Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott - der wahre Sünder?

1.110 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Lüge, Zweifel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gott - der wahre Sünder?

11.04.2022 um 13:24
@mitH2CO3
Zitat von mitH2CO3mitH2CO3 schrieb:die Hirntumore haben oder andere lebensbedrohliche Erkrankungen, und durch den Halt, den sie im Glauben erfahren, wesentlich besser mit ihrer Lage und ggf. mit ihrem Sterben zurecht kommen
Das ist lediglich eine Krücke.
Dieser "Gott" hat trotzdem nicht geholfen.
Und die erwähnte Ukraine ist wohl auch egal?
Und angesprochen habe ich dich nur mit den anderen zusammen, weil ich von allen was hören will!
@caligae168


1x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

11.04.2022 um 13:28
Zitat von mitH2CO3mitH2CO3 schrieb:Ach sei doch einfach still!
Warum soll @caligae168 still sein? Weil dir die Frage, wie Gott das zulässt, nicht passt? Fürchtest du, dass du in Versuchung geraten könntest, dir die gleichen Fragen stellen zu müssen? Wenn nicht wegen diesem Fall, dann vielleicht wegen einem aus deiner eigenen Verwandt- oder Bekanntschaft?
Zitat von mitH2CO3mitH2CO3 schrieb:Es gibt gläubige Menschen, die Hirntumore haben oder andere lebensbedrohliche Erkrankungen, und durch den Halt, den sie im Glauben erfahren, wesentlich besser mit ihrer Lage und ggf. mit ihrem Sterben zurecht kommen.
Und es gibt genauso Leute, die der Gedanke, dass ein Gott für ihr Leid verantwortlich ist, den sie auch noch anbeten sollen, derartig quält, dass ihr Leid dadurch nur noch schlimmer wird. Auch das ist zu akzeptieren. Es gibt solche und solche.
Zitat von mitH2CO3mitH2CO3 schrieb:Woher willst Du denn wissen, ob es dem Mann nicht ebenso erging?
Ich weiß es genauso wenig wie du. Aber im Gegensatz zu uns beiden kennt @caligae168 die Familie.
Zitat von mitH2CO3mitH2CO3 schrieb:Das ist so ein dämliches Gerede von Dir, darauf sollte man eigentlich gar nicht antworten.
Dann lass es doch einfach. Es kommt eben vor, dass es Postings gibt mit Meinungen, die einem nicht gefallen.
Oder glaubst du, Gott ist jetzt betroffen und deprimiert, dass tatsächlich jemand an seiner Güte zweifeln könnte - nur, weil ein Familienvater an einem Hirntumor stirbt und in der Ukraine Krieg ist? Dann hätte er, der liebe, gute, allmächtige Gott, alle Möglichkeiten, das zu ändern. Kann er das nicht, hat er keinen Grund, sich aufzuregen. Kann und will er nichts ändern, muss er eben derartiges "Gerede" ertragen. Wäre ja nicht das erste Mal in vielen tausend Jahren und wird auch nicht das letzte Mal sein.
Zitat von mitH2CO3mitH2CO3 schrieb:meine Anteilnahme an die Familie.
Dem schließe ich mich natürlich an.


melden

Gott - der wahre Sünder?

11.04.2022 um 13:58
Zitat von caligae168caligae168 schrieb:Und nun dürft ihr wieder den Gott der das zulässt weiter freisprechen und anbeten usw.
Erst mal müsstest du zeigen, wo ich ihn jemals von irgendwas freigesprochen habe.


1x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

11.04.2022 um 14:13
@Selektiv
Zitat von SelektivSelektiv schrieb:Erst mal müsstest du zeigen, wo ich ihn jemals von irgendwas freigesprochen habe.
Entschuldige!
Wenn ich dich falsch bezichtigt haben sollte.
Mir gings vor allem um das was mich heute beeindruckt hat.Deshalb habe ich auch etwas pauschalisiert und alle angesprochen.
Egal ob für oder wieder.
Wenn ich es ohne direkte Ansprache geschrieben hätte, dann hätts vielleicht keiner gelesen.
Und um jeden einzeln zu zitieren hatte ich nicht die Zeit.
Ich hoffe, das genügt?
Die Ukraine habe ich nicht ohne Grund dabei mit erwähnt!
Den was dort geschieht verstärkt die Argumentation mehr als ein Einzelfall in meinem Umfeld.
Gruss @caligae168


melden

Gott - der wahre Sünder?

