Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Schwein im Islam

2.033 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 16:56
waer beist mir in denn ars...


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 16:56
Ah, seit wann das denn?


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 16:57
greenline,

hör auf mit dem bilder-gespame.


R.


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 16:58
Ging @greenline


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:02
weiss net aber die essen genao so kein schwein,
ist eben ein unreines tier, bei unslaufen sie frei rum und essen alles auch exkemitaten von leuten die(ilegal) in dennstrassen raendern oder bueschen scheissen.
sind eckelhafte tiere


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:04
@ uftata

Es muss also einen guten Grund gegeben haben, ansonsten schneidet mandie Bevölkerung doch nicht einfach von einer guten Nahrungsquelle ab??

hi uftata

es hat einen hygienischen und gesundheitlichen aspekt!
am besten du frägstmal einen arzt warum älteren menschen das schweinefleisch verboten wird


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:04
Nun, fragt sich, was ekelhafter ist.
Die Unreinen sind doch dann eher die, die aufdie Straße scheissen.
Ich meine, eine Gesellschaft, in der die Leute auf die Straßenkacken, sollte sich mal fein hüten von "unreinem" zu sprechen...

Nebenbei:Andere Tiere fressen ebenfalls ihren eigenen oder anderen Kot, wenn der Hunger nur großgenug ist.
Also zählt das Argument nicht.

Des weiteren würde mich schoninteressieren, wo das denn steht, dass im Hinduismus Schweine als unrein gelten.


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:10
@blondy

""Moslem ist, wer den Koran befolgt"

das ist falsch!
moslem ist wer an allah und seine propheten glaubt!
"

Aha, mir war so,als hätten hier schon Moslems behauptet, daß z.B. Aleviten keine Moslems seien. Glaubendie denn nicht an Allah nebst Propheten?

However, finde es interessant, wiemancher voller religiöser Imbrunst das eine Tabu strikt einhält und das andere nurallzugern übertritt. Soll mir eigentlich auch wurscht sein, was einer ißt, aber diereligiös gefärbten Begründungen, die man an anderer Stelle nicht so wichtig nimmt, läßtmich schon gern mal schmunzeln... :)


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:10
//Nun, fragt sich, was ekelhafter ist.
Die Unreinen sind doch dann eher die, die aufdie Straße scheissen.
Ich meine, eine Gesellschaft, in der die Leute auf die Straßenkacken, sollte sich mal fein hüten von "unreinem" zu sprechen... ///

ja und diecolonial herren sollten auch hueten in anderen leandnern kinder morden und bodenschaezezu rauben.

sei froh das es dir so gut geht, in anderen leander werden kinderzerbomt, da ist es ja so friedlich im eigenen wohnzimmer, schwein als rein dar zustellen.


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:12
@greenline

Schweine fressen Extremitäten?!! o_O

Nun gut, das tut somancher Pitbull auch...


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:12
"ja und die colonial herren sollten auch hueten in anderen leandnern kinder morden undbodenschaeze zu rauben."
Na, werden wir leicht OT?


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:13
aniki

moslem ist wer den quran befolgt, was damit heissen ist das er auch dennpropheten und alles was uns befohlen wurde zu glauben und zu folgen steht alles inunseren reinen buch quran.


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:16
"moslem ist wer den quran befolgt"

Ja, wie denn nun? Ist ein trinkenderMoslem (der ja nicht auf den Koran hört) nun noch ein Moslem oder nicht? Könnt ihr euchda mal einig werden*)? Das verwirrt doch nur!



*) Bitte in einemanderen Thread!


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:16
wenn das dein pitbull macht ,ist mir es egal ,ich ess sowieso kein bitbull bin keinjapaner oder chinese.

assgeier essen auch so alles, das soll jezt nicht heissendass schwein auf einmal rein ist.
IST ES NICHT :)


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:17
Was soll denn "rein" überhaupt bedeuten? Erinnert mich immer so an die Ariel-Werbung...


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:19
Jaja, Hauptsache keine Argumente mehr haben :)

Schon klar, dass in einerZivilisation, die der Verbreitung von Krankheiten durch mangelnde Hygiene dermassenVorschub leistet, ganz andere Regeln gelten müssen, als in einer Zivilisation, in derBegriffe wie "unrein" keine Rolle spielen.


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:26
Polyprion
bloss waren damas(die araber ,orientaler und asiaten in der islamischenzeit ca 1500 jahren zuruek weiter und kultiwirter als die europaer.
wer dasbessteitet der hat entweder keine ahnung oder beluegt sich selber.


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:29
Ich weiß immer noch nicht, was da unter "rein" verstanden wird...


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:44
@greenline
"bloss waren damas(die araber ,orientaler und asiaten in der islamischenzeit ca 1500 jahren zuruek weiter und kultiwirter als die europaer. "

Auch nochmal für dich. Vielleicht verstehst du´s ja sogar...

"Sowohl das Kerngebiet desJudentums als auch das des Islam liegen im Nahen Osten. „Das wiederholte Auftreten derAversionen gegen das Schwein in verschiedenen Kulturen des Vorderen Orients stützt (…)unsere Ansicht, daß das Schweinefleischverbot der alten Israeliten eine Reaktion auf weitverbreitete Lebensbedingungen und nicht die Folge eines Glaubenssystems war, das denVorstellungen einer bestimmten Religion über reine und unreine Tiere entsprang""


melden

Kein Schwein im Islam

06.11.2006 um 17:46
Aber wenn du dich hier schon so pseudo-provokant gibst...

"bloss waren damas(diearaber ,orientaler und asiaten in der islamischen zeit ca 1500 jahren zuruek weiter undkultiwirter als die europaer.
wer das bessteitet der hat entweder keine ahnung oderbeluegt sich selber. "

Ja, damals hat der Europäer vielleicht noch auf dieStraße geschissen.
Laut deinen eigenen Aussagen scheinen sich die Verhältnisseallerdings seit der Zeit vor 1500 Jahren komplett ins Gegenteil verkehrt zu haben.


melden