sie mit 9 entjungfert hat, wäre ich bereits im Kindesalter vom Glauben abgefallen. Jesus hat auch keine Morde und Kriege befürwortet. Egal wie mans auslegt oder die Mehrheit der Glaubensgemeinschaft sich gerade verhält. So eine Religion als den Willen Gottes zu akzeptieren kann für jeden mit halbwegs gesundem Menschenverstand nur absurd sein.


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2012 um 15:31
@Atrati
das sagen über 1,7 milliraden !? die irren sich alle


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2012 um 15:33
Und wenn 5 Milliarden diese Konzert mitblöken würden, so wäre es trotzdem nicht richtiger


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2012 um 15:46
@Atrati
aber was du meist u denkst ist richtig,nee


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2012 um 15:52
Ich belege meine Ansichten. Du hast nur eine Meinung. Hättest Du im dritten Reich gelebt wärst Du bestimmt ein strammer Nationalsozialist geworden und bei Stalin ein toller Kommunist. Ein Fähnchen im Wind eben das nicht selbstständig denken kann.


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2012 um 15:53
@Atrati
nein es ist deine meinung, und die ist FALSCH


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2012 um 15:55
@Atrati
Zitat von AtratiAtrati schrieb:Ein Fähnchen im Wind eben das nicht selbstständig denken kann.
Macht sicher guten Eindruck, so von Deinen Großeltern zu reden, oder?


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2012 um 15:59
@ der-Ferengi

Wer sagt dir das meine Großeltern im dritten reich lebten und wer sagt Dir das sie Hitler toll fanden?

@empanadas

Ich hab das Gefühl du bist noch ziemlich jung und kannst noch nicht selbstständig denken. Nur Kinder behaupten einfach dies sei falsch und jenes richtig ohne es zu begründen. Selbstständiges Denken macht Spaß. probiers mal


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2012 um 16:01
@Atrati
Du hast mit Deinem Beitrag verallgemeinert,
und ganau so habe ich halt auch argumentiert.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2012 um 16:07
COGITO ERGO SUM. Denkt mal drüber nach ;-) Ich bin dann mal weg. Hab noch was zu tun und heute schon zu lange über dieses leidige Thema diskutiert. Vor allem in einem anderen Thread. VALE


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2012 um 17:15
Zitat von AtratiAtrati schrieb:Schöne Worte, gut zitiert und dargelegt. Es macht die Religion die einen pädophilen Propheten bedingungslos verehrt jedoch nicht attraktiver. Der Islam ist die abartigste Religion die heute gelebt wird. Man könnte sie auch anders leben aber hätte ich als Kind gesagt bekommen das Jesus als erwachsener Mann eine sechsjährige geheiratet hat und sie mit 9 entjungfert hat, wäre ich bereits im Kindesalter vom Glauben abgefallen. Jesus hat auch keine Morde und Kriege befürwortet. Egal wie mans auslegt oder die Mehrheit der Glaubensgemeinschaft sich gerade verhält. So eine Religion als den Willen Gottes zu akzeptieren kann für jeden mit halbwegs gesundem Menschenverstand nur absurd sein.
Kann mich nur anschließen. Sehr gut gesagt.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2012 um 18:58
Ein Plünder wie der andere. Aber dass das, was man von klein auf eingetrichtert bekam und einem Identität stiftet als auch ein Paradies nach dem Ableben verspricht, dass das nur eine Lüge sein könnte, das wäre für die meisten einfach zuviel des Guten. Wer würde sich schon eingestehen, dass sein so tiefes Glaubenswerk für das man soviel Zeit gespendet hat und von dem man sich so einiges erhofft eine Lüge ist.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

06.04.2012 um 17:55
Sure 4.136.
O ihr Gläubigen, glaubet an Allah und Seinen Gesandten und an das Buch, das Er Seinem Gesandten herabgesandt hat, und an die Schrift, DIE ER ZUVOR HERABSANDTE. Und wer nicht an Allah und Seine Engel und Seine Bücher und Seine Gesandten und an den Jüngsten Tag glaubt, der ist wahrlich weit irregegangen.

Was sagt diese Sure? Ist es ein Hinweis auf die Bibel?Und was würde es bedeuten?
Was Glaubt Ihr?


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

06.04.2012 um 18:14
@Nova7
Muslime leugnen nicht die Schriften zuvor(Thora,Bibel). Diese **waren** mal Schriften,die von Gott/Allah kamen. Aber wir muslime glauben daran,dass die Thora und die Bibel in laufe der Zeit geändert wurde und deshalb sind sie für uns ungültig. Was aber nicht ausschließt,dass darin immernoch die Botschaft Allahs ist.

Dieser Vers sagt uns also,dass wir an die Schriften vor den Qur'an zwar nciht glauben,aber sie in ihrer Ursprünglichen Form annehmen/akzeptieren.

Ja es ist ein Hinweis auf Thora und Bibel.

Um es besser zu verstehen,muss man wissen weshalb es den Islam gibt.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

06.04.2012 um 18:20
@ibnMustafa
Dieser Vers sagt uns also,dass wir an die Schriften vor den Qur'an zwar nciht glauben,aber sie in ihrer Ursprünglichen Form annehmen/akzeptieren.
der Koran sagt da aber was anderes

Und wer nicht an Allah und Seine Engel und Seine Bücher und Seine Gesandten und an den Jüngsten Tag glaubt, der ist wahrlich weit irregegangen.

mit seine Bücher sind wohl die Bibel gemeint.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

06.04.2012 um 18:28
Es muss ein unterschied zwischen den heutigen Bibeln gemacht werden und zu der Bibel,die islamisch richtig ist. Denn wir akzeptieren die Bibel nicht - so wie wir sie heute kennen.

Denn ein Satz danach steht ja....und seine Bücher, da jedoch laut Islam sein(Allahs) Buch verfälscht wurde,ist die gültigkeit verloren.

Eine Frage. Bin neu hier und bei mir steht in Klammern eine 2,wenn ich bei den tabs gucke. Wie kann ich herausfinden,wer kommentiert hat?


2x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

06.04.2012 um 18:35
@ibnMustafa
Zitat von ibnMustafaibnMustafa schrieb:Es muss ein unterschied zwischen den heutigen Bibeln gemacht werden und zu der Bibel,die islamisch richtig ist. Denn wir akzeptieren die Bibel nicht - so wie wir sie heute kennen.
Die damalige Bibel zur Zeit Mohamed war die Gleiche wie heute
Denn ein Satz danach steht ja....und seine Bücher, da jedoch laut Islam sein(Allahs) Buch verfälscht wurde,ist die gültigkeit verloren.
Laut Islam , was soll das heissen, laut Koran soll man an die Bücher glauben,von einem verf älschten Buch steht da nichts,wäre ja auch die Aufforderung des koran unsinnig an ein verfälschtes Buch zu glauben , es sei denn du hast das unver fälscht e buch vorliegen der Bibel

damit steht dein Gkaube entgegen dem Koran


1x zitiertmelden