11.04.2022 um 22:44
Zitat von caligae168caligae168 schrieb:Und nun dürft ihr wieder den Gott der das zulässt weiter freisprechen und anbeten usw.

Ach ich habe ja fast die Ukraine vergessen.
Du klingst sehr verbittert.
Zitat von caligae168caligae168 schrieb:Das ist lediglich eine Krücke.
Jetzt würde mich interessieren, woher du die Selbstgerechtigkeit nimmst, darüber urteilen zu können ?


2x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 06:09
@Black_Ninja
Zitat von Black_NinjaBlack_Ninja schrieb:caligae168 schrieb:
Und nun dürft ihr wieder den Gott der das zulässt weiter freisprechen und anbeten usw.

Ach ich habe ja fast die Ukraine vergessen.

Du klingst sehr verbittert.

Zitat von caligae168caligae168 schrieb:
Das ist lediglich eine Krücke.

Jetzt würde mich interessieren, woher du die Selbstgerechtigkeit nimmst, darüber urteilen zu können ?
Es geht darum was dieser angebliche "GOTT" zulässt.Und wer ihm das alles noch durchgehen lässt und nicht mal die Ethik dabei berücksichtigt.
Bzw die Unethik.
Das hat nichts mit Selbstgerechtigkeit zu tun.
Zumindest nicht von meiner Seite.

@caligae168


melden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 12:20
Zitat von caligae168caligae168 schrieb:Hallo!
Ich wohne im eigenen Haus.Gerade hat es an der Tür geklopft.Ich habs schon geahnt.
Draussen stand die Fr des Mieters vom ersten Stock.
Ihr Mann(42) ist heute VERSTORBEN.
Er hinterlässt sie und 3 nette Kinder.
Er hatte einen Hirntumor.Schon als sie einzogen.Allerdings stagnierte er für mehrere Jahre.
Bis letztes Jahr.

Und nun dürft ihr wieder den Gott der das zulässt weiter freisprechen und anbeten usw.

Ach ich habe ja fast die Ukraine vergessen.
Das lässt er ja auch zu.Und seine russischen Vertreter heissen es auch noch gut.
Ich persönlich hatte auch solch ähnliche Erfahrungen gemacht.
Ich habe schon zwei Menschen auf eine schlimme Weise verloren.
Einer von ihnen starb ebenso ab einem Gehirntumor.
Ich habe ihn gepflegt und umhegt.
Weil es seine eigenen Eltern nicht konnten.
Ich hab alles gemacht,was in meiner Macht steht
Vergebens.
Er starb in meinen Armen


Ich gehöre zwar nicht dieser Religion an.
Aber dennoch frage ich.
Wenn es denn diesen einen Gott gibt,wo war er denn?
Warum hat er da zugesehen?

Oder ,damals ,in Hiroshima ?
Warum hat er denn nicht eingegriffen?


1x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 12:27
Bleibt bitte sachlich!


melden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 18:46
Zitat von SoulfireSoulfire schrieb:Wenn es denn diesen einen Gott gibt,wo war er denn?
Warum hat er da zugesehen?

Oder ,damals ,in Hiroshima ?
Warum hat er denn nicht eingegriffen?
Meiner Meinung nach greift Gott nicht bei jeder einzelnen Gelegenheit ein und schon gar nicht kann man Gott vorschreiben, wann er denn gefälligst einzugreifen hat @Soulfire Nur Jene, welche wahrlich mit Gott gehen, werden bspw. bei einem Weltuntergang gerettet oder so.


3x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 19:07
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Meiner Meinung nach greift Gott nicht bei jeder einzelnen Gelegenheit ein
Warum nicht?

Wenn jemand durch viel Glück etwas überlebt oder ähnliches passiert scheut man es nicht das dem Gott und Engeln zuzuschreiben. Bei solchen Fällen aber sind es typischerweise drei Ausreden die man parat hat um die Abwesenheit Gottes oder seiner Handlungenzu rechtfertigen:

a) Der oder die Unglückliche/n hatte/n bestimmt welche Sünden am Hals die dafür verantwortlich sind, dass Gott nicht eingriff, vll unterstellt man ihnen einfach fehlendes Glauben an Gott.

b) "Gottes Wege sind mysteriös"

c) Es war jemanden sein Schicksal, dass dies oder jenes passiert. Kann Teil von Punkt A und Punkt B sein.
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Nur Jene, welche wahrlich mit Gott gehen, werden bspw. bei einem Weltuntergang gerettet oder so
Also so ziemlich keiner? :D


1x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 19:09
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Nur Jene, welche wahrlich mit Gott gehen, werden bspw. bei einem Weltuntergang gerettet oder so.
Dieser Jehova macht ja ziemliche Unterschiede zwischen seinen Kindern.
Eines liebenden Gottes höchst unwürdig meines Erachtens nach .


2x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 19:22
Zitat von InfidelInfidel schrieb:Warum nicht?
Gute Frage @Infidel
Vermutlich weil für Ihn nicht das Leben der Einzelnen zählt sondern eher das gesamte.
Sicherlich sind da (jedenfalls wenn man nach Aussagen in der Bibel geht) auch Einzelne, welche von Gott mehr Beachtung bekommen, aber wird es sich trotzdem insgesamt gesehen so verhalten, dass meistens die Einzelnen nicht beachtet werden, denke ich.

Von Schicksal und oder dass Gottes Wege unergründlich wären, halte ich diesbezüglich nichts von, weil diese sogesehen nur oberflächlich angeschnitten sind, als dass man definiert auf das Thema eingegangen wäre.
Zitat von InfidelInfidel schrieb:Also so ziemlich keiner?
Hmm... :ask: Nein, kann man so nicht sagen. Schau. Bspw. Noah oder Lot wurden gerettet.
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Dieser Jehova macht ja ziemliche Unterschiede zwischen seinen Kindern.
Eines liebenden Gottes höchst unwürdig meines Erachtens nach .
Warum denn @KAALAEL soll Er dir Seine Liebe aufzwingen?


3x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 19:27
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Schau. Bspw. Noah oder Lot wurden gerettet.
Und der Rest dem Schicksal überlassen.
Ganz Toll.


1x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 19:28
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Und der Rest dem Schicksal überlassen.
Kannst du nicht lesen? @KAALAEL
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Von Schicksal und oder dass Gottes Wege unergründlich wären, halte ich diesbezüglich nichts ...



1x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 19:36
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Kannst du nicht lesen? @KAALAEL
Niselprim schrieb:
Von Schicksal und oder dass Gottes Wege unergründlich wären, halte ich diesbezüglich
Ich lese da jedenfalls nicht heraus das außer Noah und Lot andere verschont wurden.


1x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 19:42
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Meiner Meinung nach greift Gott nicht bei jeder einzelnen Gelegenheit ein und schon gar nicht kann man Gott vorschreiben, wann er denn gefälligst einzugreifen hat @Soulfire Nur Jene, welche wahrlich mit Gott gehen, werden bspw. bei einem Weltuntergang gerettet oder so.
Na ja.
Wenn es denn mal soweit ist, werden wir es sehen, wer da gerettet wird.
Und, wie der Weltuntergang aussehen soll.

Es ist etwas, wie soll ich sagen, schon herausnehmend dass nur jene gerettet werden sollen.

Ich denke, jene, die im Herzen gut sind, werden gerettet.

Das betrifft nicht nur jene, die an ihn glauben.

Sofern es denn einen Weltuntergang gibt, den die Menschen auf diese Weise beschrieben haben.
Und er nicht ganz snderst aussieht.

Es wird da ja auch vieles in Methapern geschrieben.

Das ist aber ein anderes Thema.


Ansonsten wäre es ein sehr ungerechtr Gott.
Der nur jene rettet, die an ihn glauben.


1x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 19:49
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Ich lese da jedenfalls nicht heraus das außer Noah und Lot andere verschont wurden.
Hat aber nichts mit Schicksal zu tun @KAALAEL
Zitat von SoulfireSoulfire schrieb:Na ja.
Wenn es denn mal soweit ist, werden wir es sehen, wer da gerettet wird.
Und, wie der Weltuntergang aussehen soll.
Da werden dann wohl nur Jene gerettet, welche mit Gott gehen. Wieviel das sein werden, das weiß ich nicht @Soulfire
Zitat von SoulfireSoulfire schrieb:Es ist etwas, wie soll ich sagen, schon herausnehmend dass nur jene gerettet werden sollen.

Ich denke, jene, die im Herzen gut sind, werden gerettet.

Das betrifft nicht nur jene, die an ihn glauben.
Definiere doch einfach mal: im Herzen gut. Schlägt dein Herz für Gott? Nein? Warum sollte Er dann dein Herz für gut befinden?
Verstehst du, was ich meine?
Zitat von SoulfireSoulfire schrieb:Ansonsten wäre es ein sehr ungerechtr Gott.
Der nur jene rettet, die an ihn glauben.
Nö du - das ist eben so gerecht, wie wir gerecht sind.


2x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 19:53
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Dieser Jehova macht ja ziemliche Unterschiede zwischen seinen Kindern.
Eines liebenden Gottes höchst unwürdig meines Erachtens nach .
Seine Kinder sollten Lotto spielen wer von denen das Glück haben sollte von der Hölle verschont zu werden :D
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Hmm... :ask: Nein, kann man so nicht sagen. Schau. Bspw. Noah oder Lot wurden gerettet.
Da kann man genauso sagen "Muss man nicht so interpretieren" wie es sonst immer zb bei kritischen Stellen heißt. Mal abgesehen davon, dass Noah auch schon Menschen verflucht haben soll, genauer gesagt Canaan.
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Schlägt dein Herz für Gott? Nein? Warum sollte Er dann dein Herz für gut befinden?
Verstehst du, was ich meine?
Weil er doch allwissend und allgut etc. sein soll :ask: Zudem, er dürfte doch damit die Gründe kennen warum man sich von ihm abwendet oder an ihn nicht glaubt.


1x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 19:54
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Definiere doch einfach mal: im Herzen gut. Schlägt dein Herz für Gott? Nein? Warum sollte Er dann dein Herz für gut befinden?
Verstehst du, was ich meine?
Soulfire schrieb:
Es steht auch in der Bibel:
Wer ist wie Gott?

Deshalb können wir dies nicht beurteilen, wen dieser Gott, bzw., wessen Herz, er für gut findet.
Ich denke, es zählen dazu auch die Worte und Taten jedes Menschen.
Nicht nur sein Glaube an ihn.


1x zitiertmelden

Gott - der wahre Sünder?

12.04.2022 um 20:08
Zitat von InfidelInfidel schrieb:Mal abgesehen davon, dass Noah auch schon Menschen verflucht haben soll, genauer gesagt Canaan.
Nur halt ist Noah nicht Gott. Wo ruderst denn hin? @Infidel
Zitat von InfidelInfidel schrieb:Weil er doch allwissend und allgut etc. sein soll :ask: Zudem, er dürfte doch damit die Gründe kennen warum man sich von ihm abwendet oder an ihn nicht glaubt.
Dann ist es doch gerechtfertigt, wenn Er sich eben so wenig interessiert, wie man sich für Ihn interessiert.
Zitat von SoulfireSoulfire schrieb:Wer ist wie Gott?
Niemand sonst.
Zitat von SoulfireSoulfire schrieb:Deshalb können wir dies nicht beurteilen, wen dieser Gott, bzw., wessen Herz, er für gut findet.
Ich denke, es zählen dazu auch die Worte und Taten jedes Menschen.
Nicht nur sein Glaube an ihn.
Ich versuche ja lediglich darzustellen, warum Gott jemand etwa nicht interessiert, wenn man von Gott abgewendet ist. Leuchtet dir das nicht ein @Soulfire dass man bspw. Gottes möglichen Hilfeversuch nicht bemerken wird, wenn man Gott verleugnet, weil man es nicht erkennt - sei es, weil man andere wichtige Dinge zu tun hat?

Und doch kann man beurteilen, ob jemand mit oder eher ohne Gott lebt.


1x zitiertmelden